+ Antworten
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 58
  1. #41
    Novize Stammuser Avatar von Chili

    Registriert
    13.06.2018
    Zuletzt online
    31.05.2019 um 22:02
    Beiträge
    726
    Themen
    22

    Erhalten
    379 Tops
    Vergeben
    202 Tops
    Erwähnungen
    5 Post(s)
    Zitate
    682 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von TanzendeFleischwurst Beitrag anzeigen
    Ich denke das ist Faulheit!
    Wenn ich mir angucke wie Ömske Eisbein zubereitete, oder noch althergebracht Saucen und Sud mit Knochen machte, das muss für Generation Maggi-Tüte wie ein schlechter Alptraum sein

    Auch wenn es nicht unbedingt praktisch ist, wenn ich noch richtig althergebracht Gulasch einkoche, es 3-4 Stunden gare, die Sauce in verschiedenen Stufen zur Perfektion bringe und es dann noch 0,5-1,0 Tage im Kühlschrank ziehen lasse, ist das schon aufwendig, aber den Aufwand total Wert!

    Um Gottes Willen, die Bräuteschule wie Nazi ist das denn, da schmeißt dir die Antifa die Fenster der Küche ein, schmiert den Herd mit Bitumen voll und kotzt in den Kühlschrank noch bevor du die ersten Teilnehmer gefunden hast! Und außerdem ist das ja mal voll Antigender
    Wikipedia schreibt, dass bei heiratswilligen im 3. Reich von den Frauen der Nachweis erbracht werden musste, dass sie die Bräuteschule besucht haben. Wie dem auch sei - jedenfalls gab es diese Serie vor noch gar nicht langer Zeit im TV - ich meine, es war in der ARD.

    Aber grundsätzlich denke ich, sicherlich ne Marktlücke, wenn man das als Kurs vielleicht mit Erlebnisurlaub zusammen anbietet...
    Wenn ich genug Geld hätte, würde ich das bestimmt mal versuchen. Ein Wochenende mit Übernachtung, Essen wird selbst gekocht, gefangen, ausgenommen, zubereitet und verzehrt.
    WE ist zu kurz - es müsste dann schon eher 1 Woche sein

    Jagd für Männer und Frauen, Angeln, Kürschnern, Feuer machen, Kochen, "Campen", Nähen...
    Ich würde das richtig cool finden, ich schieße oder fange den Hasen, nehme ihn aus, filetiere ihn, Frauchen bereitet ihn zu zum essen und kürschnert uns dann aus dem Fell z.B Geldbörsen.
    Den Urlaub wirst du so schnell nicht vergessen!
    Ich würde bei sowas auch mitmachen, erweitert um Brot backen (Backofen, Fladenbrot), Kochen aus minimalen Zutaten, Bau eines Backofens, Haltbarmachen von Lebensmitteln auf verschiedene Arten, Fallen stellen, 1. Hilfe (was tun, wenn kein Arzt kommt?)

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    „Wäre es da / Nicht doch einfacher, die Regierung / Löste das Volk auf und / Wählte ein anderes?“ (Brecht) Das werden wir nicht zulassen. Wir sind das Volk!
    Merkel sagte "Wir schaffen das". Sicher haben wir uns verhört. Sie sagte wohl "Wir schaffen euch (ab)" Ich vertrete die Merkelschen Werte von 2002: https://www.youtube.com/watch?v=dd_Ss6Sze2Mhttps://www.youtube.com/watch?time_c...&v=xpgiv-aKZyghttps://wikileaks.org/podesta-emails/emailid/40193

  2. #42


    Registriert
    13.02.2014
    Zuletzt online
    18.08.2019 um 23:33
    Beiträge
    3.091
    Themen
    10

    Erhalten
    1.786 Tops
    Vergeben
    1.566 Tops
    Erwähnungen
    24 Post(s)
    Zitate
    1944 Post(s)

    Standard

    Meine Großmutter, und auch meine Mutter noch, eigentlich alle auf dem Dorf, kochten in einer "Grude".
    Das war eine gemauerte Kochstelle mit einem Innenraum von etwa 50x50x50cm, und einem Loch zum Schornstein hin, die von einer Blechplatte abgedeckt wurde.
    Auch auf dem Grund lag eine Bechplatte auf der Grudekoks langsam und ohne Flamme vor sich hin schwelte.
    Diese Gruden gingen nie aus, man legte abends immer eine Schippe Koks nach und nahm seitlich die Asche weg, so sorgte die Grude auch dafür, daß es in der Küche
    zwar nie richtig kalt wurde, aber auch nie richtig warm.
    Die ganze Woche über gab es Suppe, die wurde fertig und mit allen Zutaten auf einen Rost über dem Koks gegeben und wenn
    alle mittags vom Feld kamen war das Essen gar.
    Natürlich wurde auch das Essen für's Wochenende in der Grude zubereitet, Braten, Ente, Kaninchen, Tauben, Kartoffeln, Gemüse.
    Auch dadurch, daß das Kochen durch die niedrige Temperatur, die der Grudekoks vorgab, sehr lange dauerte, hatte das Essen einen besonderen Geschmack.

    Übrigens, auch in großen Bauernhäusern wurde im Winter nur ein Raum richtig geheizt, die "kleine Stube", die Wohnstube nur zu Festen im Winter und
    die Schlafräume nur dann, wenn der Reif schon an den Wänden glitzerte.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von brauchenix (25.12.2018 um 02:14 Uhr)

  3. #43
    aus ekelhaftem Nazi-Mett Avatar von TanzendeFleischwurst
    Lecker!
     


    Registriert
    16.04.2016
    Zuletzt online
    Heute um 15:31
    Beiträge
    4.481
    Themen
    20

    Erhalten
    2.073 Tops
    Vergeben
    3.431 Tops
    Erwähnungen
    61 Post(s)
    Zitate
    3445 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Chili Beitrag anzeigen
    Wikipedia schreibt, dass bei heiratswilligen im 3. Reich von den Frauen der Nachweis erbracht werden musste, dass sie die Bräuteschule besucht haben. Wie dem auch sei - jedenfalls gab es diese Serie vor noch gar nicht langer Zeit im TV - ich meine, es war in der ARD...
    Auch wenn das immer wieder zu Diskussionen führt, wenn man diese abgedroschene Phrase nimmt, aber damals war nicht alles schlecht.
    Ich komme jetzt bestimmt nicht mit Autobahnen, aber der Hang etwas zu rationalisieren und den Ablauf zu perfektionieren und festzuschreiben hat schon was von Romantik und ein Hauch von Effizienz.

    Nicht umsonst ist selbst heute noch der TÜV ( in allen möglichen Ländern als Qualitätsstandard gefragt wie eh und je... )

    Man lacht gerne über die "German Angst", für mich ist das lächerlich, denn der Grundstein des Gedankens ist, etwas so rational und sinnvoll wie möglich zu erreichen / bewerkstelligen.

    Selbst wenn althergebrachte Öfen nicht so unkompliziert wie moderneres Zeug funktionieren haben sie über Jahrhunderte ihren Dienst erwiesen und sind selbst heute noch hoch im Kurs.
    Schaut euch alleine mal an, wie viele Betriebe sich momentan wieder auf Kachelöfen spezialisieren, die sind auch gar nicht so teuer wie man immer glaubt.

    Ich denke in der Tat das alte Öfen noch ihr Comeback feiern werden. Da bin ich von überzeugt!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Bock auf Video?

    1. Von wegen, man kann die Grenzen nicht schließen!
    https://www.liveleak.com/view?t=9dmiH_1533324477

    2. Das passiert, wenn man "Fachkräfte" ( die nicht lesen können ) auf der "richtigen" Stelle beschäftigt!
    https://www.liveleak.com/view?t=95zol_1545927787

    3. Arbeitsplätze für FACHARBEITER, damit man nach getaner Arbeit "eine Runde" zusammen abhängen kann !
    https://www.liveleak.com/view?i=21c_1508950282

  4. #44
    Novize Stammuser Avatar von Chili

    Registriert
    13.06.2018
    Zuletzt online
    31.05.2019 um 22:02
    Beiträge
    726
    Themen
    22

    Erhalten
    379 Tops
    Vergeben
    202 Tops
    Erwähnungen
    5 Post(s)
    Zitate
    682 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von TanzendeFleischwurst Beitrag anzeigen
    Auch wenn das immer wieder zu Diskussionen führt, wenn man diese abgedroschene Phrase nimmt, aber damals war nicht alles schlecht.
    Ich komme jetzt bestimmt nicht mit Autobahnen, aber der Hang etwas zu rationalisieren und den Ablauf zu perfektionieren und festzuschreiben hat schon was von Romantik und ein Hauch von Effizienz.

    Nicht umsonst ist selbst heute noch der TÜV ( in allen möglichen Ländern als Qualitätsstandard gefragt wie eh und je... )

    Man lacht gerne über die "German Angst", für mich ist das lächerlich, denn der Grundstein des Gedankens ist, etwas so rational und sinnvoll wie möglich zu erreichen / bewerkstelligen.

    Selbst wenn althergebrachte Öfen nicht so unkompliziert wie moderneres Zeug funktionieren haben sie über Jahrhunderte ihren Dienst erwiesen und sind selbst heute noch hoch im Kurs.
    Schaut euch alleine mal an, wie viele Betriebe sich momentan wieder auf Kachelöfen spezialisieren, die sind auch gar nicht so teuer wie man immer glaubt.

    Ich denke in der Tat das alte Öfen noch ihr Comeback feiern werden. Da bin ich von überzeugt!
    Ob dass unter Hitler Vorschrift war, oder nicht, interessiert mich nicht im geringsten. Ich wäre dafür, dass Kochen, gesunde Ernährung und ein gewisses Mass an Haushaltswissen Pflichtschulfach wäre - für alle Geschlechter.
    Früher sagte man: "Ach, der Junge ist beim Militär? Dann lernt er endlich, Knöpfe anzunähen, Schuhe zu putzen und sein Bett zu machen"
    Selbst das ist heute nicht mehr Standard...

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    „Wäre es da / Nicht doch einfacher, die Regierung / Löste das Volk auf und / Wählte ein anderes?“ (Brecht) Das werden wir nicht zulassen. Wir sind das Volk!
    Merkel sagte "Wir schaffen das". Sicher haben wir uns verhört. Sie sagte wohl "Wir schaffen euch (ab)" Ich vertrete die Merkelschen Werte von 2002: https://www.youtube.com/watch?v=dd_Ss6Sze2Mhttps://www.youtube.com/watch?time_c...&v=xpgiv-aKZyghttps://wikileaks.org/podesta-emails/emailid/40193

  5. #45
    Premiumuser +
    Nora hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    Heute um 19:13
    Beiträge
    12.781
    Themen
    171

    Erhalten
    5.279 Tops
    Vergeben
    1.168 Tops
    Erwähnungen
    151 Post(s)
    Zitate
    8811 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Chili Beitrag anzeigen
    Ob dass unter Hitler Vorschrift war, oder nicht, interessiert mich nicht im geringsten. Ich wäre dafür, dass Kochen, gesunde Ernährung und ein gewisses Mass an Haushaltswissen Pflichtschulfach wäre - für alle Geschlechter.
    Früher sagte man: "Ach, der Junge ist beim Militär? Dann lernt er endlich, Knöpfe anzunähen, Schuhe zu putzen und sein Bett zu machen"
    Selbst das ist heute nicht mehr Standard...
    Heute wird konsumiert. Sind die Schuhe dreckig, werden neue gekauft und statt Kochen gibt es Pizzen, Burger, Döner oder Fertiggerichte für die Mikrowelle.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Am Grab der meisten Menschen trauert, tief verschleiert, ihr ungelebtes Leben
    Georg Jellinek


    Lügen ertragen die Wahrheit nicht. Hass erträgt die Liebe nicht. Wahrheit ist Klarheit

    Nora

  6. #46
    Novize Stammuser Avatar von Chili

    Registriert
    13.06.2018
    Zuletzt online
    31.05.2019 um 22:02
    Beiträge
    726
    Themen
    22

    Erhalten
    379 Tops
    Vergeben
    202 Tops
    Erwähnungen
    5 Post(s)
    Zitate
    682 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Nora Beitrag anzeigen
    Heute wird konsumiert. Sind die Schuhe dreckig, werden neue gekauft und statt Kochen gibt es Pizzen, Burger, Döner oder Fertiggerichte für die Mikrowelle.
    Das ist jetzt noch so, wird sich aber ändern (müssen)

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    „Wäre es da / Nicht doch einfacher, die Regierung / Löste das Volk auf und / Wählte ein anderes?“ (Brecht) Das werden wir nicht zulassen. Wir sind das Volk!
    Merkel sagte "Wir schaffen das". Sicher haben wir uns verhört. Sie sagte wohl "Wir schaffen euch (ab)" Ich vertrete die Merkelschen Werte von 2002: https://www.youtube.com/watch?v=dd_Ss6Sze2Mhttps://www.youtube.com/watch?time_c...&v=xpgiv-aKZyghttps://wikileaks.org/podesta-emails/emailid/40193

  7. #47
    Premiumuser +
    Nora hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    Heute um 19:13
    Beiträge
    12.781
    Themen
    171

    Erhalten
    5.279 Tops
    Vergeben
    1.168 Tops
    Erwähnungen
    151 Post(s)
    Zitate
    8811 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Chili Beitrag anzeigen
    Das ist jetzt noch so, wird sich aber ändern (müssen)
    Die wissen gar nicht wie das geht. Eigenes Denken haben funktioniert auch nicht mehr. Aber ein selbstgewähltes Schicksal, wenn die Wertigkeiten nicht mehr stimmen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Am Grab der meisten Menschen trauert, tief verschleiert, ihr ungelebtes Leben
    Georg Jellinek


    Lügen ertragen die Wahrheit nicht. Hass erträgt die Liebe nicht. Wahrheit ist Klarheit

    Nora

  8. #48
    Novize Stammuser Avatar von Chili

    Registriert
    13.06.2018
    Zuletzt online
    31.05.2019 um 22:02
    Beiträge
    726
    Themen
    22

    Erhalten
    379 Tops
    Vergeben
    202 Tops
    Erwähnungen
    5 Post(s)
    Zitate
    682 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Nora Beitrag anzeigen
    Die wissen gar nicht wie das geht. Eigenes Denken haben funktioniert auch nicht mehr. Aber ein selbstgewähltes Schicksal, wenn die Wertigkeiten nicht mehr stimmen.
    Noch nicht mal das ist Vielen bewusst. Es wird ein grosses Jammern und Klagen einsetzen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    „Wäre es da / Nicht doch einfacher, die Regierung / Löste das Volk auf und / Wählte ein anderes?“ (Brecht) Das werden wir nicht zulassen. Wir sind das Volk!
    Merkel sagte "Wir schaffen das". Sicher haben wir uns verhört. Sie sagte wohl "Wir schaffen euch (ab)" Ich vertrete die Merkelschen Werte von 2002: https://www.youtube.com/watch?v=dd_Ss6Sze2Mhttps://www.youtube.com/watch?time_c...&v=xpgiv-aKZyghttps://wikileaks.org/podesta-emails/emailid/40193

  9. #49
    Premiumuser +
    Nora hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    Heute um 19:13
    Beiträge
    12.781
    Themen
    171

    Erhalten
    5.279 Tops
    Vergeben
    1.168 Tops
    Erwähnungen
    151 Post(s)
    Zitate
    8811 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Chili Beitrag anzeigen
    Noch nicht mal das ist Vielen bewusst. Es wird ein grosses Jammern und Klagen einsetzen.
    Wenn es kracht, wird es vielen ihr Leben kosten, weil sie damit vorher auch schon nicht verbunden waren. Aber wie du weißt, sie hören nicht. Die jungen laufen mit Stöpseln in den Ohren rum und wenn diese Stimme stumm ist, wachen sie in einem Albtraum auf. Ich frage mich immer, was hören die eigentlich, manche haben dann noch dieses Smartphon vor sich, wo sie ständig reinschauen, da wird dann auch nichts mehr zu sehen sein.

    Habe heute im Wald gesehen, daß bereits mit rumliegenden Ästen Unterschlüpfe gebaut waren, war etwas ab vom Weg. Ein Paar große Müllsäcke zusammentackern und eine Wärmefolie am Boden, nicht schlecht. Kann man eine Weile im dichten Unterholz ausharren.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Am Grab der meisten Menschen trauert, tief verschleiert, ihr ungelebtes Leben
    Georg Jellinek


    Lügen ertragen die Wahrheit nicht. Hass erträgt die Liebe nicht. Wahrheit ist Klarheit

    Nora

  10. #50
    Avatar von Aspirin
    Wenn Karma zurückschlägt,
    sitze ich in der ersten Reihe
    und Applaudiere.
     


    Registriert
    08.12.2015
    Zuletzt online
    17.08.2019 um 00:55
    Beiträge
    9.451
    Themen
    22

    Erhalten
    3.215 Tops
    Vergeben
    3.563 Tops
    Erwähnungen
    134 Post(s)
    Zitate
    6969 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Nora Beitrag anzeigen
    Als Kontrast zum Auto

    Rinderrouladen selber machen - Omas Rezept für Rouladen
    CALLEkocht: Rouladen selber machen. Rinderrouladen zubereiten nach Omas Rezept geht schnell und ist sehr einfach.
    Diese Roulade brauchen nur 1,5 Std. im Ofen zu schmoren.
    CALLE zeigt das Rinderrouladen selber machen eigentlich ganz einfach ist.
    Weitere Zutaten sind
    Zwiebeln,
    Gewürzgurken,
    Senf,
    Salz und Pfeffer und etwas Gemüse für die Soße und Tomatenmark.

    Ganz klasse Thread Nora, ich werde hier öfter reinschauen, alles was du beschrieben Nora, kenne ich von meiner Mama und die hatte es von ihrer Oma und die wieder…

    Wenn Mutti und Oma „versagen“ schau ich nach neuen Rezepten. Ich war wirklich mal nen Muffel was kochen und backen betrifft, aber mittlerweile macht es wirklich Spaß, hätte ich echt nicht gedacht=von mir *lol*

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben