+ Antworten
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 58
  1. #31
    Premiumuser
    Nora hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    11.06.2019 um 22:04
    Beiträge
    11.299
    Themen
    156

    Erhalten
    4.722 Tops
    Vergeben
    954 Tops
    Erwähnungen
    135 Post(s)
    Zitate
    7893 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Chili Beitrag anzeigen
    Damit kommst du immerhin ein paar Tage über die Runden. Vergiss aber nicht, Mineralwasser zu bunkern bzw. ggf. einen Wasserfilter.
    Gaskocher mit Kartusche ist gut - benutze ich für das Campen. Leider sind die Kartuschen ziemlich schnell leer. Wenn du keinen Nachschub bekommst, was dann?
    Jetzt, wo im Überfluss noch Alles zu bekommen ist, kann man auch Trockenfleisch/Trockenfisch machen - später wird das Alles sehr viel schwieriger.
    Es schadet sicher nichts, wenn man weiss, wie es geht. Meine Mutter sagte immer: Wissen kannst du überall mit dir herumtragen. Es wiegt nichts und du musst es auch nicht abstauben...
    Darauf kommt es an

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Mag ich:

    Smoker, Eisbärin, Bendert, Erich, Dolans, roadrunner, Pommes, Nachtstern, Druckbert, Zwei Raben, interrogativ, Debitist, Zentrifug, Kaffeepause930, Kibuka, schelm65, Hinterfrager, Iraklis, Starfix, Sachse, Darkano, Kamikatze, MiaPetra, Loana, Zebra, MaBu, TanzendeFleischwurst, Titanic deckchair, Aspirin, Terra 111, Spökes,

  2. #32
    aus ekelhaftem Proll-Mett Avatar von TanzendeFleischwurst
    Lecker!
     


    Registriert
    16.04.2016
    Zuletzt online
    Heute um 07:17
    Beiträge
    4.068
    Themen
    20

    Erhalten
    1.791 Tops
    Vergeben
    3.002 Tops
    Erwähnungen
    58 Post(s)
    Zitate
    3144 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Chili Beitrag anzeigen
    Kicher…
    Toller Beitrag DANKE hierfür!
    Die flotte Lotte finde ich besonders cool … Vielleicht sollte man mal Handwerker drauf ansetzen, dafür kostenfreie Pläne zu zeichnen, damit die jeder anderer Handwerker nachmachen kann!
    Sieht sehr nützlich aus, bestimmt auch zum Sahne schlagen und Butter machen mit anderen Aufsätzen!

    Ich muss ja ganz ehrlich zugeben, dass ich als Mann schon öfters darüber nachgedacht habe mal selbst Kartoffeln auf diese Weise zu schälen

    Einfach nur, um es auszuprobieren, ob es wirklich geht.

    Wenn es um eine Krise geht, denke ich ist es die beste Alternative, wenn man Steinplatten nimmt und sich daraus einen Ofen baut.
    Ein Lehm und Steinofen sollte mit die beste Alternative weg von der Steckdose sein. Holz haben wir genug hier, wenn man das mit Hirn bewirtschaftet wächst auch in der Umgebung genug nach in angemessener Zeit, notfalls pflanzt man Bambus an...

    Ich denke mal Generation doof hat auch noch nie einen Fisch ausgenommen, die kennen Fisch nur als fertiges Fischstäbchen.
    Vielleicht ist das wirklich eine Marktlücke, und man sollte mal Kurse anbieten, wo man "Back to the Roots" solche Dinge zeigt und selbst machen lässt.
    Feuer machen, Tiere ausnehmen, (Ein)Kochen, Wäsche flicken, Zelte bauen und und und…

    Ich verehre meine Oma für die vermachten Rezepte und ich kann mich genau daran erinnern wie das gekochte schmeckte, das war IMMER SONDERKLASSE!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Bock auf Video?

    1. Von wegen, man kann die Grenzen nicht schließen!
    https://www.liveleak.com/view?t=9dmiH_1533324477

    2. Das passiert, wenn man "Fachkräfte" ( die nicht lesen können ) auf der "richtigen" Stelle beschäftigt!
    https://www.liveleak.com/view?t=95zol_1545927787

    3. Arbeitsplätze für FACHARBEITER, damit man nach getaner Arbeit "eine Runde" zusammen abhängen kann !
    https://www.liveleak.com/view?i=21c_1508950282

  3. #33
    Premiumuser

    Registriert
    23.09.2013
    Zuletzt online
    Gestern um 16:22
    Beiträge
    1.110
    Themen
    3

    Erhalten
    207 Tops
    Vergeben
    2 Tops
    Erwähnungen
    21 Post(s)
    Zitate
    1030 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von TanzendeFleischwurst Beitrag anzeigen
    Sind Dampfgarer so Dampfkochtöpfe mit Ventil?
    Nein; ich meinte damit Geräte in der Form einer Mikrowelle, tlw. in Kombi-Öfen integriert, die Dampf mittels Wasser aus einem Tank erzeugen. Soweit ich weiß, wird dabei der Gar-Raum mit Dampf gefüllt, und so z.B. Gemüse "schonend gegart", wie es heißt.

    Und zur Mikrowelle, dir ist bestimmt schon mal aufgefallen, das Nahrung in einer Mikrowelle nicht mal halb so lange warm bleibt, oder?
    Ich habe eher das Problem, daß Gerichte, die ich mir in der Pfanne zubereite, schneller abkühlen als Gerichte aus der Mikrowelle.

    Mal abgesehen vom Problem beim "klassischen Kochen", alle Komponenten gleichzeitig fertig zu bekommen, damit nicht die erste schon abgekühlt ist, wenn die letzte endlich fertig ist.

    Ich wäre froh, wenn wir die Leute mehr dazu kriegen könnten noch althergebrachte Kessel und offenes bzw. verdecktes Feuer in Öfen zu nutzen, die mit Holz angetrieben werden!
    So wie dir Dampfkochtöpfe unsympathisch sind, ist mir offenes und verdecktes Feuer unsympathisch.

    Übrigens noch ein Vorteil der Mikrowelle gegenüber Herdplatte und Ofen: Nach der eingestellten Benutzungszeit stellt die sich automatisch aus.

    Das ist noch ein Punkt, über den ich mich beim "Kochen wie Oma" wundere; daß auch modernste Herde, soweit ich weiß, noch keine Sicherungsschaltung gegen versehentliches anlassen haben (Induktionsplatten sind in der Hinsicht immerhin ein Fortschritt)

    Was ja noch hinzu kommt, ist, das man die ganze Wohnung mit dem Kochvorgang schön aufheizt und in modernen Häusern kann die abschüssige Wärme weiterverteilt werden!
    Das gilt auch für die Abwärme aus anderen Geräten; ist aber nur sinnvoll außerhalb der Heizperiode; also umso seltener, je besser die Wohnung isoliert ist.

    Die Abwärme ist übrigens ein Grund, warum ich im Hochsommer erst recht nicht Kochtopf, Pfanne oder Backofen benutze; sondern möglichst die Mikrowelle.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Maikel (23.12.2018 um 18:54 Uhr)
    Wirtschaft macht man nicht mit links

  4. #34
    Premiumuser
    Nora hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    11.06.2019 um 22:04
    Beiträge
    11.299
    Themen
    156

    Erhalten
    4.722 Tops
    Vergeben
    954 Tops
    Erwähnungen
    135 Post(s)
    Zitate
    7893 Post(s)

    Standard

    Die Wirkung von mit Mikrowellen bestrahltem Wasser auf Pflanzen

    https://www.youtube.com/watch?v=iqyBWUUm8zA


    98% der Vitalstoffe sind nach der Mikrowelle nicht mehr vorhanden. Guten Appetit.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Mag ich:

    Smoker, Eisbärin, Bendert, Erich, Dolans, roadrunner, Pommes, Nachtstern, Druckbert, Zwei Raben, interrogativ, Debitist, Zentrifug, Kaffeepause930, Kibuka, schelm65, Hinterfrager, Iraklis, Starfix, Sachse, Darkano, Kamikatze, MiaPetra, Loana, Zebra, MaBu, TanzendeFleischwurst, Titanic deckchair, Aspirin, Terra 111, Spökes,

  5. #35
    Premiumuser
    Nora hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    11.06.2019 um 22:04
    Beiträge
    11.299
    Themen
    156

    Erhalten
    4.722 Tops
    Vergeben
    954 Tops
    Erwähnungen
    135 Post(s)
    Zitate
    7893 Post(s)

    Standard

    Bei den Bauern würde früher selbst geschlachtet und die Schweine selbst aufgezogen. Sie wurden mit einem Bolzenschußgerät erledigt. Es wurde fast alles verwertet. Wurst wurde selbst gemacht. Es gab ein Kühlhaus im Dorf wo jeder Fächer hatte. Da hatte alles noch Geschmack, auch die Eier schmeckten ganz anders. Wird heute kaum noch gemacht. Viele haben ihre Höfe aufgegeben.


    Die Alten haben da noch mehr Erinnerungen. Die Jungen haben kaum Überlebenschancen und in der Stadt fast gar nicht, denn die Geschäfte sind schnell geplündert.


    Ich schau diese kanadische Sendung gerne, wie sich da jemand ein Blockhaus baut, da fallen mir viele Dinge wieder ein. Vor allem ist da Kreativität gefragt.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Mag ich:

    Smoker, Eisbärin, Bendert, Erich, Dolans, roadrunner, Pommes, Nachtstern, Druckbert, Zwei Raben, interrogativ, Debitist, Zentrifug, Kaffeepause930, Kibuka, schelm65, Hinterfrager, Iraklis, Starfix, Sachse, Darkano, Kamikatze, MiaPetra, Loana, Zebra, MaBu, TanzendeFleischwurst, Titanic deckchair, Aspirin, Terra 111, Spökes,

  6. #36
    Premiumuser
    Nora hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    11.06.2019 um 22:04
    Beiträge
    11.299
    Themen
    156

    Erhalten
    4.722 Tops
    Vergeben
    954 Tops
    Erwähnungen
    135 Post(s)
    Zitate
    7893 Post(s)

    Standard

    Rotkohl nach Omas Rezept selber machen



    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Mag ich:

    Smoker, Eisbärin, Bendert, Erich, Dolans, roadrunner, Pommes, Nachtstern, Druckbert, Zwei Raben, interrogativ, Debitist, Zentrifug, Kaffeepause930, Kibuka, schelm65, Hinterfrager, Iraklis, Starfix, Sachse, Darkano, Kamikatze, MiaPetra, Loana, Zebra, MaBu, TanzendeFleischwurst, Titanic deckchair, Aspirin, Terra 111, Spökes,

  7. #37
    Premiumuser
    Nora hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    11.06.2019 um 22:04
    Beiträge
    11.299
    Themen
    156

    Erhalten
    4.722 Tops
    Vergeben
    954 Tops
    Erwähnungen
    135 Post(s)
    Zitate
    7893 Post(s)

    Standard

    Knusprige Bratkartoffeln zubereiten - aber wie? Das Rezept.


    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Mag ich:

    Smoker, Eisbärin, Bendert, Erich, Dolans, roadrunner, Pommes, Nachtstern, Druckbert, Zwei Raben, interrogativ, Debitist, Zentrifug, Kaffeepause930, Kibuka, schelm65, Hinterfrager, Iraklis, Starfix, Sachse, Darkano, Kamikatze, MiaPetra, Loana, Zebra, MaBu, TanzendeFleischwurst, Titanic deckchair, Aspirin, Terra 111, Spökes,

  8. #38
    Novize Stammuser Avatar von Chili

    Registriert
    13.06.2018
    Zuletzt online
    31.05.2019 um 22:02
    Beiträge
    726
    Themen
    22

    Erhalten
    377 Tops
    Vergeben
    202 Tops
    Erwähnungen
    5 Post(s)
    Zitate
    682 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von TanzendeFleischwurst Beitrag anzeigen
    Toller Beitrag DANKE hierfür!
    Die flotte Lotte finde ich besonders cool … Vielleicht sollte man mal Handwerker drauf ansetzen, dafür kostenfreie Pläne zu zeichnen, damit die jeder anderer Handwerker nachmachen kann!
    Sieht sehr nützlich aus, bestimmt auch zum Sahne schlagen und Butter machen mit anderen Aufsätzen!
    Die "Flotte Lotte" kann man in einem Haushaltswarengeschäft kaufen oder bei Amazon bestellen:
    https://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_no...s=flotte+lotte

    Den Rührfix gibt es z.B. auf ebay
    Ich muss ja ganz ehrlich zugeben, dass ich als Mann schon öfters darüber nachgedacht habe mal selbst Kartoffeln auf diese Weise zu schälen

    Einfach nur, um es auszuprobieren, ob es wirklich geht.

    Wenn es um eine Krise geht, denke ich ist es die beste Alternative, wenn man Steinplatten nimmt und sich daraus einen Ofen baut.
    Ein Lehm und Steinofen sollte mit die beste Alternative weg von der Steckdose sein. Holz haben wir genug hier, wenn man das mit Hirn bewirtschaftet wächst auch in der Umgebung genug nach in angemessener Zeit, notfalls pflanzt man Bambus an...

    Ich denke mal Generation doof hat auch noch nie einen Fisch ausgenommen, die kennen Fisch nur als fertiges Fischstäbchen.
    Vielleicht ist das wirklich eine Marktlücke, und man sollte mal Kurse anbieten, wo man "Back to the Roots" solche Dinge zeigt und selbst machen lässt.
    Feuer machen, Tiere ausnehmen, (Ein)Kochen, Wäsche flicken, Zelte bauen und und und…
    Da gab es mal eine TV-Serie, da konnte man schon Einiges abgucken: "Die Bräuteschule"
    Das ist der Trailer dazu:
    https://www.youtube.com/watch?v=Uox_NJTFtiE

    Tatsächlich könnte es sich da um eine Marktlücke handeln. Es gibt reichlich Haushalts- u. Putzkurse, aber eben Alle auf dem heutigen Niveau.

    Ich beziehe mich jetzt ausdrücklich nur aufs Kochen!

    Ich verehre meine Oma für die vermachten Rezepte und ich kann mich genau daran erinnern wie das gekochte schmeckte, das war IMMER SONDERKLASSE!
    Tolle Idee, die Kartoffeln mal so zu schälen. Alternativ kann man natürlich auch vor dem Kochen einen Schnitt rund um in die Kartoffelschale machen und nach dem Kochen die Kartoffeln kurz in kaltes Wasser schmeissen. Ein Griff, und die Schale ist ab.... ;-)

    Ich höre/lese so oft, dass es bei Muttern oder bei der Oma so toll schmeckt und ich frage mich, warum Niemand versucht heraus zu finden, woran das liegt und macht es nach. Faulheit?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Chili (24.12.2018 um 14:50 Uhr)
    „Wäre es da / Nicht doch einfacher, die Regierung / Löste das Volk auf und / Wählte ein anderes?“ (Brecht) Das werden wir nicht zulassen. Wir sind das Volk!
    Merkel sagte "Wir schaffen das". Sicher haben wir uns verhört. Sie sagte wohl "Wir schaffen euch (ab)" Ich vertrete die Merkelschen Werte von 2002: https://www.youtube.com/watch?v=dd_Ss6Sze2Mhttps://www.youtube.com/watch?time_c...&v=xpgiv-aKZyghttps://wikileaks.org/podesta-emails/emailid/40193

  9. #39
    Novize Stammuser Avatar von Chili

    Registriert
    13.06.2018
    Zuletzt online
    31.05.2019 um 22:02
    Beiträge
    726
    Themen
    22

    Erhalten
    377 Tops
    Vergeben
    202 Tops
    Erwähnungen
    5 Post(s)
    Zitate
    682 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Maikel Beitrag anzeigen
    Nein; ich meinte damit Geräte in der Form einer Mikrowelle, tlw. in Kombi-Öfen integriert, die Dampf mittels Wasser aus einem Tank erzeugen. Soweit ich weiß, wird dabei der Gar-Raum mit Dampf gefüllt, und so z.B. Gemüse "schonend gegart", wie es heißt....

    Was du meinst, ist ein Dampfgarer.

    So schwierig, Alles zusammen fertig zu bekommen ist das nicht, wenn man weiss, wie lange die einzelnen Komponenten brauchen. Dann fängt man halt mit dem an, was amlängsten braucht. Auch Kochen benötigt eben ein gewisses Mass an Planung und Mitdenken. Das gilt auch für das Ausschalten des Herdes!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Chili (24.12.2018 um 14:26 Uhr)

  10. #40
    aus ekelhaftem Proll-Mett Avatar von TanzendeFleischwurst
    Lecker!
     


    Registriert
    16.04.2016
    Zuletzt online
    Heute um 07:17
    Beiträge
    4.068
    Themen
    20

    Erhalten
    1.791 Tops
    Vergeben
    3.002 Tops
    Erwähnungen
    58 Post(s)
    Zitate
    3144 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Chili Beitrag anzeigen
    Ich höre/lese so oft, dass es bei Muttern oder bei der Oma so toll schmeckt und ich frage mich, warum Niemand versucht heraus zu finden, woran das liegt und macht es nach. Faulheit?
    Ich denke das ist Faulheit!
    Wenn ich mir angucke wie Ömske Eisbein zubereitete, oder noch althergebracht Saucen und Sud mit Knochen machte, das muss für Generation Maggi-Tüte wie ein schlechter Alptraum sein

    Auch wenn es nicht unbedingt praktisch ist, wenn ich noch richtig althergebracht Gulasch einkoche, es 3-4 Stunden gare, die Sauce in verschiedenen Stufen zur Perfektion bringe und es dann noch 0,5-1,0 Tage im Kühlschrank ziehen lasse, ist das schon aufwendig, aber den Aufwand total Wert!

    Um Gottes Willen, die Bräuteschule wie Nazi ist das denn, da schmeißt dir die Antifa die Fenster der Küche ein, schmiert den Herd mit Bitumen voll und kotzt in den Kühlschrank noch bevor du die ersten Teilnehmer gefunden hast! Und außerdem ist das ja mal voll Antigender

    Aber grundsätzlich denke ich, sicherlich ne Marktlücke, wenn man das als Kurs vielleicht mit Erlebnisurlaub zusammen anbietet...
    Wenn ich genug Geld hätte, würde ich das bestimmt mal versuchen. Ein Wochenende mit Übernachtung, Essen wird selbst gekocht, gefangen, ausgenommen, zubereitet und verzehrt.

    Jagd für Männer und Frauen, Angeln, Kürschnern, Feuer machen, Kochen, "Campen", Nähen...
    Ich würde das richtig cool finden, ich schieße oder fange den Hasen, nehme ihn aus, filetiere ihn, Frauchen bereitet ihn zu zum essen und kürschnert uns dann aus dem Fell z.B Geldbörsen.
    Den Urlaub wirst du so schnell nicht vergessen!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Bock auf Video?

    1. Von wegen, man kann die Grenzen nicht schließen!
    https://www.liveleak.com/view?t=9dmiH_1533324477

    2. Das passiert, wenn man "Fachkräfte" ( die nicht lesen können ) auf der "richtigen" Stelle beschäftigt!
    https://www.liveleak.com/view?t=95zol_1545927787

    3. Arbeitsplätze für FACHARBEITER, damit man nach getaner Arbeit "eine Runde" zusammen abhängen kann !
    https://www.liveleak.com/view?i=21c_1508950282

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben