+ Antworten
Seite 17 von 17 ErsteErste ... 7151617
Ergebnis 161 bis 168 von 168
  1. #161
    Rotinquisitor Premiumuser + Avatar von Redwing
    Im Zustand der Systemresistenz
     


    Registriert
    13.05.2013
    Zuletzt online
    24.04.2019 um 00:54
    Beiträge
    2.642
    Themen
    17

    Erhalten
    1.133 Tops
    Vergeben
    797 Tops
    Erwähnungen
    134 Post(s)
    Zitate
    1765 Post(s)

    Standard

    Nieder mit Macron und seiner rückwärtsgewandten neoliberalen Saubande und Gefälleexpansionspolitik! JETZT erst La Republique en Marche! 8-D Das hat der Yuppie sich wohl anders vorgestellt. Ich kann nur hoffen, daß Brüssels Goldjunge sich nicht mit ein paar Bauernopfern und leeren Versprechungen davonstehlen kann. Daß die Revolte was bringt, beweisen ja schon die zaghafteren Töne des sonst so arroganten, abgehobenen, uneinsichtigen und volksfernen Fatzkes. Doch auch wenn es jetzt schon über den Sprit-Pillepalle hinausgeht (und im Interesse des Umweltschutzes muß durchaus gehandelt werden, aber das läßt sich auch gerechter finanzieren und gestalten), so reicht das immer noch bei Weitem nicht, und daß der Kerl die Vermögenssteuer für sich und seine Bonzenkumpels hat streichen lassen, ist ein Skandal. Man muß da jetzt eisern am Ball bleiben und nachsetzen...mit den Methoden, die wirken...

    Na ja, ansonsten äußerte ich mich hier ja schon zum Fall, und dort ist noch ein Link dorthin, wo ich mich AUCH noch dazu äußerte und später gar noch nachlegte. Ein Link zum Link sozusagen hier: https://www.politik-sind-wir.net/sho...91#post1148491. Na, und Links...da steh ich doch drauf! ;-D

    Gewalt (und Blockade/Streik) kann eine Lösung sein! ;-D Aber im devoten Duckmäuserschnarchkaff Deutschland, obwohl auch zunehmend lebensferne Dumpingzone, natürlich nach wie vor erst einmal undenkbar... ;-P

    PS: Sag mal, muß man (in diesem Fall auch noch derselbe Hannes) dazu jetzt hier unbedingt NOCH einen Thread aufmachen...? 8-/

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Redwing (11.12.2018 um 23:30 Uhr)
    Soziale Gerechtigkeit und geldbeutelunabhängige Freiheit statt Kapitalismus: Stoppt die Diktatur der reichen Minderheit!

  2. #162
    Avatar von golomjanka
    Restrisikoanalyst
     


    Registriert
    28.04.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 21:59
    Beiträge
    24.032
    Themen
    166

    Erhalten
    9.398 Tops
    Vergeben
    13.229 Tops
    Erwähnungen
    408 Post(s)
    Zitate
    16749 Post(s)

    Standard

    Berliner Kommunisten solidarisch mit Gelbwesten:



    Aufruf


    Solidarité!

    Solidarität mit den Gelbwesten!

    In Erwägung, dass der Protest der Gelbwesten – der „Gilets jaunes“ – sich gegen die Superreichen und Kriegstreiber in Frankreich richtet.

    In Erwägung, dass dieser Widerstand sich gleichzeitig gegen die EU richtet – gegen das Europa der Superreichen und Kriegstreiber.

    In Erwägung, dass die Gelbwesten somit auch gegen die Superreichen und Kriegstreiber in unserem Land und ihre Bundeskanzlerin Merkel kämpfen.

    Und in Erwägung, dass dieser Widerstand des französischen Volkes Verleumdungen, Bestechung und Polizeigewalt widersteht – sagen wir: Solidarität mit den Gelbwesten ist das Gebot der Stunde! Der Kampf der Gelbwesten ist auch unser Kampf!

    Deswegen rufen wir zur Solidaritätskundgebung am 29. Dezember 2018 um 13.00 Uhr am Brandenburger Tor auf.

    La Liberté guidant le peuple – die Freiheit führt das Volk!

    Unterzeichnerinnen und Unterzeichner: Hans Bauer (Vorsitzender GRH e.V., Vizepräsident des OKV e.V.) • Heinrich Bücker (Coop Antikriegscafé Berlin) • Uli Gellermann (Rationalgalerie) • Männe Grüß (Parteivorstand DKP) • Hartmut Heck (Freischaffender Künstler) • Liane Kilinc (Friedensbrücke-Kriegsopferhilfe e.V.) • Bernd Lachmann (Stellv. Vorsitzender Kreisvorstand DIE LINKE. Potsdam-Mittelmark) • Prof. Dr. Anton Latzo (DKP Brandenburg) • Klaus Linder (Vorsitzender Berliner Freidenker-Verband) • Ralf Lux (Vorsitzender Brandenburgischer Freidenker-Verband) • Barbara Majd Amin (Sprecherin DKP Berlin) • Motocicleta Sputnik Berlin • Maik Müller (KPD) • Doris Pumphrey • George Pumphrey • Dr. Marianna Schauzu (Marx Engels Zentrum Berlin) • Andreas Schlüter (Diplom-Soziologe) • Andreas Wehr (Marx Engels Zentrum Berlin) • Laura von Wimmersperg • Dr. Dittmar Zengerling (Mitglied Austehen Brandenburg, Stellv. Sprecher Friedenskoordination Potsdam, Stellv. Vorsitzender DIE LINKE. OV Potsdam-Süd) • Elke Zwinge (Mitglied in GEW AG Frieden)

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #163
    Stammuser Avatar von Chili

    Registriert
    13.06.2018
    Zuletzt online
    05.04.2019 um 03:34
    Beiträge
    726
    Themen
    22

    Erhalten
    376 Tops
    Vergeben
    202 Tops
    Erwähnungen
    5 Post(s)
    Zitate
    682 Post(s)

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Chili (13.01.2019 um 02:07 Uhr)
    „Wäre es da / Nicht doch einfacher, die Regierung / Löste das Volk auf und / Wählte ein anderes?“ (Brecht) Das werden wir nicht zulassen. Wir sind das Volk!
    Merkel sagte "Wir schaffen das". Sicher haben wir uns verhört. Sie sagte wohl "Wir schaffen euch (ab)" Ich vertrete die Merkelschen Werte von 2002: https://www.youtube.com/watch?v=dd_Ss6Sze2Mhttps://www.youtube.com/watch?time_c...&v=xpgiv-aKZyghttps://wikileaks.org/podesta-emails/emailid/40193

  4. #164
    Premiumuser + Avatar von Piranha

    Registriert
    29.11.2016
    Zuletzt online
    28.03.2019 um 19:42
    Beiträge
    5.758
    Themen
    85

    Erhalten
    2.266 Tops
    Vergeben
    427 Tops
    Erwähnungen
    115 Post(s)
    Zitate
    4820 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Chili Beitrag anzeigen
    GelbwesteN-Proteste in vielen Städten Frankreichs. Kam darüber eigentlich was in den Medien?
    Ja klar kam das.
    Natürlich nicht oder nur ganz kurz auf den privaten Medien, aber sowohl Euronews als auch Tagesschau haben ausführlich berichtet.
    Ich suche nur immer noch nach ersten Informationen über den "bank run" zu dem die Gelbwesten aufgerufen haben.
    Dazu gibt es anscheinend noch gar nichts, hat also entweder keinen Erfolg gehabt, oder kommt erst nächste Woche, wenn die Banken wieder öffnen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    "Nationalismus ist eine Kinderkrankheit. Es sind die Masern der Menschheit." - Albert Einstein

  5. #165
    Stammuser Avatar von Chili

    Registriert
    13.06.2018
    Zuletzt online
    05.04.2019 um 03:34
    Beiträge
    726
    Themen
    22

    Erhalten
    376 Tops
    Vergeben
    202 Tops
    Erwähnungen
    5 Post(s)
    Zitate
    682 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Piranha Beitrag anzeigen
    Ja klar kam das.
    Natürlich nicht oder nur ganz kurz auf den privaten Medien, aber sowohl Euronews als auch Tagesschau haben ausführlich berichtet.
    Ich suche nur immer noch nach ersten Informationen über den "bank run" zu dem die Gelbwesten aufgerufen haben.
    Dazu gibt es anscheinend noch gar nichts, hat also entweder keinen Erfolg gehabt, oder kommt erst nächste Woche, wenn die Banken wieder öffnen.
    Dieser Aufruf zum Bank-Run wird ein Bank-Ruin, wenn die das durchziehen. Jetzt allerdings sind die Banken gewarnt. Möglicherweise werden sie die Bargeldausgabe pro Person limitieren wie seinerzeit in Malta.
    Wer klug war, hat sein Geld bereits zu Beginn dieser Proteste von der Bank abgeholt.
    Die frz. Banken halten nur 1/4 oder weniger der ihnen anvertrauten Gelder als Barmittel. Dieser Run kann nicht nur die frz. Banken ruinieren, sondern auch den € zum Wackeln zu bringen.
    Am 9.1. war ein run auf die Rothschildbank in Lyon geplant - scheint aber nicht statt gefunden zu haben.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Chili (13.01.2019 um 03:14 Uhr)
    „Wäre es da / Nicht doch einfacher, die Regierung / Löste das Volk auf und / Wählte ein anderes?“ (Brecht) Das werden wir nicht zulassen. Wir sind das Volk!
    Merkel sagte "Wir schaffen das". Sicher haben wir uns verhört. Sie sagte wohl "Wir schaffen euch (ab)" Ich vertrete die Merkelschen Werte von 2002: https://www.youtube.com/watch?v=dd_Ss6Sze2Mhttps://www.youtube.com/watch?time_c...&v=xpgiv-aKZyghttps://wikileaks.org/podesta-emails/emailid/40193

  6. #166
    Premiumuser + Avatar von Piranha

    Registriert
    29.11.2016
    Zuletzt online
    28.03.2019 um 19:42
    Beiträge
    5.758
    Themen
    85

    Erhalten
    2.266 Tops
    Vergeben
    427 Tops
    Erwähnungen
    115 Post(s)
    Zitate
    4820 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Chili Beitrag anzeigen
    Dieser Aufruf zum Bank-Run wird ein Bank-Ruin, wenn die das durchziehen. Jetzt allerdings sind die Banken gewarnt. Möglicherweise werden sie die Bargeldausgabe pro Person limitieren wie seinerzeit in Malta.
    Wer klug war, hat sein Geld bereits zu Beginn dieser Proteste von der Bank abgeholt.
    Die frz. Banken halten nur 1/4 oder weniger der ihnen anvertrauten Gelder als Barmittel. Dieser Run kann nicht nur die frz. Banken ruinieren, sondern auch den € zum Wackeln zu bringen.
    Am 9.1. war ein run auf die Rothschildbank in Lyon geplant - scheint aber nicht statt gefunden zu haben.
    Ich bin echt gespannt ob da noch was passiert und wenn ja was, ich glaube nämlich auch, dass das nicht bei den französischen Banken bleiben, sondern wie ein Lauffeuer um die ganze Welt gehen würde.
    Ich fürchte aber auch, dass nicht genug Leute diesem Aufruf folgen werden.
    Ich war vorletztes Jahr in Frankreich in Urlaub, da habe ich erlebt, dass die Franzosen nahezu überhaupt kein Bargeld verwenden, die zücken schon für eine Flasche Wasser die Bankkarte.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    "Nationalismus ist eine Kinderkrankheit. Es sind die Masern der Menschheit." - Albert Einstein

  7. #167
    Stammuser Avatar von Chili

    Registriert
    13.06.2018
    Zuletzt online
    05.04.2019 um 03:34
    Beiträge
    726
    Themen
    22

    Erhalten
    376 Tops
    Vergeben
    202 Tops
    Erwähnungen
    5 Post(s)
    Zitate
    682 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Piranha Beitrag anzeigen
    Ich bin echt gespannt ob da noch was passiert und wenn ja was, ich glaube nämlich auch, dass das nicht bei den französischen Banken bleiben, sondern wie ein Lauffeuer um die ganze Welt gehen würde.
    Ich fürchte aber auch, dass nicht genug Leute diesem Aufruf folgen werden.
    Ich war vorletztes Jahr in Frankreich in Urlaub, da habe ich erlebt, dass die Franzosen nahezu überhaupt kein Bargeld verwenden, die zücken schon für eine Flasche Wasser die Bankkarte.
    Die gehen ja auch zu den Kassen, wo sie ihren Einkauf selbst einscannen müssen und erbringen dadurch eine Dienstleistung, wie sonst Angestellte gegen Bezahlung. Trotzdem werden die Waren nicht billiger.
    Aber zurück zum Thema:
    Wenn dieser Run kommt, dann, weil er gewollt ist. In der Politik geschieht nichts aus Zufall. Dann kann man den Franzosen die Schuld am Zerfall des € zuschieben. Wenn die darauf warten wollen, dass die Deutschen diesen Bank Run machen, wird das nie was.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    „Wäre es da / Nicht doch einfacher, die Regierung / Löste das Volk auf und / Wählte ein anderes?“ (Brecht) Das werden wir nicht zulassen. Wir sind das Volk!
    Merkel sagte "Wir schaffen das". Sicher haben wir uns verhört. Sie sagte wohl "Wir schaffen euch (ab)" Ich vertrete die Merkelschen Werte von 2002: https://www.youtube.com/watch?v=dd_Ss6Sze2Mhttps://www.youtube.com/watch?time_c...&v=xpgiv-aKZyghttps://wikileaks.org/podesta-emails/emailid/40193

  8. #168
    Premiumuser + Avatar von Piranha

    Registriert
    29.11.2016
    Zuletzt online
    28.03.2019 um 19:42
    Beiträge
    5.758
    Themen
    85

    Erhalten
    2.266 Tops
    Vergeben
    427 Tops
    Erwähnungen
    115 Post(s)
    Zitate
    4820 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Chili Beitrag anzeigen
    Die gehen ja auch zu den Kassen, wo sie ihren Einkauf selbst einscannen müssen und erbringen dadurch eine Dienstleistung, wie sonst Angestellte gegen Bezahlung. Trotzdem werden die Waren nicht billiger.
    Aber zurück zum Thema:
    Wenn dieser Run kommt, dann, weil er gewollt ist. In der Politik geschieht nichts aus Zufall. Dann kann man den Franzosen die Schuld am Zerfall des € zuschieben. Wenn die darauf warten wollen, dass die Deutschen diesen Bank Run machen, wird das nie was.
    Die Deutschen können keinen Bankrun machen, weil die Banken in Deutschland schon fast in Bargeld ersticken.
    Überleg mal, Negativzinsen bei der Zentralbank, was macht da eine Bank die Guthaben hat?
    Die lassen sich das in Bargeld geben und legen es in den Tresor.
    6 BILLIONEN Euro haben die Deutschen an Sparguthaben und davon haben die Reichen (also die, die gar keinen Bankrun wollen) den grössten Teil.
    Selbst wenn die gesamte deutsche Mittelschicht alle ihre Ersparnisse von den Banken abhebt geht den deutschen Banken das Bargeld nicht aus.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    "Nationalismus ist eine Kinderkrankheit. Es sind die Masern der Menschheit." - Albert Einstein

Ähnliche Themen

  1. Gelbwesten
    Von zwei2Raben im Forum Europa
    Antworten: 1157
    Letzter Beitrag: 20.04.2019, 21:05
  2. Das Macron verweigert den Karl
    Von teu im Forum Fake-News
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 15.05.2018, 21:22
  3. Mon dieu ...Prügel bei Macron
    Von Smoker im Forum Europa
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 08.09.2017, 14:15
  4. Das Macron-Gerücht
    Von imho im Forum Fake-News
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.02.2017, 15:30
  5. Antworten: 113
    Letzter Beitrag: 05.10.2012, 11:16

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben