+ Antworten
Seite 1 von 19 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 186
  1. #1
    Bester Freund hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Bester Freund
    Samurai
     


    Registriert
    28.12.2015
    Zuletzt online
    Heute um 07:19
    Beiträge
    15.919
    Themen
    501

    Erhalten
    6.891 Tops
    Vergeben
    5.733 Tops
    Erwähnungen
    236 Post(s)
    Zitate
    12226 Post(s)

    Standard Deutsche: Kleine blonde deutsche Mädchen sind Gefahr für den Staat

    Die Deutschen haben eine neue Gefahrenquelle entdeckt. Blonde kleine Mädchen mit Zöpfen, die gut erzogen sind.
    Sowas geht gar nicht. Deren Eltern gehören bestraft, allein für die Tatsache, dass sie diese nixht leich abgetrieben haben.
    Deutsche wollen lieber arabische Messerkids, vor denen sie sich suhlen können. Das alles wird von der brd-Politik unterstützt und von Dutzenden von Millionen Wählern goutiert.

    Inzwischen gilt es also schon als potentiell rechtsextrem, wenn man seine Kinder dem Geschlecht entsprechend erziehen will, dass Mädchen wie ein Mädchen und der Junge wie ein Junge aussieht, und sie noch dazu diszipliniert sind.

    https://www.amadeu-antonio-stiftung....ernet_2018.pdf

    In einer Kita fallen zwei Geschwister auf, die besonders zurückhaltend sind und wenig von zu
    Hause, z.B. vom Wochenende, erzählen. So verhalten sie sich im Morgenkreis zum Wochenbe-
    ginn schweigsam und passiv. Gleichzeitig gibt es keine sogenannten Disziplinprobleme, diese
    Kinder scheinen besonders ‚gut zu spuren‘. Außerdem sind traditionelle Geschlechterrollen
    in den Erziehungsstilen erkennbar: Das Mädchen trägt Kleider und Zöpfe, es wird zu Hause
    zu Haus- und Handarbeiten angeleitet, der Junge wird stark körperlich gefordert
    In einem anderen Fallbeispiel geht es um eine Mutter, die sich Sorgen macht, weil Kita-Kinder ihrem Sohn in der Verkleidungsecke die Finger lackiert haben. Sie fürchtet, ihr Sohn solle mit „Genderquatsch“ indoktriniert werden, auch von „Frühsexualisierung“ ist die Rede. Auch diese Mutter solle zum Elterngespräch gebeten werden, heißt es in der Broschüre: „Die Wortwahl der Mutter gibt Grund zu der Annahme, dass diese sich im Kontext (neu-)rechter oder fundamentalistischer Ideologien verortet oder bewegt.
    Merkwürdig, wenn die gleichen deutschen "Menschen" die klassische Geschlechterrolle im islam fördern und gegen alles verteidigen -- hier aber eine ganze Generation von Kindern aufgrund dessen, dass sie normal aufwachsen, wie es in aller Welt Usus ist, an den Pranger stellen.

    Nein, nicht merkwürdig, sondern deutsch.

    Also ich melde direkt meine Nachbarn!Der Junge hat keine lackierten Fingernägel, fährt Rädchen und tobt mit den anderen auf dem Spielplatz (körperliche Belastung,pfui),das Mädchen hilft der Mama beim Backen (Anklänge nationalsozialistischer Denkweise) Arbeitskraft, pfui),beide sind höflich und freundlich zu Erwachsenen! Furchtbar völkisch ! Das sind Nazis.

    Wenn man denkt, würdeloser und ekelerregender kann die brd nicht mehr werden, wird eins draufgesetzt.
    Eine meiner Enkeltöchter ist auch blond. Zum Glück wird sie deswegen, anders als in der brd, dafür nicht diskriminiert. Sie ist ja auch Kanadierin. Ich danke Le Bons Chtulu dafür...

    9 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Bester Freund (29.11.2018 um 19:38 Uhr)
    Deutsche sind der Deutschen schlimmster Feind. Soviel Verachtung für die eigenen Volksgenossen bringen nur Deutsche gegen Deutsche auf. Lustig ist dann immer, daß viele den Ausländern die Schuld an ihrer eigenen Unzulänglichkeit geben.(frundsberg)

  2. #2
    Lotse Avatar von Le Bon
    180° ver-rückt --->
    Antisatanist
     


    Registriert
    18.10.2014
    Zuletzt online
    Heute um 15:22
    Beiträge
    22.355
    Themen
    37

    Erhalten
    13.757 Tops
    Vergeben
    24.426 Tops
    Erwähnungen
    480 Post(s)
    Zitate
    17626 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Bester Freund Beitrag anzeigen
    Ich danke Le Bons Chtulu dafür...
    Mehr Cthulhu, aber er weiß, wen du meintest.

    Meine eigene Familie ist auch voll naso! Mein Weib, mein Sohn, meine Töchter und auch ich sind alle blond und blauäugich! Eine Schande für die durchgerasste und -gegenderte BRD! *Muhahahaha*

    3 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

    Seit 11.09.2017 statistisch beliebtester user des PSW!


  3. #3
    Bester Freund hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Bester Freund
    Samurai
     


    Registriert
    28.12.2015
    Zuletzt online
    Heute um 07:19
    Beiträge
    15.919
    Themen
    501

    Erhalten
    6.891 Tops
    Vergeben
    5.733 Tops
    Erwähnungen
    236 Post(s)
    Zitate
    12226 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Le Bon Beitrag anzeigen
    Mehr Cthulhu, aber er weiß, wen du meintest.

    Meine eigene Familie ist auch voll naso! Mein Weib, mein Sohn, meine Töchter und auch ich sind alle blond und blauäugich! Eine Schande für die durchgerasste und -gegenderte BRD! *Muhahahaha*
    Wie gefährlich. Da werden Deutsche hellhörig. So ein abgefucktes land ist das heute geworden.
    Meine Töchter sind im Kindergarten und Grundschulalter ebenfalls recht diszipliniert gewesen, eine blond, die andere dunkeler.
    Und sie haben sogar mit Puppen gesoielt und hatten keine Lust auf Fussball und so gehabt, wollten damals sogar nicht mit Jungs spielen. Im Keller steht sogar noch ein Puppenhaus von früher, als Erinnerung.

    Meine Enkeltöchter waren als Grundschulkinder etwas kratzbürstiger, aber auch gut erzogen. Gottseidank sprechen die kein Wort deutsch mehr, ich will das auch nicht.

    Als die blonde später intensiv mit Kampfsport anfing und bis heute aktiv ist, hätten die deutschen Genderschwuchteln ja zufrieden sein müssen..nee, wären sie nicht gewesen. DAS hätten ihr Deutsche heute nämlich nicht verziehen, dass sie damit vergewaltigende Moslems einfach hätte schachmatt in 30 Sekunden setzen kann und nicht die Maria Ladenburger gemacht hätte, weil sie sich eh nie mit Musel eingelasen hätte.

    Welch ein elendes Land, welch ein elendes Volk, das so mit seinen eigenen Kindern umgeht.

    Und überhaupt: Polnische und russische Mädels sind sehr oft blond und tragen Zöpfe. Ob sich die Deutschen an die auch wagen würden? Ich glaube, ixh weiss, an deren Eltern hätten sie sich verbrannt und den Schwanz eingezogen.

    Aber das hier -- wo soll das eigentlich hinführen???

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Bester Freund (29.11.2018 um 18:57 Uhr)
    Deutsche sind der Deutschen schlimmster Feind. Soviel Verachtung für die eigenen Volksgenossen bringen nur Deutsche gegen Deutsche auf. Lustig ist dann immer, daß viele den Ausländern die Schuld an ihrer eigenen Unzulänglichkeit geben.(frundsberg)

  4. #4
    Premiumuser + Avatar von zebra

    Registriert
    08.03.2017
    Zuletzt online
    Heute um 11:33
    Beiträge
    2.709
    Themen
    268

    Erhalten
    1.537 Tops
    Vergeben
    1.440 Tops
    Erwähnungen
    36 Post(s)
    Zitate
    2594 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Bester Freund Beitrag anzeigen
    Die Deutschen haben eine neue Gefahrenquelle entdeckt. Blonde kleine Mädchen mit Zöpfen, die gut erzogen sind.
    Sowas geht gar nicht. Deren Eltern gehören bestraft, allein für die Tatsache, dass sie diese nixht leich abgetrieben haben.
    Deutsche wollen lieber arabische Messerkids, vor denen sie sich suhlen können. Das alles wird von der brd-Politik unterstützt und von Dutzenden von Millionen Wählern goutiert.

    Inzwischen gilt es also schon als potentiell rechtsextrem, wenn man seine Kinder dem Geschlecht entsprechend erziehen will, das Mädchen wie ein Mädchen und der Junge wie ein Junge aussieht, und sie noch dazu diszipliniert sind.

    https://www.amadeu-antonio-stiftung....ernet_2018.pdf





    Merkwürdig, wenn die gleichen deutschen "Menschen" die klassische Geschlechterrolle im islam fördern und gegen alles verteidigen -- hier aber eine ganze Generation von Kindern aufgrund dessen, dass sie normal aufwachsen, wie es in aller Welt Usus ist, an den Pranger stellen.

    Nein, nicht merkwürdig, sondern deutsch.

    Also ich melde direkt meine Nachbarn!Der Junge hat keine lackierten Fingernägel, fährt Rädchen und tobt mit den anderen auf dem Spielplatz (körperliche Belastung,pfui),das Mädchen hilft der Mama beim Backen (Anklänge nationalsozialistischer Denkweise) Arbeitskraft, pfui),beide sind höflich und freundlich zu Erwachsenen! Furchtbar völkisch ! Das sind Nazis.

    Wenn man denkt, würdeloser und ekelerregender kann die brd nicht mehr werden, wird eins draufgesetzt.
    Eine meiner Enkeltöchter ist auch blond. Zum Glück wird sie deswegen, anders als in der brd, dafür nicht diskriminiert. Sie ist ja auch Kanadierin. Ich danke Le Bons Chtulu dafür...
    was juckt mich was da eine Kindergärtnerin oder Politiker will ? ...0,0 > haben die etwas zu melden ? ...das wäre Neu ...
    wir haben gleich zwei blondies ... Top Gestylt > Selbstbewusst > zu 100 % typisch Deutsch / Russisch ...
    die lassen sich weder von Dachpappen noch von Glaubens-Pädophilen volllabern geschweige denn anmachen ...
    die wissen das sie nur in Disco-Clubs gehen können die Sauber sind ...die meiden alle Plätze wo von denen auch nur einer rumlaufen könnte ...
    ansonsten nur mit BodyGuard ...
    die kranken Geschlechtsdeppen werden Nie in Deutschland einen Führerschein schaffen >
    oder mit einer Arbeit eine Familie ernähren können ... die sind meist Ghetto-Müll ...große Klappe > mit Drogen vollgedröhnt >
    quasi H4 Frührentner mit Nebenjob als Drogendealer ... mehr is nicht ... träumen aber von Haus und Boot und dem 1 Mille Job ... :-)
    Ja genau auf solche haben wir gewartet ...und unsere Frauen auch ...

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  5. #5
    Bester Freund hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Bester Freund
    Samurai
     


    Registriert
    28.12.2015
    Zuletzt online
    Heute um 07:19
    Beiträge
    15.919
    Themen
    501

    Erhalten
    6.891 Tops
    Vergeben
    5.733 Tops
    Erwähnungen
    236 Post(s)
    Zitate
    12226 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von zebra Beitrag anzeigen
    [SIZE=3]was juckt mich was da eine Kindergärtnerin oder Politiker will ? ...0,0 > haben die etwas zu melden ? ...das wäre Neu ...
    Das Problem ist, dass die meisten Deutschen das aufschnappen und als Untertanen glauben.


    wir haben gleich zwei blondies ... Top Gestylt > Selbstbewusst > zu 100 % typisch Deutsch / Russisch ...
    die lassen sich weder von Dachpappen noch von Glaubens-Pädophilen volllabern geschweige denn anmachen ..
    .

    So sind unsere Leute. Ich weiss.
    Es ist kaum anzunehmen, dass sich Slawen -- da gibt es nunmal besonders viele blonde Kinder-- das Gegreine aus der brd zueigen machen würden. Ich denke, dass derlei Ansinnen dort sehr drastisch beantwortet würde.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Bester Freund (29.11.2018 um 19:36 Uhr)
    Deutsche sind der Deutschen schlimmster Feind. Soviel Verachtung für die eigenen Volksgenossen bringen nur Deutsche gegen Deutsche auf. Lustig ist dann immer, daß viele den Ausländern die Schuld an ihrer eigenen Unzulänglichkeit geben.(frundsberg)

  6. #6
    Bester Freund hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Bester Freund
    Samurai
     


    Registriert
    28.12.2015
    Zuletzt online
    Heute um 07:19
    Beiträge
    15.919
    Themen
    501

    Erhalten
    6.891 Tops
    Vergeben
    5.733 Tops
    Erwähnungen
    236 Post(s)
    Zitate
    12226 Post(s)

    Standard

    Ja, ich erziehe meine (noch kleinen) Kinder gegen den Mainstream und werde ihnen zu gegebener Zeit auch beibringen, daß sie sich auf eine Zukunft im realpolitischen Ausland sprachlich und intellektuell vorbereiten sollen. Dieses Land bietet, vor allem nach dem heutigen BT-Beschluss, keinerlei Zukunft mehr für indigene Kinder.
    Leserstimme WELT

    Muss man der Schreiberin nicht bei jedem Wort zustimmen?

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Deutsche sind der Deutschen schlimmster Feind. Soviel Verachtung für die eigenen Volksgenossen bringen nur Deutsche gegen Deutsche auf. Lustig ist dann immer, daß viele den Ausländern die Schuld an ihrer eigenen Unzulänglichkeit geben.(frundsberg)

  7. #7
    beurlaubt routiniertes Forenmitglied

    Registriert
    26.08.2018
    Zuletzt online
    07.12.2018 um 21:53
    Beiträge
    197
    Themen
    6

    Erhalten
    84 Tops
    Vergeben
    58 Tops
    Erwähnungen
    0 Post(s)
    Zitate
    156 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Bester Freund Beitrag anzeigen
    Leserstimme WELT

    Muss man der Schreiberin nicht bei jedem Wort zustimmen?
    Nein.
    Bildung sollte vom Staat kontrolliert und gefördert werden.
    Dann bleiben z.B. dümmliche Bilder einer Kreuzigung einfach mal außen vor.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  8. #8
    Bester Freund hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Bester Freund
    Samurai
     


    Registriert
    28.12.2015
    Zuletzt online
    Heute um 07:19
    Beiträge
    15.919
    Themen
    501

    Erhalten
    6.891 Tops
    Vergeben
    5.733 Tops
    Erwähnungen
    236 Post(s)
    Zitate
    12226 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Kunz Beitrag anzeigen
    Bildung sollte vom Staat kontrolliert und gefördert werden.
    .
    Der Staat brd fördert allein seine grundfalsche Ideologie, aber keine Bildung. Er verhindert Bildung.

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Deutsche sind der Deutschen schlimmster Feind. Soviel Verachtung für die eigenen Volksgenossen bringen nur Deutsche gegen Deutsche auf. Lustig ist dann immer, daß viele den Ausländern die Schuld an ihrer eigenen Unzulänglichkeit geben.(frundsberg)

  9. #9
    beurlaubt routiniertes Forenmitglied

    Registriert
    26.08.2018
    Zuletzt online
    07.12.2018 um 21:53
    Beiträge
    197
    Themen
    6

    Erhalten
    84 Tops
    Vergeben
    58 Tops
    Erwähnungen
    0 Post(s)
    Zitate
    156 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Bester Freund Beitrag anzeigen
    Der Staat brd fördert allein seine grundfalsche Ideologie, aber keine Bildung. Er verhindert Bildung.
    Das kannst du so denken.
    Ist mir egal.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  10. #10
    Bester Freund hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Bester Freund
    Samurai
     


    Registriert
    28.12.2015
    Zuletzt online
    Heute um 07:19
    Beiträge
    15.919
    Themen
    501

    Erhalten
    6.891 Tops
    Vergeben
    5.733 Tops
    Erwähnungen
    236 Post(s)
    Zitate
    12226 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Kunz Beitrag anzeigen
    Das kannst du so denken.
    Ist mir egal.
    Mir auch, wa du denkst. Meine Kinder und Kindeskinder haben mit diesem Staat eh nichts mehr zu tun. Gottseidank. Ich könnte sonst nicht mehr ruhig schlafen.

    Wenn du meinst, der Staat fördere Bildung, hast du wirklich keine Ahnung.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Deutsche sind der Deutschen schlimmster Feind. Soviel Verachtung für die eigenen Volksgenossen bringen nur Deutsche gegen Deutsche auf. Lustig ist dann immer, daß viele den Ausländern die Schuld an ihrer eigenen Unzulänglichkeit geben.(frundsberg)

+ Antworten
Seite 1 von 19 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 115
    Letzter Beitrag: 06.07.2019, 14:45
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.10.2018, 09:58
  3. Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 21.08.2018, 23:34
  4. Israel hat Recht auf eigenen Staat. Deutsche auch?
    Von Burkhardt im Forum Naher & Mittlerer Osten
    Antworten: 120
    Letzter Beitrag: 13.04.2018, 17:11
  5. War die DDR der bessere deutsche Staat?
    Von Benno im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 206
    Letzter Beitrag: 15.05.2017, 19:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben