+ Antworten
Seite 16 von 16 ErsteErste ... 6141516
Ergebnis 151 bis 155 von 155
  1. #151
    Avatar von Druckbert

    Registriert
    18.08.2013
    Zuletzt online
    Heute um 17:27
    Beiträge
    4.083
    Themen
    0

    Erhalten
    1.772 Tops
    Vergeben
    1.197 Tops
    Erwähnungen
    43 Post(s)
    Zitate
    2307 Post(s)

    Standard

    Gerade Maischberger gesehen. Oh, graus. Ist das jetzt die neue Masche? Politiker wie der Weber, die mit kalten Augen, wie der Habeck, aber wohlwollend grinsend, den Fakten lauschen um dann den weichgespülten sermon abzulassen, ala Mächenstunde...Keine Sorge, alles wird gut..oder die Tante mit dem Vogelnest, heute hat sie gut parlavern, sie sollte stille sein, die Zukunft gehört nicht ihr. Die würde fürn Stk. Sahnetorte noch ganz andere Sachen sagen. Die hat das Leben schon rum. Das der Gauland so ruhig bleb, hat mich stark verwundert. Sogar die Lüge der Maischberger, Spahn hätte das Thema in die Öffentlichkeit gebracht, fand ich schon ziemlich dreist. Aber in letzter Zeit, eigentlich nach der ersten Demo in Köln nach 2015 wundert mich an den Lügen den Medien und jetzt auch noch den offenen Lügen im Bundeshaus gar nichts mehr. Wenn ich allein an die SPD-Krähe denke, die noch vor zwei Wochen Gift und Galle schäumte, als Passagen aus dem GMC im Bundeshaus vorgelesen wurde und sie das als Fake-News abgetan hatte und mehr kotzen wollte auf die AfD wie sie fressen hätte können...
    Unglaublich, was in diesem Staate abgeht...
    Schauts Euch an, im Informations und Bildungszwangsfernsehen gibt es sowas nicht zu sehen:

    https://www.youtube.com/watch?v=jm3Y6ME7CvM

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    [IMG] [/IMG]

  2. #152
    Premiumuser
    Tara Marie hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Tara Marie
    Heute schon gelächelt ...
     


    Registriert
    14.02.2017
    Zuletzt online
    Heute um 17:22
    Beiträge
    1.437
    Themen
    8

    Erhalten
    950 Tops
    Vergeben
    1.145 Tops
    Erwähnungen
    23 Post(s)
    Zitate
    1244 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Sumsina Beitrag anzeigen
    Neutral erklärt! Jawohl!
    Hier in dem Strang geht es nicht um den MigrationsPakt, sondern den FlüchtlingsPakt. Also den zweiten, zusätzlichen Pakt (der noch geheimer zu sein scheint, weil gar nicht drüber geredet wird), der auch am 10. und 11. Dezember 2018 in Marrakesch unterzeichnet werden soll. >>> https://www.unhcr.org/dach/de/was-wi...r-fluechtlinge

    Und der ErklärBär in deinem Video lügt schon in den ersten Sätzen, denn der MigrationsPakt wurde nicht erst vor 2 Jahren begonnen zu verhandeln, sondern schon seit mindestens 10 Jahren. Einige munkeln sogar, dieser Pakt sei Herzenswunsch Merkels, den sie seit 19 Jahren versuche umzusetzen.

    Hilfreich hierzu sind auch die UmsiedlungsPläne der Europäischen Kommission (einer durch und durch undemokratischen Institution), die seit 2010 existieren >>> https://ec.europa.eu/home-affairs/si...efugees_en.pdf >>> erhellende Zahlen auf Seite 112.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    "Der Grund, warum Menschen zum Schweigen gebracht werden ist nicht, weil sie lügen, sondern weil sie die Wahrheit reden. Wenn Menschen lügen, können ihre eigenen Worte gegen sie angewendet werden, doch wenn sie die Wahrheit sagen, gibt es kein logisches Argument, sondern als Gegenmittel nur die Gewalt." (Theodor Fontane)

  3. #153
    Premiumuser
    Tara Marie hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Tara Marie
    Heute schon gelächelt ...
     


    Registriert
    14.02.2017
    Zuletzt online
    Heute um 17:22
    Beiträge
    1.437
    Themen
    8

    Erhalten
    950 Tops
    Vergeben
    1.145 Tops
    Erwähnungen
    23 Post(s)
    Zitate
    1244 Post(s)

    Standard

    Weitere Informationen zum UN-FlüchtlingsPakt in der philosophia-perennis.com von heute:

    Auch der UN-Flüchtlingspakt darf auf keinen Fall angenommen werden!

    Beinahe wäre es in der Diskussion um den UN-Migrationspakt untergegangen: Die Vereinten Nationenplanen neben dem Globalen Migrationspakt einen weiteren, ähnlich verhängnisvollen Pakt zur Aushebelung der nationalen Souveränität in Einwanderungsfragen, den sogenannten „Globalen Pakt für Flüchtlinge“.

    Kern dieses Pakts sind eine weitreichende Ausdehnung des Flüchtlingsbegriffes und großangelegte Umsiedlungsprogramme.

    Beide Pakte, der UN-Migrationspakt und der UN-Flüchtlingspakt gehen auf die „New Yorker Erklärung“ für Flüchtlinge und Migranten der UN-Generalversammlung vom 19. September 2016 zurück.

    Damals wurde nicht nur der Migrationspakt auf den Weg gebracht, sondern zusätzlich das UNHCR (UNO-Flüchtlingshochkommissariat) mit der Ausarbeitung eines eigenen Flüchtlingspakts beauftragt. Dieser Globale Pakt für Flüchtlinge soll Mitte Dezember 2018 auf der UN-Vollversammlung verabschiedet werden und beinhaltet unter anderem:

    - In großen Wanderungsströmen nicht mehr zwischen klassischen Flüchtlingen und sonstigen Migranten zu unterscheiden.
    - Sogenannte „Klimaflüchtlinge“ mit Kriegsflüchtlingen gleichzustellen.
    - „Reiche Staaten“ im Rahmen umfangreicher Umsiedlungsprogramme zu verpflichten, „Flüchtlinge“ aus Erstaufnahmeländern bei sich aufzunehmen.
    - Die Schaffung von Studien- und Arbeitsplätzen für „Flüchtlinge“ in Drittstaaten.
    - Dem Privatsektor, der Zivilgesellschaft, der Wissenschaft und Akteuren auf Gemeindeebene zu ermöglichen, aus Eigeninitiative „Flüchtlinge“ aufzunehmen, um eine „positive Atmosphäre für Umsiedlungen“ zu fördern.

    Hier ist der ganze Artikel nachzulesen

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    "Der Grund, warum Menschen zum Schweigen gebracht werden ist nicht, weil sie lügen, sondern weil sie die Wahrheit reden. Wenn Menschen lügen, können ihre eigenen Worte gegen sie angewendet werden, doch wenn sie die Wahrheit sagen, gibt es kein logisches Argument, sondern als Gegenmittel nur die Gewalt." (Theodor Fontane)

  4. #154
    zeitgeistkritisch Avatar von Hinterfrager

    Registriert
    02.10.2014
    Zuletzt online
    Heute um 17:39
    Beiträge
    3.169
    Themen
    0

    Erhalten
    3.233 Tops
    Vergeben
    2.407 Tops
    Erwähnungen
    80 Post(s)
    Zitate
    3379 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Sumsina Beitrag anzeigen
    Wahnsinn! Jetzt hast du uns aber so richtig aufgeklärt. Du hast dir ein Bärchen verdient.
    Sorry, dass dich mein Beitrag zu einer ironisch süffisanten Aussonderung veranlasst hat. Ich habe nicht alle vorausgegangenen Beiträge gelesen und mich auch nicht über deine Grundausrichtung informiert.

    Vielleicht wäre ein eigenes Statement zu der eingespielten "neutralen Volksaufklärung" hilfreich gewesen, oder warst du diesbezüglich evtl. überfordert.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wer aufmerksam zuhört, vernünftig fragt, gelassen antwortet und zu sprechen aufhört, wenn er nichts mehr zu sagen hat, ist im Besitze der nötigsten Eigenschaften, die das Leben erheischt. (Lavater)

  5. #155
    Premiumuser Avatar von terra-111

    Registriert
    12.06.2017
    Zuletzt online
    Heute um 14:35
    Beiträge
    3.631
    Themen
    16

    Erhalten
    2.259 Tops
    Vergeben
    2.996 Tops
    Erwähnungen
    45 Post(s)
    Zitate
    2827 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Tara Marie Beitrag anzeigen
    Und es ist genauso von einer kleinen Gruppe Psychopathen gewollt. Alles läuft nach deren Plan ...
    Absolut.

    Zitat Zitat von Tara Marie Beitrag anzeigen
    ...Diese Leute verwechseln Wahrnehmung mit Wahrheit. Ein grober Fehler, an dem sie aber halsstarrig festhalten ...
    Leider. Das ändert sich, sobald man sie fallen lässt und das wird bei vielen passieren, nicht bei allen. Ein paar Sklaventreiber braucht man ja.

    Zitat Zitat von Tara Marie Beitrag anzeigen
    ...Wer kann schon gegen Europa sein, aber ich lehne auch diese Diktatur in Brüssel ab ...
    Ich kann die Leute nicht mehr hören, die auf EU-Kritik antworten: "Jaaa, Probleme gab es schon immer, die muss man halt lösen." Statt Probleme zu lösen, wurde bis 2015 über Gurken und Bananen geredet. Das war offensichtlich ein Ablenkungsmanöver - und es hat blendend funktioniert.

    Zitat Zitat von Tara Marie Beitrag anzeigen
    ...Holey hat einen sehr gefälligen Schreibstil, der sich leicht und spannend liest. Ein Nachteil vieler seiner Bücher ist, dass er seine Quellen oft nicht belegt. Da ist es für die MachtElite und seine Gegner leicht ihn einen VTler zu nennen und/oder ihn in die rechte Ecke zu stellen. Trotzdem halte ich ihn für recht glaubwürdig. Auch schon deshalb, weil ich bei meinen Recherchen oft auf ähnliches gestoßen bin …
    Richtig. Nach einiger Zeit und weiteren Infos erhält man ein Gefühl, was ins Puzzle passt und was nicht. Warum er bestimmte Quellen nicht angibt, hat er ja erklärt. Ich kann es nachvollziehen. Wer hat schon Lust von denen durch den Fleischwolf gedreht zu werden.

    Zitat Zitat von Tara Marie Beitrag anzeigen
    ...Einige seiner Bücher stehen doch noch immer auf dem Index. Oder etwa nicht?...
    Den aktuellen Stand kenne ich nicht.

    Zitat Zitat von Tara Marie Beitrag anzeigen
    ...Ich habe ein Buch, da sind teilweise Textstellen geschwärzt. Ein echter Hammer...
    Ja, aus oben genanntem Grund.

    Zitat Zitat von Tara Marie Beitrag anzeigen
    ...Übrigens ist ein Buch von ihm (Geheimgesellschaften im 20ten Jahrhundert) verantwortlich dafür, dass sich mein Weltbild komplett drehte. Als ich das Buch vor ca. 13 Jahren in die Hand bekam, brauchte ich ungefähr ein halbes Jahr, um es zu lesen, nachzurecherchieren und den Inhalt halbwegs zu verdauen. Danach sah ich die Welt mit anderen Augen. Positiv daran war, dass ich endlich mein Gefühl "hier im Staate Dänemark stimmt etwas ganz und gar nicht" integrieren konnte. Seitdem versuche ich der unsichtbaren Kabale auf die Spur zu kommen und habe schon viele Umwege, Sackgassen und falsche Fährten hinter mir und entdecke immer wieder Neues...

    Ja, dann gibt es im Normalfall kein Halten mehr...
    Ich hatte zwischendurch dann noch einen größeren Abstecher in eine andere Richtung.

    Zitat Zitat von Tara Marie Beitrag anzeigen
    ...Genau, deshalb könnte man 48 Stunden am Tag lesen ...
    Ja, die Zeit fehlt mir an allen Ecken und Enden.

    Zitat Zitat von Tara Marie Beitrag anzeigen
    ...Ja leider. Ich kann das nicht verstehen, da ich schon immer neugierig war und mir alles anschaue. Auch wenn ich Vorurteile haben sollte, ist alles eine Überprüfung wert ...
    Es gibt Menschen, die wollen damit einfach nichts zu tun haben, weil sie meinen, sie wüssten schon alles. Und die findet man auf jedem Niveau.

    Zitat Zitat von Tara Marie Beitrag anzeigen
    ...Alles läuft nach Plan. Die haben es mit uns gemacht wie mit dem Frosch. Nicht in heißes, sondern kaltes Wasser gesetzt und dann erwärmt. Nun sind wir fast gekocht und können uns nicht mehr aus dem Topf befreien, also geistig öffnen ...
    Ja, allerdings kann sich jeder befreien. Dafür gibt es aber Voraussetzungen und die erfüllen zurzeit sehr wenige Menschen.

    Zitat Zitat von Tara Marie Beitrag anzeigen
    ...Ja, da habe ich mich unglücklich ausgedrückt und dass der Verfasser der Vorbemerkungen nicht erkennbar ist, ist mir auch (unangenehm) aufgefallen ...
    Kein Problem.

    Zitat Zitat von Tara Marie Beitrag anzeigen
    ...Ich bin auf diese Richtung seit Kurzem aufmerksam geworden + ich denke dort läßt sich einiges finden. Die Familien Darwin, Huxley, Wells, Orwell, Shaw, etc. sind verknüpft und finden sich dann in den Kreisen wieder, die Atheismus, Humanismus (hört sich gut an, muss es aber nicht sein), Eugenik (wird uns heute als Transhumanismus verkauft), Sozialismus (Fabianer - ist die SPD draus entstanden), etc. propagieren ...
    Ja, aber wie gesagt: "...48 Stunden..."
    Im Moment bin ich beim 5. Kapitel "Whistleblower". Die aktuelle Form der Eugenik-Programme wurden schon beschrieben. Früher nannte man die Eugenik-Denk+Praxis-Produktionsstätten "Zentrum der Gesundheit" oder so. Heute sieht die Praxis anders aus.

    Zitat Zitat von Tara Marie Beitrag anzeigen
    ...Ob der dazu gehörte, also initiierend, weiß ich nicht. Aber er wurde zumindest durch seinen Lehrer Aldous Huxley - den Verfasser des Buches "Schöne Neue Welt" - inspiriert. Durch diesen Huxley wurde übrigens auch George Orwell (der eigentlich Eric Blair (!) heißt) zu seinen Büchern "Farm der Tiere" und "1984" beflügelt ...
    Ja - da liegt die Wahrheit auf dem Tisch und kaum einer greift zu...
    Wie z.B. auch hier:
    http://www.zurwahrheit.de/auf%20ein%20Wort%20V5.pdf

    Zitat Zitat von Tara Marie Beitrag anzeigen
    ...Geht mir genauso ...
    Multitasking haben wir noch nicht perfektioniert.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    #WIRSINDNOCHMEHR


    Ohne Friedensvertrag keinen Frieden * Flüchtlinge??? * Meuthen: EU + Target2 * Aaron Russo: Hintergründe

    "Deutschland hat nicht einmal eine richtige Regierung..."
    Lyndon LaRouche (19.04.2011)
    ---> https://www.youtube.com/watch?v=4ez5nat-qCI

    Aus Liebe zu Deutschland: Nie wieder SPD Die Grünen CDU FDP

Ähnliche Themen

  1. die GROKO kommt ..
    Von Politikqualle im Forum Staat & Zivilgesellschaft
    Antworten: 940
    Letzter Beitrag: 14.03.2018, 16:47
  2. Antworten: 145
    Letzter Beitrag: 10.12.2017, 12:58
  3. Mehr Export auf Pump und sie feiern das auch noch
    Von Piranha im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 07.10.2017, 20:45
  4. Damit Afrika auch mal wieder zu Ehren kommt....
    Von Pécuchet im Forum Afrika
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 16.03.2017, 20:28
  5. 2013 - Das Beste kommt noch!
    Von Timirjasevez im Forum Offenes Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.12.2012, 12:59

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben