+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14
  1. #11
    Moo Avatar von Spökes

    Registriert
    12.08.2008
    Zuletzt online
    Heute um 13:56
    Beiträge
    15.243
    Themen
    37

    Erhalten
    2.919 Tops
    Vergeben
    1.370 Tops
    Erwähnungen
    229 Post(s)
    Zitate
    7793 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Bester Freund Beitrag anzeigen

    Die deutsche DDR vor 35 Jahren mit all ihren Fehlern -- oder das von Westdeutschen sturmreif geschossene und von dortaus mit Antifa und Musel verseuchte Chemnitz heuer.
    Für diese Aussage habe ich noch keine Bestätigung erlebt. Sorry.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #12
    Der Generator
    Bester Freund hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Bester Freund
    On A Trip to Marineville
     


    Registriert
    28.12.2015
    Zuletzt online
    Heute um 20:24
    Beiträge
    12.430
    Themen
    387

    Erhalten
    5.229 Tops
    Vergeben
    4.355 Tops
    Erwähnungen
    196 Post(s)
    Zitate
    9475 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Spökes Beitrag anzeigen
    Für diese Aussage habe ich noch keine Bestätigung erlebt. Sorry.
    Dann schau dir doch an, wie Chemnitz heute aussieht und wer darauf so erpicht ist, dass es dort wie im Westen auszusehen habe und sieh dir diese vielen riesengroßen westdeutschen Demos gegen die Ostdeutschen diesen Herbst nochmal im Netz an.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Nie dürft ihr so tief sinken,
    von dem Kakao,
    durch den man euch zieht,
    auch noch zu trinken.
    Erich Kästner

  3. #13
    Moo Avatar von Spökes

    Registriert
    12.08.2008
    Zuletzt online
    Heute um 13:56
    Beiträge
    15.243
    Themen
    37

    Erhalten
    2.919 Tops
    Vergeben
    1.370 Tops
    Erwähnungen
    229 Post(s)
    Zitate
    7793 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Bester Freund Beitrag anzeigen
    Dann schau dir doch an, wie Chemnitz heute aussieht und wer darauf so erpicht ist, dass es dort wie im Westen auszusehen habe und sieh dir diese vielen riesengroßen westdeutschen Demos gegen die Ostdeutschen diesen Herbst nochmal im Netz an.
    Chemnitz schaue ich mir täglich an. Ob ich vor die Türe gehe oder aus dem Fenster schaue: Ständig sehe ich Chemnitz. Da ich Mitte der 80er mal das Glück hatte an Chemnitz zu "schnuppern" kann ich mit Gewissheit sagen dass die Stadt heute deutlich attraktiver ist als damals. Die Einheimischen sehen es wohl ähnlich.
    Erpicht auf was auch immer ist eine Gruppe die hier nicht so recht zum Zuge kommt. Wie die Menschen hier denken auch viele Leute im Westen. Entsprechend fanden diese großen Veranstaltungen, nie unter einem einzigen Motto laufend, in den großen Metropolen, vor allem in Berlin, oberflächlich betrachtet für Multikulti statt und nicht gegen die Ost-Deutschen.
    Hier in Chemnitz besteht nach meiner Wahrnehmung der größte Ausländeranteil aus Russen, Ungarn, Tschechen, Polen, Rumänen und Bulgaren. Dazu kommen noch einige Asiaten, ein paar Neger und ein paar Araber, mit denen die Menschen hier leben können wenn sie sich benehmen. Das ist gelegentlich nicht gegeben und dann entlädt sich schon mal der Ärger auf die Bundesregierung, weniger gegenüber den Ausländern. Gut.
    Wollte oder könnte man Chemnitz mit einer ungebührenden Anzahl Asyltouristen fluten gäbe es hier nicht dieses riesige Wohnungsangebot. Dabei handelt es sich nicht um Wohnungen in Schrottimmobilien. Die gibt es hier kaum noch.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  4. #14
    Der Generator
    Bester Freund hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Bester Freund
    On A Trip to Marineville
     


    Registriert
    28.12.2015
    Zuletzt online
    Heute um 20:24
    Beiträge
    12.430
    Themen
    387

    Erhalten
    5.229 Tops
    Vergeben
    4.355 Tops
    Erwähnungen
    196 Post(s)
    Zitate
    9475 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Spökes Beitrag anzeigen
    Chemnitz schaue ich mir täglich an. Ob ich vor die Türe gehe oder aus dem Fenster schaue: Ständig sehe ich Chemnitz. Da ich Mitte der 80er mal das Glück hatte an Chemnitz zu "schnuppern" kann ich mit Gewissheit sagen dass die Stadt heute deutlich attraktiver ist als damals. Die Einheimischen sehen es wohl ähnlich.
    Unbestritten wird die Stadt heute äusserlich wesentlich attraktiver aussehen als seinerzeit in den 80gern.
    Ich kenne selbst Magdeburg aus den 70gern und 80gern gut, und wie es heute aussieht. Hat sich, oberflächlich betrachtet, alles positiv entwickelt. Nur gibt es heute brutale Straßenkriminalität etc , meist von Muslimen begangen, die in den letzten Jahren eingewandert sind.
    Zudem ist der Zusammenhalt, den es früher einmal gab, ständig eingeschmolzen. Wird in C ähnlich sein. Von einer durch und durch positiven Entwicklung zu sprechen, halte ich also für sehr gewagt. Eher kann man von glänzenden potemkinschen Dörfern sprechen, wenn man ALLE Aspekte betrachtet.
    Wie die Menschen hier denken auch viele Leute im Westen.
    Ich habe nicht den Eindruck, zumindest auf die ostdeutschen Teile Sachsen-Anhalt und Thüringen bezogen, die ich viel besser kenne als Sachsen.
    Entsprechend fanden diese großen Veranstaltungen, nie unter einem einzigen Motto laufend, in den großen Metropolen, vor allem in Berlin, oberflächlich betrachtet für Multikulti statt und nicht gegen die Ost-Deutschen.
    Sie entstanden dieses Jahr erst nach den wehrhaften Aktionen in Ostdeutschland. So bin ich mir 150%ig sicher, man meinte direkt ostdeutschland mit den Demos, auch wenn man das NOCH nicht immer aussprach.

    Hier in Chemnitz besteht nach meiner Wahrnehmung der größte Ausländeranteil aus Russen, Ungarn, Tschechen, Polen, Rumänen und Bulgaren. Dazu kommen noch einige Asiaten, ein paar Neger und ein paar Araber, mit denen die Menschen hier leben können wenn sie sich benehmen.
    https://www.chemnitz.de/chemnitz/de/...en_fakten.html

    Ob das mit über 6000 zusätzlichen Muslimen jetzt "ein paar" sind, kann Jeder anders sehen. Russen, ungarn, Polen oder Vietnamesen stören keinen vernünftig denkenden Menschen, diese Muslime schon.
    Folgende Zalen deuten auch darauf hin, wie dramatisch der Anteil der Musel gestiegen ist, auch wenn sich die zahlen auf ganz sachsen beziehen. C ist bestimmt im Durchschnitt davon.

    In der sächsischen Bevölkerung sind laut Ausländerzentralregister Ende 2016 mehr als 180 Staatsangehörigkeiten ver*treten. Die größte Gruppe der in Sachsen lebenden Ausländer waren Syrer (11,4 Prozent), gefolgt von Polen (7,6 Prozent), russischen Staatsbürgern (6,0 Prozent), Afghanen (5,1 Prozent), Vietnamesen (4,4 Pro*zent), Rumänen (3,9 Prozent) und Irakern (3,6 Prozent). Fast jeder dritte Ausländer in Sachsen (31,2 Prozent) besaß Ende 2016 eine EU-Staatsangehörigkeit (Quelle: Ausländerzentralregister).

    In den Kreisfreien Städten Sachsens betrug der Ausländeranteil 6,3 Prozent (Dresden), 6,6 Prozent (Chemnitz) bzw. 8,3 Prozent (Leipzig). In den Landkreisen lag er zumeist unter 3,0 Prozent. Ausnahmen bilden die Landkreise Görlitz (3,8 Prozent), Mittelsachsen (3,0 Prozent) und Nordsachen (3,4 Prozent).

    https://sab.landtag.sachsen.de/de/se...en-6757.cshtml

    Wollte oder könnte man Chemnitz mit einer ungebührenden Anzahl Asyltouristen fluten gäbe es hier nicht dieses riesige Wohnungsangebot. Dabei handelt es sich nicht um Wohnungen in Schrottimmobilien. Die gibt es hier kaum noch.
    Wie die Zahlen oben belegen, ist man schon voll dabei in der Moslemflutung . Sie hat wahrscheinlich ihren Höhepunkt noch lange nicht überschritten.


    PS: Ist dir eigentlich bekannt geworden, was aus den beiden schwerverletzten Opfern der Moslemgewalt damals geworden ist, bei dem der Deustchkubaner umgebracht wurde?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Nie dürft ihr so tief sinken,
    von dem Kakao,
    durch den man euch zieht,
    auch noch zu trinken.
    Erich Kästner

Ähnliche Themen

  1. Gedanken zu Chemnitz
    Von Keagan MacGregor im Forum Antigermanismus & Deutschenfeindlichkeit
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 30.10.2018, 08:02
  2. Merkel Parade in Chemnitz
    Von hoksila im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 18.10.2018, 07:49
  3. Staats"konzert" in Chemnitz montags: Wird damit der Widerstand in Chemnitz erstickt?
    Von Bester Freund im Forum Antigermanismus & Deutschenfeindlichkeit
    Antworten: 633
    Letzter Beitrag: 29.09.2018, 10:52
  4. Merkel plant Besuch in Chemnitz
    Von zebra im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 126
    Letzter Beitrag: 15.09.2018, 08:28
  5. Das Teufelskonzert in Chemnitz, unterstützt vom Bundespräsidenten
    Von Joachim der Hellseher im Forum Gesellschaft
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 11.09.2018, 08:28

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben