+ Antworten
Seite 16 von 17 ErsteErste ... 614151617 LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 162
  1. #151
    Premiumuser Avatar von terra-111

    Registriert
    12.06.2017
    Zuletzt online
    Gestern um 23:59
    Beiträge
    3.500
    Themen
    16

    Erhalten
    2.152 Tops
    Vergeben
    2.887 Tops
    Erwähnungen
    43 Post(s)
    Zitate
    2723 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Perkeo Beitrag anzeigen
    Karrenbauer Spahn Merz - so wenig ist das doch gar nicht: Es sind tatsächlich VERSCHIEDENE Kanditaten, und zwei von den dreien vertreten tatsächlich VERSCHIEDENE Positionen zum alternativlosen GroKo Einerlkei.
    Wenn das so weitergeht, haben wir am Ende vielleicht wieder ein System mit Regierung, Protest UND Opposition .
    (rot von mir)

    Das ist mehr Mist, als der Mensch normalerweise vertragen kann.

    Wenn der Staat darauf reduziert wird, seine Menschen nur noch zu belehren und abzukassieren, ist das politische Klima auf lange Zeit vergiftet.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Die Toleranz wächst mit der Entfernung zum Problem

    Ohne Friedensvertrag keinen Frieden * Flüchtlinge??? * Meuthen: EU + Target2 * Aaron Russo: Hintergründe

    "Deutschland hat nicht einmal eine richtige Regierung..."
    Lyndon LaRouche (19.04.2011)
    ---> https://www.youtube.com/watch?v=4ez5nat-qCI

    Aus Liebe zu Deutschland: Nie wieder SPD Die Grünen CDU FDP

  2. #152
    Avatar von Volkmar

    Registriert
    13.11.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 21:36
    Beiträge
    9.562
    Themen
    34

    Erhalten
    2.233 Tops
    Vergeben
    1.905 Tops
    Erwähnungen
    96 Post(s)
    Zitate
    7724 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von terra-111 Beitrag anzeigen
    Hier steht es:

    "...Der US-Konzern Blackrock will Europas Pensionen privatisieren...

    ...Die Regierungen müssten daher in „Zusammenarbeit mit den Unternehmen eine langfristige, ganzheitliche Strategie“ verfolgen, forderte Fink...

    ...Deshalb sei es nötig, die Arbeitnehmer zum Sparen und Investieren am Aktienmarkt zu motivieren, um sie an den Kapitalgewinnen zu beteiligen..."

    Es ist aber genau umgekehrt: BlackRock will sich an der "europäischen Altersvorsorge" gewinnbringend beteiligen. Ich hoffe, die CDU-Wähler verstehen das, wobei die meisten es gar nicht mitkriegen.

    Da es weiter heißt "Die Regierungen müssten ... mit den Unternehmen..." ist Merz genau das U-Boot von BlackRock, welches die Gesetze der Altersversorgung in Deutschland ändern soll. Merz ist also das trojanische Pferd in Deutschland für dieses Billionengeschäft der Pensionen.

    -----------

    In der EU ist das trojanische Pferd von BlackRock "Valdis Dombrovskis".

    "...Nur ein halbes Jahr nach Finks Appell in Frankfurt präsentierte in Brüssel Valdis Dombrovskis, Vizepräsident der EU-Kommission und zuständig für die Regulierung der Finanzmärkte, einen Gesetzentwurf für ein „europaweites privates Altersvorsorgeprodukt“, in der englischen Abkürzung „PEPP“ genannt (Pan-European Personal Pension)..."

    ...Kapitalgarantien sind darin nicht vorgesehen, sondern lediglich ein „Qualitätssiegel“, mit dem die Finanzkonzerne in allen EU-Staaten gleichzeitig ihre Fonds als Altersvorsorge vermarkten können...

    ...Der weltgrößte Vermögensverwalter hat eine enorme Lobbymacht aufgebaut, um Europas Sparer (von mir: Pensionäre? und Rentner) für seine Fondsverwaltung zu gewinnen.
    ..."

    https://www.freitag.de/autoren/der-f...-rentenfresser

    Also alles genau geplant:
    1. BlackRock will sich an Europas Renten eine goldene Nase verdienen.
    2. Lobbyisten bereiten es in der EU vor.
    3. Mit unterwanderten Lobbyisten wird es national umgesetzt:
    a) England: Osborne
    b) Deutschland: Merz
    c)...
    .....

    Wenn die Wähler diese Riesenschweinerei nicht verstehen, sind sie es selber Schuld, wenn sie im Alter auf dem Trockenen sitzen und betteln gehen, obwohl sie ihr Leben lang gezahlt haben.

    Denn von den Gesetzen der Börse, in die ich eine zeitlang "reingerochen" habe, haben die Wähler und Bürger in Europa nicht die geringste Ahnung, auch in Deutschland nicht (Ausnahmen bestätigen wie immer die Regel).

    Zum Schluss heißt es dann:

    "Das Geld ist nicht weg, das hat jetzt nur jemand anderes" - nämlich BlackRock.
    In dem Fall war es das Geld der Altersvorsorge.

    Um diesen Billionen-Job umzusetzen, konnte BlackRock keinen besseren und kaltblütigeren Hund einsetzen als Friedrich Merz.

    Einfach nur ekelhaft. Hier geht das Kapital mal wieder über Leichen.

    Genau aus dem Grund warnt auch Kommissarin Margrethe Vestager, die Chefin der EU-Kartellaufsicht, eindringlich!!!

    "...Die gleiche Sorge hegt auch Kommissarin Margrethe Vestager, die Chefin der EU-Kartellaufsicht. Es sei „zunehmend üblich, dass dieselben Investoren Aktien verschiedener Unternehmen derselben Branche halten“, erklärte sie. „Für diese ist Wettbewerb nicht so attraktiv“, bemerkte die streitbare Dänin spitz. Ihre Behörde hat darum eine ausführliche Studie über die drohenden Folgen in der EU in Auftrag gegeben, bestätigte die Behörde gegenüber Investigate Europe.

    Vielleicht sollte Kommissarin Vestager auch mit ihrem Kollegen Dombrovskis noch mal ein ernstes Wort reden."

    Hier wird die Altersvorsorge von 500 Millionen Menschen verscherbelt!
    Willkommen in der widerlichen Globalisten Welt:

    Zitat: "Hillary Clinton, beliebt beim CFR (Council on Foreign Relations), ist in ihrem Vorwahlkampf um die Obama-Nachfolge innerhalb der Democrats-Partei derzeit mit peinlichen Fragen über ihre engen Beziehungen zur Wallstreet konfrontiert. Besonders der Schattenbank-Mega-Konzern Blackrock scheint bei der Ex-Präsidentengattin die Fäden zu ziehen. Blackrock fiel in der Euro-Krise bereits unangenehm auf, wie auch beim grassierenden Plündern von Goldvorkommen. 2013 wechselte C.D.Mills aus dem Stab von Hillary Clinton in den Blackrock-Aufsichtsrat, jetzt half Matt Mallow, ein Senior Managing Director bei BlackRock, der Wahlkämpferin beim Fundrising."

    Quelle: https://jasminrevolution.wordpress.c...von-blackrock/

    Was glaubst Du denn, warum Merkel so lange da gesessen hat.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Raus aus der EU!
    Für ein Europa der Vaterländer.

  3. #153
    Premiumuser Avatar von terra-111

    Registriert
    12.06.2017
    Zuletzt online
    Gestern um 23:59
    Beiträge
    3.500
    Themen
    16

    Erhalten
    2.152 Tops
    Vergeben
    2.887 Tops
    Erwähnungen
    43 Post(s)
    Zitate
    2723 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Volkmar Beitrag anzeigen
    Willkommen in der widerlichen Globalisten Welt:...
    Ich warne seit 15 Jahren davor, beginnend mit meinem Thread 2003 "Wir globalisieren uns kaputt!". Und ja, die Globalisten/Internationalisten wollten einmal mehr - und nun wollen sie ALLES - die Gier hat keine Obergrenze und die privaten Bankiers einschließlich der Schattenbank BlackRock und auch BlackStone sowie Soros, Rotschild und Rockefeller stürzen Staaten nach Belieben ins Chaos.

    Ihre Macht ist abartig und - du hast recht - widerlich.

    Zitat Zitat von Volkmar Beitrag anzeigen
    ...Zitat: "Hillary Clinton, beliebt beim CFR (Council on Foreign Relations), ist in ihrem Vorwahlkampf um die Obama-Nachfolge innerhalb der Democrats-Partei derzeit mit peinlichen Fragen über ihre engen Beziehungen zur Wallstreet konfrontiert. Besonders der Schattenbank-Mega-Konzern Blackrock scheint bei der Ex-Präsidentengattin die Fäden zu ziehen. Blackrock fiel in der Euro-Krise bereits unangenehm auf, wie auch beim grassierenden Plündern von Goldvorkommen. 2013 wechselte C.D.Mills aus dem Stab von Hillary Clinton in den Blackrock-Aufsichtsrat, jetzt half Matt Mallow, ein Senior Managing Director bei BlackRock, der Wahlkämpferin beim Fundrising."

    Quelle: https://jasminrevolution.wordpress.c...von-blackrock/

    Was glaubst Du denn, warum Merkel so lange da gesessen hat.
    Ja, es ist in deinem Link beschrieben:

    "...Auch beim Bankensturm auf die Euro-Zone mischt BlackRock vermutlich kräftig mit: Die Investment-Spezialisten “berieten” angeblich die unter Druck gesetzten Regierungen in Athen, Madrid und Lissabon.

    Die Wallstreet konnte letztlich kräftig abkassieren, auch dank Merkels Troika-Politik und der deutschen Medienhetze gegen Athen. Goldman Sachs wurde seinen Konkurrenten Lehman los und Hillary Clinton, die nicht nur Chemie-Agrar-Multi Monsanto, sondern vor allem Finanzfirmen liebt, gewann viele neue Freunde..."

    Man glaubt es kaum, aber immer mehr Menschen beschreiben, dass man diese Finanz-Parasiten nur noch mit radikalen Methoden wieder los wird:

    "...Solange korrupte Politik unter der medialen Deckung korrupter Journalisten mit korrupten Firmen im Dunkeln ihre Geschäfte macht, sind wir von wirklichen Lösungsansätzen zur Finanzkrise noch weit entfernt.

    Solange leben wir weiter in der Postdemokratie, der Mediendiktatur von Finanzmafia, Lobby und TV-Theater.

    Freie Wahlen sind nutzlos ohne freie Berichterstattung über solche Zusammenhänge, Demokratie würde zuerst einmal neue Medien erfordern, die über BlackRock und Goldman berichten und nicht über Girls und Gauck, über Merkel und Madonna."

    Genau so ist es!

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von terra-111 (08.11.2018 um 22:30 Uhr)
    Die Toleranz wächst mit der Entfernung zum Problem

    Ohne Friedensvertrag keinen Frieden * Flüchtlinge??? * Meuthen: EU + Target2 * Aaron Russo: Hintergründe

    "Deutschland hat nicht einmal eine richtige Regierung..."
    Lyndon LaRouche (19.04.2011)
    ---> https://www.youtube.com/watch?v=4ez5nat-qCI

    Aus Liebe zu Deutschland: Nie wieder SPD Die Grünen CDU FDP

  4. #154
    Premiumuser Avatar von Sigbert
    Deutscher Staatsangeh.gem.
    Abstammung RuStAG 1913
     


    Registriert
    28.04.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 22:30
    Beiträge
    1.340
    Themen
    23

    Erhalten
    884 Tops
    Vergeben
    539 Tops
    Erwähnungen
    36 Post(s)
    Zitate
    1146 Post(s)

    Standard

    In Berlin wird diskutiert, gestritten, denunziert, schikaniert,
    Ein Kindergarten ist ein Lustgarten dagegen, die Kinder lernen wenigstens voneinander! Aber die???
    Eine einzige Schande international!!!
    Damit bin ich bei diesem Video aktuell Pegida Dresden: Lutz Bachmann in Hochform

    https://www.youtube.com/watch?v=_NczaSU7VoQ

    Sehts Euch an! Werdet wach!

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Mensch sein und es auch beweisen ist viel nützlicher als jede Heldentat!
    Der Mensch ist nicht Teil der Gesellschaft, um nur die guten Dinge zu genießen, sondern es ist seine Pflicht, nach seinen Möglichkeiten etwas zum Erhalt seiner Gesellschaft beizutragen. Jeder Mensch hat dazu seine individellen Stärken!

  5. #155
    Premiumuser Avatar von Sigbert
    Deutscher Staatsangeh.gem.
    Abstammung RuStAG 1913
     


    Registriert
    28.04.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 22:30
    Beiträge
    1.340
    Themen
    23

    Erhalten
    884 Tops
    Vergeben
    539 Tops
    Erwähnungen
    36 Post(s)
    Zitate
    1146 Post(s)

    Standard

    Die Volksverarschung geht immer weiter und keine Sau begreifts, merkelts:
    Egal ob LT - odet BT-Wahlen:
    Es ist schichtweg egal, wen oder was ihr im 4-jährigem demokratieschauspiel wählt!
    Die tauschen jedes Mal ihre Plätze, weilse niemandem ham für ihre sog. ,,Regierunsarbeit"
    Geld stinkt nicht, für die nicht mal der der €...

    Das Blatt wendet sich...ich hoffe, ich werds noch erleben

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Mensch sein und es auch beweisen ist viel nützlicher als jede Heldentat!
    Der Mensch ist nicht Teil der Gesellschaft, um nur die guten Dinge zu genießen, sondern es ist seine Pflicht, nach seinen Möglichkeiten etwas zum Erhalt seiner Gesellschaft beizutragen. Jeder Mensch hat dazu seine individellen Stärken!

  6. #156
    Premiumuser Avatar von terra-111

    Registriert
    12.06.2017
    Zuletzt online
    Gestern um 23:59
    Beiträge
    3.500
    Themen
    16

    Erhalten
    2.152 Tops
    Vergeben
    2.887 Tops
    Erwähnungen
    43 Post(s)
    Zitate
    2723 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Sigbert Beitrag anzeigen
    In Berlin wird diskutiert, gestritten, denunziert, schikaniert,
    Ein Kindergarten ist ein Lustgarten dagegen, die Kinder lernen wenigstens voneinander! Aber die???
    Eine einzige Schande international!!!
    Damit bin ich bei diesem Video aktuell Pegida Dresden: Lutz Bachmann in Hochform

    https://www.youtube.com/watch?v=_NczaSU7VoQ

    Sehts Euch an! Werdet wach!
    Die beiden Reden von Minute 1:06.00 und 1:14:10 gefallen mir sehr gut.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Die Toleranz wächst mit der Entfernung zum Problem

    Ohne Friedensvertrag keinen Frieden * Flüchtlinge??? * Meuthen: EU + Target2 * Aaron Russo: Hintergründe

    "Deutschland hat nicht einmal eine richtige Regierung..."
    Lyndon LaRouche (19.04.2011)
    ---> https://www.youtube.com/watch?v=4ez5nat-qCI

    Aus Liebe zu Deutschland: Nie wieder SPD Die Grünen CDU FDP

  7. #157
    Psw-Kenner Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    Gestern um 23:38
    Beiträge
    7.250
    Themen
    117

    Erhalten
    3.201 Tops
    Vergeben
    536 Tops
    Erwähnungen
    101 Post(s)
    Zitate
    5446 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von terra-111 Beitrag anzeigen
    Mir war gerade danach, das Katastrophen-Szenario etwas genauer zu beschreiben.

    Vielleicht hilft es dem ein oder anderen.

    Lass es raus

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Keine Resonanz und auf Ignore

    Anarchist, Bejaka, BerndDasBrot, Denker_1, EiTschi, Fredericus Rex, Golomjanka, Herbert, Metadatas, Politikqualle, SAHD, Sportgeist, TaraMarie, teu, Voller Hanseat, Zoelynn,






    Das Licht ist zu schmerzhaft für denjenigen, der es gewohnt ist in der Dunkelheit zu leben.

  8. #158
    Avatar von Eisbaerin

    Registriert
    13.01.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 23:41
    Beiträge
    20.524
    Themen
    9

    Erhalten
    6.956 Tops
    Vergeben
    14.259 Tops
    Erwähnungen
    180 Post(s)
    Zitate
    12382 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Problemmanager Beitrag anzeigen
    Da haste einen Denkfehler.....sorry

    Die Russen, Franzosen und Engländer sind nicht mehr Besatzungsmacht,

    haben auch ihre Standorte und Soldaten geräumt.....

    Nur die USA beharrt weiter auf ihren Standort und nutzt die auch.....
    wusstest Du, dass DE die größte "Aussenstelle" der militärmacht USA hat?,
    weil die ihre Kasernen immer noch nutzen!

    Drohnenflüge, Atomarsenal etc........
    trotz Unterschrift der DE-Regierung unter dem Atomwaffensperrvertrag!.... ein Vertragsbruch gegenüber diesem Atomsperrvertrag!
    ob die hier ein paar hanseln stehen haben oder nicht. es ist immer noch fakt, wir haben

    kein friedensvertrag

    sie können also alles wieder aufnehmen wenn sie es für richtig halten.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    bank: Daylight, Fetzer, A..1975, Jakob, e.augustinos, ryamoxa, Fernsicht, sportsgeist, Demonstranz, conscience, Stesspela Seminaisär, Salomon, Hardenberg, Rojava, leonidas, vexator, golom, FCB, Voller Hanseat, eine kleine nachtmusik

    Die Welt ist nicht gefährlich wegen denen, die Böses tun, sondern wegen denen, die tatenlos dabei zusehen. Albert Einstein

    Wenn das Aufdecken von Verbrechen wie ein begangenes Verbrechen behandelt wird, werden wir von Verbrechern regiert !
    Edward Snowden

  9. #159
    Premiumuser Avatar von DOLANS

    Registriert
    10.09.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 19:06
    Beiträge
    1.165
    Themen
    61

    Erhalten
    472 Tops
    Vergeben
    360 Tops
    Erwähnungen
    9 Post(s)
    Zitate
    1080 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Eisbaerin Beitrag anzeigen
    ob die hier ein paar hanseln stehen haben oder nicht. es ist immer noch fakt, wir haben

    kein friedensvertrag

    sie können also alles wieder aufnehmen wenn sie es für richtig halten.
    Genau so ist es !

    02.10.2018 -

    In Deutschland sind derzeit noch rund 35 000 US-Soldaten stationiert, zudem beschäftigen die US-Streitkräfte etwas über 32 000 amerikanische Zivilisten
    (http://www.bundestag.de/blob/496190/...7-pdf-data.pdf).

    Im Zusammenhang mit der Stationierung fallen für Deutschland zahlreiche Kosten an: Kosten für Bauten und Bauprojekte, Ausgleichszahlungen
    für Schäden, die US-Soldaten angerichtet haben, Subventionen bei Umzügen, Sozialleistungen für entlassene Zivilangestellte.
    Die Summe ist seit Jahren mit einer hohen Millionensumme zu beziffern.
    Hinzu kommen Steuer- und Zollvergünstigungen
    (hierzu Süddeutsche.de vom 16. November 2013 „Deutschland zahlt Millionen für US-Militär“).

    Immer wieder nutzen USStreitkräfte Deutschland (Kolonie Amerikas) auch zur Truppenverlegung.
    So geschehen u. a. im Mai 2018, als mehrere tausend Fahrzeuge und Soldaten der US-Armee auf dem Weg nach Osteuropa zum Manöver
    Deutschland durchquerten und u. a. in der Wettiner-Kaserne Chemnitz haltmachten
    (Sächsische Zeitung, 25. Mai 2018, „USArmee wieder auf Durchreise“).
    Dieser Stopp, aber genauso der der 30 Helikopter des US-Militärs, die am 30. Mai 2018 am Airport Dresden-Klotzsche landeten
    (Sächsische Zeitung, 30. Mai 2018, „US-Streitkräfte an Flughafen“), wurden genutzt, um die Fahrzeuge und Flugzeuge zu betanken.

    .1.- Im Zusammenhang mit der Stationierung fallen für Deutschland, also dem Steuerzahler, die zahlreichen Kosten an!


    Aber, -

    Bunt-Fernsehen ist schön, in die Arbeit gehen, ist schön, sich dafür finanziell Zwangs-Enteignen zu lassen, ist schön,
    das alles bezahlen zu dürfen, ist schön!

    Intelligenzbefreit gläubig zu sein, muß auch schön sein !


    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von DOLANS (09.11.2018 um 13:58 Uhr)

  10. #160
    Avatar von Eisbaerin

    Registriert
    13.01.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 23:41
    Beiträge
    20.524
    Themen
    9

    Erhalten
    6.956 Tops
    Vergeben
    14.259 Tops
    Erwähnungen
    180 Post(s)
    Zitate
    12382 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von DOLANS Beitrag anzeigen
    Genau so ist es !

    02.10.2018 -

    In Deutschland sind derzeit noch rund 35 000 US-Soldaten stationiert, zudem beschäftigen die US-Streitkräfte etwas über 32 000 amerikanische Zivilisten
    (http://www.bundestag.de/blob/496190/...7-pdf-data.pdf).

    Im Zusammenhang mit der Stationierung fallen für Deutschland zahlreiche Kosten an: Kosten für Bauten und Bauprojekte, Ausgleichszahlungen
    für Schäden, die US-Soldaten angerichtet haben, Subventionen bei Umzügen, Sozialleistungen für entlassene Zivilangestellte.
    Die Summe ist seit Jahren mit einer hohen Millionensumme zu beziffern.
    Hinzu kommen Steuer- und Zollvergünstigungen
    (hierzu Süddeutsche.de vom 16. November 2013 „Deutschland zahlt Millionen für US-Militär“).

    Immer wieder nutzen USStreitkräfte Deutschland (Kolonie Amerikas) auch zur Truppenverlegung.
    So geschehen u. a. im Mai 2018, als mehrere tausend Fahrzeuge und Soldaten der US-Armee auf dem Weg nach Osteuropa zum Manöver
    Deutschland durchquerten und u. a. in der Wettiner-Kaserne Chemnitz haltmachten
    (Sächsische Zeitung, 25. Mai 2018, „USArmee wieder auf Durchreise“).
    Dieser Stopp, aber genauso der der 30 Helikopter des US-Militärs, die am 30. Mai 2018 am Airport Dresden-Klotzsche landeten
    (Sächsische Zeitung, 30. Mai 2018, „US-Streitkräfte an Flughafen“), wurden genutzt, um die Fahrzeuge und Flugzeuge zu betanken.

    .1.- Im Zusammenhang mit der Stationierung fallen für Deutschland, also dem Steuerzahler, die zahlreichen Kosten an!


    Aber, -

    Bunt-Fernsehen ist schön, in die Arbeit gehen, ist schön, sich dafür finanziell Zwangs-Enteignen zu lassen, ist schön,
    das alles bezahlen zu dürfen, ist schön!

    Intelligenzbefreit gläubig zu sein, muß auch schön sein !

    und die masse glaubt der 2+4 vertrag wäre ein friedensvertrag. das wird ja auch von den obersten angestellten dieser kolonie so verbreitet.

    desinformation, teils glatte lügen, so kennt man das berliner zeugs im haus für das volk. die masse bekommt es nicht mit und bei ungereimtheiten stellen selten fragen.

    es sieht schlecht aus in dieser kolonie. auch die teilweise verlagerung der angeblichen souveränität scheint kaum jemanden zu stören, oder bekommen die das vom lauter facebook und co gar nicht mit? was würde wohl passieren wenn für ne woche oder zwei das handynetz komplett ausfallen würde. sieht man die leute dann nur noch verwirrt und ziellos durch die straßen laufen

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    bank: Daylight, Fetzer, A..1975, Jakob, e.augustinos, ryamoxa, Fernsicht, sportsgeist, Demonstranz, conscience, Stesspela Seminaisär, Salomon, Hardenberg, Rojava, leonidas, vexator, golom, FCB, Voller Hanseat, eine kleine nachtmusik

    Die Welt ist nicht gefährlich wegen denen, die Böses tun, sondern wegen denen, die tatenlos dabei zusehen. Albert Einstein

    Wenn das Aufdecken von Verbrechen wie ein begangenes Verbrechen behandelt wird, werden wir von Verbrechern regiert !
    Edward Snowden

Ähnliche Themen

  1. Friedrich Merz 132 Euro Hartz IV
    Von Starfix im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 601
    Letzter Beitrag: Heute, 01:45
  2. Annegret Kramp-Karrenbauer diffamiert die AfD
    Von Picasso im Forum Fake-News
    Antworten: 118
    Letzter Beitrag: 10.11.2018, 11:26
  3. Spahn oder nur ein Spähnchen
    Von Nora im Forum Fake-News
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 27.09.2018, 00:16
  4. Der Hofnarr Jens Spahn
    Von Burkhardt im Forum Staat & Zivilgesellschaft
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 23.04.2018, 22:47
  5. Herr Spahn hat's gespannt!
    Von walter & walter im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 11.09.2016, 15:07

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben