+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 25 von 25
  1. #21
    Avatar von Orwellhatterecht

    Registriert
    15.03.2015
    Zuletzt online
    Heute um 20:59
    Beiträge
    4.672
    Themen
    5

    Erhalten
    1.880 Tops
    Vergeben
    11.984 Tops
    Erwähnungen
    76 Post(s)
    Zitate
    4557 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Horatio Beitrag anzeigen
    Gewöhn dich drann. Der Ton wird noch rauher werden. Im gleichen Maß, wie der Verrat
    an der deutschen Bevölkerung wächst. Das ruhige, demokratische Deutschland mit seinen
    gelassenen Bürgern wird gerade abgeschafft. Der Moloch, der gerade entsteht, den du
    wehement verteidigst, wird aus dem Land ein Dritteweltland machen. Mit allem unsozialem
    Verhalten, was ein solches mit sich bringt. Und ich frage mich, warum ihr das so wollt.

    Nein, es gibt Dinge, an die mag ich mich mit Fug und Recht weder gewöhnen noch kann ich sie gut heissen, sondern da halte ich es eher mit "... wehret den Anfängen!". Manche "Moden" sind einfach untragbar, obendrein sind deren Verfechter von Vorvorgestern und älter...
    Und was die Damen und Herren an der Spitze dieser Partei unter freiheitlichem Rechtsstaat verstehen, das haben sie bereits mehrfach zum Schlechtesten gegeben.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    "Humor ist der Knopf, der verhindert, dass einem der Kragen platzt" (Joachim Ringelnatz)

  2. #22
    Avatar von sportsgeist

    Registriert
    12.08.2015
    Zuletzt online
    Heute um 22:19
    Beiträge
    21.704
    Themen
    5

    Erhalten
    2.770 Tops
    Vergeben
    542 Tops
    Erwähnungen
    241 Post(s)
    Zitate
    19604 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Orwellhatterecht Beitrag anzeigen
    Nein, es gibt Dinge, an die mag ich mich mit Fug und Recht weder gewöhnen noch kann ich sie gut heissen, sondern da halte ich es eher mit "... wehret den Anfängen!". Manche "Moden" sind einfach untragbar, obendrein sind deren Verfechter von Vorvorgestern und älter...
    Und was die Damen und Herren an der Spitze dieser Partei unter freiheitlichem Rechtsstaat verstehen, das haben sie bereits mehrfach zum Schlechtesten gegeben.
    na, es besteht doch wenigstens ein klein wenig Hoffnung, wenn auch -10.ooo% Zutrauen, dass die massiven, gravierenden und wiederholten Vertrags- und Rechtsbrecher der letzten Jahre, allesamt noch irgendwann einmal verdiendermaßen vor dem Kadi ... also 'deinem' *hüstel* ach so glorifiziertem Rechtsstaat ... landen mögen

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #23
    Avatar von Schipanski
    Wir müssen!
     


    Registriert
    02.09.2015
    Zuletzt online
    Heute um 18:04
    Beiträge
    5.790
    Themen
    7

    Erhalten
    4.214 Tops
    Vergeben
    4.168 Tops
    Erwähnungen
    83 Post(s)
    Zitate
    4156 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Mino Beitrag anzeigen
    Da siehst du wie weit es gekommen ist. Nicht 5 vor, nein viertel nach 12. Angeblich sollen Gerichte in einem "Rechts-staat" ( beides schließt sich kategorisch aus ) die obersten Instanzen sein die das letzte Wort haben. Doch nicht einmal vor dieser obersten Feststellung schrecken die ausnahmslos linken Parteien die dieses Land auf Bundes- und Länderebene "regieren" zurück. Die Aufklärung und Reaktion in der steril gewordenen Öffentlichkeit ist mal wieder gleich 0. Papier ist hier einmal mehr äußerst geduldig, wahrscheinlich geduldig bis zu dem Tag an dem man die Verantwortlichen ( also alle dort Anwesenden ) vom Bundestag direkt auf die Anklagebank und von dort aus weiter in die Haftanstalt befördert hat.

    Ein Verfassungsschutz, der eigentlich auch mit der Beobachtung seiner selbst schon überfordert sein müsste, wäre hier gar nicht notwendig. Was sich die Fraktionen erdreisten passiert ja in aller Öffentlichkeit, da braucht es keinen Verein der insgeheim im Hintergrund irgendwelche Beobachtungen anstellt.
    Hach ja - mal wieder nichts außer Top hinzuzufügen...

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    "Wir leben in einem Zeitalter der Massenverblödung, besonders der medialen Massenverblödung."

    Peter Scholl-Latour 2014

    "Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist."

    Johann Wolfgang von Goethe 1828

  4. #24
    Cotti hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Cotti

    Registriert
    28.04.2016
    Zuletzt online
    Gestern um 15:46
    Beiträge
    5.028
    Themen
    9

    Erhalten
    1.584 Tops
    Vergeben
    29 Tops
    Erwähnungen
    86 Post(s)
    Zitate
    4808 Post(s)

    Standard

    Jugendorganisation der AfD

    Junge Alternative Niedersachsen wird aufgelöst

    Zwei Monate lang hat der Verfassungsschutz den AfD-Nachwuchs in Niedersachsen beobachtet. Nun geht der Bundesverband der Jungen Alternative deutlich auf Distanz und löst den niedersächsischen Landesverband auf.

    "Gegen freiheitliche Grundordnung verstoßen"

    Steinke nannte Stauffenberg "Verräter"

    Geschichtsrevisionismus auf Facebook

    Verfassungsschutz sieht Nähe zur Identitären Bewegung
    Ist das vielleicht schon die Vorlage für die Zukunft der AfD? Auflösung obwohl die Wähler sie eben wegen solcher Äußerungen wählen?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    "Live long and prosper!" \\//

  5. #25
    Premiumuser +

    Registriert
    16.11.2013
    Zuletzt online
    Heute um 09:55
    Beiträge
    1.483
    Themen
    1

    Erhalten
    821 Tops
    Vergeben
    104 Tops
    Erwähnungen
    32 Post(s)
    Zitate
    1257 Post(s)

    Standard

    Murswiek gab als Gutachter eine Empfehlung, keine Anweisung.
    Eins ist klar und hat sich im Westen , wie im Osten des Landes gezeigt, es sind eben nicht die Abgehängten und Entrechteten die der AfD laufend zweistellige Ergebnisse als relevante jüngste Partei Deutschlands erbringen, es ist die s.g. Mitte. Gerade ob der Wählerwanderung wurde dies Gutachten erstellen lassen.
    "Die Mitte" ist leider sehr wechselhaft und durch unsere Medien äußerst manipulierbar, das heißt das man einstellig rutschen könnte, wenn man sie verliert.
    Diesen Spagat hat die AfD, die ja lt. Medien von 2016-... ja an Bedeutung verlieren sollte soweit die Flüchtlingsdebatte abebbt, weiter zu tragen weil sie weiter zunimmt. Diesen Spagat die politische Korrektheit in diesem Lande zu durchbrechen , Meinungen in der Partei zuzulassen und sich auch schützend vor Parteifreunden zu stellen (anders wie die CDU), aber auch sich von ausgewiesenen Rechtsradikalen zu trennen, dieser Spagat wird der Partei sehr schwer fallen. Die Medien, für die Linksradikale wie Marquardt in der SPD nur Tagesthema sind, sind Gaulands oder Höckes Aussagen Dauerthema. Der Durchschnittsmichel glaubt aber noch fest (jedenfalls im Westen Deutschlands) an die Medien.
    busse

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.07.2017, 10:56
  2. Antworten: 1281
    Letzter Beitrag: 31.08.2015, 21:09
  3. Psychologische Gutachten für Menschen mit "besonderer Verantwortung"
    Von Amboss im Forum Bürgerrechte & Innere Sicherheit
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 23.05.2015, 18:43
  4. Antworten: 115
    Letzter Beitrag: 03.12.2014, 01:00
  5. Psychiatrisierung und falsche psychologische Gutachten in Deutschland
    Von munichangelika im Forum Bürgerrechte & Innere Sicherheit
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 04.11.2012, 17:31

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben