+ Antworten
Seite 9 von 9 ErsteErste ... 789
Ergebnis 81 bis 88 von 88
  1. #81
    Premiumuser
    DOLANS hat diesen Thread gestartet
    Avatar von DOLANS

    Registriert
    10.09.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 19:59
    Beiträge
    1.215
    Themen
    62

    Erhalten
    482 Tops
    Vergeben
    376 Tops
    Erwähnungen
    11 Post(s)
    Zitate
    1119 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Franco B. Beitrag anzeigen
    Nur solange, wie die Bürger (komisches Wort) für diese Staatsdiktatur bürgen. Also was GEZ angeht, da kann jeder Spaßbeiträge überweisen, mal 2 fuffzig oder auch gar nichts. Die Gebühreneinziehungszentrale ist schon jetzt überfordert, das wenige oder das "gar nichts" zusammen zu rechnen. Die können nur vorgedruckte Mahnbriefe zur Post bringen und abschicken, die haben keinen Überblick. Nur dumme Schafe glauben: Oh die haben mir geschrieben, dann muss ich reagieren. Nein, das ist alles Klo-Papier, kann man runterspülen. Millionen zahlen schon nicht mehr an die Lügensender, ich auch nicht und ich war auch noch nie im Gefängnis. Aber ich würde lieber da reingehen als den Lügensendern was zu überweisen.

    Glaub ich eher nicht. Der Staat nimmt seine Steuer ein, mit jedem Dingsbums was wir an irgendeiner Kasse bezahlen. Der Rundfunkbeitrag wurde ausgegliedert, wird bewusst nicht als Steuer bezeichnet. Die GEZ geht wirklich nur an die Verblödungsmedien. Und in deren Pensionskassen, die den Verblödern dann Top-Renten auszahlen müssen. Das Volk oder die Gesellschaft bricht nicht zusammen, die Medien brechen zusammen. Übrigens jetzt schon, und das ist gut so …. einmal weil sie von immer mehr Boykotteuren nicht mehr mitgetragen werden, zum anderen weil sie immer mehr abgeschaltet werden.
    Nein, nicht - "Der Staat nimmt seine Steuer ein, . . . "

    Der Staat betreibt eine finanzielle Zwangsenteignung unter Strafandrohung an jedem arbeitssamen Menschen,
    der für seinen eigenen Lebensunterhat Arbeiten und Tätigkeiten verrichtet.

    Der Rundfunkbeitrag wurde ausgegliedert, wird bewusst nicht als Steuer bezeichnet.

    Damit verstößt diese Form der Vereinbarung im 18. Koalitionsvertrag der da lautet:
    Regeln für die Finanzmärkte – Schutz für Steuerzahler und Sparer - was vorsätzlich vom Staat am Volk gelogen ist, da es nur um seine Einkünfte geht.
    Unser Grundsatz (Staatspolitik) heißt: „Kein Finanzmarkt, kein Finanzprodukt, kein Finanzmarktakteur ohne Aufsicht“.

    Damit würde die GEZ - ein offener, dem Recht widersprechender - finanzieller Betrug am Volk bedeuten.

    siehe auch >>> http://www.reingefallen.info/index.php?menuid=3


    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #82
    Premiumuser
    DOLANS hat diesen Thread gestartet
    Avatar von DOLANS

    Registriert
    10.09.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 19:59
    Beiträge
    1.215
    Themen
    62

    Erhalten
    482 Tops
    Vergeben
    376 Tops
    Erwähnungen
    11 Post(s)
    Zitate
    1119 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Eisbaerin Beitrag anzeigen
    sicher, du hast da durchaus recht. in meiner umgebung sind jedoch alles solche, die überzeugt davon sind, das ist quasi in stein gemeißelt, das man rechnungen bezahlen muss. für die ist das ne rechnung wie steuern. denen sitzt die angst im nacken
    Wie die Politisch / Wirtschaftlichenen, vom "parasitären Staatssystem" betriebene finanzielle Volksenteignung durch Steuern, etc.

    so sind auch die Gebühren, Abgaben, etc. unter der Strafandrohung und Verteuerung - durch NÖTIGUNG und ERPRESSUNG -

    vom "deutschen STAAT, der Staatsregierung, der POLITIKER und PARTEIEN"

    als finanzieller Volksenteignung-PAKT-STAAT nicht anders zu definieren !


    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #83
    Premiumuser Avatar von Mino

    Registriert
    13.05.2017
    Zuletzt online
    15.11.2018 um 19:35
    Beiträge
    4.351
    Themen
    15

    Erhalten
    1.729 Tops
    Vergeben
    4.851 Tops
    Erwähnungen
    57 Post(s)
    Zitate
    2976 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von DOLANS Beitrag anzeigen
    Der Text, den Sie eingegeben haben, ist zu kurz.

    Wie kann man sonst einen Beitrag löschen, der sowieso von Psw zur Auswertung und "Bearbeitung" gespeichert wurde?
    Bitte?????????

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  4. #84
    Avatar von Eisbaerin

    Registriert
    13.01.2015
    Zuletzt online
    Heute um 22:24
    Beiträge
    20.685
    Themen
    9

    Erhalten
    7.013 Tops
    Vergeben
    14.402 Tops
    Erwähnungen
    201 Post(s)
    Zitate
    12487 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von DOLANS Beitrag anzeigen
    Wie die Politisch / Wirtschaftlichenen, vom "parasitären Staatssystem" betriebene finanzielle Volksenteignung durch Steuern, etc.

    so sind auch die Gebühren, Abgaben, etc. unter der Strafandrohung und Verteuerung - durch NÖTIGUNG und ERPRESSUNG -

    vom "deutschen STAAT, der Staatsregierung, der POLITIKER und PARTEIEN"

    als finanzieller Volksenteignung-PAKT-STAAT nicht anders zu definieren !

    das wird so weit gehen das die "steuern" so hoch gehen werden, das die leute aus ihren häusern und wohnungen fliegen werden. sie werden obdachlos und viele von denen werden auch verhungern. das alles werden die meisten nie kapieren wie es dazu kommen konnte

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    bank: Daylight, A..1975, Jakob, e.augustinos, ryamoxa, Fernsicht, sportsgeist, Demonstranz, conscience, Stesspela Seminaisär, Salomon, Hardenberg, Rojava, leonidas, vexator, golom, FCB, Voller Hanseat, eine kleine nachtmusikBrandy

    Die Welt ist nicht gefährlich wegen denen, die Böses tun, sondern wegen denen, die tatenlos dabei zusehen. Albert Einstein

    Wenn das Aufdecken von Verbrechen wie ein begangenes Verbrechen behandelt wird, werden wir von Verbrechern regiert !
    Edward Snowden

  5. #85
    Psw-Kenner Avatar von Franco B.

    Registriert
    15.01.2018
    Zuletzt online
    Heute um 19:07
    Beiträge
    785
    Themen
    3

    Erhalten
    546 Tops
    Vergeben
    459 Tops
    Erwähnungen
    9 Post(s)
    Zitate
    670 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Eisbaerin Beitrag anzeigen
    in meiner umgebung sind jedoch alles solche, die überzeugt davon sind, das ist quasi in stein gemeißelt, das man rechnungen bezahlen muss. für die ist das ne rechnung wie steuern. denen sitzt die angst im nacken
    Wobei man verstehen muss, dass eben auch viele noch fernsehen, auch die üblichen GEZ-Sender und dann vielleicht ein schlechtes Gewissen haben. So als würde man jeden Tag schwarzfahren. Und ganz früher fuhr die deutsche Bundespost mit Peilwagen durch die Straßen und fand heraus, wo eine Glotze lief. Dann wurde man "gemeldet". Also diese Angst übertrug sich bestimmt in die nächste Generation und viele glauben heute noch, man "muss" zahlen. Obwohl, und das höre ich auch überall, mindestens jeder Zweite den Medien nicht mehr glaubt. Trotz der immer gleichen Propaganda spüren viele, da stimmt was nicht. Gegen Putin wurde jahrelang aufgewiegelt, trotzdem wird er gemocht, wahrscheinlich mehr als Merkel. So als Beispiel ….

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  6. #86
    Avatar von Eisbaerin

    Registriert
    13.01.2015
    Zuletzt online
    Heute um 22:24
    Beiträge
    20.685
    Themen
    9

    Erhalten
    7.013 Tops
    Vergeben
    14.402 Tops
    Erwähnungen
    201 Post(s)
    Zitate
    12487 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Franco B. Beitrag anzeigen
    Wobei man verstehen muss, dass eben auch viele noch fernsehen, auch die üblichen GEZ-Sender und dann vielleicht ein schlechtes Gewissen haben. So als würde man jeden Tag schwarzfahren. Und ganz früher fuhr die deutsche Bundespost mit Peilwagen durch die Straßen und fand heraus, wo eine Glotze lief. Dann wurde man "gemeldet". Also diese Angst übertrug sich bestimmt in die nächste Generation und viele glauben heute noch, man "muss" zahlen. Obwohl, und das höre ich auch überall, mindestens jeder Zweite den Medien nicht mehr glaubt. Trotz der immer gleichen Propaganda spüren viele, da stimmt was nicht. Gegen Putin wurde jahrelang aufgewiegelt, trotzdem wird er gemocht, wahrscheinlich mehr als Merkel. So als Beispiel ….
    ich denke da schlägt die viel besagte obrigkeitshörigkeit zu

    die werden es eben später, sehr viel später kapieren

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    bank: Daylight, A..1975, Jakob, e.augustinos, ryamoxa, Fernsicht, sportsgeist, Demonstranz, conscience, Stesspela Seminaisär, Salomon, Hardenberg, Rojava, leonidas, vexator, golom, FCB, Voller Hanseat, eine kleine nachtmusikBrandy

    Die Welt ist nicht gefährlich wegen denen, die Böses tun, sondern wegen denen, die tatenlos dabei zusehen. Albert Einstein

    Wenn das Aufdecken von Verbrechen wie ein begangenes Verbrechen behandelt wird, werden wir von Verbrechern regiert !
    Edward Snowden

  7. #87
    Psw-Kenner Avatar von Franco B.

    Registriert
    15.01.2018
    Zuletzt online
    Heute um 19:07
    Beiträge
    785
    Themen
    3

    Erhalten
    546 Tops
    Vergeben
    459 Tops
    Erwähnungen
    9 Post(s)
    Zitate
    670 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Eisbaerin Beitrag anzeigen
    ich denke da schlägt die viel besagte obrigkeitshörigkeit zu

    die werden es eben später, sehr viel später kapieren
    Die klassische Ausrede in Deutschland: "Wir haben davon nichts gewusst" ….. aber auch nach dem Mauerfall, da war ich in einer Veranstaltung (unpolitisch) und ein Gast aus dem Osten musste es mal rauslassen: "Wir wurden ja betrogen und belogen". Auch heute sind es die Ostdeutschen, die den Medien-Lug-Betrug als erste klar erkannt haben.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  8. #88
    Avatar von Eisbaerin

    Registriert
    13.01.2015
    Zuletzt online
    Heute um 22:24
    Beiträge
    20.685
    Themen
    9

    Erhalten
    7.013 Tops
    Vergeben
    14.402 Tops
    Erwähnungen
    201 Post(s)
    Zitate
    12487 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Franco B. Beitrag anzeigen
    Die klassische Ausrede in Deutschland: "Wir haben davon nichts gewusst" ….. aber auch nach dem Mauerfall, da war ich in einer Veranstaltung (unpolitisch) und ein Gast aus dem Osten musste es mal rauslassen: "Wir wurden ja betrogen und belogen". Auch heute sind es die Ostdeutschen, die den Medien-Lug-Betrug als erste klar erkannt haben.
    eben, die haben das lange mitgemacht bzw da war es auffälliger wie hier. hier lief das ja alles mehr im hintergrund, klamm heimlich und gut getarnt. von daher denke ich, die haben durch die erfahrung ein besseres gespür für solche hinterfot..gkeiten

    pssst, mitteldeutschland

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    bank: Daylight, A..1975, Jakob, e.augustinos, ryamoxa, Fernsicht, sportsgeist, Demonstranz, conscience, Stesspela Seminaisär, Salomon, Hardenberg, Rojava, leonidas, vexator, golom, FCB, Voller Hanseat, eine kleine nachtmusikBrandy

    Die Welt ist nicht gefährlich wegen denen, die Böses tun, sondern wegen denen, die tatenlos dabei zusehen. Albert Einstein

    Wenn das Aufdecken von Verbrechen wie ein begangenes Verbrechen behandelt wird, werden wir von Verbrechern regiert !
    Edward Snowden

+ Antworten
Seite 9 von 9 ErsteErste ... 789

Ähnliche Themen

  1. Sind die Ost-Deutschen die besseren Deutschen?
    Von L-56 im Forum Gesellschaft
    Antworten: 149
    Letzter Beitrag: 21.05.2018, 14:19
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.05.2018, 19:04
  3. In neuen Gewässern
    Von Oeffinger Freidenker im Forum Bloggerei!
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.11.2017, 15:32
  4. Die neuen Deutschen - von Herfried Münkler
    Von Söldner im Forum Gesellschaft
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 17.11.2017, 18:16
  5. "Die Wurzeln des neuen deutschen Hasses"
    Von Olivia im Forum Gesellschaft
    Antworten: 733
    Letzter Beitrag: 26.05.2016, 12:45

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben