+ Antworten
Seite 9 von 9 ErsteErste ... 789
Ergebnis 81 bis 89 von 89
  1. #81
    Avatar von Druckbert

    Registriert
    18.08.2013
    Zuletzt online
    Gestern um 22:29
    Beiträge
    3.993
    Themen
    0

    Erhalten
    1.728 Tops
    Vergeben
    1.154 Tops
    Erwähnungen
    43 Post(s)
    Zitate
    2255 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Nora Beitrag anzeigen
    Also mir begegnen immer mehr junge Menschen die wieder Werte vertreten und genau wissen, daß gelogen wird und falsche Bilder gezeigt werden. Außerdem gibt es etliche die Konsequenzen gezogen und ihr Leben verändert haben. Es kommt immer mehr ans Licht und sie müssen sich erklären. DAs ist eine positive Entwicklung, man darf nur nicht vom Forum ausgehen
    Emjpfinde ich auch so, abar nur höchst privat! Ansonsten duckt man sich vor den Aufrechten. Weil die Mehrzahl nicht weiss wie man mit diesem dauerbeschuldigtwerden, diesen unbewiesenen Behauptungen oder extravaganten wissenschaftlichen Ausführungen, die sonst keiner kennt, begegnen soll, zudem vergifteten die Verbrieter die Atmosphäre mit ihrem infantilen Gehabe, von wegen ich bin klug und gut, also klüger als du..Dabei können die ohne ihre Hirnwaschmaschine überhaupt nicht klar denken. Ausserhalb von Beruf und Behörden klingen die vermeintlich dummen Nasies ganz anders, sie wissen nur nicht, wie man es den Gehirngewaschenen beibringen soll. Gestern habe ich wieder so ein I.view mit der Grüninnin von Hessen gesehen, mein Gott, die hat dem HR-Reporter glaube ich, die Fragen vorher eingelesen. Sobald es fachlich wurde, kamen die Grünen Phrasen und die Gegenargumente von dümmlichen Stallknechten...Berichterstattung eines rechtsradikalen Pegidaaufmarsches in Dresden! Wobei ein Tunesier aus dem fünften Stock von Altersschwachen Rentner und einjährigen Kinder als Mob verkleidet im Asylheim erst ans Fensterkreuz drückten, dann eine Überdosis intravenös verabreichten und dann mit Heil Hitler zu tode stürzten. Bei soviel dummdreisten Lügen, denkt jeder, Törichten soll man nicht widersprechen. Deswegen wird heute noch, täglich von Hetzjagden aus Chemnitz gesprochen. Würden sie das über meinen Ort auch so sagen, würde ich auch auf die Palme gehen...

    Aber es macht Hoffnung...In dem Zusammenhang war ich erstaunt, wie ein Mädel24 Jahre alt, studiert Erziehung und Lehramt, sie wolle sich vermehrt um Ausschwitz und deren Geschichte kümmern. Dann sagte ich ihr, sie soll sich nicht an offizielle deutsche Quellen halten, die erzählen dir das was du sehen und glauben sollst, kümmer dich um Amerikanische, englische und russische Quellen und hinterfrage, hinterfrage, hinterfrage. Wenn 36 schon feststand das 6 Mio Juden in Europa sterben werden, woher wusste jener davon, wo doch die Befreier so überrascht waren, das es diese Quarantäneanstalten mit Krematorium in D gab? Das da Unsinn getrieben wurde steht ausser Frage, aber er hält für uns nur den nachgeschobenen Kriegsgrund bereit. Ich sagte ihr, sie solle bei etwa 1865 anfangen und bestimmte Quellen vergleichen. Hier bei uns wird das Thema nie angesprochen, sondern mit einem Federstrich zum nächsten geführt, wir haben F brutalst besiegt? So geht es dann weiter bis heute...

    Aber sie werden wach. Viele haben die Schnauze voll, für etwas zu büssen, wo sie noch nicht mal den Oppa kennen, weil das letzte Bild noch in Wehrmachtsuniform war, danach wurde er nie mehr gesehen...

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    [IMG] [/IMG]

  2. #82
    Psw-Kenner
    Nora hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    Heute um 00:50
    Beiträge
    7.281
    Themen
    119

    Erhalten
    3.217 Tops
    Vergeben
    536 Tops
    Erwähnungen
    101 Post(s)
    Zitate
    5470 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Christ 32 Beitrag anzeigen
    Trinkwasser wird i.d.R. aus Grundwasser gewonnen und in diesem ist alles mögliche gelöst. Genauso wie in jedem Tropfen Wasser Unmengen von Bakterien und anderen Kleinstlebewesen finden lassen.
    Es gibt kein wirklich reines Wasser was nur aus H2O besteht, jede chemische Verbindung die es im Boden gibt wird man auch im Trinkwasser finden.
    Davon ist aber nicht dir Rede. Sieh Rückstände im Trinkwasser, der Wasserwerke.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Keine Resonanz und auf Ignore

    Anarchist, Bejaka, BerndDasBrot, Denker_1, EiTschi, Fredericus Rex, Golomjanka, Herbert, Metadatas, Politikqualle, SAHD, Sportgeist, TaraMarie, teu, Voller Hanseat, Zoelynn,






    Das Licht ist zu schmerzhaft für denjenigen, der es gewohnt ist in der Dunkelheit zu leben.

  3. #83
    Psw-Kenner
    Nora hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    Heute um 00:50
    Beiträge
    7.281
    Themen
    119

    Erhalten
    3.217 Tops
    Vergeben
    536 Tops
    Erwähnungen
    101 Post(s)
    Zitate
    5470 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Christ 32 Beitrag anzeigen
    wow, nicht schlecht aber wie gesagt alle Laborwerte liegen unterhalb der Grenzwerte und es betrifft nur das Trinkwasser

    Trinkwasser wird nicht aus Abwasser gewonnen und man bräuchte ähnliche Labordaten vom Abwasser vor und hinter jeder einzelnen Reinigungsstufe.
    Wie das noch mal mit den Grenzwerten? Wer legt die fest?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Keine Resonanz und auf Ignore

    Anarchist, Bejaka, BerndDasBrot, Denker_1, EiTschi, Fredericus Rex, Golomjanka, Herbert, Metadatas, Politikqualle, SAHD, Sportgeist, TaraMarie, teu, Voller Hanseat, Zoelynn,






    Das Licht ist zu schmerzhaft für denjenigen, der es gewohnt ist in der Dunkelheit zu leben.

  4. #84
    Avatar von Druckbert

    Registriert
    18.08.2013
    Zuletzt online
    Gestern um 22:29
    Beiträge
    3.993
    Themen
    0

    Erhalten
    1.728 Tops
    Vergeben
    1.154 Tops
    Erwähnungen
    43 Post(s)
    Zitate
    2255 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Christ 32 Beitrag anzeigen
    natürlich, nirgends wird Trinkwasser aus Abwasser gewonnen. Es wird grob zu 3/4 gesäubert und dann in ein fließendes Gewässer eingeleitet.

    In Amerika wird kaum das normale Leitungswasser als Trinkwasser genutzt. Dort wird es in Flaschen gefüllt und verkauft. Das selbe gilt für Bonaqua das Mineralwasser vom Coca Cola- Konzern, zb. vom Leipziger Wasserwerk gehen große Leitungen direkt zur Abfüllstation. Das ist das selbe Wasser was auch in das Trinkwassernetz eingespeist wird.
    Leipzig, ja da stand ich im Schlamm 98 als das alles neu gebaut wurde. Da haben die schlauen Altwasserwerker spass mit den Druckspielchen und haben die Schieber krumm gefahren...was für ein Chaos...Aber es wurde tatsächlich über mehrere Kärbecken geplant mit Hilfe von Bakterien das Wasser zu reinigen. Die Chemischen Stoffe, so war vorgesehen, sollte mittels Aktivkohle?Filteranlagen gereinigt werden und anschliessend Mineralisiert. Wie weit das fortgeschritten ist, konnte ich nicht mehr verfolgen, wir waren nur fürden Aufbau der Anlagen zuständig. Und bei dem Altstasichaos damals, war die Koordination und der Ablauf meist recht schwierig, weil jeder meinte, ein Zeichnung neu zu interpretieren. Ich bekam da mehr Kilometergeld als Stundenlohn, man musste ständig nachschauen, was die da gerade zusammenbastelten, weil sie einfach keine Zusammenhänge erkennen konnten. Anerzogener Dummfug.

    Aber na ja. In Amiland läuftt vieles anders. Die nächste Wasserkatastrophe wird wohl Spanien treffen, deren Grundwasser ist für Jahrtausende erst mal weg. Wolln wir hoffen dass der Meeresspiegel wirklich steigt, dann können sie Meersalz statt Tomaten verkaufen und den Boden unter Solarzellen zu neuem Leben erwecken. Aber dazu braucht es Mut zur Kapitalvernichtung. Denn Profitieren werden die Generationen in der zweiten oder dritten Folge, wenn der Filter Boden genügend Wasser ins Grundwasser durchlässt. Aber das ist wieder Geophysik und hat eigene Regeln...

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    [IMG] [/IMG]

  5. #85
    Psw-Kenner
    Nora hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    Heute um 00:50
    Beiträge
    7.281
    Themen
    119

    Erhalten
    3.217 Tops
    Vergeben
    536 Tops
    Erwähnungen
    101 Post(s)
    Zitate
    5470 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Druckbert Beitrag anzeigen
    Emjpfinde ich auch so, abar nur höchst privat! Ansonsten duckt man sich vor den Aufrechten. Weil die Mehrzahl nicht weiss wie man mit diesem dauerbeschuldigtwerden, diesen unbewiesenen Behauptungen oder extravaganten wissenschaftlichen Ausführungen, die sonst keiner kennt, begegnen soll, zudem vergifteten die Verbrieter die Atmosphäre mit ihrem infantilen Gehabe, von wegen ich bin klug und gut, also klüger als du..Dabei können die ohne ihre Hirnwaschmaschine überhaupt nicht klar denken. Ausserhalb von Beruf und Behörden klingen die vermeintlich dummen Nasies ganz anders, sie wissen nur nicht, wie man es den Gehirngewaschenen beibringen soll. Gestern habe ich wieder so ein I.view mit der Grüninnin von Hessen gesehen, mein Gott, die hat dem HR-Reporter glaube ich, die Fragen vorher eingelesen. Sobald es fachlich wurde, kamen die Grünen Phrasen und die Gegenargumente von dümmlichen Stallknechten...Berichterstattung eines rechtsradikalen Pegidaaufmarsches in Dresden! Wobei ein Tunesier aus dem fünften Stock von Altersschwachen Rentner und einjährigen Kinder als Mob verkleidet im Asylheim erst ans Fensterkreuz drückten, dann eine Überdosis intravenös verabreichten und dann mit Heil Hitler zu tode stürzten. Bei soviel dummdreisten Lügen, denkt jeder, Törichten soll man nicht widersprechen. Deswegen wird heute noch, täglich von Hetzjagden aus Chemnitz gesprochen. Würden sie das über meinen Ort auch so sagen, würde ich auch auf die Palme gehen...

    Aber es macht Hoffnung...In dem Zusammenhang war ich erstaunt, wie ein Mädel24 Jahre alt, studiert Erziehung und Lehramt, sie wolle sich vermehrt um Ausschwitz und deren Geschichte kümmern. Dann sagte ich ihr, sie soll sich nicht an offizielle deutsche Quellen halten, die erzählen dir das was du sehen und glauben sollst, kümmer dich um Amerikanische, englische und russische Quellen und hinterfrage, hinterfrage, hinterfrage. Wenn 36 schon feststand das 6 Mio Juden in Europa sterben werden, woher wusste jener davon, wo doch die Befreier so überrascht waren, das es diese Quarantäneanstalten mit Krematorium in D gab? Das da Unsinn getrieben wurde steht ausser Frage, aber er hält für uns nur den nachgeschobenen Kriegsgrund bereit. Ich sagte ihr, sie solle bei etwa 1865 anfangen und bestimmte Quellen vergleichen. Hier bei uns wird das Thema nie angesprochen, sondern mit einem Federstrich zum nächsten geführt, wir haben F brutalst besiegt? So geht es dann weiter bis heute...

    Aber sie werden wach. Viele haben die Schnauze voll, für etwas zu büssen, wo sie noch nicht mal den Oppa kennen, weil das letzte Bild noch in Wehrmachtsuniform war, danach wurde er nie mehr gesehen...
    Ich gehe völlig anders an die Dinge heran. Erstens bin ich nur für das verantwortlich, was ich selbst verzapfe und sollte das negative Folgen haben transformiere ich es ins Positive. Ich werde selten mit negativen Dingen seitdem konfrontiert.

    Mein Leben hat sich dadurch völlig verändert, ich sehe vieles gelassen. Ich gehe auf der energetischen Ebene mit den Dingen um, meist materialisieren sie sich dann gar nicht erst. Ich nutze mein Potential in der Hinsicht voll aus, weil ich weiß wer ich bin und woher ich komme. Da ist ein Grund, warum man mich nicht manipulieren kann, ich denke grundsätzlich selbstständig und übernehme die Verantwortung für das was ich tue und fordere meine Rechte ein.

    Wenn ich voll in dem System gefangen bin und keinen freien Geist habe, dann bin ich aufgeschmissen, dann ziehe ich diese Dinge auch an. Deshalb trennt sich die Spreu vom Weizen, es gibt Verlierer und Gewinner und die Masse ist auf Verlierer programmiert, ich nicht.

    Hätte nicht gedacht in solch eine Zeit inkarniert zu haben, wo oben unten ist und unten oben, finde ich spannend. Bin eh der Meinung ich bin falsch abgebogen, ich komme gar nicht von hier

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Nora (24.10.2018 um 17:32 Uhr)
    Keine Resonanz und auf Ignore

    Anarchist, Bejaka, BerndDasBrot, Denker_1, EiTschi, Fredericus Rex, Golomjanka, Herbert, Metadatas, Politikqualle, SAHD, Sportgeist, TaraMarie, teu, Voller Hanseat, Zoelynn,






    Das Licht ist zu schmerzhaft für denjenigen, der es gewohnt ist in der Dunkelheit zu leben.

  6. #86
    Moo Avatar von Spökes

    Registriert
    12.08.2008
    Zuletzt online
    13.11.2018 um 20:23
    Beiträge
    15.236
    Themen
    37

    Erhalten
    2.918 Tops
    Vergeben
    1.370 Tops
    Erwähnungen
    228 Post(s)
    Zitate
    7788 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Nora Beitrag anzeigen
    Wie das noch mal mit den Grenzwerten? Wer legt die fest?
    Wer? Einer der die Grenzwerte willkürlich zu niedrig ansetzt?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  7. #87
    Psw-Kenner
    Nora hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    Heute um 00:50
    Beiträge
    7.281
    Themen
    119

    Erhalten
    3.217 Tops
    Vergeben
    536 Tops
    Erwähnungen
    101 Post(s)
    Zitate
    5470 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Spökes Beitrag anzeigen
    Wer? Einer der die Grenzwerte willkürlich zu niedrig ansetzt?
    Ist das wie mit dem CO2 Ausstoß und den Werten, die im Ausland um den Faktor 1000 höher liegen dürfen als hier? Man seinen Diesel dahin zu verkaufen, wäre eine Alternative!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Keine Resonanz und auf Ignore

    Anarchist, Bejaka, BerndDasBrot, Denker_1, EiTschi, Fredericus Rex, Golomjanka, Herbert, Metadatas, Politikqualle, SAHD, Sportgeist, TaraMarie, teu, Voller Hanseat, Zoelynn,






    Das Licht ist zu schmerzhaft für denjenigen, der es gewohnt ist in der Dunkelheit zu leben.

  8. #88
    DummDödel ^^ Psw-Legende Avatar von nachtstern
    ficken für den Frieden und
    Rauchen gegen den Terror ^^
    der deutsche is eben mal bleed
     


    Registriert
    15.05.2013
    Zuletzt online
    Heute um 00:56
    Beiträge
    41.685
    Themen
    125

    Erhalten
    16.304 Tops
    Vergeben
    27.807 Tops
    Erwähnungen
    514 Post(s)
    Zitate
    34562 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Christ 32 Beitrag anzeigen
    deshalb gibt es sehr niedrige Grenzwerte, es ist alles eine Frage der Konzentration. Hormone sind Molekülketten und diese müssen in einer bestimmten Konzentration vorhanden sein. Sie werden aber verdünnt, aufgespalten und reagieren mit anderen Stoffen, sprich sie werden abgebaut.
    https://www.welt.de/wissenschaft/umw...ennlichen.html
    Warum Froschweibchen plötzlich vermännlichen

    wäre z.B n interessanter Artikel ^^

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  9. #89
    Psw-Kenner
    Nora hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    Heute um 00:50
    Beiträge
    7.281
    Themen
    119

    Erhalten
    3.217 Tops
    Vergeben
    536 Tops
    Erwähnungen
    101 Post(s)
    Zitate
    5470 Post(s)

    Standard

    Marode Polizeireviere: Verseuchtes Trinkwasser: Polizisten greifen zur Selbsthilfe

    Mehrere Beamte hatten über Unwohlsein geklagt. Nun reagiert die Polizeibehörde.

    Das Trinkwasser in einem Gebäude des Landeskriminalamtes (LKA) in Berlin-Lichterfelde wird auf mögliche Verunreinigungen untersucht.
    Dort klagten nach Polizeiangaben vor einiger Zeit drei Beamte über Unwohlsein, wobei ein Zusammenhang mit dem Genuss von Leitungswasser nicht habe ausgeschlossen werden können.
    Daraufhin seien alle zuständigen Stellen informiert worden, darunter die Berliner Immobilienmanagement GmbH (BIM), teilte die Berliner Polizei am Dienstag mit. Das Untersuchungsergebnis für Ende vergangener Woche genommene Trinkwasser-Proben der BIM stehe noch aus.
    Am Mittwoch werde den in der Dienststelle am Augustaplatz Beschäftigten Trinkwasser zur Verfügung gestellt.
    Zuvor hatte die Gewerkschaft der Polizei (GdP) nach eigenen Angaben am Montag rund 150 Liter Mineralwasser geliefert.

    https://www.msn.com/de-de/nachrichte...cid=spartandhp

    Na so was.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Keine Resonanz und auf Ignore

    Anarchist, Bejaka, BerndDasBrot, Denker_1, EiTschi, Fredericus Rex, Golomjanka, Herbert, Metadatas, Politikqualle, SAHD, Sportgeist, TaraMarie, teu, Voller Hanseat, Zoelynn,






    Das Licht ist zu schmerzhaft für denjenigen, der es gewohnt ist in der Dunkelheit zu leben.

+ Antworten
Seite 9 von 9 ErsteErste ... 789

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben