+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18
  1. #11
    Freiwirtschaftler Psw-Legende Avatar von Pommes

    Registriert
    22.06.2009
    Zuletzt online
    Heute um 17:27
    Beiträge
    27.747
    Themen
    3

    Erhalten
    9.913 Tops
    Vergeben
    6.085 Tops
    Erwähnungen
    479 Post(s)
    Zitate
    25087 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von nachtstern Beitrag anzeigen
    Hier pennt das Handwerk!
    Einfach mal Drei Tage am Stück keine Handwerksleistungen ausführen und dann ab zur Sternfahrt nach Berlin!
    Also den Kunden mal 4 ganze Tage im Stich lassen ^^

    wäre det scheen!!!!
    Faule Sau!

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wer es vorzieht, seinen eigenen Kopf etwas anzustrengen statt fremde Köpfe einzuschlagen, der studiere das Geldwesen.“
    Silvio Gesell
    Der Systemfehler Kn=K0(1+p/100)^n
    Hier geht's zum Freigeld http://userpage.fu-berlin.de/~roehri...ll/nwo/nwo.pdf

    Auf Ignore: Golomjanka, Federklinge, Politikqualle, Tafkas, Jakob.

  2. #12
    DummDödel ^^ Psw-Legende Avatar von nachtstern
    ficken für den Frieden und
    Rauchen gegen den Terror ^^
    der deutsche is eben mal bleed
     


    Registriert
    15.05.2013
    Zuletzt online
    Heute um 22:24
    Beiträge
    41.810
    Themen
    125

    Erhalten
    16.372 Tops
    Vergeben
    27.870 Tops
    Erwähnungen
    522 Post(s)
    Zitate
    34684 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Pommes Beitrag anzeigen
    Faule Sau!
    olle Petze!

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #13
    Premiumuser Avatar von terra-111

    Registriert
    12.06.2017
    Zuletzt online
    Heute um 22:24
    Beiträge
    3.536
    Themen
    16

    Erhalten
    2.168 Tops
    Vergeben
    2.910 Tops
    Erwähnungen
    43 Post(s)
    Zitate
    2755 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Pommes Beitrag anzeigen
    Voll naiv sag ich nur, deren Einnahmeverluste werden nicht nur aus entgangenen Knöllchen bestehen, sondern aus abgewandertem Einzelhandel.
    Die Wirtschaft lebt vom Autofahrer, der Kunde will bis vor den Laden fahren, Punkt!
    Bei uns im Nachbardorf haben Straßenbauarbeiten ein ganzes Jahr gedauert, der dort ansässige Elektrohändler konnte seinen Laden dicht machen.
    Das sehe ich auch so - voll naiv.

    Die politische Großstadt will den Autofahrer nicht mehr, sie macht es ihm immer schwerer. Nicht nur das immer dünnere Parknetz, sondern auch durch ganz bewusst geschaltete Rotphasen und weitere Unannehmlichkeiten. OK, ich habe mich umgestellt. Mich sieht man da nur noch im äußersten Notfall.

    Das ist aber erst der Anfang der grausamen Kette.

    In den Foren der MS-Medien schreien die Grünen blind die von ihren Schundblättern vorgegebene Parole "Autos raus" und hören die Worte der Weitsichtigen nicht, dass sich das bitter rächen wird.

    Der Einzelhandel wird immer mehr abwandern, Arbeitsplätze gehen kaputt und den Innenstädten prognostiziert man eine Verslumung. Kunden die einmal weg sind und sich umgestellt haben, kommen so schnell nicht wieder.

    Als wenn die Arbeitsplatzvernichtung nicht schon groß genug wäre, geben sie sich mit der Parole "Autos raus" auch noch selbst den Gnadenschuss.

    Die Politiker und die "Autos-raus-Schreier" wollen es - sie kriegen es.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von terra-111 (16.10.2018 um 20:30 Uhr)
    Die Toleranz wächst mit der Entfernung zum Problem

    Ohne Friedensvertrag keinen Frieden * Flüchtlinge??? * Meuthen: EU + Target2 * Aaron Russo: Hintergründe

    "Deutschland hat nicht einmal eine richtige Regierung..."
    Lyndon LaRouche (19.04.2011)
    ---> https://www.youtube.com/watch?v=4ez5nat-qCI

    Aus Liebe zu Deutschland: Nie wieder SPD Die Grünen CDU FDP

  4. #14
    Premiumuser Avatar von terra-111

    Registriert
    12.06.2017
    Zuletzt online
    Heute um 22:24
    Beiträge
    3.536
    Themen
    16

    Erhalten
    2.168 Tops
    Vergeben
    2.910 Tops
    Erwähnungen
    43 Post(s)
    Zitate
    2755 Post(s)

    Standard

    P.S.:

    Ein paar Beispiele, wo geplant Arbeitsplätze in Zukunft auch in der Innenstadt wegfallen:
    * Autos ohne Fahrer: Dann können die ganzen türkischen Taxifahrer schonmal zum Arbeitsamt.
    * Kassiererlose Kassen: REWE plant es schon.
    * Usw.

    USA wollen Autos ohne Lenkrad erlauben
    "...GM will schon 2019 einen Robotertaxidienst starten..."
    https://www.wiwo.de/technologie/mobi.../23178506.html

    Autohändler
    „Die Leute kommen immer seltener“

    "...Wir machen uns nichts vor: mit zunehmender Elektromobilität sinkt der Werkstattumsatz. Deshalb werden unsere Werkstätten in Zukunft sicher schrumpfen. Das machen wir aber nicht von heute auf morgen. Das ist ein langwieriger Prozess, bei dem Mitarbeiter rauswachsen können, also in Rente gehen. Wir haben damit bereits Erfahrung: Früher bestand ein Drittel der Werkstattmannschaft aus Karosserieleuten. Heute ist der Anteil auf höchstens zehn Prozent geschrumpft..."
    https://www.wiwo.de/unternehmen/auto.../23187704.html

    Digitalisierung: Kassenlose Gesellschaft

    "Union und SPD streiten über vieles, aber nicht über die Digitalisierung. Das ist beunruhigend. Denn es werden existenzielle Fragen in hohem Tempo aufgeworfen. Autos ohne Fahrer, Werke ohne Arbeiter, Kassen ohne Kassierer: Wem nützt es, und wer bleibt auf der Strecke?..."
    https://www.zeit.de/2018/06/digitali...lung-union-spd

    Das sind eindeutige Zeichen. Ich bin gespannt wie die Großstädte in 10 Jahren aussehen, wenn man die Autofahrer jetzt schon rausekelt. Leere Schaufenster sind ja schon keine Seltenheit mehr.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Die Toleranz wächst mit der Entfernung zum Problem

    Ohne Friedensvertrag keinen Frieden * Flüchtlinge??? * Meuthen: EU + Target2 * Aaron Russo: Hintergründe

    "Deutschland hat nicht einmal eine richtige Regierung..."
    Lyndon LaRouche (19.04.2011)
    ---> https://www.youtube.com/watch?v=4ez5nat-qCI

    Aus Liebe zu Deutschland: Nie wieder SPD Die Grünen CDU FDP

  5. #15
    Ich habe dich im Blick Avatar von Starfix
    Jenseits des Mainstreams!
     


    Registriert
    30.09.2008
    Zuletzt online
    Heute um 19:27
    Beiträge
    7.971
    Themen
    158

    Erhalten
    2.133 Tops
    Vergeben
    807 Tops
    Erwähnungen
    75 Post(s)
    Zitate
    5044 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Pommes Beitrag anzeigen
    Voll naiv sag ich nur, deren Einnahmeverluste werden nicht nur aus entgangenen Knöllchen bestehen, sondern aus abgewandertem Einzelhandel.
    Die Wirtschaft lebt vom Autofahrer, der Kunde will bis vor den Laden fahren, Punkt!
    Bei uns im Nachbardorf haben Straßenbauarbeiten ein ganzes Jahr gedauert, der dort ansässige Elektrohändler konnte seinen Laden dicht machen.
    Der Kunde will so lange zum Laden Fahren bis er sich selbst mit seinen Abgasen zu Grunde gerichtet hat, aber auch die Eltern wollen ihre Kinder so gar bis in Klassenzimmer fahren und denken dabei nicht an ihre Gesundheit und Umwelt. Die Menschheit ist so schön brav doof das man den alles verkaufen kann sogar Gift, wir konsumieren es und verteilen es in unsere Umwelt, wir verstrahlen sogar unseren Planeten. Wie sagte Einstein noch? ,,Zwei dinge sind unendlich, das Universum und die Menschliche Dummheit, beim Universum bin ich mir nicht sicher."

    Wie ich es schon sagte brauchen wir so langsam neue Model die das alte überflüssig macht, wir brauchen Visionen und Visionäre die begeistern können, vor allen brauchen wir eine neue Moral und ein anderes Bewusstsein, das ist mit den Kapitalismus und Liberalismus sowie mit den Kommunismus aber auch nicht mit der Freiwirtschaft umsetzbar das ist alles Asche und wird letztendlich in eine Ökonomische und Ökologische Katastrophe führen , denn es scheitert alles am Menschen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Ein Zins um sie alle zu knechten, sie zu finden, sie ins Dunkel zu treiben und sie ewig zu binden.

    Ich leide unter Legasthenie und mache deshalb zahlreiche Orthografische Fehler, wer solche Fehler findet, darf dieses Behalten und selbst anwenden.

  6. #16
    Ich habe dich im Blick Avatar von Starfix
    Jenseits des Mainstreams!
     


    Registriert
    30.09.2008
    Zuletzt online
    Heute um 19:27
    Beiträge
    7.971
    Themen
    158

    Erhalten
    2.133 Tops
    Vergeben
    807 Tops
    Erwähnungen
    75 Post(s)
    Zitate
    5044 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Pommes Beitrag anzeigen
    Ich fahre nur noch für Kleinigkeiten die ich im Internet nicht kriege.
    Münchner Umland ist gut, kommt immer drauf an in welchem Bauernkaff du sitzt, ich war mal ne Zeit lang in Kirchseeon, da gibt's gar nix zu kaufen.
    Auch wenn Du nicht selbst Auto fährst, lässt Du hier andere für dich zu Sklavenbedienungen fahren. Das kommt doch aufs gleich raus.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Ein Zins um sie alle zu knechten, sie zu finden, sie ins Dunkel zu treiben und sie ewig zu binden.

    Ich leide unter Legasthenie und mache deshalb zahlreiche Orthografische Fehler, wer solche Fehler findet, darf dieses Behalten und selbst anwenden.

  7. #17
    Freiwirtschaftler Psw-Legende Avatar von Pommes

    Registriert
    22.06.2009
    Zuletzt online
    Heute um 17:27
    Beiträge
    27.747
    Themen
    3

    Erhalten
    9.913 Tops
    Vergeben
    6.085 Tops
    Erwähnungen
    479 Post(s)
    Zitate
    25087 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Starfix Beitrag anzeigen
    Der Kunde will so lange zum Laden Fahren bis er sich selbst mit seinen Abgasen zu Grunde gerichtet hat, aber auch die Eltern wollen ihre Kinder so gar bis in Klassenzimmer fahren und denken dabei nicht an ihre Gesundheit und Umwelt.
    Du hast ja gar keine andere Möglichkeit als selber bis vor den Laden zu fahren, denn in nem Linienbus transportierst du bestenfalls Kleinigkeiten und wenn du auf dem Land wohnst kannste dir mal überlegen wie du mit Pick und Pack nachhause kommst, dazu kommt das unsere Verkehrsinfrastruktur hoffnungslos am Ende wäre wenn alle Autofahrer öffentlichen Verkehrsmitteln nutzen würden.
    Kinder bis ins Klassenzimmer, na klar, oder würdest du deine Kinder mit nem Bus in die Schule schicken der voller Kuffnuken ist.

    Die Menschheit ist so schön brav doof das man den alles verkaufen kann sogar Gift, wir konsumieren es und verteilen es in unsere Umwelt, wir verstrahlen sogar unseren Planeten. Wie sagte Einstein noch? ,,Zwei dinge sind unendlich, das Universum und die Menschliche Dummheit, beim Universum bin ich mir nicht sicher."
    Die Verstrahlung des Planeten konnte Einstein auch nicht verhindern.

    Wie ich es schon sagte brauchen wir so langsam neue Model die das alte überflüssig macht, wir brauchen Visionen und Visionäre die begeistern können, vor allen brauchen wir eine neue Moral und ein anderes Bewusstsein, das ist mit den Kapitalismus und Liberalismus sowie mit den Kommunismus aber auch nicht mit der Freiwirtschaft umsetzbar das ist alles Asche und wird letztendlich in eine Ökonomische und Ökologische Katastrophe führen , denn es scheitert alles am Menschen.
    Sag ich ja Elektroauto, schnelle Transrapid die den Flugverkehr vom Himmel holen und Wasserstoff.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wer es vorzieht, seinen eigenen Kopf etwas anzustrengen statt fremde Köpfe einzuschlagen, der studiere das Geldwesen.“
    Silvio Gesell
    Der Systemfehler Kn=K0(1+p/100)^n
    Hier geht's zum Freigeld http://userpage.fu-berlin.de/~roehri...ll/nwo/nwo.pdf

    Auf Ignore: Golomjanka, Federklinge, Politikqualle, Tafkas, Jakob.

  8. #18
    Freiwirtschaftler Psw-Legende Avatar von Pommes

    Registriert
    22.06.2009
    Zuletzt online
    Heute um 17:27
    Beiträge
    27.747
    Themen
    3

    Erhalten
    9.913 Tops
    Vergeben
    6.085 Tops
    Erwähnungen
    479 Post(s)
    Zitate
    25087 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Starfix Beitrag anzeigen
    Auch wenn Du nicht selbst Auto fährst, lässt Du hier andere für dich zu Sklavenbedienungen fahren. Das kommt doch aufs gleich raus.
    Das interessiert mich überhaupt nicht, schließlich bin ich nicht die Ursache des Problems.
    Wenn ich mir meinen Kram nicht bringen lasse haben die Sklaven gar nichts verdient.
    Abgesehen davon habe ich eine Lösung des Problems angeboten, nämlich das Freigeld.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wer es vorzieht, seinen eigenen Kopf etwas anzustrengen statt fremde Köpfe einzuschlagen, der studiere das Geldwesen.“
    Silvio Gesell
    Der Systemfehler Kn=K0(1+p/100)^n
    Hier geht's zum Freigeld http://userpage.fu-berlin.de/~roehri...ll/nwo/nwo.pdf

    Auf Ignore: Golomjanka, Federklinge, Politikqualle, Tafkas, Jakob.

Ähnliche Themen

  1. Autos aus Ortschaften verbannen?
    Von fluffi im Forum Gesellschaft
    Antworten: 517
    Letzter Beitrag: 07.11.2018, 21:16
  2. Gefährliche Kriminalität in Innenstädten nimmt stark zu!!!
    Von Amboss im Forum Bürgerrechte & Innere Sicherheit
    Antworten: 538
    Letzter Beitrag: 23.11.2016, 20:22
  3. Verkehrskonzept noch MIT Autos
    Von zwei2Raben im Forum Gesellschaft
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.08.2014, 21:46
  4. Deutsche Autobauer verkaufen mehr Autos in China als in Deutschland
    Von Sebastian Hauk im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.10.2010, 00:22

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben