+ Antworten
Seite 18 von 18 ErsteErste ... 8161718
Ergebnis 171 bis 177 von 177
  1. #171
    Avatar von imho

    Registriert
    24.07.2012
    Zuletzt online
    Gestern um 21:15
    Beiträge
    8.287
    Themen
    56

    Erhalten
    3.864 Tops
    Vergeben
    2.232 Tops
    Erwähnungen
    181 Post(s)
    Zitate
    9568 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Christ 32 Beitrag anzeigen
    Man muss nicht auf jede Unterstellung reagieren und ggf. könnte man erklären das man sich zu politischen Themen neutral verhält.
    Aber soweit müsste es nicht nicht gehen, es würde reichen wenn die Kirche zurückhaltender mit ihrer Meinung wäre. Letzte Woche hat hier in der Nähe in einer Kleinstadt die AfD ein bisschen Wahlkampf gemacht, in Fulda knappe 15 km entfernt musste deswegen wieder ein breites Bündnis aus Parteien, Verbänden, Kirche und Gewerkschaften zum Kampf gegen Rechts aufrufen und auf dicke Hose machen. Die immer gleichen Idioten labern den immer gleichen Quatsch und mittendrin die Kirche die sich aufgrund der Diozöse in der Stadt ständig mit dabei sein muss.

    Die Kirche bezieht klar Stellung und man ist sich nicht zu blöde zu behaupten das ein Christ niemals AfD- Anhänger sein kann. Die Kirche will aber zu den guten gehören und man pflegt damit die politischen Kontakte, wirklich nötig ist es nicht und man könnte zurückhaltender reagieren. Stattdessen erzählt Frau Kässmann auf den Kirchtag das die Kinder- Förderung der AfD quasi Hitlers Euthanasie- Programm gleich käme. Solche Äußerungen sind so ziemlich das letzte und auf dem gleiche Niveau wie zu behaupten die Teilnehmer eines Kirchtages machen sich für die pädophilen Neigungen des Kirchenpersonals stark. Eine starke unabhängige und selbstbewusste Kirche sollte sich nicht auf ein solches Niveau herab begeben.
    Wer ist denn für Dich die Kirche? Ich weiß nur von einer Person, die befugt ist, für ihre Kirche zu sprechen, und das ist für die röm.-kath. Kirche der Papst. Der kennt die AfD wahrscheinlich überhaupt nicht. Alles andere sind private Meinungen von Christen, deren Meinungsfreiheit Du sicher nicht angreifen willst.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Einmal kurz nicht aufgepasst und

    - zack -

    schon bist du glücklich

  2. #172
    Avatar von Picasso
    Meine Schwäche ist Stärke,
    weil sie sich auf Gott
    verlässt.
     


    Registriert
    06.07.2015
    Zuletzt online
    Heute um 01:49
    Beiträge
    24.694
    Themen
    96

    Erhalten
    10.712 Tops
    Vergeben
    16.657 Tops
    Erwähnungen
    424 Post(s)
    Zitate
    20096 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Franco B. Beitrag anzeigen
    Ganz klar nicht. Nur ein Volk, dass sich als Rasse definiert. Jude, ist nach Meinung der Rabbiner, wer jüdische Eltern hat. Der kann auch Atheist sein, aber mindestens die Mutter soll einer jüdischen Familie entstammen. So ist es auch in Israel Gesetz, alle durch Geburt nachgewiesenen Juden erhalten die Staatsbürgerschaft. Und jetzt auch noch zementiert: https://www.israelnetz.com/politik-w...lstaatsgesetz/
    Gleichzeitig will die EU ihre Mitglieder dazu bringen multi-alles zu werden. Nur Israel sagt: Hier zählt nur das Jüdische.
    Eben. Die haben immer Wert darauf gelegt unter sich zu bleiben. Das hat auch erstaunlich gut geklappt.


    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    „Euch, die ihr meinen Namen fürchtet, wird die Sonne der Gerechtigkeit aufgehen mit Heilung in ihren Flügeln.“


    Maleachi 3,20




    https://www.gute-saat.de

  3. #173
    Avatar von Teddy

    Registriert
    16.11.2016
    Zuletzt online
    Gestern um 12:43
    Beiträge
    723
    Themen
    33

    Erhalten
    214 Tops
    Vergeben
    134 Tops
    Erwähnungen
    3 Post(s)
    Zitate
    735 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Picasso Beitrag anzeigen
    Eben. Die haben immer Wert darauf gelegt unter sich zu bleiben. Das hat auch erstaunlich gut geklappt.

    Letztlich alles eine Geldfrage.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Der Herr ist dein Hirte, es wird dir an nichts mangeln.

  4. #174
    Premiumuser +
    Zentrifug' hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Zentrifug'
    Zen-Tri-Fug'
     


    Registriert
    23.05.2016
    Zuletzt online
    28.01.2019 um 00:01
    Beiträge
    1.804
    Themen
    21

    Erhalten
    667 Tops
    Vergeben
    574 Tops
    Erwähnungen
    13 Post(s)
    Zitate
    1266 Post(s)

    Standard

    Zur Strangüberschrift: Und sie tut es.
    Rechtzeitig zum Weihnachtsfeste warnen die üblichen Verdächtigen wieder vor der AfD.

    https://www.evangelisch.de/inhalte/1...lichen-glauben
    (....)
    Der Kölner Kardinal Rainer Maria Woelki sagte, die AfD müsse "politisch bloßgestellt werden mit Blick auf ihr Menschenbild, mit Blick auf ihr Gesellschaftsbild". Es gehe darum, ihre Denkmuster zu entlarven.
    Hatte man dafür nun nicht jahrelang Zeit?!



    Der "Passauer Neuen Presse" (Samstag) sagte der bayerische Landesbischof Bedford-Strohm: "Wenn Menschen nach schrecklichen Verbrechen aufgehetzt werden, wenn Hass gesät wird, anstatt über besseren Schutz gegen Gewalt nachzudenken, muss man klar Position beziehen und dagegenhalten(....) "Und es gibt Menschen, die wollen ihr rechtsradikales Gedankengut unter dem Logo der AfD verbreiten", sagte Bedford-Strohm:
    "Wer diesen Menschen Deckung gibt, verschafft ihnen auch Legitimation. Dagegen muss man sich wehren."
    Das könnte auch ein fanatischer Hitlerist über Personengruppen gesagt haben.
    Zum Glück war es ein barmherziger Christ 2018.




    (....)Kardinal Reinhard Marx, entgegnete in der "Bild am Sonntag" auf die Interviewfrage "Kann man Christ und zugleich AfD-Mitglied sein?", er habe immer gesagt, dass sich Christen ganz genau überlegen müssten, hinter welchen Parolen sie herlaufen. Rassismus und Nationalismus seien mit der christlichen Botschaft nicht vereinbar.(....)

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Zentrifug' (26.12.2018 um 19:38 Uhr)

  5. #175
    Avatar von Teddy

    Registriert
    16.11.2016
    Zuletzt online
    Gestern um 12:43
    Beiträge
    723
    Themen
    33

    Erhalten
    214 Tops
    Vergeben
    134 Tops
    Erwähnungen
    3 Post(s)
    Zitate
    735 Post(s)

    Standard

    Eine Warnung vor der AfD ist völlig unsinnig. Die AfD wird so schnell nicht eine Mehrheit erreichen. Und als Minderheitenpartei ist es wirklioch erfrischend zu sehen, wenn endlich mal die Minister auf Missstände angesprochen werden. So wie von der Leyden zB. Leider erreichen die AfDler nichts damit, weil das heuchlerische System der Grünenrotengelbenundschwarzen nur eines interessiert: Regieren!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Der Herr ist dein Hirte, es wird dir an nichts mangeln.

  6. #176
    Premiumuser +

    Registriert
    13.02.2014
    Zuletzt online
    Heute um 01:35
    Beiträge
    2.166
    Themen
    8

    Erhalten
    1.275 Tops
    Vergeben
    1.116 Tops
    Erwähnungen
    22 Post(s)
    Zitate
    1315 Post(s)

    Standard

    Nach diesen unseligen Bischöfen Marx und Woelki, die die islamischen Invasoren Willkommen heißen, aber ihre eigenen Schäfchen im Gefängnis schmoren lassen (Asia Bibi)
    ohne eine Finger zu krümmen, hier mal ein Lichtblick.

    Kardinal Müller nennt Berater des Papstes „Hofschranzen“
    „Während man in den politischen Atheismen den sicher erwarteten Tod der Religion durch die Ausrottung ihrer Anhänger beschleunigen will,
    wird in den liberalen Kreisen der natürliche Tod der Religion in Kürze erwartet“
    ,
    war in einer Meldung des Humanistischen Pressedienstes zu lesen.
    Zitat
    https://www.journalistenwatch.com/20...eller-berater/

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  7. #177
    Avatar von Le Bon
    180° ver-rückt --->
    Antisatanist
     


    Registriert
    18.10.2014
    Zuletzt online
    Gestern um 22:22
    Beiträge
    18.954
    Themen
    30

    Erhalten
    11.398 Tops
    Vergeben
    20.144 Tops
    Erwähnungen
    391 Post(s)
    Zitate
    14899 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Thema
    "Soll" sich "die Kirche" in Politik einmischen?
    Natürlich nicht. Was hat Religion mit Säkularismus zu tun?

    Ich schlage vor:
    Sämtliche auf diesem Planeten befindlichen Versammlungshäuser, genannt Kirchen, Synagogen und Moscheen abzureißen und zu verbieten, daß über irgendein Überwesen in der Öffentlichkeit geredet wird. Religion ist wie Geschlechtsverkehr: Sie sollte in den eigenen/gemieteten 4-Wänden bleiben.

    Für die BRD: Das Reichskonkordat Adoofs SOFORT zu beenden und keinen einzigen €uro mehr für diese Satanisten!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.


    Neue Einzelfallkarte

    Ab 11.09.2017 statistisch beliebtester user des PSW!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.07.2018, 22:22
  2. CETA soll per Beschluss ""vorläufig"" in Kraft treten
    Von Smoker im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 16.05.2016, 14:10
  3. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 17.01.2016, 20:47
  4. "Objektiv oder gekauft?" - die Rolle von "Denkfabriken" in Politik und Gesellschaft
    Von Beverly im Forum Politik- & Geschichtswissenschaft
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 29.04.2015, 09:32
  5. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 30.11.2014, 21:48

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben