+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Der Generator
    Bester Freund hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Bester Freund
    On A Trip to Marineville
     


    Registriert
    28.12.2015
    Zuletzt online
    Heute um 05:52
    Beiträge
    11.866
    Themen
    363

    Erhalten
    4.968 Tops
    Vergeben
    4.207 Tops
    Erwähnungen
    191 Post(s)
    Zitate
    8975 Post(s)

    Standard Chinesen sind klug: Keine Einreise für Moslems

    Was China macht, das macht Japan schon lange:

    Einreiseverbot und Verbot der Erlangung einer Staatsbürgerschaft für Türken: Chinesen und Japaner sind noch nicht so vom Bazillus der NWO und der „Kalergisierung“ ergriffen wie die Europäer und Nordamerikaner. Sie haben noch ein Gespür für die Feinderkennung.
    Araber lassen sie schon seit einiger Zeit nicht mehr ins Land. Hoteliers wurden klugerweise lange schon angewiesen, Araber nicht aufzunehmen.

    Dadurch, dass die HanChinesen in ihrem grossen Reich auch das islamische Terrorvolk der Uiguren beherbergen muss,haben sie lernen müssen, wie man mit Moslems umzugehen hat, damit sie leise bleiben. Um sich zu schützen, halten sie die Uiguren an der ganz kurzen Leine.

    Niemand muss den Chinesen sagen, wo ihr gefährlichster innenpolitischer Feind steht: Es sind die uigurischen Turkvölker im Westen des Riesenreiches. Von dort aus gehen regelmäßig Attacken gegen Han-Chinesen aus. Und von dort drohten muslimische Uiguren, das Olympiafest in Peking zu einem Massaker zu machen. Was die chinesischen Behörden dazu veranlasste, die größten Sicherheitsvorkehrungen in der 5000jährigen Geschichte ihres Landes zu treffen, einmal, um die Olypioniken und Zuschauer zu beschützen, zum anderen, um keine Signale des Terrors durch den Islam aus hina in alle Welt zu senden.
    Man sollte sich an den Chinesen ein Beispiel nehmen. Sie wollen ein friedliches Land und nur deshalb lassen sie keine Moslems rein. Ein Europa ohne Moslems wäre ja auch ein absolut friedlicher, freundlicher Kontinent geworden.

    https://michael-mannheimer.net/2018/...s-land-laesst/

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    "Politik ist die Unterhaltungsabteilung der Wirtschaft."
    (FRANK ZAPPA)

  2. #2
    Novize

    Registriert
    26.08.2018
    Zuletzt online
    08.10.2018 um 13:07
    Beiträge
    8
    Themen
    1

    Erhalten
    5 Tops
    Vergeben
    0 Tops
    Erwähnungen
    0 Post(s)
    Zitate
    7 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Bester Freund Beitrag anzeigen
    Araber lassen sie schon seit einiger Zeit nicht mehr ins Land. Hoteliers wurden klugerweise lange schon angewiesen, Araber nicht aufzunehmen.

    Dadurch, dass die HanChinesen in ihrem grossen Reich auch das islamische Terrorvolk der Uiguren beherbergen muss,haben sie lernen müssen, wie man mit Moslems umzugehen hat, damit sie leise bleiben. Um sich zu schützen, halten sie die Uiguren an der ganz kurzen Leine.



    Man sollte sich an den Chinesen ein Beispiel nehmen. Sie wollen ein friedliches Land und nur deshalb lassen sie keine Moslems rein. Ein Europa ohne Moslems wäre ja auch ein absolut friedlicher, freundlicher Kontinent geworden.

    https://michael-mannheimer.net/2018/...s-land-laesst/
    Deutschland hat 60.000 Hindus.

    Kamasutra.
    Kannst du noch?
    Dann mach!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #3
    Premiumuser Avatar von zebra

    Registriert
    08.03.2017
    Zuletzt online
    Heute um 14:46
    Beiträge
    1.442
    Themen
    146

    Erhalten
    749 Tops
    Vergeben
    758 Tops
    Erwähnungen
    19 Post(s)
    Zitate
    1398 Post(s)

    Standard

    Nicht nur China und Japan ... auch in der EU will die wirklich keiner haben, aber sie sind nun mal da ... wie Polen, Ungarn usw. mit dem Problem umgehen wissen wir ...
    neeee is klar das die jetzt Nazis sind ... gell ? oder doch nicht ? komisch das da die Nazi-Keule keinerlei Wirkung zeigt ... da sollte die Todes-Raute nachbessern ... oder hat die da nix zu melden ? Moslems sollten Zuhause bleiben und nicht versuchen die Welt zu bevölkern ... das ging schon oft schief ... deren Glauben und Gebräuche will keiner haben, ebenso keine Tuzi,Mutzi Butzi ... die weder lesen noch schreiben, noch die Sprache des Gastlandes können ... auch wenn es für Merkel Facharbeiter sind, welche solche dicke Frauen im Afrika-Urlaub für Kleingeld durch_ögeln müssen ... das gefällt der freilich

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  4. #4
    sitzen auf wtc7 Avatar von zwei2Raben
    3. Newton-Axiom
     


    Registriert
    06.05.2013
    Zuletzt online
    Heute um 15:25
    Beiträge
    6.886
    Themen
    76

    Erhalten
    3.249 Tops
    Vergeben
    4.027 Tops
    Erwähnungen
    90 Post(s)
    Zitate
    5997 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Bester Freund Beitrag anzeigen
    Ein Europa ohne Moslems wäre ja auch ein absolut friedlicher, freundlicher Kontinent geworden.

    Das ist allerdings ein Märchen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    unteilbar=unheilbar

    commander,sportlaller,StefanOWW, compa,Milchmädchenfrank,Tmaar, conscience,bergmn,e.augusti,FreRex,Cotti,Patrick,J akob,vexa, Olivia,FCB-Fön, K0881,Giorgete,tafkas,vHanseat,woppaq,imho,golom, Fwolf, BDBrot,bluetie...

    ≤#}jjjj++><{

  5. #5
    Der Generator
    Bester Freund hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Bester Freund
    On A Trip to Marineville
     


    Registriert
    28.12.2015
    Zuletzt online
    Heute um 05:52
    Beiträge
    11.866
    Themen
    363

    Erhalten
    4.968 Tops
    Vergeben
    4.207 Tops
    Erwähnungen
    191 Post(s)
    Zitate
    8975 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von zwei2Raben Beitrag anzeigen

    Das ist allerdings ein Märchen.
    Doch, ich bin mir sicher, dass ein Europa ohne Moslems mit einer enorm niedrigeren Kriminalitätsrate und praktisch ohne Terroranschläge fortexistiert hätte, die Anschlagsserie der IRA in Irland/Nordirland sind auch schon beendet und es gibt ausser der Antifa keine ernstzunehmenden terroristischen Vereinigungen mehr.
    Im Vergleich zu dem, was heute da ist...eben wirklich ein einladender Kontinent.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    "Politik ist die Unterhaltungsabteilung der Wirtschaft."
    (FRANK ZAPPA)

  6. #6
    Der Generator
    Bester Freund hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Bester Freund
    On A Trip to Marineville
     


    Registriert
    28.12.2015
    Zuletzt online
    Heute um 05:52
    Beiträge
    11.866
    Themen
    363

    Erhalten
    4.968 Tops
    Vergeben
    4.207 Tops
    Erwähnungen
    191 Post(s)
    Zitate
    8975 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Kunz Beitrag anzeigen
    Deutschland hat 60.000 Hindus.
    Lieber 1 Mio Hindus als 100.000 Moslems.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    "Politik ist die Unterhaltungsabteilung der Wirtschaft."
    (FRANK ZAPPA)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.09.2018, 18:47
  2. JOURNALISTEN sind KEINE Lichtgestalten!
    Von Burkhardt im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.03.2018, 22:36
  3. Holländer verweigern türkischen Hetzern die Einreise
    Von Bester Freund im Forum Europa
    Antworten: 299
    Letzter Beitrag: 19.03.2017, 20:18
  4. Sind Verbrecher keine Menschen - abhängig von der Motivlage?
    Von Zweifler im Forum Staat & Zivilgesellschaft
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 02.05.2016, 12:53
  5. Kinder, das sind keine Neger!
    Von Timirjasevez im Forum Gesellschaft
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 13.05.2013, 21:10

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben