+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Psw-Kenner
    Nora hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    Heute um 16:20
    Beiträge
    6.829
    Themen
    113

    Erhalten
    3.061 Tops
    Vergeben
    497 Tops
    Erwähnungen
    96 Post(s)
    Zitate
    5177 Post(s)

    Standard Die Babyfabrik von Manila

    Die Babyfabrik von Manila | Doku | ART





    Der Papst freut sich, brave Katholiken.

    Wo soll das enden? Was passiert mit den Kindern?

    Übervölkerung? So wird's gemacht.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Keine Resonanz und auf Ignore

    Anarchist, Bejaka, BerndDasBrot, Denker_1, EiTschi, Fredericus Rex, Golomjanka, Metadatas, SAHD, Sportgeist, TaraMarie, teu, Zoelynn,





    „Wer sagt: hier herrscht Freiheit, der lügt, denn Freiheit herrscht nicht.”

    (Erich Fried)

  2. #2
    Avatar von DOLANS

    Registriert
    10.09.2015
    Zuletzt online
    Heute um 16:35
    Beiträge
    773
    Themen
    49

    Erhalten
    319 Tops
    Vergeben
    250 Tops
    Erwähnungen
    6 Post(s)
    Zitate
    739 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Nora Beitrag anzeigen
    [B] Der Papst freut sich, brave Katholiken. Wo soll das enden? Was passiert mit den Kindern?
    Übervölkerung? So wird's gemacht.
    Überbevölkerung führt zwingend zur Not und zum Leid der Menschen. (Dazu das Terraforming)

    In dem diese in das Elend eines solchen Lebens gedrängt werden, durch mangelnde Bildung, mangelnde Ernährung, Verzweiflung, usw.

    steigt über die Hoffnung zum besseren Leben, auch die Gläubigkeit an verkündende Priester (wie auch an Politikern)!
    Das Leid jedes einzelnen, bildungsfreien Menschen fördert die Gläubigkeit an Lösungs-versprechende Götzen!

    Die Gläubigkeit zu den kirchlichen Sekten und ihren Märchenerzählungen, ist bis heute von den Gläubigen, ungebrochen.

    Diese (Kirchen) arbeiten schon lange auf das wieder auferstehen der kirchlichen Macht über die staatliche Macht.

    Was die "Gläubigen" die es betrifft aber nicht hindert, lieber glauben zu wollen, als das selbstständige Denken und Begreifen anzufangen.



    Werden wir alle aber nicht mehr erleben !

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben