+ Antworten
Seite 2 von 13 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 128
  1. #11
    Avatar von terra-111

    Registriert
    12.06.2017
    Zuletzt online
    Heute um 03:46
    Beiträge
    4.206
    Themen
    18

    Erhalten
    2.840 Tops
    Vergeben
    3.926 Tops
    Erwähnungen
    50 Post(s)
    Zitate
    3333 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Schipanski Beitrag anzeigen
    Ups stimmt - letzteres wollte ich auch noch fragen. Aber das wird so laufen wie bisher schon mit dem EEG. Der Michel bezahlt diese sogenannte Umlage über den übel hohen Strompreis, diese Umlage, welche eigentlich nicht mehr wie eine Kugel Eis im Monat kosten sollte, also die ganzen Windmüller und deren Zuschüsse etc.

    Und wenns mal kein Strom aus Erneuerbaren gibt, kauft man halt wie gehabt in Frankreich, Tschechien etc. Atomstrom zu. Heißt im Endeffekt, dass würde es auf E-Auto und erhöhten Strombedarf rauslaufen, mit Sicherheit man sich hierzulande auf die Schultern klopfen würde, während in Frankreich und Tschechien etc. kräftig neue AKWs gebaut würden.
    Ja, so ungefähr sieht´s aus. Für die E-Autos in Deutschland wollen Die Grünen 5 neue Atomkraftwerke in Frankreich und England bauen. Das kommt dabei raus, wenn der Standardberuf in einer Partei "Studienabbrecher" ist.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    "Wenn du wissen willst, wer dich beherrscht, mußt du nur herausfinden, wen du nicht kritisieren darfst."



    Aus Liebe zu Deutschland: Nie wieder SPD Die Grünen CDU FDP

  2. #12
    Avatar von terra-111

    Registriert
    12.06.2017
    Zuletzt online
    Heute um 03:46
    Beiträge
    4.206
    Themen
    18

    Erhalten
    2.840 Tops
    Vergeben
    3.926 Tops
    Erwähnungen
    50 Post(s)
    Zitate
    3333 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von brauchenix Beitrag anzeigen
    Mich würde in diesem Zusammenhang vielmehr die Zukunft der diesellosen Landwirtschaft interessieren !
    Mit leerem Magen macht selbst der E-Porsche keinen Spass.
    ......oder lassen sich Traktoren mit Rheinisch-Deutschem Kaltblut betanken ?
    Ich glaube nicht, dass die Landwirtschaft diesellos funktioniert.

    Aber wer weiß, vielleicht bringt China speziell für Deutschland bald den ersten E-Panzer raus. Die Grünen würden den bestimmt kaufen, wegen der Umwelt und so...
    Ich stelle mir das gerade so vor. Da kommt der Feind und auf dem Monitor erscheint dann:
    "Johann, meine Batterie ist alle." s - funny_joke.gif

    Naja, Scherz beiseite, wollen wir hoffen, dass wir nie Krieg erleben müssen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von terra-111 (27.09.2018 um 00:55 Uhr)
    "Wenn du wissen willst, wer dich beherrscht, mußt du nur herausfinden, wen du nicht kritisieren darfst."



    Aus Liebe zu Deutschland: Nie wieder SPD Die Grünen CDU FDP

  3. #13
    One-Post-Wonder Stammuser Avatar von Max97
    Ich hab LRS.
     


    Registriert
    15.09.2018
    Zuletzt online
    11.08.2019 um 16:06
    Beiträge
    1.124
    Themen
    46

    Erhalten
    137 Tops
    Vergeben
    139 Tops
    Erwähnungen
    5 Post(s)
    Zitate
    1091 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von terra-111 Beitrag anzeigen
    Ich glaube nicht, dass die Landwirtschaft diesellos funktioniert.

    Aber wer weiß, vielleicht bringt China speziell für Deutschland bald den ersten E-Panzer raus. Die Grünen würden den bestimmt kaufen, wegen der Umwelt und so...
    Ich stelle mir das gerade so vor. Da kommt der Feind und auf dem Monitor erscheint dann:
    "Johann, meine Batterie ist alle." s - funny_joke.gif

    Naja, Scherz beiseite, wollen wir hoffen, dass wir nie Krieg erleben müssen.
    Wenn dann wasserstoff panzer wenn man keine munition jat sprengt man den panzer gibt bestimmt ein tollen krater

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  4. #14
    Freiwirtschaftler Psw-Legende Avatar von Pommes

    Registriert
    22.06.2009
    Zuletzt online
    Heute um 00:11
    Beiträge
    32.481
    Themen
    4

    Erhalten
    11.801 Tops
    Vergeben
    7.166 Tops
    Erwähnungen
    599 Post(s)
    Zitate
    29471 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von terra-111 Beitrag anzeigen
    Ich glaube nicht, dass die Landwirtschaft diesellos funktioniert.
    Warum nicht?
    Benzin kann man hervorragend mit Wasser vermischen und eine ordentliche Leistungssteigerung erzielen.
    (haben die Deutschen schon im WWII gemacht um die Leistung ihrer Jagdflugzeuge zu steigern).
    Heute wird das nicht mehr gemacht weil die Ölmultis dagegen sind, aber denen könnte man bei der Gelegenheit ja mal in die Suppe spucken.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wer es vorzieht, seinen eigenen Kopf etwas anzustrengen statt fremde Köpfe einzuschlagen, der studiere das Geldwesen. Silvio Gesell
    Hier geht's zum Freigeld
    https://userpage.fu-berlin.de/~roehr...ll/nwo/nwo.pdf

  5. #15
    Psw-Kenner
    BerndDasBrot hat diesen Thread gestartet
    Avatar von BerndDasBrot

    Registriert
    17.09.2018
    Zuletzt online
    10.10.2019 um 15:41
    Beiträge
    2.082
    Themen
    48

    Erhalten
    756 Tops
    Vergeben
    192 Tops
    Erwähnungen
    43 Post(s)
    Zitate
    1965 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von brauchenix Beitrag anzeigen
    Mich würde in diesem Zusammenhang vielmehr die Zukunft der diesellosen Landwirtschaft interessieren !
    E-Traktor gibt's schon.
    https://www.ingenieur.de/technik/fac...-stunden-lang/

    Und E-LKWs und Elektrische Züge gibt es auch schon.

    Gebe zu, dass das mit den Flugzeugen etwas schwieriger wird... aber der Fortschritt lässt sich schwer aufhalten:

    „Das Auto ist eine vorübergehende Erscheinung. Ich glaube an das Pferd“, so Kaiser Wilhelm II.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von BerndDasBrot (27.09.2018 um 14:42 Uhr)
    [SIGPIC][/SIGPIC]
    Ignore aufgrund von: a) Menschenrechte oder GG in Frage stellen b) Verschwörungstheorien nicht als solche erkennen c) fehlender Roten Faden d) ständiges Pauschalisieren e) Whataboutism
    Bitte überzeugt mich mit Fakten und Argumentationsketten. Ich stehe total auf Statistiken und Belege - weniger auf gefühlte Wahrheiten. Von Youtube-Videos und großer Schriftgröße bekomme ich Nasenbluten - ich höre die Kernthesen und Argumente lieber von euch persönlich.

  6. #16
    Psw-Kenner
    BerndDasBrot hat diesen Thread gestartet
    Avatar von BerndDasBrot

    Registriert
    17.09.2018
    Zuletzt online
    10.10.2019 um 15:41
    Beiträge
    2.082
    Themen
    48

    Erhalten
    756 Tops
    Vergeben
    192 Tops
    Erwähnungen
    43 Post(s)
    Zitate
    1965 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von terra-111 Beitrag anzeigen
    Wieviel Atomkraftwerke willst du denn für die E-Mobilität bauen und vor allen Dingen wohin?
    Null natürlich.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    [SIGPIC][/SIGPIC]
    Ignore aufgrund von: a) Menschenrechte oder GG in Frage stellen b) Verschwörungstheorien nicht als solche erkennen c) fehlender Roten Faden d) ständiges Pauschalisieren e) Whataboutism
    Bitte überzeugt mich mit Fakten und Argumentationsketten. Ich stehe total auf Statistiken und Belege - weniger auf gefühlte Wahrheiten. Von Youtube-Videos und großer Schriftgröße bekomme ich Nasenbluten - ich höre die Kernthesen und Argumente lieber von euch persönlich.

  7. #17
    Avatar von golomjanka
    Restrisikoanalyst
     


    Registriert
    28.04.2015
    Zuletzt online
    Heute um 00:37
    Beiträge
    25.723
    Themen
    197

    Erhalten
    9.933 Tops
    Vergeben
    14.545 Tops
    Erwähnungen
    425 Post(s)
    Zitate
    17908 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von hoksila Beitrag anzeigen
    I


    Gruß, hoksila
    Von wegen, das Rad könne nicht neu erfunden werden.

    Zum Thema: Ich bin vor Kurzem in Paris in eine Taxe gestiegen und huch ?? das war ein Tesla.
    In unserer Tiefgarage steht auch einer. Irgendwie scheint sich da wirklich was anzubahnen. Ist nur noch ne Frage der Bezahlbarkeit und Kilometerleistung pro Ladung.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  8. #18
    Avatar von terra-111

    Registriert
    12.06.2017
    Zuletzt online
    Heute um 03:46
    Beiträge
    4.206
    Themen
    18

    Erhalten
    2.840 Tops
    Vergeben
    3.926 Tops
    Erwähnungen
    50 Post(s)
    Zitate
    3333 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von BerndDasBrot Beitrag anzeigen
    Null natürlich.
    Dann vergiss die E-Autos, denn ohne Atomstrom wirst du sie in der Menge nicht laden können, siehe Beitrag #11 und hier...

    Warum Europa plötzlich die Atomkraft wiederentdeckt
    https://www.welt.de/wirtschaft/artic...rentdeckt.html

    ...und hier:

    Umweltsau Tesla? 17 Tonnen CO2 bei der Produktion der Akkus? Es ist komplizierter …

    "...Was Cem Özdemir ebenfalls verschweigt:
    Nach den bisher vorliegenden Erkenntnissen rechtfertigen sowohl Frankreich als auch Großbritannien mit dem “Ausstieg 2040” und dem dann angeblich geltenden Verboot von Diesel-Neuzulassungen den Bau von mehreren neuen Kernkraftwerken. Allein in Großbritannien sollen schnellstmöglich 10 Atommeiler entstehen, die dann u.a. den erhöhten Stromverbrauch durch Elektrofahrzeuge decken sollen (und nebenbei noch billigen Atomstrom in die Nachbarländer exportieren). Dass ausgerechnet ein führender Politiker der Grünen den “Ausstieg 2040” völlig unkommentiert und kritikfrei für seine eigenen politischen Ziele instrumentalisiert, ist schon eine besondere Dimension. Dass Özdemir gleichzeitig “vergisst”, dass die EU in einer Übergangsphase bis 2050 von einer Verfünffachung des SO2-Ausstoßes durch Elektrofahrzeuge ausgeht, ist eigentlich nur das i-Tüpfelchen. Es ist eben Wahlkampf, wie so viele in den vergangenen Tagen treffend feststellten – und zwar auf beiden “Seiten”..."


    https://www.mobilegeeks.de/artikel/u...aet-akkus-co2/

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von terra-111 (27.09.2018 um 20:47 Uhr)
    "Wenn du wissen willst, wer dich beherrscht, mußt du nur herausfinden, wen du nicht kritisieren darfst."



    Aus Liebe zu Deutschland: Nie wieder SPD Die Grünen CDU FDP

  9. #19
    Avatar von terra-111

    Registriert
    12.06.2017
    Zuletzt online
    Heute um 03:46
    Beiträge
    4.206
    Themen
    18

    Erhalten
    2.840 Tops
    Vergeben
    3.926 Tops
    Erwähnungen
    50 Post(s)
    Zitate
    3333 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Pommes Beitrag anzeigen
    Warum nicht?
    Benzin kann man hervorragend mit Wasser vermischen und eine ordentliche Leistungssteigerung erzielen.
    (haben die Deutschen schon im WWII gemacht um die Leistung ihrer Jagdflugzeuge zu steigern).
    Heute wird das nicht mehr gemacht weil die Ölmultis dagegen sind, aber denen könnte man bei der Gelegenheit ja mal in die Suppe spucken.
    Ok. Mit der Verdünnung durch Wasser kenne ich mich nicht aus, auch nicht, was das für langfristige Auswirkungen auf den Motor hätte.

    In einem Kommentarstrang einer Zeitung las ich mal die Effizienz-Werte (Kraft) von Diesel, Benzin und Eletro-Antrieb. Es ärgert mich, dass ich das nicht kopiert habe. Dabei lag der Diesel an erster Stelle, Benzin etwa 10 bis 20% drunter und E-Antrieb weit abgeschlagen.

    Wenn ich dein "Experiment" (?) ausklammere, ist der Diesel zurzeit noch ohne Alternative, wenn viel Kraft auf Dauer gebraucht wird. Außerdem sind Verbrennungsmotoren autark.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    "Wenn du wissen willst, wer dich beherrscht, mußt du nur herausfinden, wen du nicht kritisieren darfst."



    Aus Liebe zu Deutschland: Nie wieder SPD Die Grünen CDU FDP

  10. #20
    Freiwirtschaftler Psw-Legende Avatar von Pommes

    Registriert
    22.06.2009
    Zuletzt online
    Heute um 00:11
    Beiträge
    32.481
    Themen
    4

    Erhalten
    11.801 Tops
    Vergeben
    7.166 Tops
    Erwähnungen
    599 Post(s)
    Zitate
    29471 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von terra-111 Beitrag anzeigen
    Ok. Mit der Verdünnung durch Wasser kenne ich mich nicht aus, auch nicht, was das für langfristige Auswirkungen auf den Motor hätte.

    In einem Kommentarstrang einer Zeitung las ich mal die Effizienz-Werte (Kraft) von Diesel, Benzin und Eletro-Antrieb. Es ärgert mich, dass ich das nicht kopiert habe. Dabei lag der Diesel an erster Stelle, Benzin etwa 10 bis 20% drunter und E-Antrieb weit abgeschlagen.

    Wenn ich dein "Experiment" (?) ausklammere, ist der Diesel zurzeit noch ohne Alternative, wenn viel Kraft auf Dauer gebraucht wird. Außerdem sind Verbrennungsmotoren autark.
    In den Luftkämpfen des zweiten Weltkrieges hatten die Deutschen große Probleme mit den Ladertemperaturen der Propellermotoren und um dem Problem Herr zu werden, spritzte man Wasser mit ein.
    Erstaunlicherweise erhöhte sich damit die Leistung der Motoren.
    Siehe auch Wikipedia: Wasserdiesel.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Wasserdiesel

    Elektromotoren erzeugen den Dreck eben auf der grünen Wiese, im Kraftwerk, den Diesel hast du an der Ampel vor dir stehen, der bläst dir seine Ruß direkt in die Lüftung und die winzigen Partikel die erst durch den Filter entstehen gehen noch viel tiefer in die Lunge als ungefilterte Diesel Abgase.
    Ein Elektromotor sei derzeit so sauber wie ein kleiner Diesel, schreibt der ADAC.
    Diesel kann man auch mit Wasser emulgieren, jeder Schlosser weiß das heute stabile Emulsionen kein Problem mehr sind, es ist nur nicht gewollt weil die Ölindustrie Gewinne einbüßt.
    Grundsätzlich kann man sagen Umweltschutz, ja bitte, aber nur da wo er Geld verdient.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wer es vorzieht, seinen eigenen Kopf etwas anzustrengen statt fremde Köpfe einzuschlagen, der studiere das Geldwesen. Silvio Gesell
    Hier geht's zum Freigeld
    https://userpage.fu-berlin.de/~roehr...ll/nwo/nwo.pdf

Ähnliche Themen

  1. Mobilität mittels PKW - Ein Auslaufmodell?
    Von Spökes im Forum Ökologie & Umwelt
    Antworten: 4553
    Letzter Beitrag: 12.11.2019, 18:43
  2. E-Mobilität
    Von imho im Forum Ökologie & Umwelt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.08.2018, 21:42
  3. E- Mobilität nur für besserverdiener
    Von eindirk im Forum Ökologie & Umwelt
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 16.12.2017, 15:00
  4. Ekologische Mobilität
    Von Slowmotion im Forum Ökologie & Umwelt
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 14.04.2014, 17:00

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben