+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 37 von 37
  1. #31
    Positivdenker Psw-Kenner Avatar von fallrohr
    beordeter Reservist
     


    Registriert
    10.08.2014
    Zuletzt online
    Heute um 14:45
    Beiträge
    476
    Themen
    40

    Erhalten
    290 Tops
    Vergeben
    100 Tops
    Erwähnungen
    4 Post(s)
    Zitate
    404 Post(s)

    Standard

    [QUOTE=Ophiuchus;1110878]
    Zitat Zitat von fallrohr Beitrag anzeigen
    Rot von mir

    Ist das alles nicht ein bischen übertrieben geehrter Pommes?
    Bei allem Ärger darf man nicht vergessen: Der einzige Grund warum es dort überhaupt noch ein einigermaßen intaktes Moor gibt ,ist die Bundeswehr. Alle anderen großen Moore sind fast vollständig abgetorft (jeder der torfhaltige Erde im Garten einsetzt trägt Schuld an dieser wahnsinnigen Zerstörung!) und damit komplett zerstört. Das Moor bei Meppen ist das EINZIGE große Moor in Niedersachsen, das noch nicht industriell abgetorft wurde und zwar aus dem einzigen Grund, weil es die Bundeswehr zum Üben braucht. Untersuchungen zeigen, dass auf dem Moor bei Meppen viele Insektenarten vorkommen, die es in Westniedersachsen sonst nirgendwo mehr gibt. Es wird auch diesmal sicherlich nicht das ganze Moor abbrennen und somit werden diese Insekten dort die verlorenen Flächen auch wieder besiedeln können. Also nochmal, nur wegen der Übungstätigkeit der Bundeswehr gibt es dort noch Natur! Überall sonst in Westniedersachsen haben wir diese Natur fast völlig zerstört. Das gehört auch zur Wahrheit dazu.
    Außerdem ist die WTD ist eine Zivile Einrichtung der Bundeswehr. Da arbeiten hauptsächlich zivile Wissenschaftler und Ingenieure. Jetzt wieder völlig ahnungslos auf der Truppe herum zu hacken, zeugt von wenig Sachkenntnis. Darüber sollte sich der Eine oder Andere Kommentator mal Gedanken machen.
    Das soll den Moorbrand nicht beschönigen, aber die zu Recht erhobenen Vorwürfe in die richtige Richtung lenken.....wegtreten![/QUOTE]

    fett durch mich

    Wäre es nicht eine Lösung , wenn die Kameraden von Y-Reisen zur Eimerkette antreten würden und mal was sinnvolles leisten ?
    Kasernenbewachung und Reinigung , haben frühere die TRuppen selber gestemmt , heute wird gepampert und Freitag nach eins
    darf es keinen Krieg mehr geben !

    Moin Ophiuchus

    Ich nehme an , du bist auf Seiten von Roberto mit deinem Statement....


    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wer kriecht, kann nicht stolpern.


    Gruß fallrohr.

    Kein Gesprächsbedarf mit
    Picasso , Christ 32, Hinterfrager, Druckbert , Ei Tschi , Redwing, teu, Boxtrolls, Nachtstern, Eine kleine Nachtmusik,

  2. #32


    Registriert
    28.10.2014
    Zuletzt online
    Heute um 13:14
    Beiträge
    11.165
    Themen
    1

    Erhalten
    3.264 Tops
    Vergeben
    321 Tops
    Erwähnungen
    146 Post(s)
    Zitate
    7852 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    .. so ist es nun mal .. wird wohl Millionen kosten ..
    Damit meinst Du aber nur die Umsiedlung von 2 Dörfern.....

    Wenn man den Schaden anschaut, in dem 2-stellige Quadratkilometer abbrennen,
    ist allein der Verlust an Tof schon Milliardenschaden.......
    und wenn die Dörfer "wegbrennen" ---- naja, darf sich jeder selbst ausrechnen....

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #33
    aus ekelhaftem Proll-Mett Avatar von TanzendeFleischwurst
    Lecker!
     


    Registriert
    16.04.2016
    Zuletzt online
    Heute um 15:37
    Beiträge
    3.025
    Themen
    17

    Erhalten
    1.243 Tops
    Vergeben
    2.044 Tops
    Erwähnungen
    40 Post(s)
    Zitate
    2344 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Ophiuchus Beitrag anzeigen
    Problem ist doch das bei einer langfristigen Hitzeperiode , bei der der Bürger nicht mit dem PKW wegen Waldbrandgefahr in den
    Wald fahren soll , die Deppentruppe der von der Leyen mit Raketen auf ein Moor schießen muß das brennt wie Zunder , noch
    dazu wo Deppen aus der Truppe die beiden Löschraupen kaputt gespielt hatten !
    Es ist wirklich ein Trauerspiel, und jede andere Wehrmacht auf der Welt wird uns auslachen, bei dem Zustand unseres Materials...
    Einfach nur peinlich...

    Jetzt hat man schon die Weichen für den Einsatz im Inneren gestellt und dann hat man so ein mangelhaftes Material zur Verfügung.
    Mein Chef ist Oberst-Leutnant, der schlägt immer wieder die Hände überm Kopf zusammen und sagt, er ist froh von der Gurkentruppe in die Privatwirtschaft gewechselt zu haben!
    Denn, so wie es aktuell läuft, ist das weder Verfügbarkeit, noch sinnvolle Organisation!
    Der will keine Kacke an den Fingern haben, wenn mal wieder was nicht so läuft wie vorgesehen, weil die BW nichts auf die Kette kriegt ( Budgetkürzungen und Vormachtsbeschneidungen )

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von TanzendeFleischwurst (22.09.2018 um 16:11 Uhr)
    Bock auf Video?

    1. Von wegen, man kann die Grenzen nicht schließen!
    https://www.liveleak.com/view?t=9dmiH_1533324477

    2. Damit sollte alles gesagt sein!
    https://pr0gramm.com/top/2772128

    3. Arbeitsplätze für FACHARBEITER, damit man nach getaner Arbeit "eine Runde" zusammen abhängen kann !
    https://www.liveleak.com/view?i=21c_1508950282

  4. #34


    Registriert
    15.01.2014
    Zuletzt online
    Heute um 13:30
    Beiträge
    5.871
    Themen
    23

    Erhalten
    2.060 Tops
    Vergeben
    597 Tops
    Erwähnungen
    75 Post(s)
    Zitate
    4451 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von zwei2Raben Beitrag anzeigen
    Die Bundeswehr gibt sich alle Mühe, ihren Schlachtschwein-IQ nachzuweisen. Das muss man sich mal vorstellen: Nach diesem Jahrhundert-Sommer sind die Moore zt metertief durchgetrocknet. Die gepanzerten Löschfahrzeuge der BW sind kaputt, weil die Irren zu faul sind sie zu reparieren. Der Feuerstrahl so einer Rakete wird ungefähr 4000°C heiß. Also ab ins Moor und die Raketen getestet. Und nicht etwa, dass man aufhört, wenn die Steppe brennt... Gleich an mehreren Stellen haben die Deppen das Moor getestet. Die ungepanzerte Feuerwehr kann nicht löschen, weil überall blindgegangene Munition explodiert. Jetzt lässt man einfach das Torf metertief durchbrennen und wartet anschließend 300 Jahre, bis es sich neu gebildet hat.

    Zu diskutieren gibt es dazu nichts, aber man staunt immer wieder, dass man Raketen testet, wenn Grillen streng verboten ist. Feuriofeurio.

    Euch fällt bestimmt was dazu ein.
    Doch dazu fällt mir noch ein, dass nun Anzeige gegen Unbekannt erhoben wird, obwohl bekant ist, dass es die Bundeswehr war, und dort genau nach Kommando und Bataillon und ausführenden
    Truppen alle Namen der Verusacher bekannt sind.
    Also antreten zu Bestrafung wegen Verletzung der Dienstvorschriften und vertärkter Einsatz zur Löschung der Brandflächen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  5. #35
    Freiwirtschaftler Psw-Legende Avatar von Pommes

    Registriert
    22.06.2009
    Zuletzt online
    Heute um 16:13
    Beiträge
    27.234
    Themen
    3

    Erhalten
    9.725 Tops
    Vergeben
    5.988 Tops
    Erwähnungen
    469 Post(s)
    Zitate
    24581 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Problemmanager Beitrag anzeigen
    Du sollst die Buchstaben ja LESEN, nicht NACHMALEN
    Ich brauche aber zum Lesen nicht so riesige Buchstaben.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wer es vorzieht, seinen eigenen Kopf etwas anzustrengen statt fremde Köpfe einzuschlagen, der studiere das Geldwesen.“
    Silvio Gesell
    Der Systemfehler Kn=K0(1+p/100)^n
    Hier geht's zum Freigeld http://userpage.fu-berlin.de/~roehri...ll/nwo/nwo.pdf

    Auf Ignore: Golomjanka, Federklinge, Politikqualle, Tafkas, Jakob.

  6. #36
    Avatar von Ophiuchus
    Putinversteher
     


    Registriert
    30.12.2013
    Zuletzt online
    05.10.2018 um 21:09
    Beiträge
    10.785
    Themen
    108

    Erhalten
    4.221 Tops
    Vergeben
    4.100 Tops
    Erwähnungen
    70 Post(s)
    Zitate
    7900 Post(s)

    Standard

    [QUOTE=fallrohr;1110978]
    Zitat Zitat von Ophiuchus Beitrag anzeigen


    Moin Ophiuchus

    Ich nehme an , du bist auf Seiten von Roberto mit deinem Statement....

    Nein , bei soviel geballter Dummheit der Truppe , ich bin mal nett und unterstelle keinen Vorsatz , ist da nur noch Wut !

    Ja jetzt will die Bw. da auch noch Tornados zur Brandbekämpfung einsetzen.
    Die markieren dann , wahrscheinlich die Brandherde mit Mitteln zur GEfechtsfeldbeleuchtung .

    oder : https://web.de/magazine/politik/vert...atern-33177798

    .. ein bisschen guten Freunden unter die Arme greifen ist doch Sch...e !

    Zitat Zitat von TanzendeFleischwurst Beitrag anzeigen
    Es ist wirklich ein Trauerspiel, und jede andere Wehrmacht auf der Welt wird uns auslachen, bei dem Zustand unseres Materials...
    Einfach nur peinlich...

    Jetzt hat man schon die Weichen für den Einsatz im Inneren gestellt und dann hat man so ein mangelhaftes Material zur Verfügung.
    Mein Chef ist Oberst-Leutnant, der schlägt immer wieder die Hände überm Kopf zusammen und sagt, er ist froh von der Gurkentruppe in die Privatwirtschaft gewechselt zu haben!
    Denn, so wie es aktuell läuft, ist das weder Verfügbarkeit, noch sinnvolle Organisation!
    Der will keine Kacke an den Fingern haben, wenn mal wieder was nicht so läuft wie vorgesehen, weil die BW nichts auf die Kette kriegt ( Budgetkürzungen und Vormachtsbeschneidungen )
    Das Problem ist nicht fehlendes Geld , das Problem ist Unfähigkeit bei der BEschaffung bzw. Korruption und Lobbyismus .
    Die von der Leine Truppe kann keine SChachtel Büroklammern beschaffen ohne Mrd. zu versenken .
    Kein Großprogramm das sich nicht unendlich verteuert oder den Erwartungen der Truppe entspricht .
    Da werden Drohnen entwickelt die nie die Chance einer Flugzulassung hatten , Helis für die Marine beschafft die nicht über Wasser fliegen dürfen. Der A400M da ist man froh 10 Jahre nach der geplanten Indienststellung mal ein Probemodell auf der ILa zeigen zu können.
    Europa ?
    Die USA haben einen Kampfpanzer , stellen XX? % der NATO der Rest hat XXX? Modelle Kampfpanzer ?
    Da gibt es noch einsatzfähige T-34 Kampfpanzer oder Kampfflugzeuge Phantom , aber Leo und Tornado pfeifen auf dem letzten
    Loch.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Das Volk sollte sich nicht vor der Regierung fürchten.
    Die Regierung sollte sich vor ihrem Volk fürchten.

    Kompost : Andreas1975 BDP Boxtrolls Brandy Compa Cotti denker_1 e.augustinos Ei Tschi FCB-Fan Federklinge HaddschiUmar imho joG Kamikatze leonidas Mavi Metadatas nachtstern Nansen Patrick Piranha riwa Rotschopf Sapore di Mare Tafkas Tooraj Trantor vexator wellenreiter wildermuth Woppadaq Jakob

  7. #37


    Registriert
    28.10.2014
    Zuletzt online
    Heute um 13:14
    Beiträge
    11.165
    Themen
    1

    Erhalten
    3.264 Tops
    Vergeben
    321 Tops
    Erwähnungen
    146 Post(s)
    Zitate
    7852 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von TanzendeFleischwurst Beitrag anzeigen
    Es ist wirklich ein Trauerspiel, und jede andere Wehrmacht auf der Welt wird uns auslachen, bei dem Zustand unseres Materials...
    Einfach nur peinlich...

    Jetzt hat man schon die Weichen für den Einsatz im Inneren gestellt und dann hat man so ein mangelhaftes Material zur Verfügung.
    Mein Chef ist Oberst-Leutnant, der schlägt immer wieder die Hände überm Kopf zusammen und sagt, er ist froh von der Gurkentruppe in die Privatwirtschaft gewechselt zu haben!
    Denn, so wie es aktuell läuft, ist das weder Verfügbarkeit, noch sinnvolle Organisation!
    Der will keine Kacke an den Fingern haben, wenn mal wieder was nicht so läuft wie vorgesehen, weil die BW nichts auf die Kette kriegt ( Budgetkürzungen und Vormachtsbeschneidungen )

    Hab mal gefettet:


    Vielleicht sollte man PanzerUschi zum Ehrenbürger ernennen?

    Dann könnte man dieses Desaster als

    Schildbürgerstreich

    in den Romanen, die es schon über Bürger von dem (fiktiven) Ort Schilda gibt noch diese Lachnummer beifügen!

    Mit deinem Chef kann ich so richtig mitfühlen....
    Wenn man bedenkt, was die BW einmal war und was sie heute ist, kann man sie nur noch feige Kuscheltruppe nennen:

    In der Türkei mit Hohn und Spott aus Incirlik rausgeschmissen.... nicht vom großen Bruder, sondern vom NATO-Mitglied Erdogan!
    dann nach Jordanien, wo nun die NATO schon öffentlich die Unfähigkeit durch Fehlergebnisse kritisiert....
    auch in der Regierung wurde PanzerUschi darauf angesprochen! Ihr Komment: "Die Aufgabe wird weitergehen,....

    Was nun medial ganz großrahmig in unseren GEZ-Zwangs-TV's propagiert wird....

    Natürlich ist die Bundeswehr NICHT schuldig..!
    . wir Alle dürfen aufatmen!

    Die Firma "Airbus Helicopters" ist schuld, weil sie eine Rakete über dem Moor abgeschossen hat!

    Dabei hat unser GEZ-Zwangs-TV vergessen, dass die Bundeswehr diesen Auftrag erteilt hat!

    Nun ist der Auftragnehmer schuld, nicht der Auftraggeber?
    soviel zum Rechtsempfinden unserer Bundeswehr-Führerin PanzerUschi!

    Diese Tussy schadet nicht nur der Bundeswehr, sondern auch dem Rechtsempfinden jedes anständigen Bürgers!

    War da nicht auch so ein schandhaftes Theater mit dem G36?...
    wo PanzerUschi die DE-Firma H&K wirtschaftsschädlich stigmatisierte?

    Nur hat sie in diesem Fall damit Pech,
    denn wenn es NICHT gebrannt hätte, wäre Kritik an der Rakete angebracht....

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Problemmanager (25.09.2018 um 01:08 Uhr)

+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Die Bundeswehr in der Krise
    Von TomToxBox im Forum Bürgerrechte & Innere Sicherheit
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 17.08.2017, 17:16
  2. Sex-Seminar bei der Bundeswehr
    Von pzjgkp200 im Forum Bürgerrechte & Innere Sicherheit
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 16.01.2017, 18:52
  3. Bundeswehr in die Türkei
    Von Th.Heuss im Forum Staat & Zivilgesellschaft
    Antworten: 112
    Letzter Beitrag: 16.08.2015, 01:52
  4. Familie Bundeswehr?
    Von Timirjasevez im Forum Bürgerrechte & Innere Sicherheit
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.01.2014, 13:21

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben