+ Antworten
Seite 20 von 20 ErsteErste ... 10181920
Ergebnis 191 bis 198 von 198
  1. #191
    Avatar von Druckbert

    Registriert
    18.08.2013
    Zuletzt online
    Heute um 14:24
    Beiträge
    3.724
    Themen
    0

    Erhalten
    1.584 Tops
    Vergeben
    1.026 Tops
    Erwähnungen
    42 Post(s)
    Zitate
    2104 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Phönix a. d ... Beitrag anzeigen
    Wirklich gut zu lesen." Wer die Wahrheit sagt braucht ein schnelles Pferd".

    Für mich ist der Maaßen jedenfalls ein aufrechter Mann,und das es nach einer dirketen Kritik an Merkel eng werden würde , war ihm sicher von Anfang an bewußt.Merkel ist im kaltstellen von Kritikern und Konkurenten ja schließlich kein ganz unbeschriebenes Blatt.

    Maaßen ist aber halt keiner von den üblichen Sesselklebern und Sesselpfurzern.
    Er hat seine Enscheidung getroffen das System Merkel nicht weiter zu hoffieren.
    Es wäre gut wenn andere CDU Mitglieder seinem Beispiel folgen ,aber sowas braucht halt Mut,
    und der ist leider gerade ein bischen aus der Mode gekommen.

    ~Phönix
    Es geht ja auch gar nicht um den Maaßen. Dem seine Arbeit können wir eigentlich gar nicht beurteilen. Wer weiss denn, was der noch so alles im Köcher hat? Es geht ums SPD und Linke Panoptikum und sie sind einen Wächter los. Was ist denn, wenn im Verfassungsschutzbericht drin steht, das davon auszugehen sei, das die Linke, sowie die SPD den Linksextremismus schüre und gemeinsame Sache mit der Antifa mache. Und wie kommt eine 'ehemalige Stasimitarbeiterin wie Kahane in die Amadeo-Stiftung. Oder sie Berichten von den Tätigkeiten und finanziellen Vorgängen in diesen SPD Speudo-Stiftungen. Der Fantasie sind jetzt schon kaum noch Grenzen zu setzen. Das Volk ist nicht grundsätzlich dumm, es merkt, das da was läuft. Ausser den Sachsen scheint keiner zu merken, das wir es sind, das Volk, das am Spiess gebraten werden soll. Honeckers Rache. Und die SPD hat sich doch jetzt schon vom Seehofer ein goldenes Ei legen lassen. So ähnlich machte das meine Mama auch immer mit meiner Schwester, wenn die mal wieder irgendwas haben wollte und das ganze Haus zusammenschrie, gab sie ihr ein Teil von dem, dann war sie erst ganz ruhig dann später enttäuscht und beim dritten mal, hat sie anständig drum gefragt und wenn nein kam, wieso, dann ausführlich begründet und gut war es. Aber die SPD knurrt nur rum um zu zeigen, sie sei ja noch da...lachnummer.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Nimmst du als Bürger Deine Rechte wahr...bist du ein Rechtsextremist ganz und gar...

    Wiedersprüche an Rechtsanwaltsbüro Clement. Sozietät gegen Rechtsstaatlichkeit und Verdemokratisierung. I.A. Nahles. Spendenkonto für die Antifa DE10 0815Schotterundschmeiss

  2. #192
    Avatar von sportsgeist

    Registriert
    12.08.2015
    Zuletzt online
    Heute um 13:17
    Beiträge
    20.020
    Themen
    4

    Erhalten
    2.641 Tops
    Vergeben
    521 Tops
    Erwähnungen
    232 Post(s)
    Zitate
    18170 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Druckbert Beitrag anzeigen
    Es geht ja auch gar nicht um den Maaßen. Dem seine Arbeit können wir eigentlich gar nicht beurteilen. Wer weiss denn, was der noch so alles im Köcher hat? Es geht ums SPD und Linke Panoptikum und sie sind einen Wächter los. Was ist denn, wenn im Verfassungsschutzbericht drin steht, das davon auszugehen sei, das die Linke, sowie die SPD den Linksextremismus schüre und gemeinsame Sache mit der Antifa mache. Und wie kommt eine 'ehemalige Stasimitarbeiterin wie Kahane in die Amadeo-Stiftung. Oder sie Berichten von den Tätigkeiten und finanziellen Vorgängen in diesen SPD Speudo-Stiftungen. Der Fantasie sind jetzt schon kaum noch Grenzen zu setzen. Das Volk ist nicht grundsätzlich dumm, es merkt, das da was läuft. Ausser den Sachsen scheint keiner zu merken, das wir es sind, das Volk, das am Spiess gebraten werden soll. Honeckers Rache. Und die SPD hat sich doch jetzt schon vom Seehofer ein goldenes Ei legen lassen. So ähnlich machte das meine Mama auch immer mit meiner Schwester, wenn die mal wieder irgendwas haben wollte und das ganze Haus zusammenschrie, gab sie ihr ein Teil von dem, dann war sie erst ganz ruhig dann später enttäuscht und beim dritten mal, hat sie anständig drum gefragt und wenn nein kam, wieso, dann ausführlich begründet und gut war es. Aber die SPD knurrt nur rum um zu zeigen, sie sei ja noch da...lachnummer.
    wenn die Mehrheit dieses Volkes sich braten lassen will, dann will es sich eben braten lassen.
    was willst du dagegen tun ??!

    letztlich kannst du dich nur selber verhalten, wenn du meinst, das läuft alles falsch in dieser Gesellschaft:
    zum Beispiel:
    - nicht mehr vermieten, falls du mal Vermieter warst
    - dich nicht mehr ehrenamtlich engagieren, falls du mal Ehrenamtler warst
    - nicht mehr soviele Steuern versuchen zu erwirtschaften, sondern gerade noch soviel, dass zu selber ein halbwegs sorgenfreies Leben führen kannst ... falls das in deiner eigenen Macht liegt
    - sämtliche Abos kündigen, besonders Zeitungen und Zeitschriften und auch ansonsten keine Presse mehr kaufen und möglichst Ausgaben für Medien auf Null herunterfahren
    - eigenen Konsum drosseln und gut überlegen, denn auch damit erzeugt man Steuern und Werbeeinnahmen Anderer
    - Ausgaben möglichst im Ausland tätigen und ins Ausland verschieben
    - wegziehen ins eigene Wohlstandsghetto, falls möglich
    - Kinder auf Privatschulen schicken, falls möglich, am besten noch im Ausland
    - sich erbetenen Hilfstätigkeiten in der Gesellschaft verweigern
    usw. usf.

    das ist letztlich zigmal wirkungsvoller, als hier jeden Tag zu jammern ...
    ... denn jammern wird die Gesellschaft nicht weiter jucken

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #193
    Avatar von Druckbert

    Registriert
    18.08.2013
    Zuletzt online
    Heute um 14:24
    Beiträge
    3.724
    Themen
    0

    Erhalten
    1.584 Tops
    Vergeben
    1.026 Tops
    Erwähnungen
    42 Post(s)
    Zitate
    2104 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von sportsgeist Beitrag anzeigen
    wenn die Mehrheit dieses Volkes sich braten lassen will, dann will es sich eben braten lassen.
    was willst du dagegen tun ??!

    letztlich kannst du dich nur selber verhalten, wenn du meinst, das läuft alles falsch in dieser Gesellschaft:
    zum Beispiel:
    - nicht mehr vermieten, falls du mal Vermieter warst
    - dich nicht mehr ehrenamtlich engagieren, falls du mal Ehrenamtler warst
    - nicht mehr soviele Steuern versuchen zu erwirtschaften, sondern gerade noch soviel, dass zu selber ein halbwegs sorgenfreies Leben führen kannst ... falls das in deiner eigenen Macht liegt
    - sämtliche Abos kündigen, besonders Zeitungen und Zeitschriften und auch ansonsten keine Presse mehr kaufen und möglichst Ausgaben für Medien auf Null herunterfahren
    - eigenen Konsum drosseln und gut überlegen, denn auch damit erzeugt man Steuern und Werbeeinnahmen Anderer
    - Ausgaben möglichst im Ausland tätigen und ins Ausland verschieben
    - wegziehen ins eigene Wohlstandsghetto, falls möglich
    - Kinder auf Privatschulen schicken, falls möglich, am besten noch im Ausland
    - sich erbetenen Hilfstätigkeiten in der Gesellschaft verweigern
    usw. usf.

    das ist letztlich zigmal wirkungsvoller, als hier jeden Tag zu jammern ...
    ... denn jammern wird die Gesellschaft nicht weiter jucken
    Läuft doch schon bei vielen so. Jammern ist das nicht. Soweit bin ich noch nicht. Ich dokumentiere nur den Niedergang und betreibe Sarkasmus. Das man hier im Forum nichts ändert ist klar. Aber an diesem Irrenhaus D kannste nichts mehr ändern. Seh dich doch um, alles voller Pfleger, du wirst dem Wahnsinn nicht entkommen...und die Gesellschaft, zumindest hier im Westen, hat sich schon kaputt gekratzt, die juckt gar nichts mehr. die bekommt nur noch die Linke Peitsche über den Arbeitsbuckel gezogen...

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Druckbert (Heute um 14:23 Uhr)
    Nimmst du als Bürger Deine Rechte wahr...bist du ein Rechtsextremist ganz und gar...

    Wiedersprüche an Rechtsanwaltsbüro Clement. Sozietät gegen Rechtsstaatlichkeit und Verdemokratisierung. I.A. Nahles. Spendenkonto für die Antifa DE10 0815Schotterundschmeiss

  4. #194
    Avatar von Orwellhatterecht

    Registriert
    15.03.2015
    Zuletzt online
    Heute um 14:56
    Beiträge
    3.918
    Themen
    5

    Erhalten
    1.653 Tops
    Vergeben
    10.761 Tops
    Erwähnungen
    74 Post(s)
    Zitate
    3819 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von schelm65 Beitrag anzeigen
    Sie sollten sich dagegen wehren ihre Heimat nicht in ein Clangebiet wie Berlin verwandeln zu lassen ? Hast du getrunken ?


    Die Frage möchte ich einfach mal an Dich weiter geben.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    „Es herrscht Klassenkrieg, richtig, aber es ist meine Klasse, die Klasse der Reichen, die Krieg führt, und wir gewinnen“
    ―Warren Buffett

  5. #195
    Compa hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Compa
    Die 2 Seiten der Medaille
     


    Registriert
    17.10.2015
    Zuletzt online
    Heute um 15:29
    Beiträge
    8.448
    Themen
    223

    Erhalten
    1.520 Tops
    Vergeben
    284 Tops
    Erwähnungen
    303 Post(s)
    Zitate
    8938 Post(s)

    Standard

    Man kann nun viel über dieses Ergebnis um Maaßen diskutieren.

    Was sich nun aber die SPD erlaubt, schlägt wohl dem Fass den Boden aus.

    Man "schreit" nun etwas von einem Betrug, man fühle sich veräppelt, das kann man den
    Bürgern nicht verkaufen, auch der Bürger muss sich veralbert vorkommen usw. usw. usw.

    Dumm nur, dass die Nahles, die ja anderen gerne in die Fresse hauen will, an den Verhandlungen und
    an dem Ergebnis mit beteiligt war.

    Nun wird erneut der Bruch der Koalition in den Raum gestellt.

    Wer hatte den Bürgern nach der Wal erklärt, dass man sich nicht an Koalitionsgespräche
    beteiligen werden, der gesamt Vorstand, auch Fr. Nahles ließ verkünden, dass man in die
    Opposition geht.
    Was dann von der SPD folgt, war wohl 100%ig eine Veräppelung und Veralberung des Wählers
    und der Bürger in Deutschland. Ja, selbst der ehemalige Kanzlerkandidat verkündete lautstark,
    dass er in keinem Kabinett von Fr. Merkel eintreten werden, um sich dann den Posten des Außenministers
    unter dem Nagel reißen zu wollen.

    Die SPD wollte wohl das historische Wahltief in Bayern aufpolieren und der CSU eins auswischen, glücklicherweise
    ging dieser Schuss nach hinten los und die SPD wird weiter in der Wählergunst verlieren, weil sie nun weiterhin die Regierungsarbeiten mit dem Maaßen-Dilemma verhindert.

    Hoffentlich bekommen diese nutzlosen SPD-Fuzzys, besonders die Fr. Nahles einen ordentlichen Denkzettel von den Bürgern verpasst.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  6. #196


    Registriert
    28.10.2014
    Zuletzt online
    Heute um 14:55
    Beiträge
    10.860
    Themen
    1

    Erhalten
    3.198 Tops
    Vergeben
    310 Tops
    Erwähnungen
    145 Post(s)
    Zitate
    7622 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Druckbert Beitrag anzeigen
    Es geht ja auch gar nicht um den Maaßen. Dem seine Arbeit können wir eigentlich gar nicht beurteilen. Wer weiss denn, was der noch so alles im Köcher hat? Es geht ums SPD und Linke Panoptikum und sie sind einen Wächter los. Was ist denn, wenn im Verfassungsschutzbericht drin steht, das davon auszugehen sei, das die Linke, sowie die SPD den Linksextremismus schüre und gemeinsame Sache mit der Antifa mache. Und wie kommt eine 'ehemalige Stasimitarbeiterin wie Kahane in die Amadeo-Stiftung. Oder sie Berichten von den Tätigkeiten und finanziellen Vorgängen in diesen SPD Speudo-Stiftungen. Der Fantasie sind jetzt schon kaum noch Grenzen zu setzen. Das Volk ist nicht grundsätzlich dumm, es merkt, das da was läuft. Ausser den Sachsen scheint keiner zu merken, das wir es sind, das Volk, das am Spiess gebraten werden soll. Honeckers Rache. Und die SPD hat sich doch jetzt schon vom Seehofer ein goldenes Ei legen lassen. So ähnlich machte das meine Mama auch immer mit meiner Schwester, wenn die mal wieder irgendwas haben wollte und das ganze Haus zusammenschrie, gab sie ihr ein Teil von dem, dann war sie erst ganz ruhig dann später enttäuscht und beim dritten mal, hat sie anständig drum gefragt und wenn nein kam, wieso, dann ausführlich begründet und gut war es. Aber die SPD knurrt nur rum um zu zeigen, sie sei ja noch da...lachnummer.
    Datt witzigste an diesem Hype:

    Nahles hat so toll verhandelt, ....
    dass Seehofer "seinen" Maaßen nun in einer noch höheren Position behalten kann und Maaßen eine kräftige Gehaltserhöhung bekommt!

    während Nahles einen SPD-Staatssekretär verliert!

    Man spricht ja schon von der Nahles-Logik:

    In die Fresse hauen....

    und zwar so, dass es einem selbst weh tut!

    In die SPD-Praxis umgemünzt:...

    Nahles und ihre SPD drohen mit Konsquenzen, die ihr dann selbst um die Ohren fliegen
    ...

    Diese Frau braucht wirklich einen Problemmanager....

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Problemmanager (Heute um 14:55 Uhr)

  7. #197
    Stammuser Avatar von schelm65

    Registriert
    03.03.2018
    Zuletzt online
    Heute um 15:28
    Beiträge
    1.369
    Themen
    7

    Erhalten
    915 Tops
    Vergeben
    180 Tops
    Erwähnungen
    23 Post(s)
    Zitate
    1283 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Orwellhatterecht Beitrag anzeigen
    Die Frage möchte ich einfach mal an Dich weiter geben.
    Nein, im Gegensatz zu dir wüsste ich nicht, warum man in Sachsen hierauf scharf sein sollte :

    https://www.bz-berlin.de/berlin/wer-...ert-das-milieu

    Ihr linksgrünen Spinner faselt immer was von " Weltoffenheit " und " Bereicherung ", ohne dabei die Spreu vom Weizen zu trennen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Denk ich an D in der Nacht, dann bin ich um den Schlaf gebracht ( Heinrich Heine )

  8. #198
    Compa hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Compa
    Die 2 Seiten der Medaille
     


    Registriert
    17.10.2015
    Zuletzt online
    Heute um 15:29
    Beiträge
    8.448
    Themen
    223

    Erhalten
    1.520 Tops
    Vergeben
    284 Tops
    Erwähnungen
    303 Post(s)
    Zitate
    8938 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Problemmanager Beitrag anzeigen
    Diese Frau braucht wirklich einen Problemmanager....
    Sehr richtig und gut beschrieben.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

Ähnliche Themen

  1. Özil und kein Ende.
    Von Compa im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 16.08.2018, 17:03
  2. AfD … und kein Ende?
    Von Der Trottelbot im Forum Bloggerei!
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.09.2016, 00:32
  3. UKRAINE : Sanktionen und kein Ende
    Von GLÜ2010 im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 290
    Letzter Beitrag: 28.05.2015, 01:07
  4. AfD und kein Ende (in Sicht)
    Von Der Trottelbot im Forum Bloggerei!
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.10.2013, 13:52
  5. Privatisierungswahn nimmt kein Ende
    Von aristo im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 03.02.2013, 01:28

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben