+ Antworten
Seite 24 von 24 ErsteErste ... 14222324
Ergebnis 231 bis 235 von 235
  1. #231
    Avatar von Eisbaerin

    Registriert
    13.01.2015
    Zuletzt online
    Heute um 08:39
    Beiträge
    19.681
    Themen
    9

    Erhalten
    6.671 Tops
    Vergeben
    13.644 Tops
    Erwähnungen
    168 Post(s)
    Zitate
    11784 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Schulz Beitrag anzeigen
    Ihr passt ja auch irgendwie zusammen...
    ups, wie kommste denn auf das schmale brett das beurteilen zu können

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    bank: Daylight, Fetzer, A..1975, Jakob, e.augustinos, ryamoxa, Fernsicht, sportsgeist, Demonstranz, conscience, Stesspela Seminaisär, Salomon, Hardenberg, Rojava, leonidas, vexator, golom, FCB, Voller Hanseat, eine kleine nachtmusik

    Die Welt ist nicht gefährlich wegen denen, die Böses tun, sondern wegen denen, die tatenlos dabei zusehen. Albert Einstein

    Wenn das Aufdecken von Verbrechen wie ein begangenes Verbrechen behandelt wird, werden wir von Verbrechern regiert !
    Edward Snowden

  2. #232


    Registriert
    15.01.2014
    Zuletzt online
    Heute um 13:33
    Beiträge
    5.870
    Themen
    23

    Erhalten
    2.060 Tops
    Vergeben
    597 Tops
    Erwähnungen
    75 Post(s)
    Zitate
    4450 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Metadatas Beitrag anzeigen
    Eine Schulprüfung soll nicht messen, ob der Prüfling ein Genie ist. Dafür sind die IQ-Tests designed.
    Schulprüfungen sollen verfügbares Wissen und spezifische Fähigkeiten abprüfen, z.B. den Aufbau einer bestimmten Zelle (Wissen) oder die Berechnung der notwendigen Energie zur Bewegung eines bestimmten Objekts (Wissen und Fähigkeit).
    Spielraum soll eben gerade nicht da sein. Mit unbegrenzter Zeit kann man im Grunde jede Aufgabe lösen. Differenzierung in Leistungsfähigkeit geschieht aber durch Restriktion. Das ist ja auch insofern sinnvoll, als kein Unternehmen jemals einen Mitarbeiter brauchen kann, der ersteinmal gewaltige Mengen Zeit braucht um eine Aufgabe zu erfüllen.
    Hier werden leider falsche Prioritäten gesetzt - wie sie nur aus verstaubten Bamten -und Aktenordnern entspringen.
    Geprüft sollten die Unterrichts-Umstände und Methoden in erster Linie von den Schülern bzw deren Eltern, wie weit ein
    LERNKLIMA der motivierenden Art und Weise geboten und erhalten werden kann.

    Ob der Schüler nach der Ausbildung zügig und zuvorkommend eingesetzt werden kann, hängt wiederum von seiner Selbstsicherheit
    und den Arbeitgeberbedingungen am Einsatzort ab.
    Wir haben nicht mehr solche zahlenmässigen Nachwuchskontigente, dass wir uns solche Stromlinien-Optimierungen der Auslese und Abgenzung
    der o.g. "Schulprüfung" leisten können.
    Die sog. unbegrenzte Zeit als Referenz für optimale Einsatzbereitschaft am Arbeitsplatz ist weltfremd, da auch für längeren Lösungszeit-Aufwand zusätzliches
    organisatorisches Talent mobil gemacht werden muss, sowie Eigenschaften von Durchhaltewillen und Ausdauer im Vordergrund stehen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #233
    Avatar von Metadatas

    Registriert
    29.01.2016
    Zuletzt online
    Heute um 15:07
    Beiträge
    8.732
    Themen
    16

    Erhalten
    2.411 Tops
    Vergeben
    197 Tops
    Erwähnungen
    183 Post(s)
    Zitate
    8880 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von werner100 Beitrag anzeigen
    Hier werden leider falsche Prioritäten gesetzt - wie sie nur aus verstaubten Bamten -und Aktenordnern entspringen.
    Geprüft sollten die Unterrichts-Umstände und Methoden in erster Linie von den Schülern bzw deren Eltern, wie weit ein
    LERNKLIMA der motivierenden Art und Weise geboten und erhalten werden kann.

    Ob der Schüler nach der Ausbildung zügig und zuvorkommend eingesetzt werden kann, hängt wiederum von seiner Selbstsicherheit
    und den Arbeitgeberbedingungen am Einsatzort ab.
    Wir haben nicht mehr solche zahlenmässigen Nachwuchskontigente, dass wir uns solche Stromlinien-Optimierungen der Auslese und Abgenzung
    der o.g. "Schulprüfung" leisten können.
    Die sog. unbegrenzte Zeit als Referenz für optimale Einsatzbereitschaft am Arbeitsplatz ist weltfremd, da auch für längeren Lösungszeit-Aufwand zusätzliches
    organisatorisches Talent mobil gemacht werden muss, sowie Eigenschaften von Durchhaltewillen und Ausdauer im Vordergrund stehen.
    Schwammig formulierte "Qualitätskriterien" wie Lernklima sind von wenig Wert. Entscheidend ist nicht allein, wie wohl sich ein Schüler fühlt, sondern was am Ende als Wissen und Leistungsfähigkeit des Schülers herauskommt. Die SChüler und Eltern müssen endlich verstehen, dass der Einfluss des Lehrers darauf relativ begrenzt ist und Eigenverantwortung übernehmen.
    Mit der "wenn nicht alles so ist, wie ich will, lerne und leiste ich nicht" Haltung vieler Schüler und Eltern, kommt man nirgendwo hin.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Die Komplexität der Welt ist beeindruckend,
    die Mathematik ist der Weg sie zu ergründen,
    Wissen der Weg sie zu erhalten.

  4. #234
    Novize Avatar von roadrunner

    Registriert
    10.10.2018
    Zuletzt online
    Heute um 14:40
    Beiträge
    44
    Themen
    0

    Erhalten
    11 Tops
    Vergeben
    0 Tops
    Erwähnungen
    1 Post(s)
    Zitate
    34 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Ei Tschi Beitrag anzeigen
    Warum sprühst Du nicht über den Eingang deiner Schule

    ENTDECKE DIE WELT,
    WIR HELFEN DIR DABEI ...
    !!

    Solange Deutschland in der schulischen Kleinstaaterei rumkrebst, wird immer wieder in den Ländern am Schulsystem rumgebastelt. Schule und Bildung ist eine hoheitliche Aufgabe, die zentral gelöst werden muß.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  5. #235
    HOSENENTSCHEI§ER Avatar von Ei Tschi
    Ab- und zuwesend / Forist Nr.
    1427 (Mention)
     


    Registriert
    30.08.2013
    Zuletzt online
    Heute um 15:39
    Beiträge
    12.550
    Themen
    182

    Erhalten
    2.412 Tops
    Vergeben
    182 Tops
    Erwähnungen
    315 Post(s)
    Zitate
    8747 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von roadrunner Beitrag anzeigen
    Solange Deutschland in der schulischen Kleinstaaterei rumkrebst, wird immer wieder in den Ländern am Schulsystem rumgebastelt. Schule und Bildung ist eine hoheitliche Aufgabe, die zentral gelöst werden muß.
    Alle hoheitlichen Aufgaben werden vom Volk bestellt,
    leider aber selten abgeholt. Man lässt sie sich nicht mal frei Haus liefern,
    weil man sich schämt wegen seiner vollgeschissenen Hose.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    : Mal was 💥 ganz anderes ...
    Mit der Größe unseres Hirns wuchsen auch
    „Beschiss-Kreativität“, „Selbsttäuschungskunst“ und „Verdrängungsgewalt“,
    die beim Sichärgern über meine Hinweise in Diskussionsboards gerne in Kotzorgien enden …

Ähnliche Themen

  1. Reform im Schulsystem?
    Von DieSchüler im Forum Gesellschaft
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 10.02.2014, 14:24

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben