Zitat Zitat von admonitor Beitrag anzeigen
Ich habe noch Hoffnung, aber ich fürchte du hast Recht, um Rammstein zu zitieren, weiter, weiter ins Verderben ...
"...wir müssen leben bis wir sterben"...nun gut, das wäre ja ein "normaler" Verlauf.

Nein es soll ja vor Jahr schon so gewesen sein das gemessen an Anzahl,Reproduktionrate ( schreckliche Bezeichnung ) usw. die komplette Umgestaltung, die völlige Transformation der Gesellschaft nicht aufzuhalten ist. Und dafür reicht schon eine einzige Volks/Religionsgemeinschaft. Heißt also selbst bei völliger Umkehr der jetzigen Politik wäre die quasi "Selbstauflösung" nicht mehr vermeidbar. Nur diese Politik kehrt sich ja nicht um, sie beschleunigt sich absichtlich in eine einzige Richtung. Linken und Ultralinken ist das noch nicht genug. Deren Traum und Pilotprojekte heißen Berlin, Köln, Frankfurt usw.