+ Antworten
Seite 3 von 13 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 123
  1. #21
    Psw-Kenner Avatar von schelm65

    Registriert
    03.03.2018
    Zuletzt online
    Heute um 00:33
    Beiträge
    1.927
    Themen
    11

    Erhalten
    1.401 Tops
    Vergeben
    314 Tops
    Erwähnungen
    33 Post(s)
    Zitate
    1781 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von imho Beitrag anzeigen
    Das ist überhaupt nicht ungewöhnlich. Mich würde nicht wundern, wenn sie inkognito die Klinik verlassen haben, vor der Reporter auf sie lauerten.
    Ergänzung :

    Nicht nur Unfug, sondern auch Schwachsinn. Bei der Tat soll ja eine größere Gruppe involviert gewesen sein, ob nun aktiv oder passiv. Normalerweise müssten die überlebenden Opfer im Krankenhaus rund um die Uhr unter Polizeischutz stehen, um eine mögliche Beseitigung dieser Zeugen durch Mitglieder dieser Gruppe zu verhindern.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Denk ich an D in der Nacht, dann bin ich um den Schlaf gebracht ( Heinrich Heine )

  2. #22
    Avatar von MaBu

    Registriert
    26.12.2015
    Zuletzt online
    Heute um 02:08
    Beiträge
    5.464
    Themen
    23

    Erhalten
    2.251 Tops
    Vergeben
    46 Tops
    Erwähnungen
    90 Post(s)
    Zitate
    4582 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von schelm65 Beitrag anzeigen
    Unfug, sorry. Wen glaubst du verschaukeln zu können ? Selbst darüber könnte und würde die Presse informieren, weil das Krankenhaus die Presse und die Behörden informieren würde und die Ermittlungsbehörden mit Sicherheit nicht auf deren Aussagen verzichten wollen. Schon gar nicht in einem Fall, der zum Politikum wurde.

    Vielleicht hast oder willst du es nicht verstehen : Außer der Angabe " zwei verletzte Deutschrussen " existieren seit der Tat KEINERLEI veröffentlichte Informationen zu diesen Opfern. Und wieso kommt die Presse nicht auf die Idee daran zu erinnern, die Opfer können doch Angaben machen, ob die Tatverdächtigen beteiligt waren, zustachen oder nicht ?
    Ganz am Anfang hiess es, Daniel hat mit Hilfe der zwei Russen die Typen verjagt. Die kamen aber sehr schnell zu zehnt zurück und metzelten die drei Opfer nieder.

    Das wird so laufen: Die Asylumpen, die schon sitzen und der geflüchtete werden genau diese Version abrufen.
    Wir haben nichts gemacht, das waren andere die wir nicht kennen und noch nie gesehen haben.

    Freispruch.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #23
    Avatar von Cotti

    Registriert
    28.04.2016
    Zuletzt online
    12.12.2018 um 22:42
    Beiträge
    5.033
    Themen
    9

    Erhalten
    1.585 Tops
    Vergeben
    29 Tops
    Erwähnungen
    86 Post(s)
    Zitate
    4816 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Bester Freund Beitrag anzeigen
    Nun steht hier also die Aussage eines der Syrer, Afghanen, Nafris oder was die tatsächlich sind, er sei an der Tat gar nicht beteiligt gewesen.
    Was ist passiert? "Syrer, Afghanen, Nafris oder was die tatsächlich sind", haben auf einem Mamri und angeblich noch zwei Drusskis mit Brotstreichgeräten "eingewirkt", was der Mamri mit endgültiger Ausatmung quittierte. Dafür wurde er von rechts-gläubigen Wenigergutmenschen zu ihrem negriden Hero gekürt, für den man auch gern "Trauermärsche" organisiert - hoffentlich nicht nur deshalb, weil ein Gerücht von einem "braunen Opfer" berichtete. Nochmal hoffentlich waren die beiden Drusskis nicht auch nur zwei ganz normale russische Touristen, die nur zufällig im Lande waren, als ein "Migrant" gewaltsam zu Tode kam.
    Vielleicht sollen die als Prozesszeugen auch nur nicht in alle möglichen Mikrofone hineintröten, was zu einer Beeinflussung des Verfahrens führen könnte.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    "Live long and prosper!" \\//

  4. #24
    Avatar von Cotti

    Registriert
    28.04.2016
    Zuletzt online
    12.12.2018 um 22:42
    Beiträge
    5.033
    Themen
    9

    Erhalten
    1.585 Tops
    Vergeben
    29 Tops
    Erwähnungen
    86 Post(s)
    Zitate
    4816 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von schelm65 Beitrag anzeigen
    Ergänzung :

    Nicht nur Unfug, sondern auch Schwachsinn. Bei der Tat soll ja eine größere Gruppe involviert gewesen sein, ob nun aktiv oder passiv. Normalerweise müssten die überlebenden Opfer im Krankenhaus rund um die Uhr unter Polizeischutz stehen, um eine mögliche Beseitigung dieser Zeugen durch Mitglieder dieser Gruppe zu verhindern.
    Du erklärst gerade ein Zeugenschutzprogramm - und damit, warum die nicht durch Talkshows tingeln könnten. Klänge zumindest logisch.

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    "Live long and prosper!" \\//

  5. #25
    Avatar von Picasso
    Meine Schwäche ist Stärke,
    weil sie sich auf Gott
    verlässt.
     


    Registriert
    06.07.2015
    Zuletzt online
    Heute um 01:55
    Beiträge
    23.621
    Themen
    94

    Erhalten
    10.221 Tops
    Vergeben
    15.865 Tops
    Erwähnungen
    415 Post(s)
    Zitate
    19254 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Cotti Beitrag anzeigen
    Was ist passiert? "Syrer, Afghanen, Nafris oder was die tatsächlich sind", haben auf einem Mamri und angeblich noch zwei Drusskis mit Brotstreichgeräten "eingewirkt", was der Mamri mit endgültiger Ausatmung quittierte. Dafür wurde er von rechts-gläubigen Wenigergutmenschen zu ihrem negriden Hero gekürt, für den man auch gern "Trauermärsche" organisiert - hoffentlich nicht nur deshalb, weil ein Gerücht von einem "braunen Opfer" berichtete. Nochmal hoffentlich waren die beiden Drusskis nicht auch nur zwei ganz normale russische Touristen, die nur zufällig im Lande waren, als ein "Migrant" gewaltsam zu Tode kam.
    Vielleicht sollen die als Prozesszeugen auch nur nicht in alle möglichen Mikrofone hineintröten, was zu einer Beeinflussung des Verfahrens führen könnte.
    Du kannst so einen misslungenen Dreifachmord richtig lustig vortragen. Naja, wenn unsere bronzefarbenen Einwanderer der edlen Kulturen hier mal herum schnitzen ist das ja auch gar kein richtiger Mord, mehr ein unglücklicher Einzelfall. Aber diese Rechten....


    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Unsere Ungerechtigkeiten sind uns über das Haupt gewachsen, und unsere Schuld ist groß geworden bis an den Himmel.


    Esra 9,6




    https://www.gute-saat.de

  6. #26
    Avatar von E160270

    Registriert
    10.01.2016
    Zuletzt online
    09.01.2019 um 21:50
    Beiträge
    4.620
    Themen
    82

    Erhalten
    2.228 Tops
    Vergeben
    284 Tops
    Erwähnungen
    33 Post(s)
    Zitate
    3741 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von imho Beitrag anzeigen
    Nicht "man" hat das gemacht, sondern sein Anwalt.

    Was da vermarktet wird, entscheidet nicht Merkel. Da geht es um die Persönlichkeitsrechte der Opfer.

    Mir fällt auf, wie wenig Du Dich für die Opfer interessierst. Jeder, der auch nur über ein Minimum an Empathie verfügt, hat Verständnis dafür, wenn sie vorübergehend abtauchen. Selbst wenn sie nie mit ihrer Geschichte an die Öffentlichkeit gingen, müsste man das respektieren. Es könnte ja sein, dass sie sich nicht von Rechtsradikalen instrumentalisieren lassen möchten.

    Auaaaasaa.........tut das weh......

    Opfer die etwas zu Ungunsten unserer SED-Minidiktatur sagen könnten, werden schon gezielt ruhig gestellt.....

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Beim Arzt: e.augustinos, Högmo,Vexator, leonidas, FCB-Fan, neu dabei:Bergmensch
    Gute Besserung!



    Auch Martin`s Arm geht fremd.....

    Die "Nazi-Tourettler" mögen wegsehen......

  7. #27
    Avatar von E160270

    Registriert
    10.01.2016
    Zuletzt online
    09.01.2019 um 21:50
    Beiträge
    4.620
    Themen
    82

    Erhalten
    2.228 Tops
    Vergeben
    284 Tops
    Erwähnungen
    33 Post(s)
    Zitate
    3741 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Cotti Beitrag anzeigen
    Was ist passiert? "Syrer, Afghanen, Nafris oder was die tatsächlich sind", haben auf einem Mamri und angeblich noch zwei Drusskis mit Brotstreichgeräten "eingewirkt", was der Mamri mit endgültiger Ausatmung quittierte. Dafür wurde er von rechts-gläubigen Wenigergutmenschen zu ihrem negriden Hero gekürt, für den man auch gern "Trauermärsche" organisiert - hoffentlich nicht nur deshalb, weil ein Gerücht von einem "braunen Opfer" berichtete. Nochmal hoffentlich waren die beiden Drusskis nicht auch nur zwei ganz normale russische Touristen, die nur zufällig im Lande waren, als ein "Migrant" gewaltsam zu Tode kam.
    Vielleicht sollen die als Prozesszeugen auch nur nicht in alle möglichen Mikrofone hineintröten, was zu einer Beeinflussung des Verfahrens führen könnte.
    Du solltest dich bei der Heute-Show bewerben!! Linksfaschisten und Mörderversteher kommen da immer gut an! Nutze deine Chance so lange es noch geht!!!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Beim Arzt: e.augustinos, Högmo,Vexator, leonidas, FCB-Fan, neu dabei:Bergmensch
    Gute Besserung!



    Auch Martin`s Arm geht fremd.....

    Die "Nazi-Tourettler" mögen wegsehen......

  8. #28
    Moo Avatar von Spökes

    Registriert
    12.08.2008
    Zuletzt online
    Gestern um 17:47
    Beiträge
    15.835
    Themen
    37

    Erhalten
    2.976 Tops
    Vergeben
    1.414 Tops
    Erwähnungen
    260 Post(s)
    Zitate
    8257 Post(s)

    Standard

    Was den Verbleib der beiden anderen Opfer angeht möchte ich darauf hinweisen, dass es wenige Meter neben der Gedenkstätte für den in Chemnitz geborenen Daniel noch eine weitere, allerdings kleinere, gibt.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  9. #29
    Der Generator
    Bester Freund hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Bester Freund
    On A Trip to Marineville
     


    Registriert
    28.12.2015
    Zuletzt online
    Heute um 06:09
    Beiträge
    13.318
    Themen
    422

    Erhalten
    5.631 Tops
    Vergeben
    4.632 Tops
    Erwähnungen
    207 Post(s)
    Zitate
    10238 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von imho Beitrag anzeigen
    Nicht "man" hat das gemacht, sondern sein Anwalt.
    Es stiess auf dankbarste Resonanz und kam dem System wie gerufen, das Leute wie diese gar nicht gerne hinter Gittern sieht.

    Was da vermarktet wird, entscheidet nicht Merkel. Da geht es um die Persönlichkeitsrechte der Opfer.
    Das entscheidet Merkel hinter den Kulissen, der die meisten grossen deutschen Medien zu Füßen liegen. Da lässt sie ziemlich sicher mehr als nur "Gespräche" führen über das, was berichtet werden darf und was nicht.

    Mir fällt auf, wie wenig Du Dich für die Opfer interessierst. Jeder, der auch nur über ein Minimum an Empathie verfügt, hat Verständnis dafür, wenn sie vorübergehend abtauchen.
    Ich habe eher das Gefühl, sie WERDEN abgetaucht. Selbst die Eltern des von Moslems Ermordeten haben sich schnell zu Wort gemeldet, als sie dann aber verlautbahrten, dass sie zwar die Demonstrationen von Pro Chemnitz nicht wollen, aber dieses linksradikale Staatskonzert ebenfalls nicht, seither sind auch sie aus der Presse verschwunden.
    Mit der "richtigen", merkelergebenen , Einstellung wären sie nach wie vor präsent.


    Selbst wenn sie nie mit ihrer Geschichte an die Öffentlichkeit gingen, müsste man das respektieren. Es könnte ja sein, dass sie sich nicht von Rechtsradikalen instrumentalisieren lassen möchten.
    Ach so, daher schweigen sie über ihr Martyrium still. Wegen den "Rechten". Auf so einen Stuss kann echt nur ein Deutscher kommen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Bester Freund (15.09.2018 um 08:49 Uhr)
    Wenn....
    ..ich" nrw" lese, lege ich mir immer die passende Platte dazu von Elvis auf: "In the Ghetto".

  10. #30
    Premiumuser Avatar von zebra

    Registriert
    08.03.2017
    Zuletzt online
    Gestern um 23:02
    Beiträge
    1.840
    Themen
    183

    Erhalten
    972 Tops
    Vergeben
    950 Tops
    Erwähnungen
    24 Post(s)
    Zitate
    1797 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Spökes Beitrag anzeigen
    Was den Verbleib der beiden anderen Opfer angeht möchte ich darauf hinweisen, dass es wenige Meter neben der Gedenkstätte für den in Chemnitz geborenen Daniel noch eine weitere, allerdings kleinere, gibt.
    ist der zweite jetzt auch gestorben ??? was ist mit dem dritten Merkel-Opfer ? Man hört und sieht nichts mehr außer Nazi-Parolen der Dauer Links-Versifften Persil-System-Medien ...
    haben die immer noch nicht kapiert das die Nazi-Keule nicht mehr funktioniert ? Futsch, kaputt, aus und vorbei ... es gibt in Deutschland eine große Mitte > weder Rechts noch Links > die sich von Nazi Hetzsprüchen nicht beeindrucken lässt > denn in Rechte und Linke unterscheiden sich in Sachen Gewalt und Dummheit überhaupt nicht ...
    Deshalb AFD MITTE !!! Auch wenn Dumme Linke sie gerne als Rechte abstempeln würden ...ich Denke, Handle und fühle Mitte = Unangreifbar > wer anderes Behauptet =
    Nazi oder Linksfaschist !
    Sollte Jemand Fakten über die totgeschwiegenen Opfer wissen, Bitte Posten ... Danke.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

Ähnliche Themen

  1. Sind LKW-Fahrer Mörder?
    Von Compa im Forum Gesellschaft
    Antworten: 232
    Letzter Beitrag: 21.08.2018, 22:16
  2. Sind LKW-Fahrer Mörder?
    Von Compa im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 193
    Letzter Beitrag: 20.07.2016, 17:59
  3. Soldaten sind Mörder im Auftrage des Staates
    Von Benno im Forum Gesellschaft
    Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 23.12.2015, 19:31
  4. Politik sind die anderen …??
    Von Ei Tschi im Forum Gesellschaft
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.12.2013, 13:33

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben