+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 28 von 28
  1. #21
    Kulturbereicherungssucher Psw-Legende Avatar von Uwe O.

    Registriert
    03.07.2012
    Zuletzt online
    Heute um 19:21
    Beiträge
    19.513
    Themen
    69

    Erhalten
    5.840 Tops
    Vergeben
    7.265 Tops
    Erwähnungen
    121 Post(s)
    Zitate
    10743 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Cotti Beitrag anzeigen
    Wenn man die Tränendrüsendrückerei der Linken, angesichts der blutlosen Hetzjagd, schon so hervor hebt, sollte man auch die Heuchelei der rechten Krokodils-Trauertränen-Märschler nicht unerwähnt lassen. „Wir sind die Fans! Adolf Hitler Hooligans!“ - so trauert man offenbar heute in Nazikreisen, wenn ein Dunkelhäutiger Opfer eines anderen Migranten wurde. Daran werden wir uns wohl gewöhnen müssen.
    Hooligans sind nur auf Zoff aus.
    Der Anlass ist egal.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...

  2. #22


    Registriert
    10.07.2014
    Zuletzt online
    09.12.2018 um 14:13
    Beiträge
    14.242
    Themen
    156

    Erhalten
    1.936 Tops
    Vergeben
    1.444 Tops
    Erwähnungen
    181 Post(s)
    Zitate
    8253 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Uwe O. Beitrag anzeigen
    Hooligans sind nur auf Zoff aus.
    Der Anlass ist egal.
    So isses wohl.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Eine Diskussion setzt voraus, dass beide sich von besseren Argumenten und Fakten überzeugen lassen. Ansonsten hat die Diskussion ja gar keinen Sinn. Sie setzt die Bereitschaft zum Nachdenken, zur kritischen Überprüfung der eigenen Position und den gemeinsamen Willen zur Wahrheitsfindung voraus.
    Andernfalls sind es reine Machtkämpfe, in denen der Eine sich selbst, dem Anderen und Umstehenden seine Überlegenheit demonstrieren und sich mit allen Mitteln durchzusetzen versucht.

  3. #23
    Psw-Kenner Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    Heute um 21:45
    Beiträge
    7.782
    Themen
    125

    Erhalten
    3.409 Tops
    Vergeben
    576 Tops
    Erwähnungen
    106 Post(s)
    Zitate
    5792 Post(s)

    Standard

    Die Realität

    Interviews mit Gegendemonstranten der AfD-Kundgebung am Marienplatz in München





    Wahnsinnige und Geisteskranke, rette sich wer kann! Dieses Land ist nicht mehr zu retten. Man kann nur versuchen sich selbst zu retten!

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Nora (14.09.2018 um 14:18 Uhr)
    Keine Resonanz und auf Ignore

    Anarchist, Bejaka, BerndDasBrot, Denker_1, EiTschi, Fredericus Rex, Golomjanka, Herbert, Leila, Metadatas, Politikqualle, SAHD, Spökes, Sportgeist, TaraMarie, teu, Voller Hanseat, Zoelynn,






    Das Licht ist zu schmerzhaft für denjenigen, der es gewohnt ist in der Dunkelheit zu leben.

  4. #24
    One-Post-Wonder Stammuser Avatar von bluetie

    Registriert
    14.08.2017
    Zuletzt online
    05.12.2018 um 16:47
    Beiträge
    187
    Themen
    2

    Erhalten
    94 Tops
    Vergeben
    247 Tops
    Erwähnungen
    1 Post(s)
    Zitate
    149 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Nora Beitrag anzeigen
    Wahnsinnige und Geisteskranke, rette sich wer kann! Dieses Land ist nicht mehr zu retten. Man nur versuchen sich selbst zu retten!
    interessant die Flaggen und Transparente, wobei mir Emil Lederer einfällt, der in seiner Untersuchung über den Massenstaat ausführt, dass “niemand behaupten kann, gegen den Faschismus zu sein, während er gleichzeitig die Diktatur des Proletariats, wie sie nach dem historischen Beispiel Rußlands verstanden wird, befürwortet”.
    Entsprechend muss man den 'Gegendemonstranten' antworten, dass “niemand behaupten kann, gegen den Faschismus zu sein, während er gleichzeitig mit Anhängern der Massenmörder Marx, Lenin, Stalin, Mao, Pol Pot&Co kollaboriert'.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    ----------
    “I would just like to say that after all these years of heavy drinking, bright lights and late nights, I still don’t need glasses. I drink right out of the bottle.“ (David Lee Roth)

  5. #25
    Psw-Kenner Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    Heute um 21:45
    Beiträge
    7.782
    Themen
    125

    Erhalten
    3.409 Tops
    Vergeben
    576 Tops
    Erwähnungen
    106 Post(s)
    Zitate
    5792 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von bluetie Beitrag anzeigen
    interessant die Flaggen und Transparente, wobei mir Emil Lederer einfällt, der in seiner Untersuchung über den Massenstaat ausführt, dass “niemand behaupten kann, gegen den Faschismus zu sein, während er gleichzeitig die Diktatur des Proletariats, wie sie nach dem historischen Beispiel Rußlands verstanden wird, befürwortet”.
    Entsprechend muss man den 'Gegendemonstranten' antworten, dass “niemand behaupten kann, gegen den Faschismus zu sein, während er gleichzeitig mit Anhängern der Massenmörder Marx, Lenin, Stalin, Mao, Pol Pot&Co kollaboriert'.
    Für mich Zombies, die sich nicht mal mehr artikulieren können, erinnert mich an Orwell 84, wo einer die Wahrheit sagt und die Massen durchdrehen. Grausam, daß wir schon so weit sind.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Keine Resonanz und auf Ignore

    Anarchist, Bejaka, BerndDasBrot, Denker_1, EiTschi, Fredericus Rex, Golomjanka, Herbert, Leila, Metadatas, Politikqualle, SAHD, Spökes, Sportgeist, TaraMarie, teu, Voller Hanseat, Zoelynn,






    Das Licht ist zu schmerzhaft für denjenigen, der es gewohnt ist in der Dunkelheit zu leben.

  6. #26
    One-Post-Wonder Stammuser Avatar von bluetie

    Registriert
    14.08.2017
    Zuletzt online
    05.12.2018 um 16:47
    Beiträge
    187
    Themen
    2

    Erhalten
    94 Tops
    Vergeben
    247 Tops
    Erwähnungen
    1 Post(s)
    Zitate
    149 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Nora Beitrag anzeigen
    Für mich Zombies, die sich nicht mal mehr artikulieren können, erinnert mich an Orwell 84, wo einer die Wahrheit sagt und die Massen durchdrehen. Grausam, daß wir schon so weit sind.
    ich bin mit diesen Leute ein paar Mal konfrontiert worden, wobei sie friedliche Menschen nieder brüllten, bedrohten, beleidigten, provozierten und in ihrem Recht auf freie Meinungsäußerung beschnitten. Eine abscheulicher Mob ungebildeter und unintelligenter Kreaturen, die aber stark im Glauben, gleich ihren Naziahnen, sind. Unter ihnen massenhaft die Drahtzieher von Grünen, Jusos, KPD/SED/Linke, nebst Fossilien der K-Gruppen und schwule und lesbische Marionetten, die so dumm sind, sich von den Linksextremisten instrumentalisieren zu lassen. Interessant, dass der Staat dies zuließ, anstatt das Linksextremistenpack konsequent abzuräumen. Dabei wurde es für uns offensichtlich, dass die Herrschenden wiederum die Linksextremisten als nützliche Idioten zur Zerschlagung jeglichen Widerstands instrumentalisieren. Das die Linksextremisten das nicht selbst durchschauen, beweist einmal mehr ihre unerträgliche Dummheit.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    ----------
    “I would just like to say that after all these years of heavy drinking, bright lights and late nights, I still don’t need glasses. I drink right out of the bottle.“ (David Lee Roth)

  7. #27
    Psw-Kenner Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    Heute um 21:45
    Beiträge
    7.782
    Themen
    125

    Erhalten
    3.409 Tops
    Vergeben
    576 Tops
    Erwähnungen
    106 Post(s)
    Zitate
    5792 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von bluetie Beitrag anzeigen
    ich bin mit diesen Leute ein paar Mal konfrontiert worden, wobei sie friedliche Menschen nieder brüllten, bedrohten, beleidigten, provozierten und in ihrem Recht auf freie Meinungsäußerung beschnitten. Eine abscheulicher Mob ungebildeter und unintelligenter Kreaturen, die aber stark im Glauben, gleich ihren Naziahnen, sind. Unter ihnen massenhaft die Drahtzieher von Grünen, Jusos, KPD/SED/Linke, nebst Fossilien der K-Gruppen und schwule und lesbische Marionetten, die so dumm sind, sich von den Linksextremisten instrumentalisieren zu lassen. Interessant, dass der Staat dies zuließ, anstatt das Linksextremistenpack konsequent abzuräumen. Dabei wurde es für uns offensichtlich, dass die Herrschenden wiederum die Linksextremisten als nützliche Idioten zur Zerschlagung jeglichen Widerstands instrumentalisieren. Das die Linksextremisten das nicht selbst durchschauen, beweist einmal mehr ihre unerträgliche Dummheit.
    Die werden doch von der Regierung noch bezahlt und laufen mit, mit Schilder Deutschland verrecke. Irre, Irre

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Keine Resonanz und auf Ignore

    Anarchist, Bejaka, BerndDasBrot, Denker_1, EiTschi, Fredericus Rex, Golomjanka, Herbert, Leila, Metadatas, Politikqualle, SAHD, Spökes, Sportgeist, TaraMarie, teu, Voller Hanseat, Zoelynn,






    Das Licht ist zu schmerzhaft für denjenigen, der es gewohnt ist in der Dunkelheit zu leben.

  8. #28


    Registriert
    10.07.2014
    Zuletzt online
    09.12.2018 um 14:13
    Beiträge
    14.242
    Themen
    156

    Erhalten
    1.936 Tops
    Vergeben
    1.444 Tops
    Erwähnungen
    181 Post(s)
    Zitate
    8253 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Nora Beitrag anzeigen
    Die Realität
    Interviews mit Gegendemonstranten der AfD-Kundgebung am Marienplatz in München video...
    Wahnsinnige und Geisteskranke, rette sich wer kann! Dieses Land ist nicht mehr zu retten. Man kann nur versuchen sich selbst zu retten!
    Was mir auffällt ist, dass die Frauen und die Linken die Mehrheit der blöden, geistlosen Schreihälse und Hetzer sind und sich gar nicht mit Inhalten beschäftigen.

    Und das ist das Ergebnis der Hetzpolitik der Regierung und der sie blind und dumm unterstützenden Hauptmedien.
    Ich glaub auch, dass dieses Land nicht mehr zu retten ist, egal wieviele und wer und wie er sich für die Rettung einsetzt.

    Aus meiner Sicht liegt es absolut an der verblödeten politischen Führung dieser Regierung und den blinden und dummen Grünen, Roten und Linken.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Eine Diskussion setzt voraus, dass beide sich von besseren Argumenten und Fakten überzeugen lassen. Ansonsten hat die Diskussion ja gar keinen Sinn. Sie setzt die Bereitschaft zum Nachdenken, zur kritischen Überprüfung der eigenen Position und den gemeinsamen Willen zur Wahrheitsfindung voraus.
    Andernfalls sind es reine Machtkämpfe, in denen der Eine sich selbst, dem Anderen und Umstehenden seine Überlegenheit demonstrieren und sich mit allen Mitteln durchzusetzen versucht.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 17.01.2016, 20:47
  2. "Enemy mine" ""geliebter Feind"" ^^
    Von nachtstern im Forum Bürgerrechte & Innere Sicherheit
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 04.01.2016, 06:09
  3. Videobloggerin "Jasinna"- Barbiepuppen-Suggestion?
    Von philnickel im Forum Religionen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.09.2015, 05:56
  4. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.07.2013, 14:29

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben