+ Antworten
Seite 47 von 47 ErsteErste ... 37454647
Ergebnis 461 bis 470 von 470
  1. #461
    Premiumuser + Avatar von Brandy

    Registriert
    15.08.2016
    Zuletzt online
    Heute um 19:50
    Beiträge
    2.537
    Themen
    0

    Erhalten
    4.575 Tops
    Vergeben
    3.507 Tops
    Erwähnungen
    84 Post(s)
    Zitate
    2103 Post(s)

    Standard


    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #462
    Psw-Kenner Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    Heute um 20:20
    Beiträge
    7.777
    Themen
    125

    Erhalten
    3.408 Tops
    Vergeben
    576 Tops
    Erwähnungen
    106 Post(s)
    Zitate
    5789 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von ZillerThaler Beitrag anzeigen
    Thema: Was ist Liebe?

    Wenn jemand spricht: Ich liebe Gott, und hasst seinen Bruder, der ist ein Lügner.
    Denn wer seinen Bruder nicht liebt, den er sieht, der kann nicht Gott lieben, den er nicht sieht.

    1 Johannes 4:20

    Das sind zwei Fehler in einem Satz, welchen Bruder und welchen Gott soll er lieben? Wer diesen ganzen Schwachsinn glaubt

    Wer sich selbst liebt, liebt die Schöpfung. Wir sind alle Teil der göttlichen Schöpfung und hier um Erfahrungen zu machen, die mit solchen Aussagen verhindert werden sollen.

    Schaut in den Spiegel, dann seht ihr all die Facetten, der Schöpfung.


    Jede Religion hat seine eigenen Götzen und meist ist es Satan in all seinen Masken. Die Versuchung, sich von sich selbst und dem Leben abzuwenden.


    Warum sollte ich auf diesen Planeten kommen, um mir alles zu versagen, geistig gefesselt, geknebelt und schon von vornherein schuldig. Wer kann an so einen Quatsch glauben.

    Religionen sind dazu da um Menschen dumm zu halten und zu benutzen. Wasser predigen und selbst Wein saufen, Armut predigen und selbst im Reichtum versinken.

    Muß ja jeder selber wissen, wem er dienen will. Halleluja sag ich

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Keine Resonanz und auf Ignore

    Anarchist, Bejaka, BerndDasBrot, Denker_1, EiTschi, Fredericus Rex, Golomjanka, Herbert, Leila, Metadatas, Politikqualle, SAHD, Spökes, Sportgeist, TaraMarie, teu, Voller Hanseat, Zoelynn,






    Das Licht ist zu schmerzhaft für denjenigen, der es gewohnt ist in der Dunkelheit zu leben.

  3. #463
    Psw-Kenner Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    Heute um 20:20
    Beiträge
    7.777
    Themen
    125

    Erhalten
    3.408 Tops
    Vergeben
    576 Tops
    Erwähnungen
    106 Post(s)
    Zitate
    5789 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Brandy Beitrag anzeigen
    Die meisten wissen nicht mal was das ist und haben Angst davor. Korinthenkacker kommt das von Korinther.
    Liebe alleine reicht nicht.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Keine Resonanz und auf Ignore

    Anarchist, Bejaka, BerndDasBrot, Denker_1, EiTschi, Fredericus Rex, Golomjanka, Herbert, Leila, Metadatas, Politikqualle, SAHD, Spökes, Sportgeist, TaraMarie, teu, Voller Hanseat, Zoelynn,






    Das Licht ist zu schmerzhaft für denjenigen, der es gewohnt ist in der Dunkelheit zu leben.

  4. #464
    Premiumuser Avatar von ZillerThaler

    Registriert
    19.02.2017
    Zuletzt online
    Heute um 06:07
    Beiträge
    1.210
    Themen
    4

    Erhalten
    2.308 Tops
    Vergeben
    2.212 Tops
    Erwähnungen
    26 Post(s)
    Zitate
    964 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Nora Beitrag anzeigen
    Korinthenkacker kommt das von Korinther.
    Korinther sind die Einwohner der griechischen Stadt Korinth.

    Korinthen sind kleine dunkle Rosinen, sie sind nach der Stadt Korinth benannt, da sie ursprünglich nur in der Region produziert wurden.


    Auf das Aussehen der Korinthen bezieht sich der von dir erfragte Ausdruck.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  5. #465
    Psw-Kenner Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    Heute um 20:20
    Beiträge
    7.777
    Themen
    125

    Erhalten
    3.408 Tops
    Vergeben
    576 Tops
    Erwähnungen
    106 Post(s)
    Zitate
    5789 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von ZillerThaler Beitrag anzeigen
    Korinther sind die Einwohner der griechischen Stadt Korinth.

    Korinthen sind kleine dunkle Rosinen, sie sind nach der Stadt Korinth benannt, da sie ursprünglich nur in der Region produziert wurden.


    Auf das Aussehen der Korinthen bezieht sich der von dir erfragte Ausdruck.
    Die Marienkäfer sind niedlich, ich habe auch welche

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Keine Resonanz und auf Ignore

    Anarchist, Bejaka, BerndDasBrot, Denker_1, EiTschi, Fredericus Rex, Golomjanka, Herbert, Leila, Metadatas, Politikqualle, SAHD, Spökes, Sportgeist, TaraMarie, teu, Voller Hanseat, Zoelynn,






    Das Licht ist zu schmerzhaft für denjenigen, der es gewohnt ist in der Dunkelheit zu leben.

  6. #466
    Psw-Kenner Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    Heute um 20:20
    Beiträge
    7.777
    Themen
    125

    Erhalten
    3.408 Tops
    Vergeben
    576 Tops
    Erwähnungen
    106 Post(s)
    Zitate
    5789 Post(s)

    Standard

    Ich wende mich heute mal mutig diesem Thema zu, weil all das worauf ich aufmerksam mache, habe ich selbst auch erlebt und transformieren können.


    Dieses Forum eignet sich wunderbar für Menschen die traumatisiert sind und aus ihrem Trauma nicht heraus können, der Körper wird teilweise abgespalten und sowieso die Gefühle wie Liebe existieren nicht mehr, haben wir nie kennengelernt. Bei 98% hat sich der Schmerz der Traumata körperlich manifestiert in Form vieler Krankheiten, besonders hervorzuheben der Schmerzkörper, der tägliche Nahrung verlangt, damit der Mensch sich spüren kann. Deshalb wird hier jeder Schmerz alles negative besonders gerne diskutiert und mit negativen Emotionen geschmückt.

    Wirkliche Beziehungen gibt es fast gar nicht, meist werden Objekte gesucht an denen man seinen Schmerz ausleben kann und weitere Schmerzen zugefügt bekommt.


    Das ist im Gehirn fest manifestiert. ES regiert der Verstand, Gefühle bleiben außen vor, es geht um Emotionen. Wie Prof. Hüther aber festgestellt hat, kann man diese Muster selbst bis ins hohe Alter verändern durch die Art wie wir denken und was wir denken und was wir fühlen.


    Wie werde ich ein glücklicher Mensch, der sich selbst liebt, der sich lieben lassen kann und selber lieben kann, eine Energie, die aus dem Herzen und nicht aus dem Verstand kommt. Wie komme ich von negativen Gedanken weg indem ich im Hier und Jetzt lebe und alte Glaubenssätze ablege.


    Ich habe mal ein paar hilfreiche Videos und Arbeiten herausgesucht, die einen in dies Bewußtsein bringen ein glückliches erfülltes Leben führen zu können und den Schmerzkörper auflösen können.


    Es kommt aus ganz verschiedene Richtungen und verschiedenen Ebenen. Wir wollen doch den Krieg gewinnen, gewinnen wir uns erst einmal selbst.


    Tolle - Die Wirkungsweise des Schmerzkörpers



    Der Schmerzkörper nach Eckhard Tolle
    Nach Eckhard Tolle ist der Schmerzkörper die Summe des (unseres) biographischen Leidens, was sich zu einem negativen Energiefeld verdichtet.
    Wir können uns den Schmerzkörper wie einen autonomen Speicher vorstellen, in dem alles Leiden gesammelt wird. Dieser Speicher wird vom Ego genutzt, um sich die eigene Existenz zu sichern. Wenn es uns gelingt, unsere Identifikation mit dem Schmerzkörper zu durchbrechen, kann er sich allmählich auflösen.

    http://www.giesow.de/der-schmerzkoer...-eckhard-tolle


    Emotionale Schmerzen heilen: Durch Selbstmitempfinden frei werden von altem Schmerz
    Fragst du dich, wie du deinen Schmerzkörper erkennst und richtig mit ihm umgehst? Jan von Wille bringt uns Eckhart Tolles’ Philosophie des Schmerzkörpers näher.

    Zitat
    Der „Schmerzkörper“ ist eine interessante und sehr hilfreiche Wortschöpfung von Eckhart Tolle. Er versteht darunter die Summe des Leidens, das wir im Lauf unseres Lebens in uns selbst ansammeln. Der Schmerzkörper hat sich aus unseren gewohnten, ständig wiederholten Reaktionen auf dieses Leiden gebildet. Man kann diesen Schmerzkörper sogar messen und beobachten. Zum Beispiel durch bildgebende Verfahren in bestimmten Areale in unserem Gehirn.
    Eine Traumatisierung zum Beispiel hinterlässt ihre Spuren im Gehirn. Die Stimmen in unserem Kopf führen ein Eigenleben, meistens fühlen wir uns diesen Stimmen ausgeliefert. Das, was wir denken oder fühlen, füllt uns ganz aus, es besitzt uns.

    Detox für den Geist: 8 Gedanken, die deinem Glück im Weg stehen
    Negative Gedankenmuster können Gift für den Geist sein. Lasse diese acht Gedanken los für mehr Zufriedenheit und Glück.

    Unbewusst halten wir an vielem fest, das uns Stress, Schmerz und Leid bringt. Wir glauben, wir könnten nichts tun, um mit mehr Leichtigkeit und Liebe zu leben. Das ist ein Irrtum! Lass die folgenden 8 Gedanken- und Verhaltensmuster los – so hat dein Glück eine Chance!
    Möchtest du dich leichter und lebendiger fühlen? Möchtest du fröhlicher und ungezwungener durch’s Leben gehen? Möchtest du Stress, Angst und Leid loslassen und glücklicher sein? Dann schau dir die folgenden acht Punkte an. Diese Vorstellungen und Verhaltensweisen sind echte Glücksverhinderer: Hältst du an ihnen fest, hältst du an deinem Leid fest. Lass sie los und du wirst dein Leben viel freier gestalten können.

    https://www.evidero.de/kaempfe-fuer-glueck

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Keine Resonanz und auf Ignore

    Anarchist, Bejaka, BerndDasBrot, Denker_1, EiTschi, Fredericus Rex, Golomjanka, Herbert, Leila, Metadatas, Politikqualle, SAHD, Spökes, Sportgeist, TaraMarie, teu, Voller Hanseat, Zoelynn,






    Das Licht ist zu schmerzhaft für denjenigen, der es gewohnt ist in der Dunkelheit zu leben.

  7. #467
    Psw-Kenner Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    Heute um 20:20
    Beiträge
    7.777
    Themen
    125

    Erhalten
    3.408 Tops
    Vergeben
    576 Tops
    Erwähnungen
    106 Post(s)
    Zitate
    5789 Post(s)

    Standard

    Jemand dem man unbedingt zuhören sollte ist Kurt Tepperwein

    Kurt Tepperwein - Wie Sie sich jeden Wunsch erfüllen und jeden Traum verwirklichen



    Kurt Tepperwein - Das Spiel des Lebens

    https://www.youtube.com/watch?v=257g395yWEU

    Es geht darum die Gedanken zu trainieren zum positiven hin, die Wahrnehmung zu verändern und es funktioniert vor allem.

    Um welche Art von Transformation es sich handelt und was verändert werden möchte gibt es zwei aus der Astrologie die absolut Top sind und vieles bewußt machen können, der Kosmos unterstützt uns dabei.


    Anne Probst und Kerschbaumamyr suche ich noch raus, einfach mal zuhören.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Keine Resonanz und auf Ignore

    Anarchist, Bejaka, BerndDasBrot, Denker_1, EiTschi, Fredericus Rex, Golomjanka, Herbert, Leila, Metadatas, Politikqualle, SAHD, Spökes, Sportgeist, TaraMarie, teu, Voller Hanseat, Zoelynn,






    Das Licht ist zu schmerzhaft für denjenigen, der es gewohnt ist in der Dunkelheit zu leben.

  8. #468
    Psw-Kenner Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    Heute um 20:20
    Beiträge
    7.777
    Themen
    125

    Erhalten
    3.408 Tops
    Vergeben
    576 Tops
    Erwähnungen
    106 Post(s)
    Zitate
    5789 Post(s)

    Standard

    Die Astrologen. DEs geht nicht warum welcher Planet wo steht, sondern um die Themen die transformiert werden wollen in welche Richtung alles geht

    Zeitqualität bis zum Neumond in der Waage am 9.10.2018
    https://www.youtube.com/watch?v=202g-oJJrYg

    Zeitqualität um den 24.10.2018 - Vollmond im Stier
    https://www.youtube.com/watch?v=HZKBLEOMm-8

    Venus rückläufig in Skorpion/Waage im Oktober/November 2018
    https://www.youtube.com/watch?v=ubzjw0kA0i0

    Neumond in Waage am 9. Oktober 2018
    https://www.youtube.com/watch?v=jDKjuv42bh8


    Thema Beziehungen und Geld. Warum Beziehungen nicht funktionieren.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Keine Resonanz und auf Ignore

    Anarchist, Bejaka, BerndDasBrot, Denker_1, EiTschi, Fredericus Rex, Golomjanka, Herbert, Leila, Metadatas, Politikqualle, SAHD, Spökes, Sportgeist, TaraMarie, teu, Voller Hanseat, Zoelynn,






    Das Licht ist zu schmerzhaft für denjenigen, der es gewohnt ist in der Dunkelheit zu leben.

  9. #469


    Registriert
    10.07.2014
    Zuletzt online
    09.12.2018 um 14:13
    Beiträge
    14.242
    Themen
    156

    Erhalten
    1.936 Tops
    Vergeben
    1.444 Tops
    Erwähnungen
    181 Post(s)
    Zitate
    8253 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Anarchist Beitrag anzeigen
    Zwei TOPPs für die ersten beiden Kommentare. Übrigens, parallel zu dieser Unterhaltung flirte ich mit eben diesem Text... huch, wie offen doch viele Damen für solche Angebote sind.
    Bist du schwul? Du flirtest mit Texten, und dann dieses "huch"...

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Eine Diskussion setzt voraus, dass beide sich von besseren Argumenten und Fakten überzeugen lassen. Ansonsten hat die Diskussion ja gar keinen Sinn. Sie setzt die Bereitschaft zum Nachdenken, zur kritischen Überprüfung der eigenen Position und den gemeinsamen Willen zur Wahrheitsfindung voraus.
    Andernfalls sind es reine Machtkämpfe, in denen der Eine sich selbst, dem Anderen und Umstehenden seine Überlegenheit demonstrieren und sich mit allen Mitteln durchzusetzen versucht.

  10. #470


    Registriert
    10.07.2014
    Zuletzt online
    09.12.2018 um 14:13
    Beiträge
    14.242
    Themen
    156

    Erhalten
    1.936 Tops
    Vergeben
    1.444 Tops
    Erwähnungen
    181 Post(s)
    Zitate
    8253 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von ZillerThaler Beitrag anzeigen
    Korinther sind die Einwohner der griechischen Stadt Korinth.

    Korinthen sind kleine dunkle Rosinen, sie sind nach der Stadt Korinth benannt, da sie ursprünglich nur in der Region produziert wurden.

    Auf das Aussehen der Korinthen bezieht sich der von dir erfragte Ausdruck.
    Ja, der Nora, die immer alles kopiert und einfügt und alles besser wissen will, muss man das schon mal erklären.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Eine Diskussion setzt voraus, dass beide sich von besseren Argumenten und Fakten überzeugen lassen. Ansonsten hat die Diskussion ja gar keinen Sinn. Sie setzt die Bereitschaft zum Nachdenken, zur kritischen Überprüfung der eigenen Position und den gemeinsamen Willen zur Wahrheitsfindung voraus.
    Andernfalls sind es reine Machtkämpfe, in denen der Eine sich selbst, dem Anderen und Umstehenden seine Überlegenheit demonstrieren und sich mit allen Mitteln durchzusetzen versucht.

Ähnliche Themen

  1. Die liebe AfD/NPD
    Von Kennwort 0881 im Forum Fake-News
    Antworten: 162
    Letzter Beitrag: 23.02.2018, 12:47
  2. Antworten: 128
    Letzter Beitrag: 17.06.2017, 11:48
  3. Lügenpresse und das liebe Geld
    Von Smoker im Forum Gesellschaft
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 16.06.2016, 15:24
  4. liebe mamis
    Von fluffi im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.06.2016, 19:27
  5. Liebe und Sex
    Von Freidenker im Forum Offenes Forum
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.07.2013, 10:09

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben