+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Premiumuser
    DOLANS hat diesen Thread gestartet
    Avatar von DOLANS

    Registriert
    10.09.2015
    Zuletzt online
    18.11.2018 um 19:59
    Beiträge
    1.215
    Themen
    62

    Erhalten
    484 Tops
    Vergeben
    376 Tops
    Erwähnungen
    11 Post(s)
    Zitate
    1120 Post(s)

    Standard Wie eine Diktatur das eigene Volk zu kriminellen abstempelt !

    Es geht um die "Anwendung von Familial Searching im Rahmen von DNA-Analysen".
    Der Bundestag legalisierte Ende Juni 2017 das "Familial Searching" genannte Verfahren,
    das vor allem im Rahmen von DNA-Reihenuntersuchungen zum Einsatz kommt und im Falle sogenannter
    >>Beinahetreffer << Rückschlüsse auf Verwandte erlaubt.

    Ermittlungen könnten sich nun nicht mehr nur gegen Speichelprobengeber selbst richten, sondern seien - im Falle von >> Beinahetreffern <<
    - auch gegen deren Verwandte bis zum dritten Grad erlaubt.

    Mit >>Beinahetreffern << sind den Angaben zufolge DNA-Profile gemeint, die nur zum Teil mit dem Profil einer an einem Tatort gefundenen DNA übereinstimmen.
    Die dahinter stehende Annahme laute, daß solche Profile von einem Verwandten der gesuchten Person stammen.
    Unter welchen Bedingungen sich Verwandte von Personen mit Teiltreffer-Übereinstimmung einer DNA-Probe unterziehen müssen ist noch nicht definiert.

    Damit werden von der Staatsdiktatur die Voraussetzungen vorbereitet,
    um auch „unliebsame“ zu Tätern zu machen?

    Man kann in Deutschland darauf warten, das mit der Geburtsurkunde auch eine DNA – Probe erstellt und abverlangt wird.

    Die Diktatur, wie der finanziell, kriminelle Abschaum,
    muß sich doch vor dem eigenen Volk schützen dürfen.



    Aber das Volk schaut Fernsehen, Fußball, Autorennen, regt sich über jeden vorgesetzten, unwichtigen "bullshit" auf,
    es macht alles, um nicht zu denken, um nicht zu verstehen,

    um nicht zu erkennen was der Staat mit dem Volk vor hat.

    weiter so !


    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von DOLANS (07.09.2018 um 17:33 Uhr)

  2. #2
    Avatar von Zoelynn
    NWO
     


    Registriert
    28.12.2014
    Zuletzt online
    23.10.2018 um 23:50
    Beiträge
    8.853
    Themen
    1

    Erhalten
    1.528 Tops
    Vergeben
    1.370 Tops
    Erwähnungen
    76 Post(s)
    Zitate
    7598 Post(s)

    Standard

    es geht darum, den täterkreis einzugrenzen aus welcher sippe der täter stammt,ist so was wie ne rasterfahndung , nur wesentlich effektiver
    auf die art kann man ne genkarte erzeugen, also zb aus welchem ort der täter stammt

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    ERKENNE

  3. #3
    Premiumuser
    DOLANS hat diesen Thread gestartet
    Avatar von DOLANS

    Registriert
    10.09.2015
    Zuletzt online
    18.11.2018 um 19:59
    Beiträge
    1.215
    Themen
    62

    Erhalten
    484 Tops
    Vergeben
    376 Tops
    Erwähnungen
    11 Post(s)
    Zitate
    1120 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Zoelynn Beitrag anzeigen
    es geht darum, den täterkreis einzugrenzen aus welcher sippe der täter stammt,ist so was wie ne rasterfahndung , nur wesentlich effektiver
    auf die art kann man ne genkarte erzeugen, also zb aus welchem ort der täter stammt
    Damit legt der Staat den Grundstein, wer ist für den Staat erhaltenswert und wer nicht !

    Das Individuum wird nicht mehr geschützt, also nicht mehr der Mensch - sondern nur seine Produktivität für den Staat !


    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 259
    Letzter Beitrag: 26.06.2017, 03:52
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.01.2017, 09:07
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.01.2016, 17:22
  4. Darf ein(e) Kanzler(in) das eigene Volk herausfordern?
    Von werner100 im Forum Gesellschaft
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.10.2015, 15:39

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben