+ Antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 70 von 70
  1. #61
    aus ekelhaftem Proll-Mett Avatar von TanzendeFleischwurst
    Lecker!
     


    Registriert
    16.04.2016
    Zuletzt online
    Gestern um 18:18
    Beiträge
    3.772
    Themen
    20

    Erhalten
    1.612 Tops
    Vergeben
    2.760 Tops
    Erwähnungen
    51 Post(s)
    Zitate
    2901 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Kibuka Beitrag anzeigen
    Als ob du zu 100% sicher stellen könntest, dass deine pubertierende Tochter, die vom Leben soviel Ahnung hat, wie eine Kuh vom Eierlegen, sich nicht heimlich mit so einem Typen trifft.

    Selbst wenn die Eltern strikte Gegner der Willkommenspolitik gewesen wären, die Gefährdungslage hat sich massiv zugespitzt.

    Merkel hat nicht nur Analphabeten und Kriminelle ins Land geholt, sie verschiebt auch das Geschlechterverhältnis bei den 18 bis 30-Jährigen massiv in Richtung Männerüberschuss.

    Diese Bundeskanzlerin ist geisteskrank!
    Gestern war ich in der Stadt und habe solch eine "Verbindung" selbst gesehen.

    Die Kurze vielleicht maximal 14-15, vom aussehen, der Ali der ihr in der Öffentlichkeit immer richtig schön an Hintern und Dekolletee rumgespielt hatte, und am Ende seine Hand in ihre Hinterhosentasche legte und dann grinsend mit ihr seiner Wege ging, war MINDESTENS 30-35, wenn nicht sogar an die 40!

    Das ist ein Ausverkauf, die jungen Menschen wissen gar nicht, was, oder wem sie sich dort aussetzen!
    Es ist eine Frechheit, das man sowas noch toleriert, und sich KEINER traut irgendwas zu sagen.
    ( Mein erster Gedanke als ich das gesehen habe war, wenn die irgendwann nicht spurt, wie Ali will, liegt die mit aufgeschlitzter Kehle im Straßengraben, oder er macht sie sich anders gefügig und verkauft sie als Prostituierte! )

    Ich meine ein Altersunterschied in Beziehungen kann man tolerieren,
    aber sowas ist schon sehr bedenklich!

    Besonders wenn man bedenkt, dass die Sozialisierung dieser Leute NICHT HIER statt gefunden hat!

    Ich erinnere mich noch lebhaft an solche Paare vor 5-10 Jahren, solche Leute, sofern die über 25 Jahre waren, wurden mit Schimpf und Schande von jedem Schulhof gejagt mit den Worten KF, verpiss dich...
    Hier kommt jetzt auch noch die politische Korrektheit hinzu, wo man sich alleine wegen der Ethnie schon nicht traut das Maul auf zu machen, weil einem dann unterstellt wird, auf seiner Kappi Zuhause blitzt ein Totenschädel...
    Wobei es vollkommen egal ist in diesem Fall, und wenn man der Obernazi Rommel-Panzer-Kommandeur wäre, das ändert nichts an der angesprochenen Faktenlage, NICHTS!
    Wie man es sagt ist das eine, aber es erscheint ja bereits so zu sein, das man auch nicht mehr so denken darf, wie man es möchte und das ist brandgefährlich!

    Das ist ein AUSVERKAUF unserer Werte, Sitten und Gebräuche.

    Spätestens als man Zeitungsmeldungen und Ereignisse mitbekam, wonach sich irgendwelche notgeilen Afghanen mit mehreren an Grundschulen auf die Mauern gesetzt haben, um 1-4 Klässlerinnen aus zu kundschaften, hätte man aktiv und hellhörig werden müssen, und sowas direkt unterbinden müssen und im Wiederholungsfall DAUERHAFTE Platzverweise ausgesprochen durch Polizei und Gerichte einführen müssen!

    Einstweilige Verfügungen sind meistens zäh und langsam und werden meist erst auf Antrag einer Privatperson erteilt und ausgestellt...

    Das ist alles erst der Anfang, wir werden uns ganz warm anziehen müssen, das ganze Spielchen geht erst richtig los!
    Wir werden hier in diesem Land noch ganz andere Sitten-Brüche und vermehrt eine aktive Ablehnung unserer Gesetze erleben!

    Wartet mal ab!

    Als ich damals in einem anderen Forum darüber sprach, das sich die Zeiten ändern und davor gewarnt habe, das wir die Kriminalität nicht mehr in den Griff kriegen werden, hat man mich ausgelacht und am Ende gesperrt, als ich mich mit den Realitätsverweigerern angelegt habe.

    Noch vor dem Anschlag am Weihnachtsmarkt, sagte ich, der Startschuss wird fallen, wenn wir erstmalig normale Polizisten mit Sturmgewehren und Maschinenpistolen in den Medien sehen!
    Was ist heute? Das Maul halten sie jetzt alle in dem Forum, meine Crossposts zu alten Posts werden direkt kommentarlos gelöscht und die Accounts werden auf Eis gelegt!
    Es reicht bereits, wenn ich es nicht groß kommentiere, und nur schreibe... Zitat aus Jahr xyz ... Zitat ... Kommentar ... Tja, ohne Glaskugel voll ins Schwarze getroffen! Wem soll ich mal einen Lottoschein ausfüllen?

    Genau so sagte ich, dass wir demnächst Drive-Bys wie in den USA erleben werden ( Auto fährt vor und daraus wird mit Maschinenpistolen auf Häuser und Leute geschossen ), und wir eine spezielle Bandenkriminalität erleben werden.
    Lest die Meldungen durch, schaut euch an was auf den Straßen passiert, schaut wie viele Drive-Bys es bisher in den letzten 3 Jahren gab, und dann denkt eine Stufe weiter...

    Richtig spaßig wird es hier werden, wenn sich die ankommenden enttäuschten Motumbos und Alis in neuen oder alten Banden organisieren!
    Dann haben wir hier Phänomene wie in dritte Welt Ländern und werden demnächst "Raids" erleben, wo zwischen 10-50 Bewaffnete Einkaufszonen und speziell Juweliere und Luxusartikel ausräumen werden...
    Man wird das natürlich so lange es geht geheim halten, aber irgendwann wird rauskommen, wo die Misswirtschaft der SPD und Grünen gerade bei der Polizei in den letzten 20 Jahren geführt hat!
    Das werden ganz große Krokodilstränchen werden, und man wird wieder erneut ein selbst verursachtes Problem mit mehr Krediten und sinnlos in einem in aller eile weggeworfenem Budget versenken...

    Da ist es dann auch nicht mehr damit getan, das man behauptet, ja alles sicher, wir haben genügend Zivilfahnder versteckt... EINEN SCHEISS HABT IHR ...
    Das ist genau das, was man euch von oben aufdiktiert hat, was ihr sagen sollt, jeder Einsatzleiter weiß auch ganz genau, das er noch nicht mal ansatzweise die Ressourcen zur Verfügung hat, die er eigentlich bräuchte, um solche Sprüche ab zu lassen!

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Bock auf Video?

    1. Von wegen, man kann die Grenzen nicht schließen!
    https://www.liveleak.com/view?t=9dmiH_1533324477

    2. Das passiert, wenn man "Fachkräfte" ( die nicht lesen können ) auf der "richtigen" Stelle beschäftigt!
    https://www.liveleak.com/view?t=95zol_1545927787

    3. Arbeitsplätze für FACHARBEITER, damit man nach getaner Arbeit "eine Runde" zusammen abhängen kann !
    https://www.liveleak.com/view?i=21c_1508950282

  2. #62
    Avatar von Ophiuchus
    Putinversteher
     


    Registriert
    30.12.2013
    Zuletzt online
    14.04.2019 um 11:11
    Beiträge
    12.208
    Themen
    137

    Erhalten
    4.749 Tops
    Vergeben
    4.464 Tops
    Erwähnungen
    79 Post(s)
    Zitate
    9052 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von TanzendeFleischwurst Beitrag anzeigen
    Gestern war ich in der Stadt und habe solch eine "Verbindung" selbst gesehen.

    Die Kurze vielleicht maximal 14-15, vom aussehen, der Ali der ihr in der Öffentlichkeit immer richtig schön an Hintern und Dekolletee rumgespielt hatte, und am Ende seine Hand in ihre Hinterhosentasche legte und dann grinsend mit ihr seiner Wege ging, war MINDESTENS 30-35, wenn nicht sogar an die 40!

    Das ist ein Ausverkauf, die jungen Menschen wissen gar nicht, was, oder wem sie sich dort aussetzen!
    Es ist eine Frechheit, das man sowas noch toleriert, und sich KEINER traut irgendwas zu sagen.
    ( Mein erster Gedanke als ich das gesehen habe war, wenn die irgendwann nicht spurt, wie Ali will, liegt die mit aufgeschlitzter Kehle im Straßengraben, oder er macht sie sich anders gefügig und verkauft sie als Prostituierte! )

    Ich meine ein Altersunterschied in Beziehungen kann man tolerieren,
    aber sowas ist schon sehr bedenklich!

    Besonders wenn man bedenkt, dass die Sozialisierung dieser Leute NICHT HIER statt gefunden hat!

    Ich erinnere mich noch lebhaft an solche Paare vor 5-10 Jahren, solche Leute, sofern die über 25 Jahre waren, wurden mit Schimpf und Schande von jedem Schulhof gejagt mit den Worten KF, verpiss dich...
    Hier kommt jetzt auch noch die politische Korrektheit hinzu, wo man sich alleine wegen der Ethnie schon nicht traut das Maul auf zu machen, weil einem dann unterstellt wird, auf seiner Kappi Zuhause blitzt ein Totenschädel...
    Wobei es vollkommen egal ist in diesem Fall, und wenn man der Obernazi Rommel-Panzer-Kommandeur wäre, das ändert nichts an der angesprochenen Faktenlage, NICHTS!
    Wie man es sagt ist das eine, aber es erscheint ja bereits so zu sein, das man auch nicht mehr so denken darf, wie man es möchte und das ist brandgefährlich!

    Das ist ein AUSVERKAUF unserer Werte, Sitten und Gebräuche.

    Spätestens als man Zeitungsmeldungen und Ereignisse mitbekam, wonach sich irgendwelche notgeilen Afghanen mit mehreren an Grundschulen auf die Mauern gesetzt haben, um 1-4 Klässlerinnen aus zu kundschaften, hätte man aktiv und hellhörig werden müssen, und sowas direkt unterbinden müssen und im Wiederholungsfall DAUERHAFTE Platzverweise ausgesprochen durch Polizei und Gerichte einführen müssen!

    Einstweilige Verfügungen sind meistens zäh und langsam und werden meist erst auf Antrag einer Privatperson erteilt und ausgestellt...

    Das ist alles erst der Anfang, wir werden uns ganz warm anziehen müssen, das ganze Spielchen geht erst richtig los!
    Wir werden hier in diesem Land noch ganz andere Sitten-Brüche und vermehrt eine aktive Ablehnung unserer Gesetze erleben!

    Wartet mal ab!

    Als ich damals in einem anderen Forum darüber sprach, das sich die Zeiten ändern und davor gewarnt habe, das wir die Kriminalität nicht mehr in den Griff kriegen werden, hat man mich ausgelacht und am Ende gesperrt, als ich mich mit den Realitätsverweigerern angelegt habe.

    Noch vor dem Anschlag am Weihnachtsmarkt, sagte ich, der Startschuss wird fallen, wenn wir erstmalig normale Polizisten mit Sturmgewehren und Maschinenpistolen in den Medien sehen!
    Was ist heute? Das Maul halten sie jetzt alle in dem Forum, meine Crossposts zu alten Posts werden direkt kommentarlos gelöscht und die Accounts werden auf Eis gelegt!
    Es reicht bereits, wenn ich es nicht groß kommentiere, und nur schreibe... Zitat aus Jahr xyz ... Zitat ... Kommentar ... Tja, ohne Glaskugel voll ins Schwarze getroffen! Wem soll ich mal einen Lottoschein ausfüllen?

    Genau so sagte ich, dass wir demnächst Drive-Bys wie in den USA erleben werden ( Auto fährt vor und daraus wird mit Maschinenpistolen auf Häuser und Leute geschossen ), und wir eine spezielle Bandenkriminalität erleben werden.
    Lest die Meldungen durch, schaut euch an was auf den Straßen passiert, schaut wie viele Drive-Bys es bisher in den letzten 3 Jahren gab, und dann denkt eine Stufe weiter...

    Richtig spaßig wird es hier werden, wenn sich die ankommenden enttäuschten Motumbos und Alis in neuen oder alten Banden organisieren!
    Dann haben wir hier Phänomene wie in dritte Welt Ländern und werden demnächst "Raids" erleben, wo zwischen 10-50 Bewaffnete Einkaufszonen und speziell Juweliere und Luxusartikel ausräumen werden...
    Man wird das natürlich so lange es geht geheim halten, aber irgendwann wird rauskommen, wo die Misswirtschaft der SPD und Grünen gerade bei der Polizei in den letzten 20 Jahren geführt hat!
    Das werden ganz große Krokodilstränchen werden, und man wird wieder erneut ein selbst verursachtes Problem mit mehr Krediten und sinnlos in einem in aller eile weggeworfenem Budget versenken...

    Da ist es dann auch nicht mehr damit getan, das man behauptet, ja alles sicher, wir haben genügend Zivilfahnder versteckt... EINEN SCHEISS HABT IHR ...
    Das ist genau das, was man euch von oben aufdiktiert hat, was ihr sagen sollt, jeder Einsatzleiter weiß auch ganz genau, das er noch nicht mal ansatzweise die Ressourcen zur Verfügung hat, die er eigentlich bräuchte, um solche Sprüche ab zu lassen!
    Vor allem wenn man bedenkt , sagt sie nein ist sie , dank Multikulti dem Tod geweiht !

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Das Volk sollte sich nicht vor der Regierung fürchten.
    Die Regierung sollte sich vor ihrem Volk fürchten.

    Kompost : Andreas1975 BDP Boxtrolls Brandy Compa Cotti denker_1 e.augustinos Ei Tschi FCB-Fan Federklinge HaddschiUmar imho joG Kamikatze leonidas Mavi Metadatas nachtstern Nansen Patrick Piranha riwa Rotschopf Sapore di Mare Tafkas Tooraj Trantor vexator wellenreiter wildermuth Woppadaq Jakob Heli Atue001 Uwe O.

  3. #63
    Avatar von gert friedrich
    causa est agens
     


    Registriert
    19.08.2014
    Zuletzt online
    Heute um 20:28
    Beiträge
    6.283
    Themen
    30

    Erhalten
    1.902 Tops
    Vergeben
    2.985 Tops
    Erwähnungen
    46 Post(s)
    Zitate
    6459 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von TanzendeFleischwurst Beitrag anzeigen
    Gestern war ich in der Stadt und habe solch eine "Verbindung" selbst gesehen.

    Die Kurze vielleicht maximal 14-15, vom aussehen, der Ali der ihr in der Öffentlichkeit immer richtig schön an Hintern und Dekolletee rumgespielt hatte, und am Ende seine Hand in ihre Hinterhosentasche legte und dann grinsend mit ihr seiner Wege ging, war MINDESTENS 30-35, wenn nicht sogar an die 40!

    Das ist ein Ausverkauf, die jungen Menschen wissen gar nicht, was, oder wem sie sich dort aussetzen!
    Es ist eine Frechheit, das man sowas noch toleriert, und sich KEINER traut irgendwas zu sagen.
    ( Mein erster Gedanke als ich das gesehen habe war, wenn die irgendwann nicht spurt, wie Ali will, liegt die mit aufgeschlitzter Kehle im Straßengraben, oder er macht sie sich anders gefügig und verkauft sie als Prostituierte! )

    Ich meine ein Altersunterschied in Beziehungen kann man tolerieren,
    aber sowas ist schon sehr bedenklich!

    Besonders wenn man bedenkt, dass die Sozialisierung dieser Leute NICHT HIER statt gefunden hat!

    Ich erinnere mich noch lebhaft an solche Paare vor 5-10 Jahren, solche Leute, sofern die über 25 Jahre waren, wurden mit Schimpf und Schande von jedem Schulhof gejagt mit den Worten KF, verpiss dich...
    Hier kommt jetzt auch noch die politische Korrektheit hinzu, wo man sich alleine wegen der Ethnie schon nicht traut das Maul auf zu machen, weil einem dann unterstellt wird, auf seiner Kappi Zuhause blitzt ein Totenschädel...
    Wobei es vollkommen egal ist in diesem Fall, und wenn man der Obernazi Rommel-Panzer-Kommandeur wäre, das ändert nichts an der angesprochenen Faktenlage, NICHTS!
    Wie man es sagt ist das eine, aber es erscheint ja bereits so zu sein, das man auch nicht mehr so denken darf, wie man es möchte und das ist brandgefährlich!

    Das ist ein AUSVERKAUF unserer Werte, Sitten und Gebräuche.

    Spätestens als man Zeitungsmeldungen und Ereignisse mitbekam, wonach sich irgendwelche notgeilen Afghanen mit mehreren an Grundschulen auf die Mauern gesetzt haben, um 1-4 Klässlerinnen aus zu kundschaften, hätte man aktiv und hellhörig werden müssen, und sowas direkt unterbinden müssen und im Wiederholungsfall DAUERHAFTE Platzverweise ausgesprochen durch Polizei und Gerichte einführen müssen!

    Einstweilige Verfügungen sind meistens zäh und langsam und werden meist erst auf Antrag einer Privatperson erteilt und ausgestellt...

    Das ist alles erst der Anfang, wir werden uns ganz warm anziehen müssen, das ganze Spielchen geht erst richtig los!
    Wir werden hier in diesem Land noch ganz andere Sitten-Brüche und vermehrt eine aktive Ablehnung unserer Gesetze erleben!

    Wartet mal ab!

    Als ich damals in einem anderen Forum darüber sprach, das sich die Zeiten ändern und davor gewarnt habe, das wir die Kriminalität nicht mehr in den Griff kriegen werden, hat man mich ausgelacht und am Ende gesperrt, als ich mich mit den Realitätsverweigerern angelegt habe.

    Noch vor dem Anschlag am Weihnachtsmarkt, sagte ich, der Startschuss wird fallen, wenn wir erstmalig normale Polizisten mit Sturmgewehren und Maschinenpistolen in den Medien sehen!
    Was ist heute? Das Maul halten sie jetzt alle in dem Forum, meine Crossposts zu alten Posts werden direkt kommentarlos gelöscht und die Accounts werden auf Eis gelegt!
    Es reicht bereits, wenn ich es nicht groß kommentiere, und nur schreibe... Zitat aus Jahr xyz ... Zitat ... Kommentar ... Tja, ohne Glaskugel voll ins Schwarze getroffen! Wem soll ich mal einen Lottoschein ausfüllen?

    Genau so sagte ich, dass wir demnächst Drive-Bys wie in den USA erleben werden ( Auto fährt vor und daraus wird mit Maschinenpistolen auf Häuser und Leute geschossen ), und wir eine spezielle Bandenkriminalität erleben werden.
    Lest die Meldungen durch, schaut euch an was auf den Straßen passiert, schaut wie viele Drive-Bys es bisher in den letzten 3 Jahren gab, und dann denkt eine Stufe weiter...

    Richtig spaßig wird es hier werden, wenn sich die ankommenden enttäuschten Motumbos und Alis in neuen oder alten Banden organisieren!
    Dann haben wir hier Phänomene wie in dritte Welt Ländern und werden demnächst "Raids" erleben, wo zwischen 10-50 Bewaffnete Einkaufszonen und speziell Juweliere und Luxusartikel ausräumen werden...
    Man wird das natürlich so lange es geht geheim halten, aber irgendwann wird rauskommen, wo die Misswirtschaft der SPD und Grünen gerade bei der Polizei in den letzten 20 Jahren geführt hat!
    Das werden ganz große Krokodilstränchen werden, und man wird wieder erneut ein selbst verursachtes Problem mit mehr Krediten und sinnlos in einem in aller eile weggeworfenem Budget versenken...

    Da ist es dann auch nicht mehr damit getan, das man behauptet, ja alles sicher, wir haben genügend Zivilfahnder versteckt... EINEN SCHEISS HABT IHR ...
    Das ist genau das, was man euch von oben aufdiktiert hat, was ihr sagen sollt, jeder Einsatzleiter weiß auch ganz genau, das er noch nicht mal ansatzweise die Ressourcen zur Verfügung hat, die er eigentlich bräuchte, um solche Sprüche ab zu lassen!
    Dann müssen sich die Deutschen auch in Bürgerwehren organisieren.Das kann man von den Moslems lernen, die sind gut aufgestellt.In Chemnitz hat es ja auch schonmal mit Deutschen geklappt.Sehr schnell waren 800 Leute auf der Straße.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    LEVIATHAN VERSUS BEHEMOTH

  4. #64


    Registriert
    28.10.2014
    Zuletzt online
    Heute um 18:31
    Beiträge
    12.380
    Themen
    1

    Erhalten
    3.710 Tops
    Vergeben
    389 Tops
    Erwähnungen
    154 Post(s)
    Zitate
    8737 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Ophiuchus Beitrag anzeigen
    Vor allem wenn man bedenkt , sagt sie nein ist sie , dank Multikulti dem Tod geweiht !
    Tja - Gott sei Dank hat die Staatsanwaltschaft dem Gendergericht in die Suppe gespuckt und Revision eingelegt!

    Revision heißt nicht "Neuaufrollen des Verfahrens", sondern nur Prüfung auf Rechtsfehler....

    Bin mal gespannt, wie sich der BGH damit anstellt....
    Dort sitzen zwar keine Verfassungsrichter...., sonst würd ich sagen, das Urteil war "regierungskonform", also gibt es keine Fehler!

    Dort sitzen Richter in Zivil- und Strafrechtserfahrung....,
    also hoffe ich, dass darauf hingewiesen und als Rechtsfehler mit folgenden Fragen gewertet werden:
    warum wurde bei offensichtlichem Altersunterschied keine medizinische Altersbegutachtung vorgenommen....?

    Mangels "Geheimverhandlung, man muss Goldstücke schließlich glänzend erhalten... drangen keine gerichtliche Fragen und Wertungen durch....

    Dieser Gerichtssumpf muss ausgetrocknet werden, um die Bürger vor weiteren Taten zu schü+tzen!

    Nicht das Volk ist das Problem...., die Politik und ihre Vasallen-Behörden ist das Problem!

    siehe Bremer BAMF .... bis heute keine Konsequenz gegen die kriminelle BAMF-Verantwortliche!
    .... das ist Klüngel-Politik
    siehe Berliner Weihnachtsmarkt-Mörder....!.. er war bereits in Haft in Berlin, wurde dann nach NRW überstellt... und weg war er!
    ... auch hier Klüngel-Politik!

    seit wann sitzt die GroKo an der Regierung? ....

    DANKE Muddi, mach weiter so,

    DE braucht noch mehr eigenes Blut!

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Problemmanager (06.09.2018 um 17:57 Uhr)

  5. #65
    aus ekelhaftem Proll-Mett Avatar von TanzendeFleischwurst
    Lecker!
     


    Registriert
    16.04.2016
    Zuletzt online
    Gestern um 18:18
    Beiträge
    3.772
    Themen
    20

    Erhalten
    1.612 Tops
    Vergeben
    2.760 Tops
    Erwähnungen
    51 Post(s)
    Zitate
    2901 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von gert friedrich Beitrag anzeigen
    Dann müssen sich die Deutschen auch in Bürgerwehren organisieren.Das kann man von den Moslems lernen, die sind gut aufgestellt.In Chemnitz hat es ja auch schonmal mit Deutschen geklappt.Sehr schnell waren 800 Leute auf der Straße.
    Ich denke sogar, das Bürgerwehren in abgeschwächter Form, vernünftig gebildet und auch ausgebildet die einzige noch ( humane ) Möglichkeit sein wird, wie man die Situation auf den Straßen einigermaßen in den Griff kriegen kann!

    Nur das müsste "schnell" gehen.
    Sobald sich große Banden gebildet haben und die auch Waffen verwenden, ist für die Bürgerwehr(en) das Kompetenzlevel erreicht. Hier muss man dann ZUMINDEST auf Sicherheitsleute mit mindestens 2 jähriger Ausbildung zurückgreifen, die Waffen tragen dürfen.

    Es wäre eine Katastrophe, wenn "normale" Leute aus Bürgerwehren mehr wie Tonfa, Pfefferspray und Trillerpfeife hätten!

    Die Bürgerwehren sind wie erwähnt nichts gegen organisiertes Verbrechen, die können nur Gelegenheitsdelikte verhindern, oder vereiteln. Das würde aber wiederum die Polizei entlasten, und vernünftig eingesetzt, wäre das eine enormer "Truppenzuwachs" für die Ordnungskräfte! Gleichzeitig könnte man hier auch den einen oder anderen von der Straße auf die Straße kriegen und vielleicht auch wieder an Schichten und Pflichten erinnern und gewöhnen.

    Ich denke es wäre viel sinnvoller, wenn man für 10 Leute im Monat 1000€ ausgibt ( Arbeitsamt, wie eine Maßnahme ), und diese Präsenz zeigen können in 2x5er Teams, als wenn man ein Team 1x2 Polizisten für über 6000€ beschäftigt... Die Polizisten sollen ja nicht verschwinden, die Bürgerwehren könnten und sollten ihnen zuarbeiten, damit man im Team leistungsfähiger wird.

    Bei uns in Dortmund gibt es bereits von der Stadt einen sogenannten Service-und Präsenz-Dienst. Schon ziemlich lange... Das sind meiner Kenntnis nach aber alles Ordnungsamt Kräfte Beschäftigte oder sogar Beamte.
    Die spielen sich hin und wieder schon ziemlich auf , sind aber meistens ganz freundlich... Dumm ist nur, das wenn sie mich kontrollieren wollen, sie keine Bestallungsurkunde vorzeigen können *ggg* Deswegen, wenn man sie ärgern will, und sie einen Ausweis sehen wollen, muss man auf die Männchen in Blau warten... ( Sofern man diese Bediensteten über ihre Befugnisse aufklärt )

    Auch wenn es keine Beamte sind, in den U-Bahnen / Stationen zusammen mit den Sicherheitslueten die seit 2 Jahren dort recht zahlenmässig rumlaufen und auch patrouilliere fahren und stehen sind sie äußerst effizient, wenn man sie beobachtet!

    Ich denke, wenn die Polizei auf solche Netzwerke Zugriff erhalten würde, auch wenn es "nur" private Sicherheitsleute / Bürgerwehren oder Präsenzdienste wären, die dann z.B gezielt per Funk angesteuert oder nur informiert werden könnten, wäre das äußerst zuträglich für die aktuelle Situation.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von TanzendeFleischwurst (06.09.2018 um 21:01 Uhr)
    Bock auf Video?

    1. Von wegen, man kann die Grenzen nicht schließen!
    https://www.liveleak.com/view?t=9dmiH_1533324477

    2. Das passiert, wenn man "Fachkräfte" ( die nicht lesen können ) auf der "richtigen" Stelle beschäftigt!
    https://www.liveleak.com/view?t=95zol_1545927787

    3. Arbeitsplätze für FACHARBEITER, damit man nach getaner Arbeit "eine Runde" zusammen abhängen kann !
    https://www.liveleak.com/view?i=21c_1508950282

  6. #66
    Avatar von Zoelynn
    NWO
     


    Registriert
    28.12.2014
    Zuletzt online
    19.02.2019 um 13:13
    Beiträge
    8.891
    Themen
    1

    Erhalten
    1.534 Tops
    Vergeben
    1.378 Tops
    Erwähnungen
    77 Post(s)
    Zitate
    7636 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von TanzendeFleischwurst Beitrag anzeigen
    Ich denke sogar, das Bürgerwehren in abgeschwächter Form, vernünftig gebildet und auch ausgebildet die einzige noch ( humane ) Möglichkeit sein wird, wie man die Situation auf den Straßen einigermaßen in den Griff kriegen kann!

    Nur das müsste "schnell" gehen.
    Sobald sich große Banden gebildet haben und die auch Waffen verwenden, ist für die Bürgerwehr(en) das Kompetenzlevel erreicht. Hier muss man dann ZUMINDEST auf Sicherheitsleute mit mindestens 2 jähriger Ausbildung zurückgreifen, die Waffen tragen dürfen.

    Es wäre eine Katastrophe, wenn "normale" Leute aus Bürgerwehren mehr wie Tonfa, Pfefferspray und Trillerpfeife hätten!

    Die Bürgerwehren sind wie erwähnt nichts gegen organisiertes Verbrechen, die können nur Gelegenheitsdelikte verhindern, oder vereiteln. Das würde aber wiederum die Polizei entlasten, und vernünftig eingesetzt, wäre das eine enormer "Truppenzuwachs" für die Ordnungskräfte! Gleichzeitig könnte man hier auch den einen oder anderen von der Straße auf die Straße kriegen und vielleicht auch wieder an Schichten und Pflichten erinnern und gewöhnen.

    Ich denke es wäre viel sinnvoller, wenn man für 10 Leute im Monat 1000€ ausgibt ( Arbeitsamt, wie eine Maßnahme ), und diese Präsenz zeigen können in 2x5er Teams, als wenn man ein Team 1x2 Polizisten für über 6000€ beschäftigt... Die Polizisten sollen ja nicht verschwinden, die Bürgerwehren könnten und sollten ihnen zuarbeiten, damit man im Team leistungsfähiger wird.
    in ungarn klappt das ganz gut
    da kann man lernen wie es geht

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    ERKENNE

  7. #67
    Premiumuser +
    Kibuka hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Kibuka

    Registriert
    14.05.2017
    Zuletzt online
    Heute um 20:51
    Beiträge
    2.214
    Themen
    84

    Erhalten
    2.250 Tops
    Vergeben
    245 Tops
    Erwähnungen
    28 Post(s)
    Zitate
    2810 Post(s)

    Standard

    In Österreich wurde die 16-Jährige Manuela Carina Kreutzer von einem Syrer getötet.

    https://notwende.com/2019/01/15/nach...rwuergt-wurde/

    Auch der Typ wird deutlich älter geschätzt, als er selbst angibt. Auch er wird deshalb vermutlich mit einer geringen Strafe davon kommen.

    Das Muster ist typisch.

    Manuela Carina Kreutzer ist jung und naiv. Zuhause gibt es nur die alleinerziehende Mutter. Weit und breit ist kein Vater zu sehen, der frühzeitig eingegriffen hätte.

    Solche Beispiele gibt es auch in Deutschland haufenweise.

    In einer funktionierenden Familie, wo ein richtiger Vater vorhanden ist, der auch Eier in der Hose hat, wäre es niemals zu so einer Situation gekommen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    „Sie sägten die Äste ab, auf denen sie saßen
    Und schrien sich zu ihre Erfahrungen,
    Wie man schneller sägen könnte, und fuhren
    Mit Krachen in die Tiefe, und die ihnen zusahen,
    Schüttelten die Köpfe beim Sägen und
    Sägten weiter.“

  8. #68
    Premiumuser +

    Registriert
    13.02.2014
    Zuletzt online
    Heute um 20:13
    Beiträge
    2.329
    Themen
    8

    Erhalten
    1.366 Tops
    Vergeben
    1.172 Tops
    Erwähnungen
    23 Post(s)
    Zitate
    1424 Post(s)

    Standard

    In den ersten beiden Wochen des neuen Jahres sind dort bereits vier Frauen Opfer von Gewaltverbrechen geworden. Die Täter: Migranten.
    Diese Serie von Tötungsdelikten an Frauen – neuerdings „Femizide“ genannt – hatte auch in Österreich im vergangenen Jahr einen Rekordwert erreicht. Nach Aussage des österreichischen Bundesinnenministeriums ist die Zahl der vollendeten oder versuchten Morde von 2015 bis 2018 von 40 auf 77 angestiegen. Der Anteil der Frauen unter den Opfern wuchs dabei kontinuierlich von 42,5 auf 58,5 Prozent an, so das Portal Profil.at.
    https://www.journalistenwatch.com/20...eranzmenschen/



    Ich habe es satt, ständig über Frauenmorde zu diskutieren, weil Toleranzmenschen das Unintegrierbare integrieren wollen. Zurück mit Gewaltkarawanen dorthin, wo der Pfeffer wächst!


    2min


    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  9. #69
    sitzen auf wtc7 Avatar von zwei2Raben
    3. Newton-Axiom
     


    Registriert
    06.05.2013
    Zuletzt online
    26.03.2019 um 09:52
    Beiträge
    7.375
    Themen
    81

    Erhalten
    3.589 Tops
    Vergeben
    4.648 Tops
    Erwähnungen
    100 Post(s)
    Zitate
    6454 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Jakob Beitrag anzeigen
    Der Mörder meiner Verlobten wurde zu 10 Jahren verurteilt, nach Erwachsenenstrafrecht. Das ist jetzt bald 25 Jahre her - die Rechtssprechung scheint sich also nicht verändert zu haben.
    Und? fandest Du das ausreichend? Hat er sie abgesessen?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Deutschland braucht Flugzeugträger, Huhnzahnhalter, Watscheltuten und Schlangenhanfranunkeln.
    ≤#}jjjj++><{

    6: FreRex,Jakob,vHanseat,imho,DWBrot,bluetie,
    commander,sportlaller,StefanOWW,compa, Milchmädchenfrank,Tmaar,conscience,
    bergmn,e.augusti,Cotti,Patrick, vexa,Olivia,FCB-Fön,K0881,Giorgete
    tafkas,woppaq,Fwolf,Maier2o,watson,Atue1,OttoF, gfriedrich,Nsachse

  10. #70
    Avatar von Jakob

    Registriert
    18.06.2015
    Zuletzt online
    Heute um 21:01
    Beiträge
    6.443
    Themen
    5

    Erhalten
    3.530 Tops
    Vergeben
    3.876 Tops
    Erwähnungen
    276 Post(s)
    Zitate
    7620 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von zwei2Raben Beitrag anzeigen
    Und? fandest Du das ausreichend? Hat er sie abgesessen?
    Die Länge der Haftstrafe ist von sekundärerBedeutung fürmich: Keine Strafe der Welt, und wenn man ihm die Haut millimeterweise vom Körper geschnitten hätte,hätte meine Verlobte wieder lebendig gemacht:Ich wünsche ihm daher ein langes, verpfuschtes Leben in Reue und Bedürftigkeit.

    Ob er alles abgesessen hat? Ich weiß es nicht. Ich habe mich nicht darum gekümmert,ich musste ja weitermachen.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

+ Antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Ähnliche Themen

  1. und wieder Versuchter Scharia Ehrenmord an 17 Jähriger
    Von zebra im Forum Antigermanismus & Deutschenfeindlichkeit
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 27.03.2018, 08:21
  2. Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 20.02.2018, 21:48
  3. Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 14.11.2017, 14:01
  4. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 16.10.2017, 15:59
  5. 4 Jahre für Beihilfe zum Mord in 300.000 Fällen
    Von Abu Lahab im Forum Offenes Forum
    Antworten: 173
    Letzter Beitrag: 20.07.2015, 14:35

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben