+ Antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 63 von 63
  1. #61
    Premiumuser

    Registriert
    06.10.2013
    Zuletzt online
    Gestern um 08:46
    Beiträge
    1.181
    Themen
    10

    Erhalten
    471 Tops
    Vergeben
    664 Tops
    Erwähnungen
    15 Post(s)
    Zitate
    1019 Post(s)

    Standard

    Komisch das solch Geschreibsel passend kurz vor der Bayern-Wahl veröffentlicht wird,
    ein Schelm, der Böses dabei denkt.
    Wenn man die Parteien durch geht, gibts doch in jeder Klicken die sich gegenseitig
    angeifern und Widersacher rausmobben. Vielleicht hat sie gedacht sie kann pöstchen-
    mäßig mehr erreichen und tritt jetzt aus und hinterher.
    Mich schrecken nicht solche Behauptungen in solchen Büchern ab, sondern eher
    Äußerungen von Höcke und Co. und nun auch von Meuthen mit ihren extremen
    Ansichten. Gauland ist berechnend, da weiß ich noch nicht was ich von dem halten
    soll.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Ein Populist ist der dessen Meinung ich nicht mag.

  2. #62
    KINDSKOPFENTLARVER Premiumuser +
    Humanist62 hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Humanist62
    Zu alt um naiv zu sein
     


    Registriert
    06.04.2016
    Zuletzt online
    Gestern um 14:57
    Beiträge
    4.847
    Themen
    38

    Erhalten
    953 Tops
    Vergeben
    515 Tops
    Erwähnungen
    37 Post(s)
    Zitate
    3356 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Piranha Beitrag anzeigen
    Wenn die AfDler ihren christlichen Glauben auch nur ansatzweise ernst nehmen würden, hätten wir eine andere Welt, denn in der Bibel steht geschrieben: "Nimm all dein Geld und gib es den Armen."
    Frag mal die Weidel, wieso sie in der Schweiz lebt?
    Hier ---> https://www.zeit.de/politik/deutschl...teuern-schweiz

    wird das erklärt ...

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Sozialist sein, heißt keineswegs bloß den Triumph einer bestimmten Partei vorbereiten, einen bestimmten Teil des Volkes einfach zur Macht zu bringen. Nein, es heißt arbeiten für eine Gesellschaftsordnung, in der alle aktiven Kräfte harmonisch verbunden werden und zu aller Nutzen zusammenwirken sollen.
    (August Bebel, Mitbegründer der SPD)

    Von diesen Idealen ist die heutige SPD weit entfernt in ihrer Anbiederung an den neoliberalen Finanzkapitalismus!

  3. #63
    Premiumuser Avatar von Piranha

    Registriert
    29.11.2016
    Zuletzt online
    Heute um 00:11
    Beiträge
    4.326
    Themen
    70

    Erhalten
    1.542 Tops
    Vergeben
    256 Tops
    Erwähnungen
    112 Post(s)
    Zitate
    3839 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Humanist62 Beitrag anzeigen
    Ich weiss wohl.
    Was der Artikel nicht dazu sagt ist, dass die Weidel ganz offensichtlich für sich persönlich lieber unter links-liberaler Politik lebt, während sie im aus ihrer Sicht "Ausland" rechts-autoritäre Politik propagiert.
    Sie hat offensichtlich auch kein Problem damit, dass die Schweiz deutlich viel mehr Zuwanderer hat als Deutschland.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    "Nationalismus ist eine Kinderkrankheit. Es sind die Masern der Menschheit." - Albert Einstein

+ Antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Ähnliche Themen

  1. Kritik am Kapitalismus
    Von kedebredin im Forum Gesellschaft
    Antworten: 930
    Letzter Beitrag: 16.02.2018, 20:54
  2. Hochfrequenzhandel in der Kritik !
    Von Dr. Nötigenfalls im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.12.2017, 10:09
  3. AfD in der Kritik
    Von heinz1049 im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 19.11.2016, 23:59
  4. Kritik am Westen
    Von Aristoteles im Forum Asien/Russland
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 17.09.2013, 23:40

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben