+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12
  1. #11
    Stammuser
    Franco B. hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Franco B.

    Registriert
    15.01.2018
    Zuletzt online
    Heute um 15:08
    Beiträge
    449
    Themen
    3

    Erhalten
    304 Tops
    Vergeben
    284 Tops
    Erwähnungen
    8 Post(s)
    Zitate
    387 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von imho Beitrag anzeigen
    So ist es.

    " Warum war Jones’ Geschrei vergangene Woche für die Plattformen tragbar und nun nicht mehr?

    Im Fall von Alex Jones ist in den vergangenen Wochen so einiges zusammengekommen. Der Prozess etwa, den die Eltern einiger Opfer des Schulmassakers von Sandy Hook gegen ihn angestrebt haben. Oder aber der Druck der Onlineaktivistengruppe „Sleeping Giants“, die die Tech-Plattformen aufforderte, alle Verbindungen zu Jones zu kappen – weil er gegen ihre Geschäftsbedingungen verstoße."
    Ist ja nicht anders in Deutschland, wo "Aktivisten" Gastwirte und Veranstalter bedrohen wenn bestimmte Konferenzen stattfinden sollen. Nein, freie Meinung wird in den USA dank Verfassung besser geschützt als hier, also geht der Druck auf die kommerziellen Internet-Portale. Dass diese zwei grösseren und andere nachgegeben haben, ist also orchestriert. Alex Jones erwartete das schon seit Jahren! Immer wenn die Medien "Verschwörungstheoretiker" schreien, dann hat das einen berechtigten Grund: Es kommen Perspektiven an die Öffentlichkeit, die das System kritisieren. "Verschwörungstheoretiker" ist nachweislich ein Begriff, den die CIA den Medien empfahl nach dem Mord in Dallas. Die Medien werden vom Deep State kontrolliert, sogar das Militär mischt mit:


    Das US-Militär hat seine Propagandaabteilung gewaltig ausgebaut. Nichts wird unversucht gelassen, um die öffentliche Meinung zu beeinflussen. Laut AP-Recherchen verfügt das Pentagon über 27'000 Personen, die ausschliesslich für die Öffentlichkeitsarbeit (PR, Werbung, Rekrutierung) zuständig sind.

    https://www.tagesanzeiger.ch/ausland...story/20404513

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #12
    Stammuser
    Franco B. hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Franco B.

    Registriert
    15.01.2018
    Zuletzt online
    Heute um 15:08
    Beiträge
    449
    Themen
    3

    Erhalten
    304 Tops
    Vergeben
    284 Tops
    Erwähnungen
    8 Post(s)
    Zitate
    387 Post(s)

    Standard

    Und offensichtlich stecken auch jetzt die NATO und die Dienste hinter der Hexenjagd gegen die freie Meinung.



    Und so haben es die damals noch seltenen freien Medien schon immer gesagt: Teile der Regierung, der Geheimdienste, des Militärisch-Industriellen Komplexes werden alles tun, um uns zum Schweigen zu bringen. - Jetzt haben sie es gemacht, aber mal wieder ein Schuss in den Ofen, denn der kriminell verseuchte Mainstream verliert auch in den USA.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

Ähnliche Themen

  1. Zwischenlager - Zur Löschung vorgemerkt!
    Von nachtstern im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 29.03.2017, 17:35
  2. Dow Jones steigt erstmals über 20.000 Punkte
    Von Picasso im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 27.01.2017, 09:31
  3. Raiting - Egan-Jones stuft Deutschland ab
    Von Sybilla im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.06.2012, 10:58

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben