+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16
  1. #11
    Positivdenker Psw-Kenner
    fallrohr hat diesen Thread gestartet
    Avatar von fallrohr
    beordeter Reservist
     


    Registriert
    10.08.2014
    Zuletzt online
    Gestern um 20:47
    Beiträge
    534
    Themen
    43

    Erhalten
    318 Tops
    Vergeben
    124 Tops
    Erwähnungen
    4 Post(s)
    Zitate
    448 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von gert friedrich Beitrag anzeigen
    Das hoffte ich ja, daß Du keine Einsätze mehr im Auftrag dieser unfähigen Regierung planst .Das Leben riskieren für Merkel? Nein Danke.Ich bin im Bundeswehrverband, habe aber nie an Reserveübungen teilgenommen.

    Bremer Reservisten im Kampf gegen die Trockenheit.
    https://www.reservistenverband.de/ev...0&newsid=41948

    Nicht nur Bauern haben mit der wochenlangen Trockenheit zu kämpfen, die Hitze zieht auch Parkanlagen in Mitleidenschaft. Acht Bremer Reservisten der RK 3 "Historische Militärfahrzeuge" halfen nun, den denkmalgeschützten Knoops-Park zu wässern.
    Aufgeteilt in drei Trupps pumpten die Reservisten im Laufe des Tages 27.000 Liter Wasser aus der nahen Lesum an die von Trockenheit gezeichneten Rhododendron und Azaleen. Die Besucher sowie der Fördervereinsvorsitzende des Knoops-Park waren von der Aktion begeistert.
    Also nur Natureinsätze "gert friedrich;1082138"

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wer kriecht, kann nicht stolpern.


    Gruß fallrohr.

    Kein Gesprächsbedarf mit
    Picasso , Christ 32, Hinterfrager, Druckbert , Ei Tschi , Redwing, teu, Boxtrolls, Nachtstern, Eine kleine Nachtmusik,Politikqualle

  2. #12
    Avatar von Ophiuchus
    Putinversteher
     


    Registriert
    30.12.2013
    Zuletzt online
    Heute um 12:12
    Beiträge
    10.980
    Themen
    108

    Erhalten
    4.280 Tops
    Vergeben
    4.148 Tops
    Erwähnungen
    74 Post(s)
    Zitate
    8079 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von fallrohr Beitrag anzeigen
    Bremer Reservisten im Kampf gegen die Trockenheit.
    https://www.reservistenverband.de/ev...0&newsid=41948

    Nicht nur Bauern haben mit der wochenlangen Trockenheit zu kämpfen, die Hitze zieht auch Parkanlagen in Mitleidenschaft. Acht Bremer Reservisten der RK 3 "Historische Militärfahrzeuge" halfen nun, den denkmalgeschützten Knoops-Park zu wässern.
    Aufgeteilt in drei Trupps pumpten die Reservisten im Laufe des Tages 27.000 Liter Wasser aus der nahen Lesum an die von Trockenheit gezeichneten Rhododendron und Azaleen. Die Besucher sowie der Fördervereinsvorsitzende des Knoops-Park waren von der Aktion begeistert.
    Also nur Natureinsätze "gert friedrich;1082138"
    Könnte nur illegal gewesen sein , da die Entnahme von Wasser aus Oberflächengewässern mittlerweile vielerorts verboten wurde !

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Das Volk sollte sich nicht vor der Regierung fürchten.
    Die Regierung sollte sich vor ihrem Volk fürchten.

    Kompost : Andreas1975 BDP Boxtrolls Brandy Compa Cotti denker_1 e.augustinos Ei Tschi FCB-Fan Federklinge HaddschiUmar imho joG Kamikatze leonidas Mavi Metadatas nachtstern Nansen Patrick Piranha riwa Rotschopf Sapore di Mare Tafkas Tooraj Trantor vexator wellenreiter wildermuth Woppadaq Jakob Heli

  3. #13
    beurlaubt
    Ab- und zuwesend / Forist Nr.
    1427 (Mention)
     


    Registriert
    30.08.2013
    Zuletzt online
    31.10.2018 um 19:12
    Beiträge
    12.698
    Themen
    185

    Erhalten
    2.460 Tops
    Vergeben
    183 Tops
    Erwähnungen
    316 Post(s)
    Zitate
    8846 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Ei Tschi Beitrag anzeigen
    Ich könnte immerwieder laut hinausschreien,
    wenn ich sehe, auf wie viel herausragende Kompetenz
    unsere Regierenden verzichten.
    Warum fragen sie vor ihren Entscheidungen nicht mal im Psw nach?

    Gut, man müsste natürlich dafür sorgen,
    dass User wie MarcAurel nicht ihre Hose herunterziehen
    und ihnen ins Gesicht furzen.
    Zitat Zitat von interrogativ Beitrag anzeigen
    cool bleiben
    Wenn einer sich anfallsweise mal vor dich schiebt, sich die Hose runterzieht
    und dir vor anderen ins Gesicht furzt, kannst du sicher cool bleiben,
    denn die anderen sehen ja, was passiert.
    Doch wenn sowas wie das hier

    Zitat Zitat von MarcAurel Beitrag anzeigen
    Genau, dein Schwachsinn hat hier noch gefehlt. Hast selber noch nie eine UNI von innen gesehen, aber die Klappe weit offen.
    Vollkoffer, verblödeter.

    Zitat Zitat von Ei Tschi Beitrag anzeigen
    Nach meinen Erfahrungen ermuntern Beiträge wie der #17 des MarcAurel
    andere, die zu doof und zu selbstherrlich sind,
    Unverstandenes klug zu klären oder zu hinterfragen
    zum Trittbrettfahren: Sie missbrauchen das Forum dann auch,
    um Hässlichkeiten über andere auszukippen.

    Damit schwindet das Vertrauen in das Diskussionsboard,
    das angeblich nach den Netiquette-Regeln benutzt werden soll,
    um sicherzustellen, dass vernünftig diskutiert wird.

    Habe eben wie schon öfter zuvor
    diese Anschwärzung der Forenmoderation gemeldet.
    Eigentlich hätte MarcAurel längst dauerbeurlaubt werden müssen
    nach so vielen Fiesheiten gegen mich.
    nicht nur 50 mal abläuft, ohne dass was zum Thema rüberkommt,
    andere User das dann als Zweikampf zwischen zwei Idioten werten,
    weil die Moderation solche Beiträge nicht mal kritisiert,
    nur selten löscht, keine weiteren Konsequenzen veranlasst
    und sich damit am entstehenden Schaden beTEILigt,
    würdest Du dich doch sicher auch fragen,
    welche Interessen hinter so einem hässlichen Unfug stehen
    und nicht nur cool alles passieren lassen.

    Ich habe ihm ja schon mitgeteilt, dass er durch seine Anschwärzungen
    einen ungewöhnlich hohen Schaden verursacht,
    doch wird der erst seine Augen verdrehen,
    wenn ihn ein Gericht nach einem Feststellungsurteil zwingt,
    die Kosten für den Nachweis des entstandenen Schadens vorzufinanzieren,
    damit er den 249 BGB problemlos erfüllen kann ...

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Ei Tschi (08.08.2018 um 10:49 Uhr)

  4. #14
    Positivdenker Psw-Kenner
    fallrohr hat diesen Thread gestartet
    Avatar von fallrohr
    beordeter Reservist
     


    Registriert
    10.08.2014
    Zuletzt online
    Gestern um 20:47
    Beiträge
    534
    Themen
    43

    Erhalten
    318 Tops
    Vergeben
    124 Tops
    Erwähnungen
    4 Post(s)
    Zitate
    448 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Ophiuchus Beitrag anzeigen
    Könnte nur illegal gewesen sein , da die Entnahme von Wasser aus Oberflächengewässern mittlerweile vielerorts verboten wurde !

    Moin!

    Könnte nur illegal gewesen sein ,
    Möchte dazu keine Stellung nehmen, deshalb no comment.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wer kriecht, kann nicht stolpern.


    Gruß fallrohr.

    Kein Gesprächsbedarf mit
    Picasso , Christ 32, Hinterfrager, Druckbert , Ei Tschi , Redwing, teu, Boxtrolls, Nachtstern, Eine kleine Nachtmusik,Politikqualle

  5. #15
    Avatar von Ophiuchus
    Putinversteher
     


    Registriert
    30.12.2013
    Zuletzt online
    Heute um 12:12
    Beiträge
    10.980
    Themen
    108

    Erhalten
    4.280 Tops
    Vergeben
    4.148 Tops
    Erwähnungen
    74 Post(s)
    Zitate
    8079 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von fallrohr Beitrag anzeigen
    Moin!



    Möchte dazu keine Stellung nehmen, deshalb no comment.
    Wozu dann das Zitat ? Scheint die Logik von Y-Reisen zu sein !

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Das Volk sollte sich nicht vor der Regierung fürchten.
    Die Regierung sollte sich vor ihrem Volk fürchten.

    Kompost : Andreas1975 BDP Boxtrolls Brandy Compa Cotti denker_1 e.augustinos Ei Tschi FCB-Fan Federklinge HaddschiUmar imho joG Kamikatze leonidas Mavi Metadatas nachtstern Nansen Patrick Piranha riwa Rotschopf Sapore di Mare Tafkas Tooraj Trantor vexator wellenreiter wildermuth Woppadaq Jakob Heli

  6. #16
    Positivdenker Psw-Kenner
    fallrohr hat diesen Thread gestartet
    Avatar von fallrohr
    beordeter Reservist
     


    Registriert
    10.08.2014
    Zuletzt online
    Gestern um 20:47
    Beiträge
    534
    Themen
    43

    Erhalten
    318 Tops
    Vergeben
    124 Tops
    Erwähnungen
    4 Post(s)
    Zitate
    448 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Ophiuchus Beitrag anzeigen
    Wozu dann das Zitat ? Scheint die Logik von Y-Reisen zu sein !

    Aufgeteilt in drei Trupps pumpten die Reservisten im Laufe des Tages 27.000 Liter Wasser aus der nahen Lesum an die von Trockenheit gezeichneten Rhododendron und Azaleen.
    Diese Aktion musste von "Stadtgrün Bremen" genehmigt werden. Also alles rechtens.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wer kriecht, kann nicht stolpern.


    Gruß fallrohr.

    Kein Gesprächsbedarf mit
    Picasso , Christ 32, Hinterfrager, Druckbert , Ei Tschi , Redwing, teu, Boxtrolls, Nachtstern, Eine kleine Nachtmusik,Politikqualle

Ähnliche Themen

  1. Ausländer in der Bundeswehr?
    Von fallrohr im Forum Bürgerrechte & Innere Sicherheit
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 22.07.2018, 21:47
  2. Kindersoldaten bei der Bundeswehr
    Von Nora im Forum Bürgerrechte & Innere Sicherheit
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.01.2018, 20:36
  3. Arbeitsamt sucht "Fachkräfte" im Kosovo
    Von Bester Freund im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 19.02.2017, 10:41
  4. Die Lüge von Abschiebungen in den Kosovo
    Von denmarkisbetter im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.02.2017, 22:40
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.10.2009, 22:23

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben