+ Antworten
Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910
Ergebnis 91 bis 93 von 93
  1. #91
    Avatar von gert friedrich
    causa est agens
     


    Registriert
    19.08.2014
    Zuletzt online
    Heute um 09:41
    Beiträge
    4.817
    Themen
    27

    Erhalten
    1.329 Tops
    Vergeben
    2.396 Tops
    Erwähnungen
    37 Post(s)
    Zitate
    4870 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von bejaka Beitrag anzeigen
    Ich sag es nochmal:
    Wer das anzweifelt, ist geistig so tief im Graben, daß es mich schon wundert, dort eine lesbare Schrift feststellen zu dürfen.
    Der Dialog von Kindergärten ist vielleicht unter Eures Gleichen angebracht. Ich beende das wegen unzumutbarer Blödheit meiner Gesprächspartner.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Gestattungsproduktion
    http://www.ddr-wissen.de/wiki/ddr.pl...ungsproduktion
    Im RGW wurde dazu die Gestattungsproduktion verteilt. Die CSSR oder Rumänien z.b., fertigten andere Sortimente, die aber auch alle in der DDR angeboten wurden.
    Im Westen steht kein Gegenstand, der im Westen produziert wurde:-))
    Den Grund hatte ich oben schon genannt. Das Volk ist einfach zu blöd, um etwas zu bauen:-)))

    kh
    Für mich schmeckt die Billig-Cola von ALDI immer noch so wie die ostdeutsche CLUBCOLA, die wir als Touristen in Ostberlin ausprobierten(1987).

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    LEVIATHAN VERSUS BEHEMOTH

  2. #92
    Avatar von Le Bon
    180° ver-rückt --->
    Antisatanist
     


    Registriert
    18.10.2014
    Zuletzt online
    Heute um 12:10
    Beiträge
    17.214
    Themen
    27

    Erhalten
    10.186 Tops
    Vergeben
    18.039 Tops
    Erwähnungen
    344 Post(s)
    Zitate
    13536 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von bejaka Beitrag anzeigen
    Ich sag es nochmal:
    Wer das anzweifelt, ist geistig so tief im Graben, daß es mich schon wundert, dort eine lesbare Schrift feststellen zu dürfen.
    Der Dialog von Kindergärten ist vielleicht unter Eures Gleichen angebracht. Ich beende das wegen unzumutbarer Blödheit meiner Gesprächspartner.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Gestattungsproduktion
    http://www.ddr-wissen.de/wiki/ddr.pl...ungsproduktion
    Im RGW wurde dazu die Gestattungsproduktion verteilt. Die CSSR oder Rumänien z.b., fertigten andere Sortimente, die aber auch alle in der DDR angeboten wurden bzw. in unserem freien Warenverkehr einen Kunden fanden.
    Im Westen steht kein Gegenstand, der im oder vom Westen produziert wurde:-))Das gilt auch für deren "Bauwerke" nebst Straßen. Nicht ein einziger Teutscher Deppenfaschist hat dort auch nur eine Hand angelegt:-))
    Doch, wenn ich mich recht entsinne. Bei den zusammengefallenen Sporthallen und Strommasten? Da waren Reichsteutsche Bauarbeiter zu Gange. Die, mit dem großen Maul und dem kleinen Gehirn:-))
    Den Grund hatte ich oben schon genannt. Das Volk ist einfach zu blöd, um etwas zu bauen:-)))

    kh
    Ich stelle hiermit meine "Kommunikation" mit Dir ein, denn ich habe die westlichen Artikel wie ich bereits schrieb in den Intershops gekauft. Und Levi's und Jack Daniels sind keine DDR-Marken. PUNKT!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

    Neue Einzelfallkarte

    Ab 11.09.2017 statistisch beliebtester user des PSW!

  3. #93
    Premiumuser Avatar von HaddschiUmar

    Registriert
    05.11.2016
    Zuletzt online
    Gestern um 18:13
    Beiträge
    1.272
    Themen
    4

    Erhalten
    2.336 Tops
    Vergeben
    2.371 Tops
    Erwähnungen
    21 Post(s)
    Zitate
    1205 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von HaddschiUmar Beitrag anzeigen
    Duty Free haben mit Intershops so wenig zu tun, wie Lufthansa mit Interflug
    Da hat der Ostalgiker sich doch schon wieder vertan, weil ein Kapitel DDR-Geschichte verschlafen:

    Lufthansa und Interflug haben doch eine Menge miteinander zu tun!

    http://www.airticketshistory.com/WEB/tickets/t2575.jpg

    Die "Deutsche Lufthansa GmbH" der DDR wurde 1955 gegründet, ihr "Hauptdirektor" war Arthur Pieck.

    Wegen Namensstreitigkeiten (u.a. Prozess in Jugoslawien) wurde 1958 für den internationalen Flugverkehr eine "Tochter" der Lufthansa namens "Interflug" gegründet, Mehrheitseigentümer war die "Deutsche Lufthansa GmbH" und Hauptgeschäftsführer war ebenfalls Arthur Pieck.
    1963 wurden dann die beiden Gesellschaften zusammengelegt, die Führung kam von der Lufthansa, der Firmenname war Interflug.


    https://upload.wikimedia.org/wikiped...C_Flugzeug.jpg
    Eine IL-14 der Lufthansa 1956 auf dem Flugplatz Leipzig-Mockau
    Zitat Zitat von bejaka Beitrag anzeigen
    ... Die Interflug hatte mehr Flugrechte als die Lufthansa ...
    Das stimmt, die "Deutsche Lufthansa GmbH" bediente ja vorwiegend die Inlandsflugstrecken innerhalb der DDR, z.B. Schönefeld-Dresden und den "Messeflugverkehr" Schönefeld-Leipig. Sie konnte mit ihren IL-14 und IL-18 international jedch nur in den sozialistischen "Bruderländern" landen. Deshalb wurde ja 1958 auch ihre "Tochter", die "Interflug, Gesellschaft für internationalen Flugverkehr mbH" gegründet, mit der sie dann - wie bereits geschrieben - 1963 zusammengelegt wurde.

    3 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von HaddschiUmar (09.08.2018 um 17:46 Uhr)

+ Antworten
Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910

Ähnliche Themen

  1. Rassismus
    Von Volkmar im Forum Gesellschaft
    Antworten: 378
    Letzter Beitrag: 29.10.2018, 10:49
  2. Antworten: 1179
    Letzter Beitrag: 22.07.2015, 20:48
  3. Deutschland muss zum Rassismus-TÜV
    Von Eisenzwerg im Forum Europa
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 13.05.2015, 01:32
  4. Rassismus in Deutschland - Ein rein deutsches Problem?
    Von Keagan MacGregor im Forum Gesellschaft
    Antworten: 487
    Letzter Beitrag: 19.11.2013, 19:14
  5. Antworten: 422
    Letzter Beitrag: 24.07.2013, 21:16

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben