+ Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 47 von 47
  1. #41
    sitzen auf wtc7 Avatar von zwei2Raben
    3. Newton-Axiom
     


    Registriert
    06.05.2013
    Zuletzt online
    Heute um 01:31
    Beiträge
    7.004
    Themen
    78

    Erhalten
    3.332 Tops
    Vergeben
    4.152 Tops
    Erwähnungen
    92 Post(s)
    Zitate
    6092 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von denmarkisbetter Beitrag anzeigen
    Lizensierung ja,Legalisierung nein.

    Ich bin dafür die Strafen zu verdoppeln und die Verfolgung zu verdreifache bei Drogenhandel.

    Gleichzeitig aber freier Verkauf in Hochbesteuerten Spezial-Shops.


    Nur so kann man die Leute zur Zahlung von Steuern erziehen.
    Perspektivlosigkeit bewirkt Drogenkonsum und noch eine Reihe weitere Probleme. Daher ist der einzige Weg, individueller und ganzheitlicher zu beschulen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von zwei2Raben (22.08.2018 um 21:18 Uhr) Grund: rs
    Alles ohne Humanismus ist Barberei, ausnahmslos.

    commander,sportlaller,StefanOWW, compa,Milchmädchenfrank,Tmaar, conscience,bergmn,e.augusti,FreRex,Cotti,Patrick,J akob,vexa, Olivia,FCB-Fön, K0881,Giorgete,tafkas,vHanseat,woppaq,imho,golom, Fwolf, BDBrot,bluetie,Politquaa...

    ≤#}jjjj++><{

  2. #42
    Avatar von denmarkisbetter

    Registriert
    19.07.2015
    Zuletzt online
    Heute um 02:04
    Beiträge
    11.970
    Themen
    96

    Erhalten
    3.316 Tops
    Vergeben
    3.126 Tops
    Erwähnungen
    152 Post(s)
    Zitate
    8654 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von zwei2Raben Beitrag anzeigen
    Perspektivlosigkeit bewirkt Drogenkonsum und noch eine Reihe weitere Probleme. Daher ist der einzige Weg, individueller und ganzheitlicher zu beschulen.
    Migranten die mit 18 plus kommen auch? Ich kenne übrigens einen freiberuflichen Dozenten im Bereich der Umschulungen im IT Bereich und der kifft ebenso regelmässig wie ehemalige Kollegen einer kleinen IT Klitsche.Alles unversteuert. Und die stehen alle im Leben wie man so sagt.
    Ich könnte trotzdem bei sowas kotzen.Irgendwie sind die meisten anders gestrickt als ich.Solange ich nicht weiss wer illegal wieviel am anderen abkassiert interessiert mich das Produkt Null.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Rache für Familie Bivsi, Rache für die Braven im Slum: AfD
    Ausserdem wird die AfD in der Zeitung und in vielen Medien empfohlen.
    Zb Klaus Kleber (2 Mio/Jahr) ist genau an mir Durchschnittsbürger interessiert. Auf ihn höre ich. Er ist besorgt um mich.
    Tugces Mörder darf nach 8 Jahren wieder einreisen. Grundrente verwehren, bis dahin AfD in die Regierung.
    Religion wird überschätzt: Abschiebungen sind heilige Handlungen: huldigen wir so oft wir können.

  3. #43
    Avatar von Aspirin
    Wer zuletzt lacht hat gewonnen
     


    Registriert
    08.12.2015
    Zuletzt online
    12.11.2018 um 13:02
    Beiträge
    7.907
    Themen
    8

    Erhalten
    2.696 Tops
    Vergeben
    2.969 Tops
    Erwähnungen
    117 Post(s)
    Zitate
    5919 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Ei Tschi Beitrag anzeigen
    Das bringt nur dir ein bisschen Beruhigung
    und das Selbstbeschissgefühl, was Sinnvolles getan zu haben.

    Ich würde ja anbieten, dir zu erklären, was genau Ungerechtigkeiten macht.
    Doch ist mir ein solcher Versuch noch in Erinnerung,
    bei dem Du das Handtuch geworfen hast,
    je näher wir der Notwendigkeit kamen,
    dass Du liebgewonnene Denkfehler überdenkst
    und damit festsitzende Lebenserfahrungsüberzeugungen revidierst.

    Wieviel destruktive Potenz damit in einem Menschlein steckt,
    das wohl die meisten als umgänglich und friedfertig erleben
    und sich nicht vorstellen können, wie sehr es
    mit sehr vielen anderen das Zusammenleben aller belastet,
    weil 82-millionenfach kaum registrierte Ungerechtigkeitsentscheidungen,
    die sich unmerklich in Unrecht verwandeln,
    irre viel mehr Wirkung verursachen
    als die dummen Ma§gaben oder falschen Entscheidungen
    von Spitzenpolitikern mit Regierungsbefugnis,
    erreicht damit nicht mal deine Meditationscouch in deinem Oberstübchen,
    auf der deine Gedanken ständig Abwägungen treffen zu deinem Alltagsverhalten.
    Ich habe nicht das Handtuch geworfen, ich kann mich nur beim besten Willen, was dies betrifft, in dich nicht einfühlen. Ist nicht schlimm, auf geht’s, jeder macht sein Ding so weiter wie bisher und die Welt wird schön…

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  4. #44
    beurlaubt
    Ab- und zuwesend / Forist Nr.
    1427 (Mention)
     


    Registriert
    30.08.2013
    Zuletzt online
    31.10.2018 um 19:12
    Beiträge
    12.698
    Themen
    185

    Erhalten
    2.460 Tops
    Vergeben
    183 Tops
    Erwähnungen
    316 Post(s)
    Zitate
    8846 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Aspirin Beitrag anzeigen
    Ich habe nicht das Handtuch geworfen, ich kann mich nur beim besten Willen, was dies betrifft, in dich nicht einfühlen. Ist nicht schlimm, auf geht’s, jeder macht sein Ding so weiter wie bisher und die Welt wird schön…
    Dann hättest Du mir sagen müssen, dass es dir schwer fällt, einzufühlen,
    und warum. Das hast Du aber nicht getan. Du bist irgendwann
    aus unserer Unterhaltung ausgestiegen, hast mich mit dem Warten
    auf eine Antwort sozusagen im Regen stehen lassen.

    Entschuldige, aber Du kommst immer unglaubwürdiger rüber,
    weil Du in vielen Beiträgen alles andere willst,
    als dass alle weitermachen wie bisher,
    weil die Welt nämlich genau damit
    bisher nur immer unschöner geworden ist.
    Laufend stellen Menschen, die viel Reputation genießen,
    öffentlich fest, dass unsere Welt zunehmend aus den Fugen gerät,
    für viele ja auch nicht mehr lebenswert ist,
    obwohl genug Lebensqualität für alle erreichbar wäre.

    Wenn Mächtige und Mächtige,
    (mehr und weniger voneinander Abhängige),
    die oft im wirklichen Leben gemeinsame Sache machen,
    so miteinander kommunizieren, dass die Stärkeren
    die Bedürfnisse der Schwächeren ignorieren,
    kann nichts anderes entstehen als jede Menge Ungerechtigkeiten,
    aus denen sich Unrecht entwickelt.

    Eigentlich müssten wir nur bei diesem Problem ansetzen,
    um mit der immensen Einflussgewalt der Masse
    viel zu bewegen in eine bessere Richtung.
    Solange keiner Zeit hat, bzw. sie für das Ergattern von Vorteilen nutzt,
    wird es schwer sein, anderen zuzuhören, vor allem, wenn man sich
    an dem hochzieht, was andere schon erreicht haben und glaubt,
    der allgegenwärtige in Medien präsentierte Luxus stünde allen zu,
    die nicht gerade stinkfaul und saudumm sind.

    Ist das so schwer zu begreifen, oder kann der Ohnmächtige
    auch nicht mit dem besten Willen
    diese lächerlich kleine Hürde überwinden,
    endlich mal über das nachzudenken,
    was Gesellschaften ausmacht und Menschen immerwieder
    auf die Glücksberge treibt nach katastrophalen Abstürzen
    im Bewusstsein, nichts falsch gemacht zu haben?

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  5. #45
    Avatar von Aspirin
    Wer zuletzt lacht hat gewonnen
     


    Registriert
    08.12.2015
    Zuletzt online
    12.11.2018 um 13:02
    Beiträge
    7.907
    Themen
    8

    Erhalten
    2.696 Tops
    Vergeben
    2.969 Tops
    Erwähnungen
    117 Post(s)
    Zitate
    5919 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Ei Tschi Beitrag anzeigen
    Dann hättest Du mir sagen müssen, dass es dir schwer fällt, einzufühlen,
    und warum. Das hast Du aber nicht getan. Du bist irgendwann
    aus unserer Unterhaltung ausgestiegen, hast mich mit dem Warten
    auf eine Antwort sozusagen im Regen stehen lassen.

    Entschuldige, aber Du kommst immer unglaubwürdiger rüber,
    weil Du in vielen Beiträgen alles andere willst,
    als dass alle weitermachen wie bisher,

    weil die Welt nämlich genau damit
    bisher nur immer unschöner geworden ist.
    Laufend stellen Menschen, die viel Reputation genießen,
    öffentlich fest, dass unsere Welt zunehmend aus den Fugen gerät,
    für viele ja auch nicht mehr lebenswert ist,
    obwohl genug Lebensqualität für alle erreichbar wäre.

    Wenn Mächtige und Mächtige,
    (mehr und weniger voneinander Abhängige),
    die oft im wirklichen Leben gemeinsame Sache machen,
    so miteinander kommunizieren, dass die Stärkeren
    die Bedürfnisse der Schwächeren ignorieren,
    kann nichts anderes entstehen als jede Menge Ungerechtigkeiten,
    aus denen sich Unrecht entwickelt.

    Eigentlich müssten wir nur bei diesem Problem ansetzen,
    um mit der immensen Einflussgewalt der Masse
    viel zu bewegen in eine bessere Richtung.
    Solange keiner Zeit hat, bzw. sie für das Ergattern von Vorteilen nutzt,
    wird es schwer sein, anderen zuzuhören, vor allem, wenn man sich
    an dem hochzieht, was andere schon erreicht haben und glaubt,
    der allgegenwärtige in Medien präsentierte Luxus stünde allen zu,
    die nicht gerade stinkfaul und saudumm sind.

    Ist das so schwer zu begreifen, oder kann der Ohnmächtige
    auch nicht mit dem besten Willen
    diese lächerlich kleine Hürde überwinden,
    endlich mal über das nachzudenken,
    was Gesellschaften ausmacht und Menschen immerwieder
    auf die Glücksberge treibt nach katastrophalen Abstürzen
    im Bewusstsein, nichts falsch gemacht zu haben?
    Ei Tschi, ich meinte uns Beide, jeder macht sein Ding und am Schluss wird abgerechnet, denn wie ich schon mal schrieb, wir kommen Beide gedanklich nicht zusammen.

    Sicher hast du einige, wenige gute Gedankengänge (dafür gab’s ja von mir auch schon ein Top), aber im Großen und Ganzen könnte man dich als einen schwierigen Fall aus der Esoterikzone abhacken.

    Glaub mir, ich bin die letzte die dich aus deinem Winterschlaf reißen möchte, von daher belassen wir es doch lieber auf ein freundliches „Guten Tag und guten Weg“ ja.

    Halt, ich sehe gerade, habe deinen Beitrag weiter gelesen (was ich heute eigentlich nicht wollte, sei’s drum) (geschwärzt)

    Oh was lesen meine Äuglein, es geht ja doch, ja genau, eigentlich müssten wir nur da ansetzen, richtig.

    Ich denke, in Chemnitz hat man dein Anliegen verstanden und geht jetzt endlich mal auf die Straße, aber oh graus, in den Medien wird berichtet das sind alles Nazis.

    Jut, mein Bester, für heute bekommst ein Top, aber jetzt isses och ma jut.

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  6. #46
    Stammuser Avatar von Glasperlenspielerin

    Registriert
    02.02.2018
    Zuletzt online
    Gestern um 20:48
    Beiträge
    336
    Themen
    7

    Erhalten
    186 Tops
    Vergeben
    223 Tops
    Erwähnungen
    3 Post(s)
    Zitate
    312 Post(s)

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Seines Todes ist man gewiß: warum wollte man nicht heiter sein?

    Friedrich Nietzsche 1844 - 1900

  7. #47
    fluffi hat diesen Thread gestartet
    Avatar von fluffi
    Utilitarist, Menschenrechtler,
    Naturschützer
     


    Registriert
    19.03.2016
    Zuletzt online
    Gestern um 22:08
    Beiträge
    3.648
    Themen
    220

    Erhalten
    578 Tops
    Vergeben
    298 Tops
    Erwähnungen
    73 Post(s)
    Zitate
    3013 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von denmarkisbetter Beitrag anzeigen
    Hier in Kreuzberg haben sie bereits den gesamten Drogenmarkt unterjocht.
    Konkurenz belebt das Geschäft

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Hatte Hitler doch recht?
    Europas Zukunft
    Die Zukunftsgesellschaft als liberaler Leistungskapitalismus, sozialistischem Arbeit macht frei oder konservativ kollektives Streben nach Kunst & Glück.
    Alternativen denkbar?
    Ein Herz für Minderheiten!
    Sylvester 2015, unsere neuen Mitbürger und ihre Hemmschwellen.
    Wesen und Wert der Demokratie, als soziologischer Begriff.

+ Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. Todesraute vs Visegrad Gruppe
    Von zebra im Forum Antigermanismus & Deutschenfeindlichkeit
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.06.2018, 20:04
  2. Neger unerwünscht
    Von fluffi im Forum Gesellschaft
    Antworten: 328
    Letzter Beitrag: 04.09.2017, 19:39
  3. Die Wahrheit hinter den Immigranten
    Von Piranha im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 07.03.2017, 18:55
  4. Skandal bei der Lutz-Gruppe???
    Von heinz1049 im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 23.02.2016, 03:05
  5. Kinder, das sind keine Neger!
    Von Timirjasevez im Forum Gesellschaft
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 13.05.2013, 21:10

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben