+ Antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 69 von 69
  1. #61
    Psw-Kenner
    Nora hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    Heute um 14:06
    Beiträge
    5.545
    Themen
    97

    Erhalten
    2.618 Tops
    Vergeben
    380 Tops
    Erwähnungen
    89 Post(s)
    Zitate
    4314 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Spökes Beitrag anzeigen
    Du sagst dagegen mit deiner Antwort nur wenig zu den inhaltlichen Ansätzen in meinem Beitrag. Du beschränkst dich auf meine Kritik an deinem Guru und auf meine Person. Warum? Kannst Du die Hauptsache doch nicht von der Nebensache unterscheiden, wenn ich zu dieser Frage deine vorhergehende Antwort an Phoenix a.d. einbeziehen darf?!

    Den Weg aus der Matrix sehe ich nicht unbedingt darin sich Bio-Lebensmittel zu erkaufen. Sie selber zu Produzieren wäre schon ein Schritt weiter aus der "Matrix".
    Du hast reingehört? Erlaubst dir ein Urteil der völlig aus dem Zusammenhang ist. Jeder Teil dauert c. 58 Minuten. Was willst du mir erzählen, über dieses Video?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    WAHRHAFTIG
    AUTHENTISCH
    SPIRITUELL
    UNPERFEKT

  2. #62
    Moo Avatar von Spökes

    Registriert
    12.08.2008
    Zuletzt online
    Gestern um 21:22
    Beiträge
    14.582
    Themen
    37

    Erhalten
    2.825 Tops
    Vergeben
    1.321 Tops
    Erwähnungen
    198 Post(s)
    Zitate
    7263 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Nora Beitrag anzeigen
    Du hast reingehört? Erlaubst dir ein Urteil der völlig aus dem Zusammenhang ist. Jeder Teil dauert c. 58 Minuten. Was willst du mir erzählen, über dieses Video?
    Klar habe ich "reingehört" und zwar bis zum ersten beschreibbaren Knackpunkt. Da wir diesen nicht heilen können lohnt es doch nicht weiter rein zuhören. Man kann halt nur mit den richtigen Idealen und der sich daraus ergebenden Ideologie die Matrix knacken.Verloren hat man demnach nur wenn man der falschen Ideologie anhängt, die einen dann Ideale entwickeln lassen. Das will ich dir erzählen.

    Wenn er sein Format ändern will sollte er mal darüber nachdenken sein Gerede in Schriftform zu fassen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #63
    Psw-Kenner
    Nora hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    Heute um 14:06
    Beiträge
    5.545
    Themen
    97

    Erhalten
    2.618 Tops
    Vergeben
    380 Tops
    Erwähnungen
    89 Post(s)
    Zitate
    4314 Post(s)

    Standard

    Die fanatischen Q-Fans im Trump-Lager
    In der Ära Trump boomen die Verschwörungstheorien. Immer populärer werden die Elaborate eines angeblichen Insiders im Weissen Haus.

    «Make America Great Again»-Rufe im Publikum und Tiraden des US-Präsidenten gegen die «falschen Medien»: Es spielten sich die gewohnten Szenerien ab am Dienstagabend bei einem Auftritt von Donald Trump an einer Kundgebung der Republikaner in Tampa (Florida) zu den Midterm-Wahlen im November. Der Wahlkampfanlass bot allerdings auch neue Bilder: Trump-Fans, die T-Shirts mit einem grossen Q trugen oder auch «Wir sind Q»-Schilder in die Höhe hielten.
    Das Q ist eine Anspielung auf QAnon, eine Verschwörungstheorie, die sich am rechten politischen Rand offensichtlich wachsender Beliebtheit erfreut. Beim Trump-Auftritt in Tampa waren die QAnon-Anhänger nicht zu übersehen – auch weil sie sich fanatisch und teilweise sehr aggressiv gegenüber Medienschaffenden verhielten.
    Die «New York Times» und andere US-Medien haben sich in Hintergrundberichten dieses Phänomens angenommen.
    «Im Krieg» gegen den «Deep State»
    Hinter Q steht angeblich ein hochrangiger Insider der Trump-Administration, der im Oktober 2017 auf dem Messageboard 4Chan erstmals auftauchte und danach auch auf 8Chan seine Postings veröffentlichte. Die Postings von Q kommen in telegrafischem und kryptischem Stil daher. So heisst es zum Beispiel: «Der US-Präsident ist unser Retter. Bete. Die Operationen sind im Gange. Wir sind im Krieg. Q» Die Q-Fans im Trump-Lager rätseln über solche Botschaften, aber sie sind begeistert. Schliesslich erscheint ihnen Trump als Erlöser von dem Bösen. Trump hatte ja im Wahlkampf versprochen, «den Sumpf in Washington trockenzulegen».
    Die Trump-Ära ist eine gute Zeit für Verschwörungstheorien. Besonders beliebt bei den Q-Anhängern ist die Theorie über den sogenannten «Deep State»: Es gibt einen «Staat im Staat», der aus Bürokraten, Geheimagenten und demokratischen Politikern besteht. Und dieser tut alles, um Trump kaltzustellen. Die fiesen Strippenzieher sind Barack Obama und Hillary Clinton. Die Demokratin war schon im Präsidentschaftswahlkampf 2016 das Ziel absurder Verdächtigungen gewesen. Trump-Fans unterstellten ihr, an einem Pädophilenring in Washington beteiligt zu sein – Stichwort Pizzagate.
    Die Pizzagate-Story ist von Q respektive QAnon längst weiterentwickelt worden. So soll es in der Wüste von Arizona ein Kinder-Sex-Camp geben, hinter dem selbstverständlich hochrangige Demokraten stehen. Eine Gruppe von Ex-Soldaten, die sich «Veterans on Patrol» nennt, hat sich dazu aufgemacht, dieses Camp ausfindig zu machen. In der bizarren Q-Welt gehört auch die globale Bankenelite zu den Bösewichten. Aber auch Hollwyood spielt eine unrühmliche Rolle: Denn die Kino-Stars machen gemeinsame Sache mit den Demokraten. Die Verunglimpfungen vermeintlicher Feinde gehen so weit, dass sich etwa der Schauspieler Tom Hanks Sexsklaven halten soll.
    Der wachsende Zulauf der QAnon-Bewegung wird von prominenten Leuten befördert. Zu ihnen gehören der Fox-News-Moderator Sean Hannity und Alex Jones von der rechten Webseite «Infowars» sowie die Schauspielerin Roseanne Barr und der frühere Baseball-Star Curt Schilling, der für die «Breitbart News»-Site einen Podcast betreibt. Diese Promis beziehen sich oftmals auf Q-Geschichten und verbreiten diese weiter.
    Die Anhänger der QAnon-Bewegung glauben, dass Präsident Trump mithilfe des Militärs den «Deep State» zerschlagen wird – und dass Top-Demokraten wie Hillary Clinton und Barack Obama im berüchtigten Gefangenenlager von Guantánamo enden werden. Die Newssite «The Daily Beast» bezeichnet QAnon als verrückteste Verschwörungstheorie der Ära Trump.
    «Extreme Aggressionen» der Q-Fans
    Unter den QAnon-Anhängern gibt es auch solche, die zur Tat schreiten wollen, wie Michael Avenatti kürzlich erfahren musste. Avenatti ist der Rechtsanwalt von Stephanie Clifford, besser bekannt als Pornostar Stormy Daniels, die mit Trump eine Affäre gehabt haben soll und sich nun einen Rechtsstreit mit dem Präsidenten liefert. Wie Avenatti der «New York Times» sagte, tauchte ein verdächtiger und möglicherweise bewaffneter Mann vor seiner Anwaltskanzlei auf, nachdem Q den Link von Avenattis Webseite gepostet hatte. «Das war eine ernsthafte Bedrohung», sagte Avenatti.
    Manche US-Medien beobachten die Bewegung der Q-Fans mit Besorgnis. Mit dem Auftauchen der QAnon-Gruppen «werden die hässlichen Trump-Kundgebungen nun auch gefährlich», wie es in einem Kommentar der «Washington Post» heisst. Die feindselige Haltung gegenüber den Medien sei normal bei Auftritten des US-Präsidenten. Die «extremen Aggressionen» an der Wahlkundgebung in Tampa seien aber neu, und dies mache Angst. Ähnlich äusserte sich auf Twitter Jim Acosta, Journalist des TV-Senders CNN, den Trump gar nicht mag. (Tages-Anzeiger)
    Erstellt: 02.08.2018, 19:53 Uhr

    https://bazonline.ch/ausland/amerika...story/31021324

    Liste Anklagen

    https://truepundit.com/democrat-spok...ource=engageim

    https://www.hollywoodreporter.com/li...elberg-1131291

    http://www.fr.de/politik/usa-russlan...-ein-a-1556194

    https://docs.google.com/spreadsheets...gid=1299582458


    (Verbinde die Punkte) 3_8 Wer ist Q? Wo ist Merkel?


    https://www.youtube.com/watch?v=Jg6fnoaJMgA

    weitere Seiten

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Nora (03.08.2018 um 15:02 Uhr)
    WAHRHAFTIG
    AUTHENTISCH
    SPIRITUELL
    UNPERFEKT

  4. #64
    Moo Avatar von Spökes

    Registriert
    12.08.2008
    Zuletzt online
    Gestern um 21:22
    Beiträge
    14.582
    Themen
    37

    Erhalten
    2.825 Tops
    Vergeben
    1.321 Tops
    Erwähnungen
    198 Post(s)
    Zitate
    7263 Post(s)

    Standard

    Ach ja, Q belegt schon einiges. Demnach müsste in den USA gerade der Teufel los sein.


    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  5. #65
    Psw-Kenner
    Nora hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    Heute um 14:06
    Beiträge
    5.545
    Themen
    97

    Erhalten
    2.618 Tops
    Vergeben
    380 Tops
    Erwähnungen
    89 Post(s)
    Zitate
    4314 Post(s)

    Standard

    Ich kann mir einfach nicht vorstellen, daß plötzlich ein Retter auftritt, obwohl sich vieles positiv verändert hat.

    Man will die Zionisten Mafia absägen und vernichten, nur was kommt danach. Was wenn der Jesuiten Papst dahintersteckt und damit unter ihm die NWO durchgezogen wird.

    Beim Antichristen sagte man doch auch, daß erst alles leichter wird um dann mit ganzer Brutalität zuzuschlagen. Nicht umsonst sitzt der schwarze Papst in den USA, der General genannt wird, mit direktem Draht zu Satan.

    Irgendwie traue ich dem Braten nicht und Trump war auch beim Papst und hat sich unterworfen. Man will die Christen und Juden, umbringen während alle anderen Religionen bleiben dürfen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    WAHRHAFTIG
    AUTHENTISCH
    SPIRITUELL
    UNPERFEKT

  6. #66
    Avatar von Volkmar

    Registriert
    13.11.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 21:44
    Beiträge
    9.262
    Themen
    34

    Erhalten
    2.145 Tops
    Vergeben
    1.845 Tops
    Erwähnungen
    94 Post(s)
    Zitate
    7493 Post(s)

    Standard

    Natürlich muss man Misstrauen haben zumal man nicht weiß, wie lange Trump durchhält. Q ist eine notwendige Gegenbewegung zu den billigen Machtkämpfen der Globalisten. Guter und wichtiger Schachzug, weil die Globalisten es sich unberechtigter Weise schon zu lange gemütlich gemacht haben. Ich begrüße das.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Raus aus der EU!
    Für ein Europa der Vaterländer.

  7. #67
    Psw-Kenner
    Nora hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    Heute um 14:06
    Beiträge
    5.545
    Themen
    97

    Erhalten
    2.618 Tops
    Vergeben
    380 Tops
    Erwähnungen
    89 Post(s)
    Zitate
    4314 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Volkmar Beitrag anzeigen
    Natürlich muss man Misstrauen haben zumal man nicht weiß, wie lange Trump durchhält. Q ist eine notwendige Gegenbewegung zu den billigen Machtkämpfen der Globalisten. Guter und wichtiger Schachzug, weil die Globalisten es sich unberechtigter Weise schon zu lange gemütlich gemacht haben. Ich begrüße das.
    Ich auch und ich wäre froh, wenn die tatsächlich für ihre Verbrechen zur Rechenschaft gezogen werden. Durch den Handelskrieg verfallen einige Währungen, mir schwant da nichts Gutes. Wenn er die Fed erledigt, kommt bestimmt die Einheitswährung.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    WAHRHAFTIG
    AUTHENTISCH
    SPIRITUELL
    UNPERFEKT

  8. #68


    Registriert
    15.01.2014
    Zuletzt online
    Heute um 15:11
    Beiträge
    5.653
    Themen
    22

    Erhalten
    1.948 Tops
    Vergeben
    549 Tops
    Erwähnungen
    66 Post(s)
    Zitate
    4247 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von schelm65 Beitrag anzeigen
    Q, siehe meinen Avatar, hätte zwar die Macht die Welt zu retten, aber a) findet er es viel spannender die Erdlinge selber wursteln zu lassen und b) leider auch nur als Fiktion.
    Ach nee - der Typ mit erhobenem Zeigefinger bist gar nicht DU - sondern eine Halbgottfigur aus der ENTERprisen-Legende der ausserirdischen Räume.
    Zum Leidwesen von Kaptain Kickerie.
    Und Nun ist ein Aufräumer erschienen, der den Leuten sagt , in was für einer VERMASSELTEN Welt sie leben.
    Also einer Welt, die in ihrer aufbrausenden Tendenz nichts weiter unternimmt, um sich in ihren stromlinienförmigen Irrtümern zu verwirklichen
    und abzuschaffen.
    Was ist daran nun böse, wenn sich der FAHRLÄSSIG angehäufte Mist von selbst eliminiert und verbrennt.?
    Mangels vorhandener Anerkennung gibt es nun mal keinen WELT-MINISTER, der alles regelt, was aus Überzeugung und Verblendung schief läuft.

    Wir warten daher alle ganz gespannt auf die Antworten der Natur - sie zeigt uns das Ergebnis unserer Verhaltensweisen und verurteilt daher Gut und Böse allesamt
    rein vorsorglich zum Tode.
    Damit fängt die Bewährung jeden Tag auf Neue an und dieser Bewährung vertraue ich - Der Prophet DONALD TRUMP ist dabei nur ein Mosaiksteinchen, das sich genau
    in dem Ausmass durchsetzt, wie es das Prinzip der Täglichen Bewährung verlangt.
    Die Ersten werden die Letzten sein und die Reichen werden die Armen und die sich Bescheiden verhalten, überleben oder pflanzen sich fort.
    Das ist das Naturgesetz dem alle gehorchen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  9. #69
    Psw-Kenner
    Nora hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    Heute um 14:06
    Beiträge
    5.545
    Themen
    97

    Erhalten
    2.618 Tops
    Vergeben
    380 Tops
    Erwähnungen
    89 Post(s)
    Zitate
    4314 Post(s)

    Standard

    Ich denke am Schluß bekommt jeder was er sich erschaffen hat, daß ist Gerechtigkeit.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    WAHRHAFTIG
    AUTHENTISCH
    SPIRITUELL
    UNPERFEKT

+ Antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Ähnliche Themen

  1. Kann das Ösi-Duo die Welt retten : Wahl in Österreich
    Von denmarkisbetter im Forum Staat & Zivilgesellschaft
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 17.07.2018, 21:29
  2. Die Welt retten - Menschen artgerecht halten!
    Von Zweifler im Forum Ökologie & Umwelt
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 15.03.2018, 16:58
  3. Durch Konsum die Welt retten?
    Von Guardian of the Blind im Forum Bloggerei!
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.07.2016, 23:18
  4. Welt retten
    Von Ei Tschi im Forum Gesellschaft
    Antworten: 218
    Letzter Beitrag: 30.08.2015, 17:33
  5. Welt retten? Ganz einfach!
    Von Eifelphilosoph im Forum Bloggerei!
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.08.2014, 12:01

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben