+ Antworten
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 57 von 57
  1. #51
    Moo Avatar von Spkes

    Registriert
    12.08.2008
    Zuletzt online
    Gestern um 11:44
    Beitrge
    14.585
    Themen
    37

    Erhalten
    2.825 Tops
    Vergeben
    1.321 Tops
    Erwhnungen
    198 Post(s)
    Zitate
    7265 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von hoksila Beitrag anzeigen
    Hoffentlich haben sich das die Leute in NRW auch alles gut berlegt und
    riskieren vorher eventuell mal einen Blick nach Berlin.

    Wenn der Postmann nicht mehr klingelt:



    Vielleicht kommt in Deutschlands NO-GO-Areas demnchst die umweltfreundliche
    Lastenbrieftaube zum Einsatz.

    Gru, hoksila
    H. Reker wurde von nur knapp 21 % der Klner Bevlkerung gewhlt. Dies als Beispiel nehmend kann man nicht von den "Leuten in NRW" reden sondern msste ber die Administration reden. Die verhlt sich in etwa so wie die Administrationen aller anderer Brger: Sie handeln gegen den Willen der Bevlkerung und nirgends wird dies unterbunden.

    0 Nicht mglich! Sie mssen sich anmelden, um Beitrge zu bewerten.

  2. #52
    Avatar von Aspirin
    Hier um dem verbldeten
    Mainstream zu entkommen
     


    Registriert
    08.12.2015
    Zuletzt online
    13.08.2018 um 22:59
    Beitrge
    7.346
    Themen
    6

    Erhalten
    2.544 Tops
    Vergeben
    2.786 Tops
    Erwhnungen
    108 Post(s)
    Zitate
    5553 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Bester Freund Beitrag anzeigen
    https://www.welt.de/politik/article1...aufnehmen.html


    Ich finde, man sollte den nrwlern ihren Wunsch erfllen.
    Da funktioniert zwar nichts, alles verfllt und ist kaputt wie in einem Schwellenland und die nrwler haben sowieso zum Grossteil einen Schatten aber man soll ihnen ihren sehnlichsten Wunsch reichlich erfllen.

    1 Millionen Afrikaner , mufls und andere Orientalen nach nrw, innerhalb von 3 Monaten und das jedes Jahr.

    Das sollte die nrwler begeistern und erfreuen.
    Fangen wir also mit den Grenzstrmern in Nordafrika an. Alle nach nrw.
    Wir erhhen dann die Lebensarbeitszeit biodeutscher nrwler auf 75 und die Wochenarbeitszeit auf 49 Stunden ohne Lohnausgleich.

    Die nrwler machen das mit, wetten?

    Leserstimme.

    In welchen Teil wollt Ihr?

    Brd ist geil!!!
    Hmmm in welchen Teil ich mchteich schreibs/sags mal anders, ich mchte dort leben wo sowas wie in dem von mir eingestellten Link NICHT zum Alltag gehrt/wird.
    https://www.t-online.de/nachrichten/...-stuehlen.html
    In Gelsenkirchen hat die Polizei eine Massenschlgerei dutzender Menschen auf offener Strae beendet. Laut Augenzeugen gingen am spten Sonntagnachmittag gut 50 Menschen mit Flaschen, Baseballschlgern, Sthlen und anderen Schlagwerkzeugen aufeinander los, wie die Polizei mitteilte. Auch Steine seien geworfen worden.
    Ob man Deutschland wieder teilen sollte, ich habe da meine Zweifel, es geht anders= raus mit fremden kriminellen Goldstcken, wir haben genug mit unserer Kriminalitt zutun und es wrde wieder Ruhe einkehren.

    0 Nicht mglich! Sie mssen sich anmelden, um Beitrge zu bewerten.

  3. #53
    Psw-Kenner Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    Gestern um 21:07
    Beitrge
    5.565
    Themen
    97

    Erhalten
    2.622 Tops
    Vergeben
    380 Tops
    Erwhnungen
    89 Post(s)
    Zitate
    4328 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Aspirin Beitrag anzeigen
    Hmmm… in welchen Teil ich mchte…ich schreib’s/sag’s mal anders, ich mchte dort leben wo sowas wie in dem von mir eingestellten Link NICHT zum Alltag gehrt/wird.
    https://www.t-online.de/nachrichten/...-stuehlen.html


    Ob man Deutschland wieder teilen sollte, ich habe da meine Zweifel, es geht anders= raus mit fremden kriminellen Goldstcken, wir haben genug mit unserer Kriminalitt zutun und es wrde wieder Ruhe einkehren.
    So lange die mit sich selbst beschftigt sind und untereinander den Kopf einschlagen ist es mir egal.


    NRW war immer das Sammelbecken fr alles Fremde und ist von ihnen auch fast bernommen worden. Ganze Stadtviertel wurden von Trken aufgekauft, bevorzugt alte Bergarbeiter Siedlungen. Die Huser waren billig und die Grundstcke hinter Husern gro. Hier sind alle Vlker vertreten und Multikulti schon lange gelebt.

    Die jetzt kommen sind noch mal eine andere Kategorie. Bevor die sich hauptschlich mit uns beschftigen sind die verschiedenen muslimischen Vlker untereinander beschftigt, welches Volk welchen Stadtteil beherrscht. Am schlimmsten sind die Clans, deshalb auch die Familienzusammenfhrungen.


    Es gibt aber auch kein anderes Land, wo die Menschen wirklich frei leben knnen. Von da aus, kann man nur hoffen, da wir irgendwann mal gro aufrumen knnen.

    0 Nicht mglich! Sie mssen sich anmelden, um Beitrge zu bewerten.
    WAHRHAFTIG
    AUTHENTISCH
    SPIRITUELL
    UNPERFEKT

  4. #54
    Avatar von Aspirin
    Hier um dem verbldeten
    Mainstream zu entkommen
     


    Registriert
    08.12.2015
    Zuletzt online
    13.08.2018 um 22:59
    Beitrge
    7.346
    Themen
    6

    Erhalten
    2.544 Tops
    Vergeben
    2.786 Tops
    Erwhnungen
    108 Post(s)
    Zitate
    5553 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Nora Beitrag anzeigen
    So lange die mit sich selbst beschftigt sind und untereinander den Kopf einschlagen ist es mir egal.


    NRW war immer das Sammelbecken fr alles Fremde und ist von ihnen auch fast bernommen worden. Ganze Stadtviertel wurden von Trken aufgekauft, bevorzugt alte Bergarbeiter Siedlungen. Die Huser waren billig und die Grundstcke hinter Husern gro. Hier sind alle Vlker vertreten und Multikulti schon lange gelebt.

    Die jetzt kommen sind noch mal eine andere Kategorie. Bevor die sich hauptschlich mit uns beschftigen sind die verschiedenen muslimischen Vlker untereinander beschftigt, welches Volk welchen Stadtteil beherrscht. Am schlimmsten sind die Clans, deshalb auch die Familienzusammenfhrungen.


    Es gibt aber auch kein anderes Land, wo die Menschen wirklich frei leben knnen. Von da aus, kann man nur hoffen, da wir irgendwann mal gro aufrumen knnen.
    Das wird kommen, aber es wird noch dauern, aber dann wird’s hart.

    0 Nicht mglich! Sie mssen sich anmelden, um Beitrge zu bewerten.

  5. #55
    Der Generator
    Bester Freund hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Bester Freund
    Long live Canada
     


    Registriert
    28.12.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 19:49
    Beitrge
    10.665
    Themen
    316

    Erhalten
    4.467 Tops
    Vergeben
    3.882 Tops
    Erwhnungen
    184 Post(s)
    Zitate
    8008 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Aspirin Beitrag anzeigen

    Ob man Deutschland wieder teilen sollte, ich habe da meine Zweifel, es geht anders= raus mit fremden kriminellen Goldstcken, wir haben genug mit unserer Kriminalitt zutun und es wrde wieder Ruhe einkehren.
    Das mit dem "Raus" wollen die Deutschen ja nicht, die wollen immer mehr von den Musel, vor allem auch ohne jede Rcksicht auf ehrenhafter handelnde Vlker in Europa.
    Die erneute Teilung, vielleicht irgendwann von aussen aufgedrngt aus Not und er Angst vor einem katasztrophalen, von deutechem brd-Boden ausgehenden Krieg fr die Vorherrschaft des Islam in Europa, wird leider die einzige Mglichkeit sein, die islamversesssenen Deutschen zur Ruhe zu bekommen.

    Das ist alles nicht schn, aber es wird kaum anders gehen. Man kann nur hoffen, dass die anstndigen Menschen in der brd rechtzeitig wissen, wem sie sich anschliessen sollen und wem nicht. Sie wrden sich also notgedrungen den auslndischen Truppen anschliessen mssen und nicht der brdeutschen Islamverteidigung der Bundeswehr und so weiter.

    Natrlich ist das alles vorgegriffen, diese berlegung.Aber pltzlich wird sie akueller, als man denkt-wenn Niemand damit rechnet.

    0 Nicht mglich! Sie mssen sich anmelden, um Beitrge zu bewerten.
    Gendert von Bester Freund (31.07.2018 um 13:43 Uhr)
    Denunziation nennt der Deutsche 2018 Zivilcourage.

  6. #56
    Der Generator
    Bester Freund hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Bester Freund
    Long live Canada
     


    Registriert
    28.12.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 19:49
    Beitrge
    10.665
    Themen
    316

    Erhalten
    4.467 Tops
    Vergeben
    3.882 Tops
    Erwhnungen
    184 Post(s)
    Zitate
    8008 Post(s)

    Standard

    https://www.waz.de/staedte/essen/ein...214941643.html

    Ich will ja nicht immer nur schlechtes ber NRW sagen oder schreiben. Hier ist mal ein guter, HERVORRAGENDER Kommentar aus nrw.

    (.......)
    Ein schwerer Fehler, so vielen Menschen die Einwanderung zu gestatten, die hier nicht hinpassen

    Es zeigt sich immer wieder, dass dieses Land einen schweren Fehler gemacht hat, als es aus einen Humanittsimpuls heraus die faktische Einwanderung gestattete (und weiter gestattet), ohne zu berprfen, ob die Menschen auch hierhin passen. Gesetze, die diesen Holzweg zu zementieren helfen, knnen mittelfristig keinen Bestand haben – es sei denn, man will die Axt an dieses Gemeinwesen legen. Die Hoffnung, mit sozialarbeiterischen Mitteln ein Umdenken auf breiter Front zu bewirken, ist naiv, viel zu teuer und birgt unverantwortliche Risiken.


    Es ist zudem an der Zeit, dass die Gutwilligen endlich einmal Zusammenhnge erkennen und ihre falsche Toleranz berdenken, die in Wahrheit nichts ist als das Relativieren von hart erkmpften Freiheitsrechten. Mit dem mehr oder weniger erzwungenen Kopftuch und dem Burkini fngt es an, mit Zwangshochzeiten geht es nicht selten weiter. Drohungen, krperliche bergriffe und in letzter Konsequenz sogar „Ehrenmorde“ sind dann denkbare Eskalationsschritte, die aber alle im Kleinen beginnen.

    Festzuhalten ist: Das Geschlechterverstndnis vieler Zuwanderer aus islamisch geprgten Kulturen ist rckstndig und freiheitsfeindlich und hat in einer modernen Gesellschaft nichts verloren. Es ist immer wieder erstaunlich, dass dieser Umstand gerade von solchen Zeitgenossen verniedlicht oder gar geleugnet wird, die ihre emanzipatorischen Einstellungen sonst wie eine Monstranz vor sich hertragen.

    „Wir drfen uns es als Gesellschaft nicht erlauben, diese Parallelwelten zu akzeptieren“, sagt der Polizeiprsident. Das ist leider lngst geschehen und kaum noch zurckzudrehen. Umso wichtiger wre es, dass wenigstens der weitere Zuwachs gestoppt wird; und dass berfhrte Straftter konsequent das Land verlassen mssen.
    Kommentare

    0 Nicht mglich! Sie mssen sich anmelden, um Beitrge zu bewerten.
    Gendert von Bester Freund (31.07.2018 um 16:04 Uhr)
    Denunziation nennt der Deutsche 2018 Zivilcourage.

  7. #57
    Avatar von Aspirin
    Hier um dem verbldeten
    Mainstream zu entkommen
     


    Registriert
    08.12.2015
    Zuletzt online
    13.08.2018 um 22:59
    Beitrge
    7.346
    Themen
    6

    Erhalten
    2.544 Tops
    Vergeben
    2.786 Tops
    Erwhnungen
    108 Post(s)
    Zitate
    5553 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Bester Freund Beitrag anzeigen
    Das mit dem "Raus" wollen die Deutschen ja nicht, die wollen immer mehr von den Musel, vor allem auch ohne jede Rcksicht auf ehrenhafter handelnde Vlker in Europa.
    Die erneute Teilung, vielleicht irgendwann von aussen aufgedrngt aus Not und er Angst vor einem katasztrophalen, von deutechem brd-Boden ausgehenden Krieg fr die Vorherrschaft des Islam in Europa, wird leider die einzige Mglichkeit sein, die islamversesssenen Deutschen zur Ruhe zu bekommen.

    Das ist alles nicht schn, aber es wird kaum anders gehen. Man kann nur hoffen, dass die anstndigen Menschen in der brd rechtzeitig wissen, wem sie sich anschliessen sollen und wem nicht. Sie wrden sich also notgedrungen den auslndischen Truppen anschliessen mssen und nicht der brdeutschen Islamverteidigung der Bundeswehr und so weiter.

    Natrlich ist das alles vorgegriffen, diese berlegung.Aber pltzlich wird sie akueller, als man denkt-wenn Niemand damit rechnet.
    Es kommt der Tag (ups, klingt irgendwie nach Bibel ), dann werden sie erwachen und der Witz, sobald sie erwacht, werden sie merken, dass alle, aber wirklich alle ber den Tisch gezogen wurden, denn dann sind die, die dieses Chaos angerichtet haben ber alle Berge.

    Mir tun Menschen, die diese schmerzliche Erfahrung machen mssen nicht leid, es ist halt so. Ja frher, dachte, war ich mal anders.

    Klingt zwar ausgeleiert, aber die Zeit wird zeigen, was uns die Zukunft bringt und die Leute die schon erwacht, haben es dann leichter.

    In diesem Sinne, lass es dir und deinen Lieben gutgehen.

    0 Nicht mglich! Sie mssen sich anmelden, um Beitrge zu bewerten.

+ Antworten
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

hnliche Themen

  1. Antworten: 136
    Letzter Beitrag: 12.07.2017, 12:57
  2. Antworten: 415
    Letzter Beitrag: 17.12.2016, 00:10
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.06.2016, 19:06
  4. Die usa wollen keine muslimische migration mehr
    Von Cihuatl im Forum Gesellschaft
    Antworten: 127
    Letzter Beitrag: 01.05.2013, 01:16
  5. Briten und USA wollen noch mehr Geld drucken
    Von deserd im Forum Politische konomie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.07.2010, 12:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben