+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20
  1. #11
    DummDödel ^^ Psw-Legende Avatar von nachtstern
    ficken für den Frieden und
    Rauchen gegen den Terror ^^
    der deutsche is eben mal bleed
     


    Registriert
    15.05.2013
    Zuletzt online
    Heute um 02:01
    Beiträge
    41.685
    Themen
    125

    Erhalten
    16.304 Tops
    Vergeben
    27.807 Tops
    Erwähnungen
    514 Post(s)
    Zitate
    34564 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von brauchenix Beitrag anzeigen
    "nur wenige Deutsche Bundeswehrsoldaten würden diesem Schießbefehl aufs eigene Volk folgeleisten"!

    deshalb wurde ja auch die Eurogendfor gegründet.

    Die Soldaten des eigenen Landes bleiben dann in der Kaserne.

    Europäische Gendarmerietruppe
    ........ist eine europäische militärische Polizeitruppe (vgl. Gendarmerie, Militärpolizei, Paramilitärische Organisation), die dem Krisenmanagement dienen soll. Sie wurde 2006 für vollständig einsatzfähig erklärt und hat ihren Hauptsitz im italienischen Vicenza.
    Zitat
    https://de.wikipedia.org/wiki/Europä...darmerietruppe
    nur wäre die EuroGenfor nicht mehr ausreichend ^^
    deswegen tut es "Not" eine eigene "Fremdenlegion" in Deutschland zu stationieren.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #12
    Positivdenker Psw-Kenner
    fallrohr hat diesen Thread gestartet
    Avatar von fallrohr
    beordeter Reservist
     


    Registriert
    10.08.2014
    Zuletzt online
    Gestern um 16:23
    Beiträge
    535
    Themen
    43

    Erhalten
    319 Tops
    Vergeben
    128 Tops
    Erwähnungen
    4 Post(s)
    Zitate
    448 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Mino Beitrag anzeigen
    Es geht doch nicht darum einen angeblichen Fehler zuzugeben ( dieser Fehler besteht doch nur aus der Sicht Anderer, z.B. der Mehrheit ). Es geht um Planeerfüllung, dazu gehört eben auch die Aussetzung, also die quasi Abschaffung der Wehrpflicht.
    Aus keinem anderen Grunde werden solche Entscheidungen getroffen...es kommt nur darauf an wie ich diese Entscheidung der Mehrheit verkaufe, wie ich ihr Denken, ihr Handeln, ihre Empfindungen damit kontrolliere, am Ende beherrsche.
    Und jeder der nicht tiefgründig Nachdenkenden, also die fast absoluten Mehrheit, wird eine Abschaffung der Wehrpflicht äußerst begrüßen. Die Hintergründe erfragt diese nicht...also Plan erfüllt.

    Dir als BW- und Staatsgläubigen ist das selbstverständlich schwer zu vermitteln, das nehme ich so hin und habe vollstes Verständnis. Nur ist die BW nie verteidigungsfähig gewesen und wird es niemals sein...einfach nur deshalb weil das nie ihre Aufgabe gewesen ist.

    Rot von mir.

    Moin!
    Mir braucht diesbezüglich keiner was vermitteln.
    Wäre die BW als eine Angriffsarmee in den 50gern
    aufgestellt worden, hatte keine Ambitionen gehabt, den "Waffenrock" zu tragen.

    Art. 87a
    (1) 1Der Bund stellt Streitkräfte zur Verteidigung auf. Ihre zahlenmäßige Stärke und die Grundzüge ihrer Organisation müssen sich aus dem Haushaltsplan ergeben.
    (2) Außer zur Verteidigung dürfen die Streitkräfte nur eingesetzt werden, soweit dieses Grundgesetz es ausdrücklich zuläßt.
    (3) 1Die Streitkräfte haben im Verteidigungsfalle und im Spannungsfalle die Befugnis, zivile Objekte zu schützen und Aufgaben der Verkehrsregelung wahrzunehmen, soweit dies zur Erfüllung ihres Verteidigungsauftrages erforderlich ist. 2Außerdem kann den Streitkräften im Verteidigungsfalle und im Spannungsfalle der Schutz ziviler Objekte auch zur Unterstützung polizeilicher Maßnahmen übertragen werden; die Streitkräfte wirken dabei mit den zuständigen Behörden zusammen.
    (4) 1Zur Abwehr einer drohenden Gefahr für den Bestand oder die freiheitliche demokratische Grundordnung des Bundes oder eines Landes kann die Bundesregierung, wenn die Voraussetzungen des Artikels 91 Abs. 2 vorliegen und die Polizeikräfte sowie der Bundesgrenzschutz nicht ausreichen, Streitkräfte zur Unterstützung der Polizei und des Bundesgrenzschutzes beim Schutze von zivilen Objekten und bei der Bekämpfung organisierter und militärisch bewaffneter Aufständischer einsetzen. 2Der Einsatz von Streitkräften ist einzustellen, wenn der Bundestag oder der Bundesrat es verlangen.
    Vorherige Gesetzesfassung

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wer kriecht, kann nicht stolpern.


    Gruß fallrohr.

    Kein Gesprächsbedarf mit
    Picasso , Christ 32, Hinterfrager, Druckbert , Ei Tschi , Redwing, teu, Boxtrolls, Nachtstern, Eine kleine Nachtmusik,Politikqualle

  3. #13
    Positivdenker Psw-Kenner
    fallrohr hat diesen Thread gestartet
    Avatar von fallrohr
    beordeter Reservist
     


    Registriert
    10.08.2014
    Zuletzt online
    Gestern um 16:23
    Beiträge
    535
    Themen
    43

    Erhalten
    319 Tops
    Vergeben
    128 Tops
    Erwähnungen
    4 Post(s)
    Zitate
    448 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Joachim der Hellseher Beitrag anzeigen
    Das zeigte auch die Deutsche Fußballnationalmannschaft in Russland, welche nach dem Titelgewinn in "Die Mannschaft" umgewandelt wurde.

    Ausländer und frische Migranten mit deutschem Pass sind für einen Erfolg/Gewinn ungeeignet, auch deshalb, weil die kleinste Unstimmigkeit zum Komplettversagen führt.
    Moin!
    Für die mehrere Hunderttausende zählende Jungmänner-Migrationsmasse in BRD (die oft schon in BW-Kasernen lebt) ist die Bundeswehr das ideale Ankerzentrum. Ausgebildet sind fast alle - oft mit Militärdienstzeiten von 3 Jahren. Das besondere Treueverhältnis zum deutschen Staat wird ihnen sicher schnell bescheinigt. Mit 'Staatsbürger in Uniform' hat das dann allerdings nichts mehr zu tun - soll es auch nicht. Diese Leute sind für alles zu haben - auch gegen die Bürger (die echten) dieses Landes jederzeit einsetzbar.
    (Ironie aus )

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wer kriecht, kann nicht stolpern.


    Gruß fallrohr.

    Kein Gesprächsbedarf mit
    Picasso , Christ 32, Hinterfrager, Druckbert , Ei Tschi , Redwing, teu, Boxtrolls, Nachtstern, Eine kleine Nachtmusik,Politikqualle

  4. #14
    Avatar von gert friedrich
    causa est agens
     


    Registriert
    19.08.2014
    Zuletzt online
    Gestern um 22:50
    Beiträge
    4.834
    Themen
    27

    Erhalten
    1.334 Tops
    Vergeben
    2.397 Tops
    Erwähnungen
    37 Post(s)
    Zitate
    4885 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von fallrohr Beitrag anzeigen
    Moin!
    Für die mehrere Hunderttausende zählende Jungmänner-Migrationsmasse in BRD (die oft schon in BW-Kasernen lebt) ist die Bundeswehr das ideale Ankerzentrum. Ausgebildet sind fast alle - oft mit Militärdienstzeiten von 3 Jahren. Das besondere Treueverhältnis zum deutschen Staat wird ihnen sicher schnell bescheinigt. Mit 'Staatsbürger in Uniform' hat das dann allerdings nichts mehr zu tun - soll es auch nicht. Diese Leute sind für alles zu haben - auch gegen die Bürger (die echten) dieses Landes jederzeit einsetzbar.
    (Ironie aus )
    Das war schon eher eine Mischung aus Sarkasmus und Zynismus...!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    LEVIATHAN VERSUS BEHEMOTH

  5. #15
    KINDSKOPFENTLARVER Avatar von Humanist62
    Zu alt um naiv zu sein
     


    Registriert
    06.04.2016
    Zuletzt online
    Gestern um 20:30
    Beiträge
    6.668
    Themen
    44

    Erhalten
    1.770 Tops
    Vergeben
    1.229 Tops
    Erwähnungen
    47 Post(s)
    Zitate
    5173 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von fallrohr Beitrag anzeigen
    Moin!
    Für die mehrere Hunderttausende zählende Jungmänner-Migrationsmasse in BRD (die oft schon in BW-Kasernen lebt) ist die Bundeswehr das ideale Ankerzentrum. Ausgebildet sind fast alle - oft mit Militärdienstzeiten von 3 Jahren. Das besondere Treueverhältnis zum deutschen Staat wird ihnen sicher schnell bescheinigt. Mit 'Staatsbürger in Uniform' hat das dann allerdings nichts mehr zu tun - soll es auch nicht. Diese Leute sind für alles zu haben - auch gegen die Bürger (die echten) dieses Landes jederzeit einsetzbar.
    (Ironie aus )
    Es gibt bei den Migranten auch viele Fahnenflüchtige, die werden wohl kaum in die Bundewehr wollen ...

    Aber es kommen jetzt ja auch Weißhelme nach D ...

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Sozialist sein, heißt keineswegs bloß den Triumph einer bestimmten Partei vorbereiten, einen bestimmten Teil des Volkes einfach zur Macht zu bringen. Nein, es heißt arbeiten für eine Gesellschaftsordnung, in der alle aktiven Kräfte harmonisch verbunden werden und zu aller Nutzen zusammenwirken sollen.
    (August Bebel, Mitbegründer der SPD)

    Von diesen Idealen ist die heutige SPD weit entfernt in ihrer Anbiederung an den neoliberalen Finanzkapitalismus!

  6. #16
    Positivdenker Psw-Kenner
    fallrohr hat diesen Thread gestartet
    Avatar von fallrohr
    beordeter Reservist
     


    Registriert
    10.08.2014
    Zuletzt online
    Gestern um 16:23
    Beiträge
    535
    Themen
    43

    Erhalten
    319 Tops
    Vergeben
    128 Tops
    Erwähnungen
    4 Post(s)
    Zitate
    448 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von gert friedrich Beitrag anzeigen
    Das war schon eher eine Mischung aus Sarkasmus und Zynismus...!

    Moin gert friedrich!

    Sarkasmus sehe ich da nicht, aber ich gestehe Zynismus schon.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wer kriecht, kann nicht stolpern.


    Gruß fallrohr.

    Kein Gesprächsbedarf mit
    Picasso , Christ 32, Hinterfrager, Druckbert , Ei Tschi , Redwing, teu, Boxtrolls, Nachtstern, Eine kleine Nachtmusik,Politikqualle

  7. #17
    Avatar von Schipanski
    Wir müssen!
     


    Registriert
    02.09.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 13:39
    Beiträge
    5.771
    Themen
    7

    Erhalten
    4.212 Tops
    Vergeben
    4.138 Tops
    Erwähnungen
    83 Post(s)
    Zitate
    4146 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von fallrohr Beitrag anzeigen
    Moin!
    Für die mehrere Hunderttausende zählende Jungmänner-Migrationsmasse in BRD (die oft schon in BW-Kasernen lebt) ist die Bundeswehr das ideale Ankerzentrum. Ausgebildet sind fast alle - oft mit Militärdienstzeiten von 3 Jahren. Das besondere Treueverhältnis zum deutschen Staat wird ihnen sicher schnell bescheinigt. Mit 'Staatsbürger in Uniform' hat das dann allerdings nichts mehr zu tun - soll es auch nicht. Diese Leute sind für alles zu haben - auch gegen die Bürger (die echten) dieses Landes jederzeit einsetzbar.
    (Ironie aus )
    Dafür ein Top Herr Oberstabsfeldwebel.

    " „Ich schwöre, der Bundesrepublik Deutschland treu zu dienen und das Recht und die Freiheit des deutschen Volkes tapfer zu verteidigen, so wahr mir Gott helfe.“

    – § 9 Soldatengesetz, Eidesformel für Berufssoldaten und Soldaten auf Zeit

    „Ich gelobe, der Bundesrepublik Deutschland treu zu dienen und das Recht und die Freiheit des deutschen Volkes tapfer zu verteidigen.“

    – § 9 Soldatengesetz, Gelöbnisformel für Wehrpflichtige Soldaten"

    ...

    Ich habe ernsthafte Zweifel...

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    "Wir leben in einem Zeitalter der Massenverblödung, besonders der medialen Massenverblödung."

    Peter Scholl-Latour 2014

    "Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist."

    Johann Wolfgang von Goethe 1828

  8. #18
    Avatar von Volkmar

    Registriert
    13.11.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 21:31
    Beiträge
    9.609
    Themen
    34

    Erhalten
    2.242 Tops
    Vergeben
    1.909 Tops
    Erwähnungen
    96 Post(s)
    Zitate
    7755 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von fallrohr Beitrag anzeigen
    Moin!
    Für die mehrere Hunderttausende zählende Jungmänner-Migrationsmasse in BRD (die oft schon in BW-Kasernen lebt) ist die Bundeswehr das ideale Ankerzentrum. Ausgebildet sind fast alle - oft mit Militärdienstzeiten von 3 Jahren. Das besondere Treueverhältnis zum deutschen Staat wird ihnen sicher schnell bescheinigt. Mit 'Staatsbürger in Uniform' hat das dann allerdings nichts mehr zu tun - soll es auch nicht. Diese Leute sind für alles zu haben - auch gegen die Bürger (die echten) dieses Landes jederzeit einsetzbar.
    (Ironie aus )
    Das würde auch erklären, warum fast nur junge Männer geholt wurden. Alle kämpfen dann für Merkel. Deswegen wird die Frau auch weiterhin bei den Invasoren in den Himmel gehoben. Die Identität der Deutschen und Europäer (ab besten der ganzen Welt) soll ausgelöscht werden, das ist meiner Meinung nach Fakt und dabei bekommen die Globalisten feuchte Träume.

    Aber das schaffen die nicht.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Raus aus der EU!
    Für ein Europa der Vaterländer.

  9. #19
    Positivdenker Psw-Kenner
    fallrohr hat diesen Thread gestartet
    Avatar von fallrohr
    beordeter Reservist
     


    Registriert
    10.08.2014
    Zuletzt online
    Gestern um 16:23
    Beiträge
    535
    Themen
    43

    Erhalten
    319 Tops
    Vergeben
    128 Tops
    Erwähnungen
    4 Post(s)
    Zitate
    448 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Humanist62 Beitrag anzeigen
    Es gibt bei den Migranten auch viele Fahnenflüchtige, die werden wohl kaum in die Bundewehr wollen ...

    Aber es kommen jetzt ja auch Weißhelme nach D ...
    Moin Humanist621
    ...tja Weißhelme.Hübsch,die schwarze Fahne mit der schönen arabischen Kalligraphie. Das letzte Wort hat Merkel. Wie Merkel eingestellt ist ,hat nun wirklich die letzte Maus in D mitbekommen. Muttis Vision ist eine Welt ohne Grenzen in der sich alle lieb haben. Wenn sie nicht mit Gegenwehr rechnen müsste, würde sie alle Weisshelme nach D holen.
    Warte schon auf Steinmeiers Lobeshymne auf die "Helden" wenn sie da sind.
    Würde mich nicht wundern, wenn noch 50 Bundesverdienstkreuze herausspringen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wer kriecht, kann nicht stolpern.


    Gruß fallrohr.

    Kein Gesprächsbedarf mit
    Picasso , Christ 32, Hinterfrager, Druckbert , Ei Tschi , Redwing, teu, Boxtrolls, Nachtstern, Eine kleine Nachtmusik,Politikqualle

  10. #20
    beurlaubt Premiumuser

    Registriert
    26.02.2017
    Zuletzt online
    26.08.2018 um 21:31
    Beiträge
    2.461
    Themen
    85

    Erhalten
    616 Tops
    Vergeben
    929 Tops
    Erwähnungen
    58 Post(s)
    Zitate
    2399 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von fallrohr Beitrag anzeigen
    Moin Humanist621
    ...tja Weißhelme.Hübsch,die schwarze Fahne mit der schönen arabischen Kalligraphie. Das letzte Wort hat Merkel. Wie Merkel eingestellt ist ,hat nun wirklich die letzte Maus in D mitbekommen. Muttis Vision ist eine Welt ohne Grenzen in der sich alle lieb haben. Wenn sie nicht mit Gegenwehr rechnen müsste, würde sie alle Weisshelme nach D holen.
    Warte schon auf Steinmeiers Lobeshymne auf die "Helden" wenn sie da sind.
    Würde mich nicht wundern, wenn noch 50 Bundesverdienstkreuze herausspringen.
    Kein Problem.
    Ceaușescu hat auch eins bekommen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

Ähnliche Themen

  1. CDU will antisemitische Ausländer ausweisen
    Von zebra im Forum Antigermanismus & Deutschenfeindlichkeit
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 11.01.2018, 17:39
  2. siebenmilliarden Ausländer....
    Von 2felnder im Forum Gesellschaft
    Antworten: 319
    Letzter Beitrag: 02.03.2016, 13:03
  3. Nehmen Ausländer uns die Arbeitsplätze weg?
    Von Slowmotion im Forum Gesellschaft
    Antworten: 145
    Letzter Beitrag: 19.12.2014, 19:56
  4. Ausländer sind verdächtig
    Von Sebastian Hauk im Forum Gesellschaft
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.11.2010, 12:56
  5. Ausländer her
    Von Sebastian Hauk im Forum Gesellschaft
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.09.2010, 06:09

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben