Umfrageergebnis anzeigen: Was wre wenn das mediale Framing einen andere (positive) Realitt assoziieren wrde?

Teilnehmer
21. Diese Umfrage ist geschlossen
  • Ein anders Framing ist nicht erwnscht. Weil ...

    1 4,76%
  • Ein anderes Framing ist nicht mglich. Weil ...

    3 14,29%
  • Das mediale Framing wie es ist, ist genau richtig. Weil ...

    0 0%
  • Das mediale Framing ist falsch, aber beeinflussbar

    3 14,29%
  • Das mediale Framing geht in die falsche Richtung. Weil ...

    5 23,81%
  • Das Thema Framing ist mir noch zu abstrakt

    9 42,86%

+ Antworten
Seite 9 von 9 ErsteErste ... 789
Ergebnis 81 bis 84 von 84
  1. #81
    Premiumuser + Avatar von Phnix a. d ...
    abwartend
     


    Registriert
    01.04.2016
    Zuletzt online
    Gestern um 23:28
    Beitrge
    2.528
    Themen
    7

    Erhalten
    1.071 Tops
    Vergeben
    785 Tops
    Erwhnungen
    23 Post(s)
    Zitate
    2076 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Nora Beitrag anzeigen
    Es geht darum, dies bewut zu machen, die Masse merkt es nicht, wie sie auf vielen Ebenen durch Bilder z.B. manipuliert wird. Es geht darum, nicht mehr auf so etwas reinzufallen. Bildung schafft Wissen und Wissen Sicherheit. Mir war das z.B. bewut, mich hat es schon interessiert, wie sie das Ganze aufbauen.
    Es ist schon ziemlich schrg wie in den Medien bei uns manipuliert wird.Manches luft ganz offen ab, und bei anderen Sachen wird eineem eher unterschwellig etwas untergejubelt.
    Heute ist ja Angela Merkel in Israel , Sie ist die Gute ,der bse Anti Semitismus ist aber nach wie vor etwas UrDeutsches, wir sind also immer noch die Bsen.

    Na ja,im Moment hab ich von Politik gerade mal wieder ziemlich die Nase voll. Ist schlielich gar nicht einfach selber ehrlich dabei zu blieben,soviel wie da herumgelogen wird.
    Ich denke Machtpolitik ist immer ziemlich bel egal ob von lInks oder rechts, ob von Demokraten oder von Monarchisten.( O k Monarchie ist zur Zeit eher out )
    Ich sehe meine Aufgabe eigentlich hauptschlich darin, dort mitzuschwimmen,wo ich etwas einigermaen ok finde, und dort abzutauchen, wo ich die Dinge nicht mehr akzeptieren kann.
    Und im Freundeskreis finde ich es auch gut, wenn da so viel Vertrauen ist, das man auch ber kontrre Standpunkte offen reden kann.Und da ich Freunde eh nicht zu meiner Meinugung berreden will, versuche ich immer so ehrlich wie mglich zu argumentieren. Dann hab ich meinen Standpunkt benannt, und der Andere mu im Zweifelsfall ein wenig darber nachdenken.

    LG ~Phnix

    0 Nicht mglich! Sie mssen sich anmelden, um Beitrge zu bewerten.

  2. #82
    Psw-Kenner Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    Heute um 01:20
    Beitrge
    7.282
    Themen
    119

    Erhalten
    3.218 Tops
    Vergeben
    536 Tops
    Erwhnungen
    101 Post(s)
    Zitate
    5473 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Phnix a. d ... Beitrag anzeigen
    Es ist schon ziemlich schrg wie in den Medien bei uns manipuliert wird.Manches luft ganz offen ab, und bei anderen Sachen wird eineem eher unterschwellig etwas untergejubelt.
    Heute ist ja Angela Merkel in Israel , Sie ist die Gute ,der bse Anti Semitismus ist aber nach wie vor etwas UrDeutsches, wir sind also immer noch die Bsen.

    Na ja,im Moment hab ich von Politik gerade mal wieder ziemlich die Nase voll. Ist schlielich gar nicht einfach selber ehrlich dabei zu blieben,soviel wie da herumgelogen wird.
    Ich denke Machtpolitik ist immer ziemlich bel egal ob von lInks oder rechts, ob von Demokraten oder von Monarchisten.( O k Monarchie ist zur Zeit eher out )
    Ich sehe meine Aufgabe eigentlich hauptschlich darin, dort mitzuschwimmen,wo ich etwas einigermaen ok finde, und dort abzutauchen, wo ich die Dinge nicht mehr akzeptieren kann.
    Und im Freundeskreis finde ich es auch gut, wenn da so viel Vertrauen ist, das man auch ber kontrre Standpunkte offen reden kann.Und da ich Freunde eh nicht zu meiner Meinugung berreden will, versuche ich immer so ehrlich wie mglich zu argumentieren. Dann hab ich meinen Standpunkt benannt, und der Andere mu im Zweifelsfall ein wenig darber nachdenken.

    LG ~Phnix
    Das wurde von uns alles selbst materialisiert. Weil wir die Geiz ist Geil Mentalitt angelegt haben und die Gier keine Grenzen kannte, uns haben verfhren lassen, jetzt fliegt es uns um die Ohren. Deshalb hte dich vor deinen Gedanken, sie knnten fr dich Wahrheit werden

    Wenn man voll in seinem Bewutsein ist kann man viele Dinge nicht mehr tun, weil sich das Gewissen meldet. Ich kann kein Fleisch mehr essen und untersttze die Natur und Tiere wo ich kann..
    Die Schwingung hat sich drastisch erhht, da werden viel Probleme bekommen, alleine was die Gesundheit betrifft und die 10% aktive Gehirnmasse spielt da auch nicht mehr mit, Viel Spa.


    Aber die Entscheidung trgt jeder selbst. Wissen verleiht Macht, weil man in diese Fallen nicht mehr tappt und sich ganz klar abgrenzt.

    Habe selbst da gerade Aktionen, wo ich mich knallhart abgrenzen mu, es scheint sehr eng fr sie zu werden.

    Gerade weil ich spirituell bin, habe ich ein starkes IchBin, frei von Angst und einen freien Geist. Das ist die grte Niederlage fr sie und es werden immer mehr, damit potenziert sich diese Energie, ohne da man sich absprechen mu. Mit dem was da im Auen luft, bin ich gar nicht mehr in Resonanz. Bin aber trotzdem gut informiert.

    0 Nicht mglich! Sie mssen sich anmelden, um Beitrge zu bewerten.
    Gendert von Nora (04.10.2018 um 15:31 Uhr)
    Keine Resonanz und auf Ignore

    Anarchist, Bejaka, BerndDasBrot, Denker_1, EiTschi, Fredericus Rex, Golomjanka, Herbert, Metadatas, Politikqualle, SAHD, Sportgeist, TaraMarie, teu, Voller Hanseat, Zoelynn,






    Das Licht ist zu schmerzhaft fr denjenigen, der es gewohnt ist in der Dunkelheit zu leben.

  3. #83
    Avatar von Ophiuchus
    Putinversteher
     


    Registriert
    30.12.2013
    Zuletzt online
    Gestern um 19:50
    Beitrge
    10.987
    Themen
    108

    Erhalten
    4.284 Tops
    Vergeben
    4.148 Tops
    Erwhnungen
    74 Post(s)
    Zitate
    8085 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von fallrohr Beitrag anzeigen
    Rot von mir.

    "Rechts" und "links" sind Begriffe aus dem politischen Sprachgebrauch und bezeichnen Ansichten, die sich am rechten oder linken Rand des politischen Spektrums befinden.Extreme Ausprgungen werden "rechtsradikal" oder "linksradikal" genannt. Die Bezeichnung von politischen Auffassungen als "links" oder "rechts" ist etwa 200 Jahre alt und stammt ursprnglich aus Frankreich. Dort wurde mit der Franzsischen Revolution 1789 die Nationalversammlung einberufen, die eines der ersten europischen Parlamente in unserem heutigen Sinne war.

    (Behalten aus politischen Unterrichten bei der BW (AusbZInf in Hammelburg ,Hauptfeldwebellehrgang)
    Also zitieren ohne zu Denken lernt man in Hammelburg .
    Kein Wunder wenn die Deutschen wie Lmmer zur Schlachtbank gefhrt .
    Diese in meinen Augen berholte Ansicht kenne ich auch , aber sie trifft wie
    in meinem Post ausgefhrt meiner Meinung nach nicht mehr zu .
    Das du als Merkelknecht nicht ber deinen Schatten springen kannst / willst
    verstehe ich schon .
    Wenn man sehr ins System involviert ist , dann mu man sich fgen .
    Fast htte ich gesagt , wes Brot ich ess des Lied ich sing , aber auch dies wre
    falsch . Nicht die Mutti bezahlt dich , nee der Steuerzahler und die Mehrheit der
    Steuerzahler findet eine Verteidigung am Hindukusch unntig .
    Eigentlich solltest du Offizier sein , nicht Uffz. , du hast vielmehr von einem Stransky
    als von einem Steiner .


    0 Nicht mglich! Sie mssen sich anmelden, um Beitrge zu bewerten.
    Das Volk sollte sich nicht vor der Regierung frchten.
    Die Regierung sollte sich vor ihrem Volk frchten.

    Kompost : Andreas1975 BDP Boxtrolls Brandy Compa Cotti denker_1 e.augustinos Ei Tschi FCB-Fan Federklinge HaddschiUmar imho joG Kamikatze leonidas Mavi Metadatas nachtstern Nansen Patrick Piranha riwa Rotschopf Sapore di Mare Tafkas Tooraj Trantor vexator wellenreiter wildermuth Woppadaq Jakob Heli

  4. #84
    Positivdenker Psw-Kenner Avatar von fallrohr
    beordeter Reservist
     


    Registriert
    10.08.2014
    Zuletzt online
    Gestern um 16:23
    Beitrge
    535
    Themen
    43

    Erhalten
    319 Tops
    Vergeben
    128 Tops
    Erwhnungen
    4 Post(s)
    Zitate
    448 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Ophiuchus Beitrag anzeigen
    Also zitieren ohne zu Denken lernt man in Hammelburg .
    Kein Wunder wenn die Deutschen wie Lmmer zur Schlachtbank gefhrt .
    Diese in meinen Augen berholte Ansicht kenne ich auch , aber sie trifft wie
    in meinem Post ausgefhrt meiner Meinung nach nicht mehr zu .
    Das du als Merkelknecht nicht ber deinen Schatten springen kannst / willst
    verstehe ich schon .
    Wenn man sehr ins System involviert ist , dann mu man sich fgen .
    Fast htte ich gesagt , wes Brot ich ess des Lied ich sing , aber auch dies wre
    falsch . Nicht die Mutti bezahlt dich , nee der Steuerzahler und die Mehrheit der
    Steuerzahler findet eine Verteidigung am Hindukusch unntig .
    Eigentlich solltest du Offizier sein , nicht Uffz. , du hast vielmehr von einem Stransky
    als von einem Steiner .

    Rot von mir

    Moin!

    Ich war nie bei Merkel Knecht, auch bei keinem anderen. Aber ich verstehe Deine Einstellung und kann

    damit leben.

    0 Nicht mglich! Sie mssen sich anmelden, um Beitrge zu bewerten.
    Wer kriecht, kann nicht stolpern.


    Gru fallrohr.

    Kein Gesprchsbedarf mit
    Picasso , Christ 32, Hinterfrager, Druckbert , Ei Tschi , Redwing, teu, Boxtrolls, Nachtstern, Eine kleine Nachtmusik,Politikqualle

+ Antworten
Seite 9 von 9 ErsteErste ... 789

hnliche Themen

  1. Was wre wenn?
    Von Darkano im Forum Literatur
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 12.04.2018, 00:16
  2. Was wre wenn....
    Von Rotschopf im Forum Fake-News
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 08.03.2017, 23:33
  3. Was waere wenn....
    Von sahar im Forum Gesellschaft
    Antworten: 114
    Letzter Beitrag: 24.10.2015, 15:54
  4. Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 08.08.2015, 21:08
  5. Was wre wenn ...
    Von Morken im Forum Geschichte
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 14.06.2015, 20:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben