+ Antworten
Seite 13 von 22 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 215
  1. #121
    Premiumuser Avatar von Tara Marie
    Heute schon gelächelt ...
     


    Registriert
    14.02.2017
    Zuletzt online
    Heute um 11:56
    Beiträge
    1.288
    Themen
    6

    Erhalten
    835 Tops
    Vergeben
    981 Tops
    Erwähnungen
    22 Post(s)
    Zitate
    1115 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Horatio Beitrag anzeigen
    Vor allem, 438 Verhandlungstage, 765 Zeugen und 66 Millionen Euro an Kosten, für
    ein Urteil welches von Anfang an feststand. Dazu noch die vielen toten Zeugen. War es
    das wert ? Dieser ganze Aufwand um dem Bürger die Gefahr von rechts einzuimpfen ?
    Genau! Und was nun? Prozeß zu Ende + das Spektakel ist zu Ende … ???

    Nein, da fällt den Beteiligten wieder etwas Anderes ein + es wird schnell Berufung eingelegt. Dann auf ein Neues. Mal sehen, ob das genauso medienwirksam aufbereitet wird. Wer weiß, vielleicht gräbt man neue Zeugen aus ...

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    "Ich glaube nicht, dass derselbe Gott, der uns Sinne, Vernunft und Verstand gab, uns ihren Gebrauch verbieten wollte." (Galileo Galilei)

  2. #122
    beurlaubt
    Ab- und zuwesend / Forist Nr.
    1427 (Mention)
     


    Registriert
    30.08.2013
    Zuletzt online
    31.10.2018 um 19:12
    Beiträge
    12.698
    Themen
    185

    Erhalten
    2.460 Tops
    Vergeben
    183 Tops
    Erwähnungen
    316 Post(s)
    Zitate
    8846 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Horatio Beitrag anzeigen
    Vor allem, 438 Verhandlungstage, 765 Zeugen und 66 Millionen Euro an Kosten, für
    ein Urteil welches von Anfang an feststand. Dazu noch die vielen toten Zeugen. War es
    das wert ? Dieser ganze Aufwand um dem Bürger die Gefahr von rechts einzuimpfen ?
    Man fragt sich, wohin das oft so wichtig gemachte Verhältnisma§ geflüchtet ist ...
    Mit der Volksweisheit WEHRET DEN ANFÄNGEN“
    könnte man nicht nur sowas verhindern.
    Aber einer, der sich um diese Möglichkeit kümmert,
    wird ausgelacht, verspottet,
    verhöhnt ...!🕴
    ___________ ↖︎ (Schräg schwebender Mann im Anzug
    ._________________ als Ersatzausrufezeichen.)

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Ei Tschi (11.07.2018 um 21:18 Uhr)

  3. #123
    Premiumuser Avatar von Tara Marie
    Heute schon gelächelt ...
     


    Registriert
    14.02.2017
    Zuletzt online
    Heute um 11:56
    Beiträge
    1.288
    Themen
    6

    Erhalten
    835 Tops
    Vergeben
    981 Tops
    Erwähnungen
    22 Post(s)
    Zitate
    1115 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Schipanski Beitrag anzeigen
    … Dafür ein Top. Das frage ich mich auch. Denn auf mich wirkt es, als wäre der ganze Fall nur dafür "aufgezogen", bzw. dahingehend gedeichselt worden. Offenbar ist man der Ansicht, dass es das wert ist. Wie man sieht wirkt es ja auch. Das beste Beispiel ist das Orwell - Mimikry, was sich ja oben in Beitrag 111 entsprechend geäußert hat.
    Dafür von mir einen Daumen von mir. Das ist sicherlich so …

    Im nachfolgenden Video packt der ehemalige Präsident des Thüringer Landesamtes für Verfassungsschutz Helmut Roewer über den NSU aus. Seine "Wahrheitsliebe" hat ihn ja auch seine Karriere gekostet + er wurde frühzeitig in den Ruhestand versetzt:


    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    "Ich glaube nicht, dass derselbe Gott, der uns Sinne, Vernunft und Verstand gab, uns ihren Gebrauch verbieten wollte." (Galileo Galilei)

  4. #124
    Der Generator Avatar von Bester Freund
    On A Trip to Marineville
     


    Registriert
    28.12.2015
    Zuletzt online
    Heute um 11:31
    Beiträge
    12.322
    Themen
    380

    Erhalten
    5.190 Tops
    Vergeben
    4.322 Tops
    Erwähnungen
    196 Post(s)
    Zitate
    9383 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Orwellhatterecht Beitrag anzeigen
    Die Gefahr von rechts muss dem Bürger nicht eingeimpft werden, sie ist real! Und das bereits seit Jahren, sie hat inzwischen die politische Mitte erreicht !
    Es exitiert keine Gefahr von rechts, sindern nur eine aus dem islamischen Bereich und deren Zuarbeitern, den sog.<Linken>. Und ueber allem thront die Wirtschaft.

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Nie dürft ihr so tief sinken,
    von dem Kakao,
    durch den man euch zieht,
    auch noch zu trinken.
    Erich Kästner

  5. #125
    routiniertes Forenmitglied Avatar von Chili

    Registriert
    13.06.2018
    Zuletzt online
    11.11.2018 um 04:34
    Beiträge
    216
    Themen
    8

    Erhalten
    113 Tops
    Vergeben
    36 Tops
    Erwähnungen
    0 Post(s)
    Zitate
    169 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Tara Marie Beitrag anzeigen
    Dafür von mir einen Daumen von mir. Das ist sicherlich so …

    Im nachfolgenden Video packt der ehemalige Präsident des Thüringer Landesamtes für Verfassungsschutz Helmut Roewer über den NSU aus. Seine "Wahrheitsliebe" hat ihn ja auch seine Karriere gekostet + er wurde frühzeitig in den Ruhestand versetzt:

    Noch ein bisschen Material über NSU. Der Staat müsste vor lauter "Haltet den Dieb-Schreien" bereits heiser sein. Was für ein bullshit, wer soll das glauben? Und sowas nennt sich "Rechtsstaat".
    Mal sehen, wie lange Zschäpe noch lebt...

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  6. #126
    Avatar von golomjanka
    Restrisikoanalyst
     


    Registriert
    28.04.2015
    Zuletzt online
    Heute um 13:01
    Beiträge
    22.440
    Themen
    129

    Erhalten
    8.961 Tops
    Vergeben
    12.180 Tops
    Erwähnungen
    388 Post(s)
    Zitate
    15719 Post(s)

    Standard

    Bei aller berechtigten Kritik am Prozess und Urteil:

    Selbstverständlich gibt es in Deutschland neofaschistischen Abschaum, rekrutiert aus Blödheit, Skin- oder Hooliganbewegung, in Knästen. Gewaltaffine NS-Verherrlicher, Kameradschaften mit tausend Jahren Vorstrafen, Schlägertrupps, die sich einbilden, nationale Elite zu sein. Dümmliches ekliges Gewürm. Dazu gehört nicht nur der Verurteilte mit dem "Stirb, Jude, stirb"-Tattoo, sondern alle 6 Angeklagten und die 2 toten Uwes.
    Macht nicht den Fehler, diesen Abschaum zu entschulden.

    Alle hätten heute lebenslänglich bekommen müssen, alle! Schon allein für die diabolischen Anmaßungen. Und für die Beleidigung des Deutschen Volkes, in seinem Namen zu sprechen.

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.


    "Darüber hinaus vermitteln Gewaltfantasien allein dadurch, dass eine Verhaltensmöglichkeit mental durchgespielt wird, ein Kontrollempfinden und reduzieren daher das Stressempfinden." (vgl. Averill, 1973)

  7. #127
    Psw-Kenner Avatar von Franco B.

    Registriert
    15.01.2018
    Zuletzt online
    Heute um 12:53
    Beiträge
    766
    Themen
    3

    Erhalten
    536 Tops
    Vergeben
    448 Tops
    Erwähnungen
    9 Post(s)
    Zitate
    655 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Bester Freund Beitrag anzeigen
    Es exitiert keine Gefahr von rechts, sindern nur eine aus dem islamischen Bereich und deren Zuarbeitern, den sog.<Linken>. Und ueber allem thront die Wirtschaft.
    Über allem thront die Hochfinanz, die will die Unsicherheit in der Gesellschaft, die braucht rechts gegen links, die Emotionen, den Hass und vor allem die Angst der Bürger vor Terror. Nur so kann Schritt für Schritt das System der totalen Überwachung durchgesetzt werden.

    3 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  8. #128
    Psw-Kenner Avatar von Franco B.

    Registriert
    15.01.2018
    Zuletzt online
    Heute um 12:53
    Beiträge
    766
    Themen
    3

    Erhalten
    536 Tops
    Vergeben
    448 Tops
    Erwähnungen
    9 Post(s)
    Zitate
    655 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Chili Beitrag anzeigen
    Noch ein bisschen Material über NSU. Der Staat müsste vor lauter "Haltet den Dieb-Schreien" bereits heiser sein. Was für ein bullshit, wer soll das glauben? Und sowas nennt sich "Rechtsstaat".
    Mal sehen, wie lange Zschäpe noch lebt...
    Du meinst, sie wird auch geselbstmordet? Ich denke eher nicht, denn sie "kämpft" nicht, sie kooperiert und schweigt brav, der Staat wird sie schützen und wahrscheinlich mit neuen Papieren in ein Land ihrer Wahl entlassen, so wie er es mit früheren V-Leuten immer getan hat.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  9. #129
    aus ekelhaftem Proll-Mett Avatar von TanzendeFleischwurst
    Lecker!
     


    Registriert
    16.04.2016
    Zuletzt online
    08.11.2018 um 20:09
    Beiträge
    3.059
    Themen
    18

    Erhalten
    1.271 Tops
    Vergeben
    2.100 Tops
    Erwähnungen
    40 Post(s)
    Zitate
    2374 Post(s)

    Standard

    Was ich ja auch so interessant finde...
    Wenn man hier wieder über Rechtsextremismus und den ganzen Matsch redet,
    kommt wieder "die türkische Gemeinde" und FORDERT wieder was! ( OH, welch Überraschung, Türken fordern wieder mal irgendwas!? )
    Nachzulesen auf welt.de...

    Je mehr man dieses ganze Medien-Event beobachtet,
    je deutlicher erkennt man, wie man sich krampfhaft nur auf Systemgegner beschränkt und diese vorführen und vernichten will.

    Es scheint schon lange bei dem "Kampf gegen Rechts" nicht mehr darum zu gehen Extremisten zu fangen und zu bestrafen,
    wir haben hier augenscheinlich viel eher immer "Hinrichtungen" der besonderen Art.

    Man erkennt mittlerweile ganz klar, würde in so einem Fall ein Türke oder ein anderes Ölauge genau das Gleiche machen,
    hetzen, Leute töten und das volle Programm abziehen, wird es entweder schnell abgehandelt, bevor der Richter in die Mittagspause will,
    oder es wird nicht an die große Glocke gehangen...
    Ich will diese Dame jetzt nicht unterstützen, oder das schönreden,
    es ist aber mal wieder ein Beispiel dafür, was hier falsch läuft.
    ( Ich will nicht mit dem Finger auf andere zeigen, das relativieren, oder sonst was... Es ist mir einfach nur aufgefallen! )

    Normalerweise müsste das Recht für alle gleich sein,
    ist es aber nicht, wie hier in dem Fall mal wieder deutlich ersichtlich.

    Und das dumme Rumgewichse von irgendwelchen Leuten mit denen man sich unterhält, die dann immer argumentieren,
    ja warum sind die Leute denn nicht in den Knast gesteckt worden?

    Geht ja nicht, die Richter wissen das und haben auch dementsprechende Anweisung!
    ( Ich hatte letztes Jahr eine Dozentin, die ist Richterin in einer bayrischen Stadt (( Eine sehr kluge und weise Frau! Das die Richterin ist verwundert mich keineswegs!... )) Die erzählte durch die Blume, das wenn ein Richter eine zu hohe "Abschussquote" hat, kriegt er einen Anruf, wo man ihn darauf hinweist, das er dem Staat zu hohe Kosten verursacht und "bittet" ihn, sich seiner Kern-Kompetenzen erneut bewusst zu werden! )

    Die Gefängnisse sind genau wie unsere Behörden kaputtgespart worden, rück gebaut und zerlegt worden.
    Motumbo muss, wenn er in der Stadt Magambo mit seinen Argumenten niedergestochen hat,
    teilweise tagelang erstmal in der Gefängnis-Kantine bei den Kartoffeln schlafen, bevor er eine vernünftige Zelle bekommt!

    Das blöde Geblubber von irgendwelchen selbsternannten "hohen Juristen" zielt ständig darauf ab zu relativieren...

    Sicherlich wollen wir keine Zustände wie in den USA, wo es private Gefängnisse gibt, wo sich die Betreiber eine goldene Nase mit mehr Häftlingen verdienen.
    Aber Status Quo, wo Richter aus Platzmangel ihr Urteil dementsprechend fällen und das eine oder andere mal so eben "durchrutschen" lassen ist ebenfalls brandgefährlich!

    Schon vor der Flüchtlingskrise hatten wir hier im Land bedingt durch die SCHEISSE die CDU / SPD / GRÜNE hier verzapft haben strukturelle Engpässe bei unserer Infrastruktur.
    Busse, Bahnen, Stationen, Krankenhäuser, Polizei, Behörden, Einrichtungen und und und... Das ist alles zerstört, zerlegt, "Outgesourced" und verkauft worden,
    und das Geld daraus haben sich einige Wenige eingesackt! ( Es wäre ja nicht so, das man das irgendwie einspart, man verteilt es einfach um! )

    Wir bewegen uns immer schneller auf eine Katastrophe zu!

    3 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Bock auf Video?

    1. Von wegen, man kann die Grenzen nicht schließen!
    https://www.liveleak.com/view?t=9dmiH_1533324477

    2. Damit sollte alles gesagt sein!
    https://pr0gramm.com/top/2772128

    3. Arbeitsplätze für FACHARBEITER, damit man nach getaner Arbeit "eine Runde" zusammen abhängen kann !
    https://www.liveleak.com/view?i=21c_1508950282

  10. #130
    aus ekelhaftem Proll-Mett Avatar von TanzendeFleischwurst
    Lecker!
     


    Registriert
    16.04.2016
    Zuletzt online
    08.11.2018 um 20:09
    Beiträge
    3.059
    Themen
    18

    Erhalten
    1.271 Tops
    Vergeben
    2.100 Tops
    Erwähnungen
    40 Post(s)
    Zitate
    2374 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von golomjanka Beitrag anzeigen
    Bei aller berechtigten Kritik am Prozess und Urteil:

    Selbstverständlich gibt es in Deutschland neofaschistischen Abschaum, rekrutiert aus Blödheit, Skin- oder Hooliganbewegung, in Knästen. Gewaltaffine NS-Verherrlicher, Kameradschaften mit tausend Jahren Vorstrafen, Schlägertrupps, die sich einbilden, nationale Elite zu sein. Dümmliches ekliges Gewürm. Dazu gehört nicht nur der Verurteilte mit dem "Stirb, Jude, stirb"-Tattoo, sondern alle 6 Angeklagten und die 2 toten Uwes.
    Macht nicht den Fehler, diesen Abschaum zu entschulden.

    Alle hätten heute lebenslänglich bekommen müssen, alle! Schon allein für die diabolischen Anmaßungen. Und für die Beleidigung des Deutschen Volkes, in seinem Namen zu sprechen.
    Es geht ja gar nicht darum, das man was entschuldet oder sonst wie...
    Das Fass kann man von beiden Seiten aufmachen!

    Ich kenne selbst aus meiner Jugendzeit heute noch Leute, die sind bei der Antifa aktiv und geben einen DRECK auf unserer aktuelles System.
    Die wollen auch nur Randale machen und extremistische Aktionen schieben.
    Da wird auch nicht davor zurückgeschreckt in bestimmten Kreisen einen "Mord für die Sache" zu begehen!
    ( Sagen sie zumindest selbst von sich, wenn ich beobachte, wie aktiv und gerne sie Polizisten und Andersdenkende mit Steinen bewerfen und es zumindest billigend in Kauf nehmen Andere zu verletzten und eventuell zu töten, wird mir richtig schlecht. )

    Zumindest mir geht es darum, das ALLE Extremisten aussortiert und bestraft werden.
    Es steht hier nicht zur Diskussion das die Dame verurteilt wurde, es steht das Rechtssystem auf dem Spiel und zur Debatte.

    Hier heißt es eigentlich den Grundfesten unserer Systems nach wie schon mehrfach hier zitiert wurde "in dubio pro reo".
    Das Recht MÜSSEN ALLE zugeteilt bekommen, ob es jetzt rechts links oder mars-extremistische Leute sind.

    Sofern die Staatsanwaltschaft nicht zu 100% oder zumindest zweckdienlich nicht widerlegbar nachweisen kann, das du das und das gemacht hast,
    kann sie nicht irgendwelche Urteile fällen! Vor allem nicht Urteile nach diesem Kaliber!

    Es geht mir darum, das man hier jemanden lebenslang für mindestens 15 Jahren in den Knast steckt, wo man auf dem Papier gar nicht vernünftig feststellen kann, in wie weit sich ihrer Mittäterschaft gezogen hat.
    Sicherlich wusste sie davon, und sicherlich hat sie es toleriert, aber die genauen Umstände die dazu geführt haben sind weiterhin im dunklen. Es gibt noch so viele ungeklärte Fragen,
    auch besonders auf Seiten des Geheimdienstes, warum wurden so früh bereits Akten geschreddert, warum war die Flinte durchgeladen und und und...

    Hier wird mal wieder demonstriert, das sich der Staat, oder die Leute die was zu sagen haben NICHT nach den Regeln spielen und die Regeln nur für den "Pöbel" sind!
    Das ist so gesehen eine Gefahr für ALLE BEWOHNER in diesem Land. Das untergräbt unsere Ansichten von Recht und Gesetz und die Leute die das System untergraben kommen auch noch straffrei davon!
    Hier haben wir den wahren Skandal ( einer von vielen in den letzten Jahren! )

    Es ist genau das Gleiche, wie mit Frau Ferkel, sie setzt sich über geltende Gesetze hinweg, und wäscht sich später die Hände in Unschuld.
    Eine Person diktiert die Regeln, und nicht wie sonst eigentlich zweckdienlich die Gesetze ( welche teilweise ziemlich restrikt und beinahe unfehlbar in der Auslegung sind! )

    Das ist UNRECHT!
    In Ausnahmesituationen kann man und muss man sich über nicht zweckdienliche Gesetze hinwegsetzen, oder diese sogar sinnvoll so verändern, das sie sich an aktuelle Situationen anpassen.
    Es ist weder legitim, noch angemessen, das Einzelne aus welchen Gründen auch immer sich in ihrer Weisungsbefugnis über die Gesetzbücher hinwegsetzen!
    Das endet irgendwann zwangsläufig in Anarchie und dem Faustrecht...

    Ich würde als Soldat meine Waffe auch SOFORT gegen meinen Vorgesetzten richten, wenn der mir den Befehl geben würde Aufständische zu töten wie es in den Lissabonner Verträgen vereinbart wurde! Hier sehe ich es aber als meine Pflicht in einer AUSNAHMESITUATION an, das Gesetz / die Verordnung bewusst zu brechen, um ein Verbrechen zu verhindern!
    ( Wenn die Bundeswehr sich nicht mehr in der Lage sehen würde Aufständische lebend zu fangen, ist sowieso schon alles verloren und die Morde am Schluss sind ohne weiteres verhinderbar! Es wäre nämlich nichts anderes als vertraglich vereinbarter sanktionsloser MORD... )

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von TanzendeFleischwurst (12.07.2018 um 06:00 Uhr)
    Bock auf Video?

    1. Von wegen, man kann die Grenzen nicht schließen!
    https://www.liveleak.com/view?t=9dmiH_1533324477

    2. Damit sollte alles gesagt sein!
    https://pr0gramm.com/top/2772128

    3. Arbeitsplätze für FACHARBEITER, damit man nach getaner Arbeit "eine Runde" zusammen abhängen kann !
    https://www.liveleak.com/view?i=21c_1508950282

Ähnliche Themen

  1. Warum ist es so still um den NSU-Prozeß geworden?
    Von Mephisto189 im Forum Bürgerrechte & Innere Sicherheit
    Antworten: 2017
    Letzter Beitrag: 03.06.2018, 13:38
  2. Getürkte Opfer im NSU Prozeß
    Von Kaffeepause930 im Forum Fake-News
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 15.05.2018, 12:22
  3. Prozess um Doppelmord von Herne
    Von pzjgkp200 im Forum Bürgerrechte & Innere Sicherheit
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.02.2018, 23:30
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.09.2010, 06:26

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben