+ Antworten
Seite 14 von 14 ErsteErste ... 4121314
Ergebnis 131 bis 134 von 134
  1. #131
    Avatar von E160270

    Registriert
    10.01.2016
    Zuletzt online
    Gestern um 23:43
    Beiträge
    4.483
    Themen
    80

    Erhalten
    2.146 Tops
    Vergeben
    278 Tops
    Erwähnungen
    33 Post(s)
    Zitate
    3620 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Keagan MacGregor Beitrag anzeigen
    Wenn ich mir Bücher über das 3.Reich durchlesen, die Zustände, die damals herrschten, als die NSDAP in Deutschland an der Macht war, dann sehe ich viele Parallelen zum heutigen Deutschland.
    Abgesehen vom Holocaust wiederholt sich vieles.
    Beispiele:

    Jede Kritik an der Regierung, an Merkels Flüchtlingspolitik, ja überhaupt freie Meinungsäusserungen werden durch Zensur und auch durch gesellschaftliche Demontage geahndet.
    Menschen, die sich zu bestimmten Parteien bekennen (zb. AFD) müssen um ihren Job fürchten, verlieren ihr gesellschaftliches Ansehen, Freunde werden zu Feinden....
    Es ist nicht mehr möglich, neutral zu sein, die bürgerliche Mitte ist vernichtet. Entweder man ist dafür oder dagegen....
    Der Bürger wird ignoriert, es werden Verbote verabschiedet, die mehr als unsinnig sind (beispiel Dieselverbot...500m Straßenstrecke in Hamburg dürfen von Dieseln nicht befahren werden, diese müssen einen RIIIIESENUMWEG fahren um die Umwelt zu schützen.....)..
    Die Parteien drehen am Teller und das Schlimmste ist....

    Die Kanzlerin klebt an ihrem Stuhl. Trotz ihrer desaströsen Politik, ihre Aussitzstrategie (nicht bewegen, es geht vorbei)....

    Wie damals....und ich frage mich...ob nicht eine neue Art der Nazis schon längst die Hebel bedient. Die Gesinnungsnazis....die Meinungsdiktatoren...
    Da liegst du nicht ganz verkehrt in deiner Annahme!
    Ich sag schon seit einiger Zeit, das AM nach AH an zweiter Stelle in den Geschichtsbüchern stehen wird, wenn es darum geht, Deutschland zerstört zu haben.......

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Beim Arzt: e.augustinos, Högmo,Vexator, leonidas, FCB-Fan, neu dabei: Ändy1975
    Gute Besserung!



    Auch Martin`s Arm geht fremd.....

    Die "Nazi-Tourettler" mögen wegsehen......

  2. #132
    Avatar von E160270

    Registriert
    10.01.2016
    Zuletzt online
    Gestern um 23:43
    Beiträge
    4.483
    Themen
    80

    Erhalten
    2.146 Tops
    Vergeben
    278 Tops
    Erwähnungen
    33 Post(s)
    Zitate
    3620 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von zebra Beitrag anzeigen
    nach dem Krieg wurden die Wichtigsten Posten in Politik / Polizei / Richter / Ämter ... alle wieder von Hochrangigen Alt-Nazis besetzt ... das wurde sogar von US-Seite unterstützt ...bis weit in die 80er warern diese Alt Nazis dabei ...es waren hunderte nur in der Politik, in den Ämtern tausende.
    z.B. Die SPD / CDU ... da dürfte wohl alles klar sein, wo dieser Unterdrückungs und Ausbeuter Wahn herkommt ... und die hatten alle Nachkommen - !

    https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_...C3%A4tig_waren
    Aus rechten Nazis wurden linke Nazis??

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Beim Arzt: e.augustinos, Högmo,Vexator, leonidas, FCB-Fan, neu dabei: Ändy1975
    Gute Besserung!



    Auch Martin`s Arm geht fremd.....

    Die "Nazi-Tourettler" mögen wegsehen......

  3. #133
    Psw-Kenner Avatar von Mino

    Registriert
    13.05.2017
    Zuletzt online
    Gestern um 14:51
    Beiträge
    3.800
    Themen
    9

    Erhalten
    1.498 Tops
    Vergeben
    3.642 Tops
    Erwähnungen
    53 Post(s)
    Zitate
    2654 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von E160270 Beitrag anzeigen
    Aus rechten Nazis wurden linke Nazis??
    Nein, "Nazis" blieben das was sie immer waren.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  4. #134
    Stammuser

    Registriert
    10.08.2014
    Zuletzt online
    Gestern um 14:29
    Beiträge
    288
    Themen
    7

    Erhalten
    190 Tops
    Vergeben
    176 Tops
    Erwähnungen
    6 Post(s)
    Zitate
    232 Post(s)

    Standard

    Es ist ja ganz wichtig, daß sich eine Demokratie schützen muß aber vor dem eigenen Volk? Wahlen haben in dieser Schweinerepublik ( Bezeichnung von Joschka Fischer, den "besten" Außenminister, den die BRD je hatte, für die BRD ) für den deutschen Bürger keine Änderung der merkillschen Politik gegen das deutsche Volk ergeben. Abgewählte Schleimer der beiden Großparteien sitzen wieder fast alle durch Vergrößerung der Abgeordnetenzahl auf 709 wieder auf ihren alten Plätzen.

    Gegner der Abschaffung der Europäer durch Flutung mit negriden Völkern aus Afrika werden von den altetablierten Politikern als Nazis diskriminiert. Besonders hervortuend sind neben der CDU/CSU und SPD die männlichen und sogar weiblichen Pädophilen der Grünen, die mit Hilfe des Genderismus den kleinen Kindern suggerieren, daß Pädophilie ganz normal aber noch gesetzlich verboten ist. Damit will sich das pädophile Politikerpack später leichteren Zugang zu unseren unschuldigen Kindern ermöglichen.
    Sogar das pädophile Richterpack steckt Eltern in Erzwingungshaft, weil sie ihre Kinder nicht versauen lassen wollen und deswegen das gegen sie verhängte Bußgeld wegen Zurückhaltung ihrer Kinder vom Sexunterricht nicht zahlen.


    Gab es das bei den richtigen Nazis bis 1945? Konnte der damalige Reichskanzler ein Bad in der Menge unbeschadet und ohne Bodyguard nehmen? Kommt Merkill ohne Bodyguard aus? Nee!


    Merkill sprach in den letzten Jahren von dem vollen Boot hier in Deutschland und daß 80% der Migranten Hartz4 bekommt. Das sei nicht hinzunehmen. Wie ist solch ein Sinneswandel möglich, indem sie seit 2015 Millionen Invasoren ohne Paßkontrolle ins Land läßt und sich jetzt dafür ausspricht weitere Millionen aufnehmen zu wollen? Warum stellt niemand in der Berliner Quasselbude keinen Mißtrauensantrag gegen Merkill? Werden wir doch von Illuminaten regiert wie Soros, Rothschild, Rockefellers? Wollen sie in Europa anstatt Angriffskriege wie den 1.und 2. WK Bürgerkriege entfachen, um die Menschheit auf eine halbe Milliarde zu reduzieren, nachdem die AIDS-, Ebolaviren etc. aus US-Laboren nicht ihr erhofftes Ziel erreichten? Schaut euch den aktuellen Deagelreport an, dann seht ihr, daß diese Leute in ihrer eigenen Nation vor einer drastischen Reduzierung der US-Bevölkerung nicht zurückschrecken. Bei uns war die Drittelreduzierung der Deutschen im 30jährigen Krieg dagegen noch niedrig.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Toleranz ist die letzte Tugend eines untergehenden Volkes
    Aristoteles

Ähnliche Themen

  1. Die roten Nazis
    Von E160270 im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 187
    Letzter Beitrag: 22.07.2018, 15:36
  2. Neo Nazis enttarnen Höcke
    Von Picasso im Forum Deutschland
    Antworten: 155
    Letzter Beitrag: 01.07.2018, 22:50
  3. Das Finanzsystem der Nazis
    Von Blutroterosen im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.02.2017, 20:47
  4. Für alle Diesel Nazis !
    Von Dr. Nötigenfalls im Forum Offenes Forum
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 20.12.2015, 13:00
  5. Die bösen und die guten Nazis
    Von logiCopter im Forum Gesellschaft
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.12.2014, 08:21

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben