+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 40 von 40
  1. #31
    beurlaubt
    Restrisikoanalyst
     


    Registriert
    28.04.2015
    Zuletzt online
    14.07.2018 um 11:24
    Beiträge
    21.576
    Themen
    107

    Erhalten
    8.733 Tops
    Vergeben
    11.538 Tops
    Erwähnungen
    375 Post(s)
    Zitate
    15159 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von fluffi Beitrag anzeigen
    Spar dir bitte deine ungebildeten spam Beiträge
    Dass Dir im Vorbeitrag der Unterschied zwischen Gesellschaftsordnung und Ideologie nahe gelegt wurde, ist Dir "Gebildetem" leider nicht aufgefallen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #32
    Avatar von gert friedrich
    causa est agens
     


    Registriert
    19.08.2014
    Zuletzt online
    Gestern um 21:16
    Beiträge
    3.062
    Themen
    27

    Erhalten
    852 Tops
    Vergeben
    1.811 Tops
    Erwähnungen
    28 Post(s)
    Zitate
    3050 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von fluffi Beitrag anzeigen
    Um es vielleicht etwas zu konkretisieren.

    Der Nationalsozialismus war konsequenter Sozislismus ohne kompromisse mit andersdenkenden und ohne warten, dass es jemand anderes erledigt.
    Genau, der Faschismus braucht immer "Action", immer Kampf, immer die Tat.Da kommt man leicht außer Atem und dann ist es mit der ganzen "Herrlichkeit" vorbei .Jedes erfolgreiche politische System braucht Ruhepausen und Genussphasen .Immer nur Kampf ist tödlich für alle Seiten.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    LEVIATHAN VERSUS BEHEMOTH

  3. #33
    Premiumuser + Avatar von fluffi
    Utilitarist, Menschenrechtler,
    Naturschützer
     


    Registriert
    19.03.2016
    Zuletzt online
    Gestern um 21:25
    Beiträge
    3.118
    Themen
    171

    Erhalten
    484 Tops
    Vergeben
    258 Tops
    Erwähnungen
    67 Post(s)
    Zitate
    2571 Post(s)

    Standard

    gelöscht

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Hatte Hitler doch recht?
    Deutsch, kurz und knapp!

    Die Zukunftsgesellschaft als liberaler Leistungskapitalismus, sozialistischem Arbeit macht frei oder konservativ kollektives Streben nach Kunst & Glück.
    Welche Alternativen sind denkbar?

    Ein Herz für Minderheiten!
    Sylvester 2015, unsere neuen Mitbürger und ihre Hemmschwellen.

    Wesen und Wert der Demokratie, Demokratie als soziologischer Begriff.

  4. #34
    Psw-Kenner
    für Völkerschutz
     


    Registriert
    01.08.2012
    Zuletzt online
    15.07.2018 um 23:06
    Beiträge
    492
    Themen
    25

    Erhalten
    187 Tops
    Vergeben
    28 Tops
    Erwähnungen
    10 Post(s)
    Zitate
    433 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Keagan MacGregor Beitrag anzeigen
    Wenn ich mir Bücher über das 3.Reich durchlesen, die Zustände, die damals herrschten, als die NSDAP in Deutschland an der Macht war, dann sehe ich viele Parallelen zum heutigen Deutschland.
    Abgesehen vom Holocaust wiederholt sich vieles.
    Beispiele:

    Jede Kritik an der Regierung, an Merkels Flüchtlingspolitik, ja überhaupt freie Meinungsäusserungen werden durch Zensur und auch durch gesellschaftliche Demontage geahndet.
    Menschen, die sich zu bestimmten Parteien bekennen (zb. AFD) müssen um ihren Job fürchten, verlieren ihr gesellschaftliches Ansehen, Freunde werden zu Feinden....
    Es ist nicht mehr möglich, neutral zu sein, die bürgerliche Mitte ist vernichtet. Entweder man ist dafür oder dagegen....
    Der Bürger wird ignoriert, es werden Verbote verabschiedet, die mehr als unsinnig sind (beispiel Dieselverbot...500m Straßenstrecke in Hamburg dürfen von Dieseln nicht befahren werden, diese müssen einen RIIIIESENUMWEG fahren um die Umwelt zu schützen.....)..
    Die Parteien drehen am Teller und das Schlimmste ist....

    Die Kanzlerin klebt an ihrem Stuhl. Trotz ihrer desaströsen Politik, ihre Aussitzstrategie (nicht bewegen, es geht vorbei)....

    Wie damals....und ich frage mich...ob nicht eine neue Art der Nazis schon längst die Hebel bedient. Die Gesinnungsnazis....die Meinungsdiktatoren...
    Gesinnungsnazis, Meinungsdiktatoren. Klar, das ist lange bekannt. Der politisch korrekte Begriff dafür ist Lobbyisten. Lobbyisten wollen ihre Meinung, ihre Gesinnung ohne den Umweg über die Demokratie direkt in die Politik reindrücken. Alle Lobbyisten treten bandenmäßig auf, und ihre eigene Bande sehen sie im Recht und die muß deshalb auch Recht bekommen. Die Meinung des Volkes ist uninteressant. Aber die Autolobby ist natürlich stärker als die Lobby der Abgasgeschädigten.
    Und "Richtlinienkompetenz" kommt mir auch vor wie Meinungsdiktatur

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  5. #35


    Registriert
    28.10.2014
    Zuletzt online
    Gestern um 23:46
    Beiträge
    10.255
    Themen
    0

    Erhalten
    3.052 Tops
    Vergeben
    280 Tops
    Erwähnungen
    136 Post(s)
    Zitate
    7202 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von zebra Beitrag anzeigen
    nach dem Krieg wurden die Wichtigsten Posten in Politik / Polizei / Richter / Ämter ... alle wieder von Hochrangigen Alt-Nazis besetzt ... das wurde sogar von US-Seite unterstützt ...bis weit in die 80er warern diese Alt Nazis dabei ...es waren hunderte nur in der Politik, in den Ämtern tausende.
    z.B. Die SPD / CDU ... da dürfte wohl alles klar sein, wo dieser Unterdrückungs und Ausbeuter Wahn herkommt ... und die hatten alle Nachkommen - !

    https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_...C3%A4tig_waren
    Du hast "die Linke" vergessen .... schließlich ist das die Nachfolge der SED!
    deshalb auch der Spruch von "Stasi 2.0"!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  6. #36


    Registriert
    28.10.2014
    Zuletzt online
    Gestern um 23:46
    Beiträge
    10.255
    Themen
    0

    Erhalten
    3.052 Tops
    Vergeben
    280 Tops
    Erwähnungen
    136 Post(s)
    Zitate
    7202 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von gert friedrich Beitrag anzeigen
    Genau, der Faschismus braucht immer "Action", immer Kampf, immer die Tat.Da kommt man leicht außer Atem und dann ist es mit der ganzen "Herrlichkeit" vorbei .Jedes erfolgreiche politische System braucht Ruhepausen und Genussphasen .Immer nur Kampf ist tödlich für alle Seiten.
    Genuss-Phasen? .... ach deshalb wird Muddi etwas fülliger?....

    wahrscheinlich befindet sie sich in der Genussphase....

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  7. #37


    Registriert
    28.10.2014
    Zuletzt online
    Gestern um 23:46
    Beiträge
    10.255
    Themen
    0

    Erhalten
    3.052 Tops
    Vergeben
    280 Tops
    Erwähnungen
    136 Post(s)
    Zitate
    7202 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von golomjanka Beitrag anzeigen
    Nationalsozialismus war und ist eine faschistische Ideologie mit geistesgestörten Komponenten, wie der speziellen Rassenauslese. Die Verwendung dieser Ideologie in der Hitler-Herrschaft hat Millionenen unschuldigen Menschen das Leben gekostet und eine Welt ins Chaos und Elend gestürzt.
    Aber auch schon vorher und auch danach haben Anhänger dieser Ideologie gemordet und Irrsinn verbreitet.
    Es verbietet sich hier im Forum in allen Beziehungen jedwede Verherrlichung der NS-Hirnscheizze und Dir, Fluffi, ist das schon öfter abgemahnt worden. Wenn Du zu blöd bist, das zu begreifen, dann musst Du gehen.
    Warum unterstützen wir dann die Ukraine mit ihrem "Rechter Sektor"?

    ... das sind doch anerkannte Faschisten und Nationalisten, hofiert von EU und NATO!

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  8. #38
    Avatar von Eisbaerin

    Registriert
    13.01.2015
    Zuletzt online
    Heute um 02:29
    Beiträge
    19.222
    Themen
    7

    Erhalten
    6.533 Tops
    Vergeben
    13.286 Tops
    Erwähnungen
    165 Post(s)
    Zitate
    11451 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von gert friedrich Beitrag anzeigen
    Das Geld regiert die Welt und keine " neuen" oder "getarnten" Nazis.
    damals waren es schon die zionisten, heute sind sie es immer noch

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.


    bank:zollagent, dayox, Daylight, Fetzer, A..1975, Jakob, TMaar, e.augustinos, ryamoxa, Fernsicht, sportsgeist, Demonstranz, conscience, Stesspela Seminaisär, Salomon, Hardenberg, Rojava, leonidas, vexator, golomjanka, FCB, Voller Hanseat

    Die Welt ist nicht gefährlich wegen denen, die Böses tun, sondern wegen denen, die tatenlos dabei zusehen. Albert Einstein

    Wenn das Aufdecken von Verbrechen wie ein begangenes Verbrechen behandelt wird, werden wir von Verbrechern regiert !
    Edward Snowden

  9. #39
    Kulturbereicherungssucher Psw-Legende Avatar von Uwe O.

    Registriert
    03.07.2012
    Zuletzt online
    Gestern um 14:32
    Beiträge
    18.960
    Themen
    68

    Erhalten
    5.710 Tops
    Vergeben
    7.096 Tops
    Erwähnungen
    116 Post(s)
    Zitate
    10325 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Keagan MacGregor Beitrag anzeigen



    Wie damals....und ich frage mich...ob nicht eine neue Art der Nazis schon längst die Hebel bedient. Die Gesinnungsnazis....die Meinungsdiktatoren...
    Genau, wie damals.

    Nur mit dem Unterschied, dass die Denk- und Sprechverbote dieses Mal von links-grün ausgehen.
    Das sind die, mit dem guten Gewissen und dem Drang, alle Andersdenkenden als Nazis abzustempeln.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...

  10. #40
    One-Post-Wonder Avatar von Jakob Deutschmann

    Registriert
    17.07.2018
    Zuletzt online
    Gestern um 20:27
    Beiträge
    1
    Themen
    0

    Erhalten
    0 Tops
    Vergeben
    0 Tops
    Erwähnungen
    0 Post(s)
    Zitate
    0 Post(s)

    Standard

    Vor ca. 40 Jahren gab es mal einen Professor, dieser war ein gern gesehener Gast in Talk Shows. Bis er in einer Diskussion einmal gesagt hat; "Die heutige Regierung unterscheidet sich von der im Dritten Reich nur dadurch, dass die Methoden subtiler geworden sind". dem ist nichts hinzu zu fügen. Dieser Gast wurde nie wieder in einer Talk Show gesehen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Neo Nazis enttarnen Höcke
    Von Picasso im Forum Deutschland
    Antworten: 155
    Letzter Beitrag: 01.07.2018, 22:50
  2. Die roten Nazis
    Von E160270 im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 185
    Letzter Beitrag: 28.05.2018, 19:42
  3. Das Finanzsystem der Nazis
    Von Blutroterosen im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.02.2017, 20:47
  4. Für alle Diesel Nazis !
    Von Dr. Nötigenfalls im Forum Offenes Forum
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 20.12.2015, 13:00
  5. Die bösen und die guten Nazis
    Von logiCopter im Forum Gesellschaft
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.12.2014, 08:21

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben