+ Antworten
Seite 1 von 51 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 503
  1. #1
    ausgeschieden
    Keagan MacGregor hat diesen Thread gestartet


    Registriert
    29.09.2013
    Zuletzt online
    20.09.2018 um 01:36
    Beiträge
    116
    Themen
    11

    Erhalten
    162 Tops
    Vergeben
    27 Tops
    Erwähnungen
    1 Post(s)
    Zitate
    160 Post(s)

    Standard Nazis an der Macht

    Wenn ich mir Bücher über das 3.Reich durchlesen, die Zustände, die damals herrschten, als die NSDAP in Deutschland an der Macht war, dann sehe ich viele Parallelen zum heutigen Deutschland.
    Abgesehen vom Holocaust wiederholt sich vieles.
    Beispiele:

    Jede Kritik an der Regierung, an Merkels Flüchtlingspolitik, ja überhaupt freie Meinungsäusserungen werden durch Zensur und auch durch gesellschaftliche Demontage geahndet.
    Menschen, die sich zu bestimmten Parteien bekennen (zb. AFD) müssen um ihren Job fürchten, verlieren ihr gesellschaftliches Ansehen, Freunde werden zu Feinden....
    Es ist nicht mehr möglich, neutral zu sein, die bürgerliche Mitte ist vernichtet. Entweder man ist dafür oder dagegen....
    Der Bürger wird ignoriert, es werden Verbote verabschiedet, die mehr als unsinnig sind (beispiel Dieselverbot...500m Straßenstrecke in Hamburg dürfen von Dieseln nicht befahren werden, diese müssen einen RIIIIESENUMWEG fahren um die Umwelt zu schützen.....)..
    Die Parteien drehen am Teller und das Schlimmste ist....

    Die Kanzlerin klebt an ihrem Stuhl. Trotz ihrer desaströsen Politik, ihre Aussitzstrategie (nicht bewegen, es geht vorbei)....

    Wie damals....und ich frage mich...ob nicht eine neue Art der Nazis schon längst die Hebel bedient. Die Gesinnungsnazis....die Meinungsdiktatoren...

    19 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #2
    Premiumuser Avatar von zebra

    Registriert
    08.03.2017
    Zuletzt online
    Gestern um 11:30
    Beiträge
    1.514
    Themen
    149

    Erhalten
    796 Tops
    Vergeben
    801 Tops
    Erwähnungen
    20 Post(s)
    Zitate
    1463 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Keagan MacGregor Beitrag anzeigen
    Wenn ich mir Bücher über das 3.Reich durchlesen, die Zustände, die damals herrschten, als die NSDAP in Deutschland an der Macht war, dann sehe ich viele Parallelen zum heutigen Deutschland.
    Abgesehen vom Holocaust wiederholt sich vieles.
    Beispiele:

    Jede Kritik an der Regierung, an Merkels Flüchtlingspolitik, ja überhaupt freie Meinungsäusserungen werden durch Zensur und auch durch gesellschaftliche Demontage geahndet.
    Menschen, die sich zu bestimmten Parteien bekennen (zb. AFD) müssen um ihren Job fürchten, verlieren ihr gesellschaftliches Ansehen, Freunde werden zu Feinden....
    Es ist nicht mehr möglich, neutral zu sein, die bürgerliche Mitte ist vernichtet. Entweder man ist dafür oder dagegen....
    Der Bürger wird ignoriert, es werden Verbote verabschiedet, die mehr als unsinnig sind (beispiel Dieselverbot...500m Straßenstrecke in Hamburg dürfen von Dieseln nicht befahren werden, diese müssen einen RIIIIESENUMWEG fahren um die Umwelt zu schützen.....)..
    Die Parteien drehen am Teller und das Schlimmste ist....

    Die Kanzlerin klebt an ihrem Stuhl. Trotz ihrer desaströsen Politik, ihre Aussitzstrategie (nicht bewegen, es geht vorbei)....

    Wie damals....und ich frage mich...ob nicht eine neue Art der Nazis schon längst die Hebel bedient. Die Gesinnungsnazis....die Meinungsdiktatoren...
    nach dem Krieg wurden die Wichtigsten Posten in Politik / Polizei / Richter / Ämter ... alle wieder von Hochrangigen Alt-Nazis besetzt ... das wurde sogar von US-Seite unterstützt ...bis weit in die 80er warern diese Alt Nazis dabei ...es waren hunderte nur in der Politik, in den Ämtern tausende.
    z.B. Die SPD / CDU ... da dürfte wohl alles klar sein, wo dieser Unterdrückungs und Ausbeuter Wahn herkommt ... und die hatten alle Nachkommen - !

    https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_...C3%A4tig_waren

    4 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von zebra (10.07.2018 um 13:45 Uhr)

  3. #3
    beurlaubt
    Ab- und zuwesend / Forist Nr.
    1427 (Mention)
     


    Registriert
    30.08.2013
    Zuletzt online
    31.10.2018 um 19:12
    Beiträge
    12.698
    Themen
    185

    Erhalten
    2.460 Tops
    Vergeben
    183 Tops
    Erwähnungen
    316 Post(s)
    Zitate
    8846 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Keagan MacGregor Beitrag anzeigen
    Wenn ich mir Bücher über das 3.Reich durchlesen, die Zustände, die damals herrschten, als die NSDAP in Deutschland an der Macht war, dann sehe ich viele Parallelen zum heutigen Deutschland.
    Abgesehen vom Holocaust wiederholt sich vieles.
    Beispiele:

    Jede Kritik an der Regierung, an Merkels Flüchtlingspolitik, ja überhaupt freie Meinungsäusserungen werden durch Zensur und auch durch gesellschaftliche Demontage geahndet.
    Menschen, die sich zu bestimmten Parteien bekennen (zb. AFD) müssen um ihren Job fürchten, verlieren ihr gesellschaftliches Ansehen, Freunde werden zu Feinden....
    Es ist nicht mehr möglich, neutral zu sein, die bürgerliche Mitte ist vernichtet. Entweder man ist dafür oder dagegen....
    Der Bürger wird ignoriert, es werden Verbote verabschiedet, die mehr als unsinnig sind (beispiel Dieselverbot...500m Straßenstrecke in Hamburg dürfen von Dieseln nicht befahren werden, diese müssen einen RIIIIESENUMWEG fahren um die Umwelt zu schützen.....)..
    Die Parteien drehen am Teller und das Schlimmste ist....

    Die Kanzlerin klebt an ihrem Stuhl. Trotz ihrer desaströsen Politik, ihre Aussitzstrategie (nicht bewegen, es geht vorbei)....

    Wie damals....und ich frage mich...ob nicht eine neue Art der Nazis schon längst die Hebel bedient. Die Gesinnungsnazis....die Meinungsdiktatoren...
    Was Menschen denken und tun,
    unterscheidet sich grundsätzlich nicht mal von dem,
    was sonstige Lebewesen anstellen, um den Sinn ihres Daseins zu erfüllen.
    Doch was sie damit anstellen, kann sich im Hinblick auf Neues
    auch so vom Bisherigen unterscheiden, dass man sich nur mal
    ein Smartphone in der Hand des Menschen vorstellen muss,
    der schon damals an Intelligenz und Empathie vermutlich die meisten überragte,
    die sich in Diskussionsforen die Finger platt tippen:
    _________________________________________ „Der Mann aus Apulien“ ...

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  4. #4
    Premiumuser Avatar von zebra

    Registriert
    08.03.2017
    Zuletzt online
    Gestern um 11:30
    Beiträge
    1.514
    Themen
    149

    Erhalten
    796 Tops
    Vergeben
    801 Tops
    Erwähnungen
    20 Post(s)
    Zitate
    1463 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Ei Tschi Beitrag anzeigen
    Was Menschen denken und tun,
    unterscheidet sich grundsätzlich nicht mal von dem,
    was sonstige Lebewesen anstellen, um den Sinn ihres Daseins zu erfüllen.
    Doch was sie damit anstellen, kann sich im Hinblick auf Neues
    auch so vom Bisherigen unterscheiden, dass man sich nur mal
    ein Smartphone in der Hand des Menschen vorstellen muss,
    der schon damals an Intelligenz und Empathie vermutlich die meisten überragte,
    die sich in Diskussionsforen die Finger platt tippen:
    _________________________________________ „Der Mann aus Apulien“ ...
    Stauferkaiser ?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  5. #5
    beurlaubt
    Ab- und zuwesend / Forist Nr.
    1427 (Mention)
     


    Registriert
    30.08.2013
    Zuletzt online
    31.10.2018 um 19:12
    Beiträge
    12.698
    Themen
    185

    Erhalten
    2.460 Tops
    Vergeben
    183 Tops
    Erwähnungen
    316 Post(s)
    Zitate
    8846 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von zebra Beitrag anzeigen
    nach dem Krieg wurden die Wichtigsten Posten in Politik / Polizei / Richter / Ämter ... alle wieder von Hochrangigen Alt-Nazis besetzt ... das wurde sogar von US-Seite unterstützt ...bis weit in die 80er warern diese Alt Nazis dabei ...es waren hunderte nur in der Politik, in den Ämtern tausende.
    z.B. Die SPD / CDU ... da dürfte wohl alles klar sein, wo dieser Unterdrückungs und Ausbeuter Wahn herkommt ... und die hatten alle Nachkommen - !

    https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_...C3%A4tig_waren
    Interessant wäre eigentlich nur, was genau Nazis produziert ...
    Nicht wahr?
    Aber wen interessiert das schon?
    Der Mensch strebt nach möglichst rasch erreichbaren Wohlgefühlen,
    und um die zu ergattern, ist ihm oft jedes Mittel recht,
    auch das der Indoktrination, Instrumentalisierung, Volksverblödung im großen Stil ...

    Die „Auswüchse“ treffen sich dann gerne in Diskussionsforen,
    wo sie „Nichtauswüchse“ mit beleidigenden Offtopic-Beiträgen belästigen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  6. #6
    beurlaubt
    Ab- und zuwesend / Forist Nr.
    1427 (Mention)
     


    Registriert
    30.08.2013
    Zuletzt online
    31.10.2018 um 19:12
    Beiträge
    12.698
    Themen
    185

    Erhalten
    2.460 Tops
    Vergeben
    183 Tops
    Erwähnungen
    316 Post(s)
    Zitate
    8846 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von zebra Beitrag anzeigen
    Stauferkaiser ?
    Ja. Dufter Typ irgendwie, sicherlich nicht in allem.
    Bedenkt man aber die Zeit um ihn herum,
    mehr als erstaunlich ...

    Und was sogar einen Horst Stern begeisterte,
    kann nicht das Schlechteste sein.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  7. #7
    Premiumuser Avatar von Sigbert
    Deutscher Staatsangeh.gem.
    Abstammung RuStAG 1913
     


    Registriert
    28.04.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 20:51
    Beiträge
    1.344
    Themen
    23

    Erhalten
    884 Tops
    Vergeben
    539 Tops
    Erwähnungen
    36 Post(s)
    Zitate
    1149 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Keagan MacGregor Beitrag anzeigen
    Wenn ich mir Bücher über das 3.Reich durchlesen, die Zustände, die damals herrschten, als die NSDAP in Deutschland an der Macht war, dann sehe ich viele Parallelen zum heutigen Deutschland.
    Abgesehen vom Holocaust wiederholt sich vieles.
    Beispiele:

    Jede Kritik an der Regierung, an Merkels Flüchtlingspolitik, ja überhaupt freie Meinungsäusserungen werden durch Zensur und auch durch gesellschaftliche Demontage geahndet.
    Menschen, die sich zu bestimmten Parteien bekennen (zb. AFD) müssen um ihren Job fürchten, verlieren ihr gesellschaftliches Ansehen, Freunde werden zu Feinden....
    Es ist nicht mehr möglich, neutral zu sein, die bürgerliche Mitte ist vernichtet. Entweder man ist dafür oder dagegen....
    Der Bürger wird ignoriert, es werden Verbote verabschiedet, die mehr als unsinnig sind (beispiel Dieselverbot...500m Straßenstrecke in Hamburg dürfen von Dieseln nicht befahren werden, diese müssen einen RIIIIESENUMWEG fahren um die Umwelt zu schützen.....)..
    Die Parteien drehen am Teller und das Schlimmste ist....

    Die Kanzlerin klebt an ihrem Stuhl. Trotz ihrer desaströsen Politik, ihre Aussitzstrategie (nicht bewegen, es geht vorbei)....

    Wie damals....und ich frage mich...ob nicht eine neue Art der Nazis schon längst die Hebel bedient. Die Gesinnungsnazis....die Meinungsdiktatoren...
    Um all das zu ermöglichen, sind ...zig NAZI Gesetze immer noch in Kraft und werden tag-täglich angewandt, u.A. von Richtern, welche alle im Deutschen Richterbund org. sind.
    Googelt mal, wann dieser Club gegründet wurde, ihr werdet staunen!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Mensch sein und es auch beweisen ist viel nützlicher als jede Heldentat!
    Der Mensch ist nicht Teil der Gesellschaft, um nur die guten Dinge zu genießen, sondern es ist seine Pflicht, nach seinen Möglichkeiten etwas zum Erhalt seiner Gesellschaft beizutragen. Jeder Mensch hat dazu seine individellen Stärken!

  8. #8
    Premiumuser Avatar von zebra

    Registriert
    08.03.2017
    Zuletzt online
    Gestern um 11:30
    Beiträge
    1.514
    Themen
    149

    Erhalten
    796 Tops
    Vergeben
    801 Tops
    Erwähnungen
    20 Post(s)
    Zitate
    1463 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Ei Tschi Beitrag anzeigen
    Ja. Dufter Typ irgendwie, sicherlich nicht in allem.
    Bedenkt man aber die Zeit um ihn herum,
    mehr als erstaunlich ...

    Und was sogar einen Horst Stern begeisterte,
    kann nicht das Schlechteste sein.
    glaube ich dir, muss mich da mal wieder reinlesen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  9. #9
    Premiumuser Avatar von zebra

    Registriert
    08.03.2017
    Zuletzt online
    Gestern um 11:30
    Beiträge
    1.514
    Themen
    149

    Erhalten
    796 Tops
    Vergeben
    801 Tops
    Erwähnungen
    20 Post(s)
    Zitate
    1463 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Sigbert Beitrag anzeigen
    Um all das zu ermöglichen, sind ...zig NAZI Gesetze immer noch in Kraft und werden tag-täglich angewandt, u.A. von Richtern, welche alle im Deutschen Richterbund org. sind.
    Googelt mal, wann dieser Club gegründet wurde, ihr werdet staunen!
    da gibt es noch Hammergesetze oder Lücken die verschwiegen werden > wie in den 80er der außerdeutsche“ Kraftfahrer ... wurde aber geändert, es konnte quasi Jeder mit Sperre oder Entzug der Fahrerlaubnis weiterfahren ...er musste nur seinen Wohnsitz z.B. nach England abmelden ... ( keine Meldepflicht ) und die Justiz konnte nichts dagegen machen ...

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  10. #10
    Premiumuser Avatar von Mino

    Registriert
    13.05.2017
    Zuletzt online
    15.11.2018 um 19:35
    Beiträge
    4.351
    Themen
    15

    Erhalten
    1.729 Tops
    Vergeben
    4.851 Tops
    Erwähnungen
    57 Post(s)
    Zitate
    2976 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von zebra Beitrag anzeigen
    nach dem Krieg wurden die Wichtigsten Posten in Politik / Polizei / Richter / Ämter ... alle wieder von Hochrangigen Alt-Nazis besetzt ... das wurde sogar von US-Seite unterstützt ...bis weit in die 80er warern diese Alt Nazis dabei ...es waren hunderte nur in der Politik, in den Ämtern tausende.
    z.B. Die SPD / CDU ... da dürfte wohl alles klar sein, wo dieser Unterdrückungs und Ausbeuter Wahn herkommt ... und die hatten alle Nachkommen - !

    https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_...C3%A4tig_waren
    Und das System benötigt auch diese schon geschulten Helfershelfer, denn die Struktur bleibt immer die gleiche. Ob man sich dabei als Nationalsozialist, als Sozialist oder wie auch immer tituliert ist zu vernachlässigen. Auch wenn sich die grundlegenden Strukturen ändern würden, was zu begrüßen wäre, würden diese Kreise auf den Zug aufspringen wollen, was dann aber das immer beschworene Volk kaum dulden würde.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

+ Antworten
Seite 1 von 51 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die roten Nazis
    Von E160270 im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 187
    Letzter Beitrag: 22.07.2018, 15:36
  2. Neo Nazis enttarnen Höcke
    Von Picasso im Forum Deutschland
    Antworten: 155
    Letzter Beitrag: 01.07.2018, 22:50
  3. Das Finanzsystem der Nazis
    Von Blutroterosen im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.02.2017, 20:47
  4. Für alle Diesel Nazis !
    Von Dr. Nötigenfalls im Forum Offenes Forum
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 20.12.2015, 13:00
  5. Die bösen und die guten Nazis
    Von logiCopter im Forum Gesellschaft
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.12.2014, 08:21

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben