+ Antworten
Seite 35 von 35 ErsteErste ... 25333435
Ergebnis 341 bis 346 von 346
  1. #341
    Ich habe dich im Blick
    Starfix hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Starfix
    Jenseits des Mainstreams!
     


    Registriert
    30.09.2008
    Zuletzt online
    Gestern um 23:27
    Beiträge
    7.333
    Themen
    141

    Erhalten
    1.967 Tops
    Vergeben
    772 Tops
    Erwähnungen
    72 Post(s)
    Zitate
    4570 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Commander Beitrag anzeigen
    Das Szenario ist nicht ganz unrealistisch, allerdings werden akademische Berufe eher nicht verschwinden da eine richtige bewusstseinsfähige KI immer noch nicht existiert.


    Ich kann mich noch gut an den Zeiten erinnern als es noch nicht möglich war einen Roboter Frei auf zwei Beinen laufen zu lassen, mir wurde damals erklärt das niemals möglich sein wird, ein brauchbares Gleichgewichtssystem für einen einen Roboter zu konstruieren.




    Inwieweit Freizeit aussieht hängt auch von der finanziellen Situation ab, wenn die von der Technologie erzeugten Arbeitslosen im Existenzminimum dahinsiechen ist mit sinnvoller Freizeitbeschäftigung nicht viel möglich.

    Richtig


    Allerdings wüsste ich nicht was da irgendwelche Kurse bringen sollen, die waren nur relevant um die Arbeitslosenqoute zu drücken, mal ganz ehrlich gesagt da Geld hätte man besser in die Bundeswehr investiert.
    Ich bin der Meinung das wir viel weniger in der Bundeswehr investieren sollten, die Armee verkleinern und zum Grenzschutz abkommandieren damit die endlich mal eine Sinnvolle Aufgabe haben, al die Kriege haben uns nie etwas gebracht nur leid. Viele Kurse machen auch kein Sinn da gebe ich dir Recht, man braucht Kurse in den Man den Menschen einen Sinn vermittelt, bedauerlicherweise sind die meisten einfach nur viel zu doof um das je zu Kapieren. Der Mensch braucht eine Aufgabe, und ich bin mir sicher das es besser ist sich Mental und Physisch Fit zu halten als das Geld für Pommes, Chips, Bier, Drogen vor dem TV zu verwenden.


    Davon abgesehen ist Fernsehen auch nicht mehr in Mode, nur TV guckt hauptsächlich die ältere Generation, und Videospiele sind ja schon wieder ne Aktivität denn dabei muss man ja was machen.

    Das ist richtig aber es ist bedauerlicherweise nicht Ultimativ genug, vor Jahren war ich noch vollkommen gegen Videospiele das hat sich geändert, denn die Spiele halten wirklich Geistig fit, aber das reicht nun mal nicht.Und mit den hoch gelobten Freiwillig kommen wir da auch nicht weiter.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Ein Zins um sie alle zu knechten, sie zu finden, sie ins Dunkel zu treiben und sie ewig zu binden.

    Ich leide unter Legasthenie und mache deshalb zahlreiche Orthografische Fehler, wer solche Fehler findet, darf dieses Behalten und selbst anwenden.

  2. #342
    Freiwirtschaftler Psw-Legende Avatar von Pommes

    Registriert
    22.06.2009
    Zuletzt online
    Heute um 00:31
    Beiträge
    26.343
    Themen
    3

    Erhalten
    9.366 Tops
    Vergeben
    5.778 Tops
    Erwähnungen
    452 Post(s)
    Zitate
    23760 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Commander Beitrag anzeigen
    Das Szenario ist nicht ganz unrealistisch, allerdings werden akademische Berufe eher nicht verschwinden da eine richtige bewusstseinsfähige KI immer noch nicht existiert.

    Inwieweit Freizeit aussieht hängt auch von der finanziellen Situation ab, wenn die von der Technologie erzeugten Arbeitslosen im Existenzminimum dahinsiechen ist mit sinnvoller Freizeitbeschäftigung nicht viel möglich.

    Allerdings wüsste ich nicht was da irgendwelche Kurse bringen sollen, die waren nur relevant um die Arbeitslosenqoute zu drücken, mal ganz ehrlich gesagt da Geld hätte man besser in die Bundeswehr investiert.

    Davon abgesehen ist Fernsehen auch nicht mehr in Mode, nur TV guckt hauptsächlich die ältere Generation, und Videospiele sind ja schon wieder ne Aktivität denn dabei muss man ja was machen.
    Im Gegenteil, das Szenario ist völlig unrealistisch, nämlich weil wir schon heute um den Betrag des Zinseszins am eigentlichen Bedarf vorbei wirtschaften und nicht nur das wir verbrauchen schon heute nachweislich Ressourcen die uns schon gar nicht mehr zustehen.
    Das ist aber noch nicht alles, denn die Umweltschäden die wir auf dem Weg ins hightech Jahrtausend verursachen werden uns letztlich den Garaus machen.
    Ein weiter so wird uns also bestenfalls in Kriege um Ressourcen führen, (die Amis haben da längst mit begonnen), wenn nicht Fukushima, Tschernobyl und noch kommende Katastrophen in dieser Richtung uns eine strahlende Zukunft der eher unerwünschten Art bringen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wer es vorzieht, seinen eigenen Kopf etwas anzustrengen statt fremde Köpfe einzuschlagen, der studiere das Geldwesen.“
    Silvio Gesell
    Der Systemfehler Kn=K0(1+p/100)^n
    Hier geht's zum Freigeld http://userpage.fu-berlin.de/~roehri...ll/nwo/nwo.pdf

    Auf Ignore: Golomjanka, Federklinge, Politikqualle, Tafkas, Jakob.

  3. #343
    Freiwirtschaftler Psw-Legende Avatar von Pommes

    Registriert
    22.06.2009
    Zuletzt online
    Heute um 00:31
    Beiträge
    26.343
    Themen
    3

    Erhalten
    9.366 Tops
    Vergeben
    5.778 Tops
    Erwähnungen
    452 Post(s)
    Zitate
    23760 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Starfix Beitrag anzeigen
    Ich kann mich noch gut an den Zeiten erinnern als es noch nicht möglich war einen Roboter Frei auf zwei Beinen laufen zu lassen, mir wurde damals erklärt das niemals möglich sein wird, ein brauchbares Gleichgewichtssystem für einen einen Roboter zu konstruieren.







    Richtig




    Ich bin der Meinung das wir viel weniger in der Bundeswehr investieren sollten, die Armee verkleinern und zum Grenzschutz abkommandieren damit die endlich mal eine Sinnvolle Aufgabe haben, al die Kriege haben uns nie etwas gebracht nur leid. Viele Kurse machen auch kein Sinn da gebe ich dir Recht, man braucht Kurse in den Man den Menschen einen Sinn vermittelt, bedauerlicherweise sind die meisten einfach nur viel zu doof um das je zu Kapieren. Der Mensch braucht eine Aufgabe, und ich bin mir sicher das es besser ist sich Mental und Physisch Fit zu halten als das Geld für Pommes, Chips, Bier, Drogen vor dem TV zu verwenden.





    Das ist richtig aber es ist bedauerlicherweise nicht Ultimativ genug, vor Jahren war ich noch vollkommen gegen Videospiele das hat sich geändert, denn die Spiele halten wirklich Geistig fit, aber das reicht nun mal nicht.Und mit den hoch gelobten Freiwillig kommen wir da auch nicht weiter.
    Gibt es schon ziemlich lange mit ähnlichem Gerät wurden schon Hitlers Vergeltungswaffen (V2) stabilisiert.
    Ende der 70ger Jahre waren die Dinger derart miniaturisiert das sogar Modellhubschrauber damit ausgestattet werden konnten.
    Die Rede ist vom Gyroskop, der Rest ist ordinäre Feinmechanik in Tateinheit mit ein paar Computerchips.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wer es vorzieht, seinen eigenen Kopf etwas anzustrengen statt fremde Köpfe einzuschlagen, der studiere das Geldwesen.“
    Silvio Gesell
    Der Systemfehler Kn=K0(1+p/100)^n
    Hier geht's zum Freigeld http://userpage.fu-berlin.de/~roehri...ll/nwo/nwo.pdf

    Auf Ignore: Golomjanka, Federklinge, Politikqualle, Tafkas, Jakob.

  4. #344
    Ich habe dich im Blick
    Starfix hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Starfix
    Jenseits des Mainstreams!
     


    Registriert
    30.09.2008
    Zuletzt online
    Gestern um 23:27
    Beiträge
    7.333
    Themen
    141

    Erhalten
    1.967 Tops
    Vergeben
    772 Tops
    Erwähnungen
    72 Post(s)
    Zitate
    4570 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Pommes Beitrag anzeigen
    Gibt es schon ziemlich lange mit ähnlichem Gerät wurden schon Hitlers Vergeltungswaffen (V2) stabilisiert.
    Ende der 70ger Jahre waren die Dinger derart miniaturisiert das sogar Modellhubschrauber damit ausgestattet werden konnten.
    Die Rede ist vom Gyroskop, der Rest ist ordinäre Feinmechanik in Tateinheit mit ein paar Computerchips.
    Das ist Unsinn, es war vor 20 Jahren nicht mal ansatzweise möglich.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Ein Zins um sie alle zu knechten, sie zu finden, sie ins Dunkel zu treiben und sie ewig zu binden.

    Ich leide unter Legasthenie und mache deshalb zahlreiche Orthografische Fehler, wer solche Fehler findet, darf dieses Behalten und selbst anwenden.

  5. #345
    Freiwirtschaftler Psw-Legende Avatar von Pommes

    Registriert
    22.06.2009
    Zuletzt online
    Heute um 00:31
    Beiträge
    26.343
    Themen
    3

    Erhalten
    9.366 Tops
    Vergeben
    5.778 Tops
    Erwähnungen
    452 Post(s)
    Zitate
    23760 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Starfix Beitrag anzeigen
    Das ist Unsinn, es war vor 20 Jahren nicht mal ansatzweise möglich.
    Ne das ist kein Unsinn, das wichtigste Bauteil ist das Gyroskop und das gibbet nun mal schon länger.
    Den ganzen anderen Tingeltangel hätte man früher auch schon bauen können, vielleicht nicht so klein.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wer es vorzieht, seinen eigenen Kopf etwas anzustrengen statt fremde Köpfe einzuschlagen, der studiere das Geldwesen.“
    Silvio Gesell
    Der Systemfehler Kn=K0(1+p/100)^n
    Hier geht's zum Freigeld http://userpage.fu-berlin.de/~roehri...ll/nwo/nwo.pdf

    Auf Ignore: Golomjanka, Federklinge, Politikqualle, Tafkas, Jakob.

  6. #346
    Ich habe dich im Blick
    Starfix hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Starfix
    Jenseits des Mainstreams!
     


    Registriert
    30.09.2008
    Zuletzt online
    Gestern um 23:27
    Beiträge
    7.333
    Themen
    141

    Erhalten
    1.967 Tops
    Vergeben
    772 Tops
    Erwähnungen
    72 Post(s)
    Zitate
    4570 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Pommes Beitrag anzeigen
    Ne das ist kein Unsinn, das wichtigste Bauteil ist das Gyroskop und das gibbet nun mal schon länger.
    Den ganzen anderen Tingeltangel hätte man früher auch schon bauen können, vielleicht nicht so klein.
    Es ist nicht das einzige Bauteil , das in den letzten Jahren entwickelt wurde, es ist nicht die einzige Technik die in den letzten Jahren entwickelt wurde, Du bist stehen geblieben.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Starfix (Gestern um 06:29 Uhr)
    Ein Zins um sie alle zu knechten, sie zu finden, sie ins Dunkel zu treiben und sie ewig zu binden.

    Ich leide unter Legasthenie und mache deshalb zahlreiche Orthografische Fehler, wer solche Fehler findet, darf dieses Behalten und selbst anwenden.

Ähnliche Themen

  1. Oh wunder... was brauchbares von den Grünen?
    Von Smoker im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 04.04.2017, 21:23
  2. Wunder der Werbung - Adresshandel und seine Folgen
    Von Eifelphilosoph im Forum Bloggerei!
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.10.2012, 11:40
  3. Oh Wunder!
    Von agano im Forum Europa
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.12.2010, 22:53
  4. Ein kleines, vielleicht etwas noch zu zartes Wunder
    Von deserd im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.07.2010, 11:41
  5. Bröckers: Das Osama Wunder
    Von Hellmann im Forum Amerika
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.10.2008, 12:38

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben