+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 28 von 28
  1. #21


    Registriert
    28.10.2014
    Zuletzt online
    Heute um 00:11
    Beiträge
    11.209
    Themen
    1

    Erhalten
    3.275 Tops
    Vergeben
    324 Tops
    Erwähnungen
    146 Post(s)
    Zitate
    7885 Post(s)

    Standard

    [QUOTE=Jakob;1064434]
    Zitat Zitat von Problemmanager Beitrag anzeigen
    Hähä.... Du bist wohl ein Witzbold....
    [CENTERB][IZE=5][OLOR="#FF0000"]
    Das haben schon BT-Abgeordnete versucht,

    [[SIZE=4COLOR=#8513"]alle Klagen sind vom VS-Gericht abgewiesen[/COLOR][/SIZE][/B] worden![/COLOR][/SIZE][/B][/CENTER]


    Was ist ein VS-Gericht?


    Weil du ständig an die 1000 Jahre denken musst? Weil du unbedingt ne Nazi-Keule auspacken musst? Was weiß ich?
    Auf alle Fälle muss man schon herftrig hingefallen sein, um Freislers Gerichtshöfe mit heutigen Gerichten gleichzusetzen, und dann nochmit einem dermaßen an den Haaren herbeigezogenen Beispiel. reislers Spezialiät war es, Menschen in KZszu schicken, die nichts getan hattten
    Hab mal für mitlesende User gefettet

    Dein Vergleich mit KZ (Konzentrationslager) war ganz gut!

    Unsere GroKo will "konzentrierte Lager" ausserhalb der EU errichten....
    Unsere GroKo will innerhalb der EU "Sammellager" für Flüchtlinge errichten,
    damit sie in das Land "deportiert" werden, wo sie registriert sind...

    Vor 80 Jahren nannte man solche Lager " K Z "....(Konzentrationslager)

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Problemmanager (03.07.2018 um 10:13 Uhr)

  2. #22
    Avatar von Jakob

    Registriert
    18.06.2015
    Zuletzt online
    Heute um 10:20
    Beiträge
    5.970
    Themen
    4

    Erhalten
    3.311 Tops
    Vergeben
    3.506 Tops
    Erwähnungen
    259 Post(s)
    Zitate
    7012 Post(s)

    Standard

    [QUOTE=Problemmanager;1064499]
    Zitat Zitat von Jakob Beitrag anzeigen

    Hab mal für mitlesende User gefettet

    Dein Vergleich mit KZ (Konzentrationslager) war ganz gut!

    Unsere GroKo will "konzentrierte Lager" ausserhalb der EU errichten....
    Unsere GroKo will innerhalb der EU "Sammellager" für Flüchtlinge errichten,
    damit sie in das Land "deportiert" werden, wo sie registriert sind...

    Vor 80 Jahren nannte man solche Lager " K Z "....(Konzentrationslager)
    Du hast tatsächlich eine Nazi-Tourette. Nazinazinazi überall Nazis... Für dich ist ja schon ein Campingplatz ein KZ. Aber lass dich nicht hindern, haue weiterhin mit deiner Nazikeule alls um dich rum kurz und klein, wenn es dich wqirklich schöner macht.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #23


    Registriert
    28.10.2014
    Zuletzt online
    Heute um 00:11
    Beiträge
    11.209
    Themen
    1

    Erhalten
    3.275 Tops
    Vergeben
    324 Tops
    Erwähnungen
    146 Post(s)
    Zitate
    7885 Post(s)

    Standard

    [QUOTE=Jakob;1064672]
    Zitat Zitat von Problemmanager Beitrag anzeigen
    Du hast tatsächlich eine Nazi-Tourette. Nazinazinazi überall Nazis... Für dich ist ja schon ein Campingplatz ein KZ. Aber lass dich nicht hindern, haue weiterhin mit deiner Nazikeule alls um dich rum kurz und klein, wenn es dich wqirklich schöner macht.
    Was jammerst Du denn?

    Wenn der Campingplatz so aussieht, dass Soldaten um ein eingezäuntes Lager stehen, kann man schon an ein KZ denken....
    oder denkst Du, wenn EU oder Deutschland am schwerbewachten Eingangstor mit großen Lettern steht, ist das ein Urlaubsgelände???

    irgendwie tickst du falsch...

    Wenn die Nazikeule gegen die AfD geschwungen wird, bist Du eifrig bei den links-grün-versifften Wellcom-Klatschern....

    Nun bekommen unsere Rot-Schwarz Braunies von SPD/CDU die Keule.... und schon bist Du am Jammern!

    Mit "nazinazinazi" haste Recht, die meisten davon sitzen in der Regierung....

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  4. #24
    Avatar von Eisbaerin

    Registriert
    13.01.2015
    Zuletzt online
    Heute um 08:28
    Beiträge
    19.804
    Themen
    9

    Erhalten
    6.713 Tops
    Vergeben
    13.760 Tops
    Erwähnungen
    168 Post(s)
    Zitate
    11865 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Problemmanager Beitrag anzeigen
    Tja - im Gegensatz zu unseren Lügenmedien versuche ich WAHR, KLAR und UNABHÄNGIG meinen Senf zu geben....

    Leider bekomme ich dafür nichts von den Zwangsgebühren davon ab...., den bekommen zu 99,99% immer noch die Lügen-Medien...

    Wusstest Du, dass GEZ-Gebühren auch in unsere VolksVerräterParteien fließen?
    das wußte ich jetzt nicht so genau, aber ich war mir sicher, wo was abzugreifen ist, da sind deren finger drin

    eigentlich müßten wir die knete bekommen, wir machen deren job. fürs märchen erzählen sollte jeder freiwillig zahlen, wenn denn gewünscht

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    bank: Daylight, Fetzer, A..1975, Jakob, e.augustinos, ryamoxa, Fernsicht, sportsgeist, Demonstranz, conscience, Stesspela Seminaisär, Salomon, Hardenberg, Rojava, leonidas, vexator, golom, FCB, Voller Hanseat, eine kleine nachtmusik

    Die Welt ist nicht gefährlich wegen denen, die Böses tun, sondern wegen denen, die tatenlos dabei zusehen. Albert Einstein

    Wenn das Aufdecken von Verbrechen wie ein begangenes Verbrechen behandelt wird, werden wir von Verbrechern regiert !
    Edward Snowden

  5. #25
    Avatar von Eisbaerin

    Registriert
    13.01.2015
    Zuletzt online
    Heute um 08:28
    Beiträge
    19.804
    Themen
    9

    Erhalten
    6.713 Tops
    Vergeben
    13.760 Tops
    Erwähnungen
    168 Post(s)
    Zitate
    11865 Post(s)

    Standard

    [QUOTE=Problemmanager;1064730]
    Zitat Zitat von Jakob Beitrag anzeigen

    Was jammerst Du denn?

    Wenn der Campingplatz so aussieht, dass Soldaten um ein eingezäuntes Lager stehen, kann man schon an ein KZ denken....
    oder denkst Du, wenn EU oder Deutschland am schwerbewachten Eingangstor mit großen Lettern steht, ist das ein Urlaubsgelände???

    irgendwie tickst du falsch...

    Wenn die Nazikeule gegen die AfD geschwungen wird, bist Du eifrig bei den links-grün-versifften Wellcom-Klatschern....

    Nun bekommen unsere Rot-Schwarz Braunies von SPD/CDU die Keule.... und schon bist Du am Jammern!

    Mit "nazinazinazi" haste Recht, die meisten davon sitzen in der Regierung....
    zu deinem letzten satz, da sitzen auch noch jede menge in der eu-zentrale

    wenn dem nicht so wäre hätte man wohl kaum die ukraine mit €-MONEY versorgt. das die nicht wußten wer da ist, das glaubt keiner. dazu kommt, die sitzen auch noch in den usa. schließlich haben dort so einige orden bekommen von den amis

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    bank: Daylight, Fetzer, A..1975, Jakob, e.augustinos, ryamoxa, Fernsicht, sportsgeist, Demonstranz, conscience, Stesspela Seminaisär, Salomon, Hardenberg, Rojava, leonidas, vexator, golom, FCB, Voller Hanseat, eine kleine nachtmusik

    Die Welt ist nicht gefährlich wegen denen, die Böses tun, sondern wegen denen, die tatenlos dabei zusehen. Albert Einstein

    Wenn das Aufdecken von Verbrechen wie ein begangenes Verbrechen behandelt wird, werden wir von Verbrechern regiert !
    Edward Snowden

  6. #26
    Premiumuser Avatar von Sigbert
    Deutscher Staatsangeh.gem.
    Abstammung RuStAG 1913
     


    Registriert
    28.04.2015
    Zuletzt online
    Heute um 10:26
    Beiträge
    1.295
    Themen
    22

    Erhalten
    851 Tops
    Vergeben
    526 Tops
    Erwähnungen
    35 Post(s)
    Zitate
    1106 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von gert friedrich Beitrag anzeigen
    Eigentlich ging es in dem Thread um die mangelnde Kraft der Bundeswehr.Da wird es im Bundesheer nicht besser aussehen.Hat Herr Kurz Präsenzdienst geleistet?
    Deutschland wehrlos: ,,Die Bundeswehr ist nicht mehr einsatzfähig"

    Ursula von der Leyen hat die Truppe dermaßen abgewirtschaftet, dass sie keinerlei Einsätze mehr bewältigen kann. Die Landesverteidigung ist damit faktisch aufgegeben.
    Es war abzusehen. Kein einziges funktionales U-Boot, Hubschrauber, die am Boden bleiben, marode Waffen und rostendes Kriegsgerät, dazu Personalmangel - aus dem einst stolzen Arbeitgeber, der innerhalb der Bevölkerung hohes Ansehen genoss, ist ein staatlich alimentierter Schrottplatz geworden. Das kommt davon, wenn man die Bundeswehr zum bunten Lust- und Wonne-Trüppchen degradiert, wo Sex-Seminare, Pumps, Handtäschchen und Transvestiten vor militärischem Standard Vorrang genießen.
    Ein internes Papier bringt die desolaten Zustände in aller Konsequenz auf den Punkt: Die Bundeswehr kann keinen einzigen weiteren Einsatz mehr stemmen. Fast fünf Jahre amtiert – oder besser dilettiert – Ursula von der Leyen nun schon als Verteidigungsministerin. In dieser Zeit hat sich der Zustand unserer Armee dramatisch verschlechtert, und in der Folge ist auch die Stimmung innerhalb der Truppe auf immer neue Tiefststände gesunken. Die Ministerin hat auf ganzer Linie versagt, ist nicht mehr tragbar und muss abgelöst werden.
    Nie zuvor hat ein Verteidigungsminister nachdrücklicher bewiesen, dass er mit der Führung der Bundeswehr hoffnungslos überfordert ist. Wenn Merkel nicht endlich die Notbremse zieht, von der Leyen entlässt und die Bundeswehr wieder in fähige Hände gibt, dann hat sie nicht nur die Innere Sicherheit durch ihre wahnwitzige Migrationspolitik auf dem Gewissen, sondern auch die äußere Sicherheit Deutschlands.
    Quelle:
    https://www.focus.de/…/bericht-ueber...papier-bundes…

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Mensch sein und es auch beweisen ist viel nützlicher als jede Heldentat!
    Der Mensch ist nicht Teil der Gesellschaft, um nur die guten Dinge zu genießen, sondern es ist seine Pflicht, nach seinen Möglichkeiten etwas zum Erhalt seiner Gesellschaft beizutragen. Jeder Mensch hat dazu seine individellen Stärken!

  7. #27
    KINDSKOPFENTLARVER Avatar von Humanist62
    Zu alt um naiv zu sein
     


    Registriert
    06.04.2016
    Zuletzt online
    Gestern um 14:57
    Beiträge
    6.085
    Themen
    41

    Erhalten
    1.502 Tops
    Vergeben
    986 Tops
    Erwähnungen
    47 Post(s)
    Zitate
    4560 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Sigbert Beitrag anzeigen
    Deutschland wehrlos: ,,Die Bundeswehr ist nicht mehr einsatzfähig"

    Ursula von der Leyen hat die Truppe dermaßen abgewirtschaftet, dass sie keinerlei Einsätze mehr bewältigen kann. Die Landesverteidigung ist damit faktisch aufgegeben.
    Es war abzusehen. Kein einziges funktionales U-Boot, Hubschrauber, die am Boden bleiben, marode Waffen und rostendes Kriegsgerät, dazu Personalmangel - aus dem einst stolzen Arbeitgeber, der innerhalb der Bevölkerung hohes Ansehen genoss, ist ein staatlich alimentierter Schrottplatz geworden. Das kommt davon, wenn man die Bundeswehr zum bunten Lust- und Wonne-Trüppchen degradiert, wo Sex-Seminare, Pumps, Handtäschchen und Transvestiten vor militärischem Standard Vorrang genießen.
    Ein internes Papier bringt die desolaten Zustände in aller Konsequenz auf den Punkt: Die Bundeswehr kann keinen einzigen weiteren Einsatz mehr stemmen. Fast fünf Jahre amtiert – oder besser dilettiert – Ursula von der Leyen nun schon als Verteidigungsministerin. In dieser Zeit hat sich der Zustand unserer Armee dramatisch verschlechtert, und in der Folge ist auch die Stimmung innerhalb der Truppe auf immer neue Tiefststände gesunken. Die Ministerin hat auf ganzer Linie versagt, ist nicht mehr tragbar und muss abgelöst werden.
    Nie zuvor hat ein Verteidigungsminister nachdrücklicher bewiesen, dass er mit der Führung der Bundeswehr hoffnungslos überfordert ist. Wenn Merkel nicht endlich die Notbremse zieht, von der Leyen entlässt und die Bundeswehr wieder in fähige Hände gibt, dann hat sie nicht nur die Innere Sicherheit durch ihre wahnwitzige Migrationspolitik auf dem Gewissen, sondern auch die äußere Sicherheit Deutschlands.
    Quelle:
    https://www.focus.de/…/bericht-ueber...-bundes…
    der link ist nicht mehr vorhanden, wurde wohl vom Server genommen wegen zuviel Wahrheit ?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Sozialist sein, heißt keineswegs bloß den Triumph einer bestimmten Partei vorbereiten, einen bestimmten Teil des Volkes einfach zur Macht zu bringen. Nein, es heißt arbeiten für eine Gesellschaftsordnung, in der alle aktiven Kräfte harmonisch verbunden werden und zu aller Nutzen zusammenwirken sollen.
    (August Bebel, Mitbegründer der SPD)

    Von diesen Idealen ist die heutige SPD weit entfernt in ihrer Anbiederung an den neoliberalen Finanzkapitalismus!

  8. #28
    Psw-Kenner Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    Heute um 10:26
    Beiträge
    6.938
    Themen
    112

    Erhalten
    3.103 Tops
    Vergeben
    509 Tops
    Erwähnungen
    96 Post(s)
    Zitate
    5250 Post(s)

    Standard

    Zwar steht Europa in der wirtschaftlichen Hackordnung mit Sicherheit vor China. Aber militärisch ist Europa so gut wie nicht existent.

    Vorne weg Deutschland! Die Bundesmarine hat gerade einmal sechs kleine U-Boote. Aber alle sechs sind nicht diensttauglich, weil Ersatzteile fehlen und aufgrund zu schmaler Budgets nicht beschafft werden können. Das Gleiche gilt für zwei Drittel aller Panzer und Flugzeuge.
    Die Bundeswehr — so man sie überhaupt im Inneren einsetzen würde — wäre nicht in der Lage, der Migranten im Land Herr zu werden, würden diese revoltieren.
    Und hier kommen wir zum entscheidenden Faktor, der von den Medien und der Politik stets unterschlagen wird: Die Sicherung der Handelswege!

    Nach 1945 wurden die USA zum Schutzgaranten nicht nur über alle seine alliierten Nationen, sondern auch zum Schutzpatron über weltweit alle Handelswege, — insbesondere aller Wasserstraßen. Kein Land der Welt ist strategisch in der Lage, auch nur seine eigenen Handelswege zu schützen. Niemand hat die Infrastruktur dafür. Die USA sind mit Militärbasen in 185 Ländern vertreten.

    Russland nur in Syrien, China nirgends. Merkels militärische Mini-Engagements in Mali und am Hindukusch funktionieren nur, weil dort andere Schutzmächte sind, hinter denen zu guter Letzt die USA stehen. Schon beim An- und Abtransport schweren Geräts sind die Deutschen auf fremde Hilfe angewiesen.
    Das gesamte globale Wirtschaftssystem steht und fällt mit der Sicherheit, die nur die USA garantieren können.

    Trotzdem haben die USA in der WHO, der Welthandelsorganisation nur eine Stimme, genau die Bhutan oder Eritrea. Deswegen befindet sich die WHO genauso wie China und Deutschland im Fadenkreuz von Donald Trump. Die USA will nicht länger zum Nulltarif für die Sicherheit dieses veralteten Welthandelssystem sogen müssen.

    Damit werden politische Gebilde wie die EU besonders anfällig. Sie müssten eine Armee und vor allem eine Marine aufbauen, in vielen, vielen Ländern dieser Welt Stützpunkte aufbauen und unterhalten, um die USA zu ersetzen.
    Dies dauert Jahrzehnte. Es kann nicht über Nacht und erst recht nicht gegen den Willen der USA entstehen. Und das bedeutet, dass die USA als Hegemon bis auf viele Jahre nach wie vor die Hebel der Macht in Händen halten, und uns willentlich das wirtschaftliche Licht ausknipsen können. Und dann revoltieren selbst einfältige Deutsche.

    https://globalundergroundnews.de/han...-donald-trump/


    Für einen anderen Blick auf das Geschehen, ob es tatsächlich so ist, wer soll es wissen. Auf alle Fälle verschieben sich die Machtverhältnisse

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Keine Resonanz und auf Ignore

    Anarchist, Bejaka, BerndDasBrot, Denker_1, EiTschi, Fredericus Rex, Golomjanka, Metadatas, SAHD, Sportgeist, TaraMarie, teu, Zoelynn,





    „Wer sagt: hier herrscht Freiheit, der lügt, denn Freiheit herrscht nicht.”

    (Erich Fried)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.12.2017, 15:25
  2. Ein Versagen der Umfrageinstitute?
    Von Oeffinger Freidenker im Forum Bloggerei!
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.12.2016, 10:04
  3. Petition Abzug US Truppen
    Von Mr. Ductus im Forum Gesellschaft
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 24.01.2016, 19:29
  4. US-Truppen müssen in Europa bleiben
    Von gert friedrich im Forum Staat & Zivilgesellschaft
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 31.08.2014, 10:49
  5. Russland versetzt Truppen in Alarmbereitschaft
    Von Joachim der Hellseher im Forum Asien/Russland
    Antworten: 1107
    Letzter Beitrag: 05.04.2014, 09:42

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben