+ Antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 64 von 64
  1. #61
    Der Generator Avatar von Bester Freund
    On A Trip to Marineville
     


    Registriert
    28.12.2015
    Zuletzt online
    Heute um 10:29
    Beiträge
    11.942
    Themen
    367

    Erhalten
    4.990 Tops
    Vergeben
    4.227 Tops
    Erwähnungen
    192 Post(s)
    Zitate
    9041 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Sigbert Beitrag anzeigen
    Deutschland wurde gezielt mit Hilfe von Parteien und den Medien zur Diktatur und das seit mind. 1945
    Deutschland ist zwar ein Staat, beser ein Staatenbund, aber nicht die BRD, welche von Firmen, auch Parteien genannt, diktiert wird. 20 Parteien...wie soll da der Art.20 des Grunzgesetzes umgesetzt werden können...vielleicht soll er das gar nicht! Nur mal so ein Gedanke...
    Handelsrecht steht über Staatsrecht
    Am besten wäre es, die brd vollkommen aufzulösen . Die ExDDR als eigener Staat, NRW an Frankreich, Östereich und Bayern zusammen, Niedersachsen , Schleswig Holstein und die beiden Stadtstaaten an Dänemark. BaWü an die Schweiz ankoppeln, Hessen heisst dann Hessen und kann sich aussuchen, wo es hin will.

    Es ist die einzige Möglichkeit, den brdlern den Zahn zu ziehen, im Osten noch ein Stück Deutschland, das den namen verdient hat, zu konservieren , Bayern mit Österreich zu einem konservativen Machtfaktor werden zu lassen und den Schrott NRW, Niedersachesen oder Bremen elegant über Frankreich oder Dänemark zu entsorgen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Zwischen Weltkrieg II und Weltkrieg III drängten sich die Deutschen an die Spitze der Humanität und Allgüte. Und sie nahmen das, was sie unter Humanität und Güte verstanden, äußerst ernst. Sie hatten doch seit Jahrhunderten danach gelechzt, beliebt zu sein. Und Humanität schien ihnen jetzt der bessere Weg zu diesem Ziel. Sie fanden diesen Weg sogar weit bequemer als Heroismus und Rassenwahn. So wurden die Deutschen die Erfinder der Ethik der selbstlosen Zudringlichkeit.“

    franz werfel 1946

  2. #62
    Premiumuser Avatar von zebra

    Registriert
    08.03.2017
    Zuletzt online
    Gestern um 14:53
    Beiträge
    1.455
    Themen
    147

    Erhalten
    757 Tops
    Vergeben
    763 Tops
    Erwähnungen
    20 Post(s)
    Zitate
    1412 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Debitist Beitrag anzeigen
    http://www.pi-news.net/2018/06/was-m...ylfrage-meint/

    Zitat:

    Was Merkel mit „Europäischer Lösung“ in der Asylfrage meint

    Das EU–“Parlament“ hat es bereits beschlossen – in zehn Tagen liegt es nun den EU-Regierungs-Chefs als endgültige Beschlussvorlage vor. Dann ist es sogenanntes „Europäisches Recht“. Das ist das, was Merkel meinte…

    Einige Leser erwarteten eine Erläuterung der folgenden Aussage, die im Anschluss – auf eine zugegebenerweise arg umgangssprachliche Art – gegeben wird: „Die von Merkel angestrebte europäische Lösung ist schon EU-Parlaments-Beschluß: Noch mehr Migration nach Deutschland durch sogenannte Ankerpersonen“.

    Nun die Erläuterung:

    Es gibt bereits eine EU-Lösung der Asylfrage. Sie wurde im EU-Parlament beschlossen – übrigens auch mit den Stimmen der Europa-Abgeordneten der CSU, die sich z.T. anschließend aber davon distanzierten mit der Begründung, sie seien „reingelegt“ worden.
    Aber etwas Entscheidendes fehlt noch…

    Denn der Rat der Regierungschefs der einzelnen EU-Staaten muss noch zustimmen. Das wäre in wenigen Tagen dann das letzte Glied in der Entscheidungs-Kette. Also: Lediglich der EU-Rat muss noch zustimmen, dann wird Folgendes umgesetzt:

    Kernpunkt der Änderungen an der „Dublin III-Verordnung“: Nicht mehr das Ersteintrittsland ist für das Asylverfahren zuständig, sondern das EU-Land, das sich der Asylsuchende wünscht. Er muss dazu nur Bindungen zu diesem Land haben oder diese wenigstens behaupten:

    „In Berlin lebt der Bruder meines Nachbarn aus meinem Dorf“, reicht dazu aus, dass dann Deutschland für Aufnahme und Asylverfahren direkt zuständig ist. Regierungschefs aus Italien, Malta, Spanien und Griechenland werden im Rat der Regierungschefs zustimmen, denn ihre Länder werden damit entlastet.

    Ebenfalls zustimmen werden die Staatschefs der östlichen mitteleuropäischen EU-Länder. Die haben kaum bis keine Flüchtlinge aufgenommen und damit auch kaum oder keine Migranten mit echten oder behaupteten „Bindungen“ wie Freunde, Angehörige etc.pp…

    In zehn Tagen trifft sich Merkel mit den Regierungs-Chefs der EU-Staaten beim EU-Ratstreffen. Und da wird sie wohl vermutlich genau dieses Thema ansprechen und ihre Zustimmung signalisieren bzw. die Zustimmung der anderen einfordern…

    Man braucht nicht viel Phantasie, um sich vorzustellen, wie viele Menschen dann plötzlich irgendwelche Verwandte, Bekannte oder dergleichen in Deutschland angeblich haben. Für alle diese Leute ist dann Deutschland zuständig. Asylverfahren, Aufnahme, Taschengeld u.v.m.

    Wenn man bedenkt, dass arabische Hochzeiten gerne mal 500 und mehr Gäste aus dem engeren Familien- und Freundeskreis haben oder es auch afrikanische Familien mit mehreren hundert Mitgliedern gibt, kann man sich ausmalen, wie viele noch kommen, wenn schon jetzt mehr als zwei Millionen da sind…

    Und mit „Jeder & Jedem“, der dann kommt, haben wieder X-Andere eine „Bezugsperson“ in Deutschland und dürfen ebenfalls einreisen. Das ist das, was Merkel meinte mit „Europäische Lösung“.

    Ende Zitat


    Es läuft also wie geplant.
    Verabschiedet Euch also gänzlich von Euren Renten, Euren Arbeitsplätzen und Euren Häusern / Mietwohnungen.
    Es wird scheibchenweise rüberkommen, wie bisher.
    Damit es die Dümmsten fressen.


    Gruß
    Debitist
    der Horrorfilm wird von Merkel-Nahles-Roth gedreht ... wer das zahlt ist klar, die alten Damen jedenfalls nicht ...
    Deutsche sollten Alle in die Schweiz abhauen um dort Asyl zu beantragen, da wir bald die verfolgten sind ... evtl. kann der Gas-Herd da was für uns machen, da der doch unsere Steuergelder dorthin verschleppt hat ...70 Millionen wollen die nach Deutschland holen ... ist klar das dann Hier nichts mehr funktioniert ... außer der Bürgerkrieg für die Hiergebliebenen letzten Deutschen ... die hoffen, das ihnen nicht die Munition ausgeht ...

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #63
    Premiumuser
    Debitist hat diesen Thread gestartet


    Registriert
    03.02.2017
    Zuletzt online
    Gestern um 10:22
    Beiträge
    3.391
    Themen
    118

    Erhalten
    1.257 Tops
    Vergeben
    1.223 Tops
    Erwähnungen
    54 Post(s)
    Zitate
    2593 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von zebra Beitrag anzeigen
    der Horrorfilm wird von Merkel-Nahles-Roth gedreht ... wer das zahlt ist klar, die alten Damen jedenfalls nicht ...
    Deutsche sollten Alle in die Schweiz abhauen um dort Asyl zu beantragen, da wir bald die verfolgten sind ... evtl. kann der Gas-Herd da was für uns machen, da der doch unsere Steuergelder dorthin verschleppt hat ...70 Millionen wollen die nach Deutschland holen ... ist klar das dann Hier nichts mehr funktioniert ... außer der Bürgerkrieg für die Hiergebliebenen letzten Deutschen ... die hoffen, das ihnen nicht die Munition ausgeht ...
    Der Bürgerkrieg läuft doch schon.

    http://www.pi-news.net/2018/08/messe...r-stadtfestes/

    Gruß
    Debitist

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    "Alle Staaten werden für alle Staaten, alle Notenbanken für alle Notenbanken haften, einschließlich Währungsfonds und Weltbank und vielen anderen internationalen Institutionen. Und alle Staaten werden für alle Banken geradestehen, aber auch alle Notenbanken für alle Staaten und alle Staaten für alle Notenbanken. Alle, alle, alle werden für alle, alle, alle dasein. Und alle wissen, dass keinem von allen etwas passieren darf, weil dann allen etwas zustößt.”

    Paul C.Martin, 1987

  4. #64
    routiniertes Forenmitglied Avatar von Chili

    Registriert
    13.06.2018
    Zuletzt online
    Heute um 10:34
    Beiträge
    206
    Themen
    8

    Erhalten
    109 Tops
    Vergeben
    28 Tops
    Erwähnungen
    0 Post(s)
    Zitate
    161 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Picasso Beitrag anzeigen
    Merkel muss weg. Es ist geradezu grotesk wie lange sich diese Wahnsinnige an Ihren Posten krallen kann....
    Das liegt in diesem Fall an den Gesetzen für den BT. Man müsste einen Misstrauensantrag stellen, ist aber gleichzeitig lt. Gesetz gezwungen, einen Gegenkandidaten zu präsentieren. Den hat aber keine Partei. Ausserdem ist es doch so schön gemütlich an den Fleischtöpfen. Man hat seine Personenschützer, die Kinder gehen in eine Privatschule...
    Die bekommen doch von alledem, was im Land abgeht gar nichts live mit. Erst wenn es Familienmitglieder treffen würde, werden sie vielleicht aufwachen

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

+ Antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Ähnliche Themen

  1. Merkels Antwort auf "Berlin": Neues Umsiedlungsprogramm
    Von Bester Freund im Forum Bürgerrechte & Innere Sicherheit
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 20.04.2018, 00:26
  2. Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 15.03.2018, 06:34
  3. "europäische Arbeitslosenversicherung"
    Von nachtstern im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 24.08.2014, 23:48
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.04.2010, 18:27

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben