+ Antworten
Seite 66 von 66 ErsteErste ... 1656646566
Ergebnis 651 bis 660 von 660
  1. #651
    Stammuser Avatar von Lono

    Registriert
    14.03.2018
    Zuletzt online
    18.10.2018 um 01:53
    Beiträge
    390
    Themen
    4

    Erhalten
    622 Tops
    Vergeben
    580 Tops
    Erwähnungen
    3 Post(s)
    Zitate
    322 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von gert friedrich Beitrag anzeigen
    Sein schwuler Freund Bierhoff steckt dahinter.Sagte Ballack nicht vor einiger Zeit etwas von der" Schwulencombo" beim DFB?
    Das erklärt dann auch, warum der DFB als "linksgrünversifft" bezeichnet wird und "die Mannschaft" so "politisch korrekt" aufgestellt wurde!

    3 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #652
    Volkmar hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Volkmar

    Registriert
    13.11.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 21:49
    Beiträge
    9.447
    Themen
    34

    Erhalten
    2.207 Tops
    Vergeben
    1.880 Tops
    Erwähnungen
    96 Post(s)
    Zitate
    7639 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Lono Beitrag anzeigen
    Das erklärt dann auch, warum der DFB als "linksgrünversifft" bezeichnet wird und "die Mannschaft" so "politisch korrekt" aufgestellt wurde!
    Passt nur indirekt aber:

    "Merkel Generation"
    Eine neue Generation drängt auf den Arbeitsmarkt: Selbstbewusst und gut ausgebildet - allerdings mit einem ganz anderen Anspruchsdenken als noch die Generationen vor ihr. Vielen Bewerbern fehlen Feuer und Visionen.

    Quelle: https://www.focus.de/finanzen/expert...d_9202335.html

    Großkotzige Nieten im Kostümchen ohne Potenzial. Das ist die Zukunft. Flach-Pfeifen.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Raus aus der EU!
    Für ein Europa der Vaterländer.

  3. #653
    Volkmar hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Volkmar

    Registriert
    13.11.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 21:49
    Beiträge
    9.447
    Themen
    34

    Erhalten
    2.207 Tops
    Vergeben
    1.880 Tops
    Erwähnungen
    96 Post(s)
    Zitate
    7639 Post(s)

    Standard

    Ist einem schon ausgefallen, dass die geisteskranke "Energiewende" gerade unter den Tisch gekehrt wird?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Raus aus der EU!
    Für ein Europa der Vaterländer.

  4. #654
    routiniertes Forenmitglied Avatar von Chili

    Registriert
    13.06.2018
    Zuletzt online
    Heute um 10:40
    Beiträge
    206
    Themen
    8

    Erhalten
    109 Tops
    Vergeben
    28 Tops
    Erwähnungen
    0 Post(s)
    Zitate
    161 Post(s)

    Standard

    [QUOTE=Volkmar;1063930]Bitte mitmachen:

    "JEFTA hat es auf unser Wasser abgesehen: Kommt das Handelsabkommen zwischen Europa und Japan, droht unser Leitungswasser zur bloßen Ware zu werden. Die Gefahr: höhere Preise, schlechtere Qualität. Voraussichtlich stimmt der EU-Rat schon in wenigen Tagen über JEFTA ab. Die SPD muss durchsetzen, dass Deutschland sich bei der Abstimmung
    enthält – damit niemand mit unserem Leitungswasser Geschäfte macht!"
    Liest sich gut, aber was steckt dahinter:

    ...Campact (und auch Avaaz) entstanden nach dem Vorbild von MoveOn.org, einer US-amerikanischen, internetbasiserten Interessen- und Aktionsgruppe, die sich für eine "progressive" Politik einsetzt. Ihr Ziel ist die digitale Vernetzung von Menschen, die sich für progressive Politik einsetzen, und die Beeinflussung der politischen Akteure durch entsprechende Lobbyarbeit. MoveOn.Org – massiv unterstützt vom Megaspekulanten George Soros - hatte 2008 großen Anteil an der Wahl von Barack Obama zum US-Präsidenten. In der Folge ging es darum, „Barack Obama und die Demokratische Partei als Teil der Soros-Bemühungen zu kontrollieren, die US-Verfassung zu schrotten und Amerika in die "Progressive" linkssozialistische Soros-geführte Hegemonie zu führen und Amerikas Stimme für individuelle Freiheit zu zerstören“(1).

    Nach eigenem Bekunden will die in Verden/Aller beheimatete Bürgerbewegung Campact „für progressive Politik streiten“. Dazu wendet sie sich mit „Online-Appellen direkt an die Verantwortlichen in Parlamenten, Regierungen und Konzernen“. Das klingt zunächst einmal alles recht basisdemokratisch: „Wir schmieden Bündnisse, debattieren mit Politiker/innen und tragen unseren Protest auf die Straße“ mit großen Demonstrationen und lokalen Aktionen. „So treiben unsere Kampagnen sozialen, ökologischen und demokratischen Fortschritt voran - für eine Welt, in der alle Menschen in Frieden leben und ihre Freiheit gleichermaßen verwirklichen können“(2).

    Mit den populären Aktionen gegen die Freihandelsabkommen, gegen Monsanto und gegen Glyphosat hat Campact sich das Vertrauen vieler Bürger erschlichen....

    ...„Die Mitglieder der globalen Elite haben wenig Bedarf für eine nationale Loyalität; für sie sind nationale Grenzen Hindernisse, die zum Glück immer mehr verschwinden, und nationale Regierungen sind Überreste der Vergangenheit, deren einzige sinnvolle Funktion es ist, die Aktivitäten der globalen Elite zu erleichtern"(8), so 2004 Samuel Huntington.

    George Soros strebt eine stabile, erdrückende Ausbeuter-Herrschaft auf dem gesamten Globus an, kombiniert mit einer ebenso stabilen wie erdrückenden Herrschaft des Westens über den Rest der Welt.

    Die Chaotisierung ist bei Soros vorübergehend Mittel zum Zweck – wie vor 20 Jahren in Jugoslawien und heute in der Ukraine.

    Natürlich agiert Soros nicht allein - er ist nur der sichtbare Frontmann. Die Hintermänner kommen ebenfalls aus dem Umfeld der transnational agierenden Finanzelite und mancher US-Geheimdienste.

    Über die enorme Bedeutung dieser Strategie und die von Soros ausgehende Gefahr kann nicht genug aufgeklärt werden. Es geht um nichts weniger als „die gezielte Transformation der Linken, die als solche ja vor allem die Interessen der BevölkerungsMEHRHEIT im Blick hat bzw. haben sollte, zu einer Post-Linken, die sich praktisch dann in erster Linie als Minderheiten-Lobby betätigt.“(9)

    Das scheint den Kern zu treffen. Die raffinierten Flötentöne des Vorstandes von Campact haben vielleicht ein Vorbild im "Rattenfänger von Hameln". Um diese Sage ranken sich viele Mythen und Aufklärungsversuche, mit denen sich sogar Goethe oder Brecht beschäftigte....
    https://aktion.campact.de/wasser-jef...3052830853007a

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  5. #655
    Volkmar hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Volkmar

    Registriert
    13.11.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 21:49
    Beiträge
    9.447
    Themen
    34

    Erhalten
    2.207 Tops
    Vergeben
    1.880 Tops
    Erwähnungen
    96 Post(s)
    Zitate
    7639 Post(s)

    Standard

    [QUOTE=Chili;1065541]
    Zitat Zitat von Volkmar Beitrag anzeigen
    Bitte mitmachen:

    "JEFTA hat es auf unser Wasser abgesehen: Kommt das Handelsabkommen zwischen Europa und Japan, droht unser Leitungswasser zur bloßen Ware zu werden. Die Gefahr: höhere Preise, schlechtere Qualität. Voraussichtlich stimmt der EU-Rat schon in wenigen Tagen über JEFTA ab. Die SPD muss durchsetzen, dass Deutschland sich bei der Abstimmung
    enthält – damit niemand mit unserem Leitungswasser Geschäfte macht!"
    Liest sich gut, aber was steckt dahinter:

    https://aktion.campact.de/wasser-jef...3052830853007a
    "Gewerkschaftsboss will Handelsabkommen mit Japan blockieren"
    Quelle: http://www.spiegel.de/wirtschaft/unt...a-1214386.html

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Raus aus der EU!
    Für ein Europa der Vaterländer.

  6. #656
    Volkmar hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Volkmar

    Registriert
    13.11.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 21:49
    Beiträge
    9.447
    Themen
    34

    Erhalten
    2.207 Tops
    Vergeben
    1.880 Tops
    Erwähnungen
    96 Post(s)
    Zitate
    7639 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Volkmar Beitrag anzeigen
    Ist einem schon ausgefallen, dass die geisteskranke "Energiewende" gerade unter den Tisch gekehrt wird?
    Wie die ganzen geisteskranken Auswüchse der Vergangenheit, wird auch diese dem Bürger und den Bürgern der Nachwelt viel Geld kosten. Ohne Nutzen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Raus aus der EU!
    Für ein Europa der Vaterländer.

  7. #657
    Psw-Kenner Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    Heute um 10:26
    Beiträge
    6.938
    Themen
    112

    Erhalten
    3.103 Tops
    Vergeben
    509 Tops
    Erwähnungen
    96 Post(s)
    Zitate
    5250 Post(s)

    Standard

    Barcelona in Organhandel-Skandal verwickelt?

    Barcelona - Holt den FC Barcelona seine Vergangenheit ein? Wie die spanische Zeitung "El Confidencial" berichtet, gibt es Indizien, dass der spanische Meister in einen Organhandel-Skandal verwickelt gewesen sein könnte.

    Es geht um die Leber-Transplantation von Ex-Profi Eric Abidal vor sechs Jahren. Der mittlerweile als Sportdirektor bei den Katalanen arbeitende Franzose hatte sich damals wegen einer Krebserkrankung ein neues Organ einsetzen lassen müssen. Offiziell hatte dieses ein Cousin Abidals mit dem Namen Gerard gespendet.
    Telefonate wegen Geldwäsche-Vorwürfen abgehört

    Nun lassen offenbar abgehörte Telefonate des damaligen Barca-Präsidenten Sandro Rosell darauf schließen, dass nicht alles mit rechten Dingen zugegangen ist. Eigentlich hatten die Ermittler dem 54-Jährigen wegen des Vorwurfs der Geldwäsche auf die Schliche kommen wollen.
    In einem dieser Gespräche soll Rosell mit einer anderen Person über den "Kauf einer illegalen Leber" verhandeln. Der Gesprächspartner schlägt dabei vor, die Spende des angeblichen Cousins zu erfinden, um keinen Skandal zu entfachen.
    Richter über "mögliche Straftat" informiert

    Mittlerweile ist laut "El Confidencial" der zuständige Richter von den Ermittlern über "eine mögliche Straftat abseits der eigentlichen Untersuchung" unterrichtet worden. Offenbar sind die Indizien stark genug, um ein unabhängiges Strafverfahren zu eröffnen.

    Der aktuell inhaftierte Rosell ließ über seine Anwälte mitteilen, er habe "keine Kenntnisse darüber". Es sei "seltsam zu denken, dass man eine illegale Leber kaufen und diese in einem öffentlichen Krankenhaus verpflanzen kann".

    Auch der FC Barcelona dementierte "kategorisch jede Unregelmäßigkeit". Zudem übten die Katalanen Kritik an dem Medium: "Der Klub ist traurig darüber, dass Informationen zu einem solch sensiblen Thema ohne Sorgfalt verbreitet werden."

    https://www.msn.com/de-de/sport/nach...cid=spartandhp

    Fußballvereine gehören dem System an, deshalb würde es mich nicht wundern, wenn man sich eine Leber besorgt hat, die paßt.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Keine Resonanz und auf Ignore

    Anarchist, Bejaka, BerndDasBrot, Denker_1, EiTschi, Fredericus Rex, Golomjanka, Metadatas, SAHD, Sportgeist, TaraMarie, teu, Zoelynn,





    „Wer sagt: hier herrscht Freiheit, der lügt, denn Freiheit herrscht nicht.”

    (Erich Fried)

  8. #658
    Avatar von Ophiuchus
    Putinversteher
     


    Registriert
    30.12.2013
    Zuletzt online
    Gestern um 19:58
    Beiträge
    10.825
    Themen
    108

    Erhalten
    4.238 Tops
    Vergeben
    4.117 Tops
    Erwähnungen
    70 Post(s)
    Zitate
    7940 Post(s)

    Standard

    https://web.de/magazine/sport/fussba...dogan-33080914

    Dabei baut ihm der DFB noch die Brücke vonwegen dummen Jungenstreich , aber die mögliche Titelverteidigung

    ist offensichtlich bewußt dem Wahlsieg von Erdogahn geopfert worden.

    Es spricht auch für einen " deutschen" Nationalspieler sich auf englisch zu erklären .

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Das Volk sollte sich nicht vor der Regierung fürchten.
    Die Regierung sollte sich vor ihrem Volk fürchten.

    Kompost : Andreas1975 BDP Boxtrolls Brandy Compa Cotti denker_1 e.augustinos Ei Tschi FCB-Fan Federklinge HaddschiUmar imho joG Kamikatze leonidas Mavi Metadatas nachtstern Nansen Patrick Piranha riwa Rotschopf Sapore di Mare Tafkas Tooraj Trantor vexator wellenreiter wildermuth Woppadaq Jakob

  9. #659
    ausgeschieden Avatar von Boxtrolls

    Registriert
    19.07.2017
    Zuletzt online
    16.08.2018 um 10:26
    Beiträge
    520
    Themen
    5

    Erhalten
    124 Tops
    Vergeben
    2 Tops
    Erwähnungen
    4 Post(s)
    Zitate
    253 Post(s)

    Standard

    ..Rebel.jpg
    ..Mesut Özil hat die richtige Antwort gegeben .. ..
    ..Alles andere Geplänkel um dem Scheitern der DFB-Verantwortlichen noch den Schein einer seriösen Verbandsgemeinschaft zu verleien wäre nämlich nicht mehr feierlich .. ..
    ..Da feierten diese Verbandsfunktionäre den Werbefeldzug gegen Rassismis in der Vergangenheit ; und nun ?
    ..Da stehen diese Männer im DFB-Raumschiff wie eine Wand für verschleiern und Verantwortungslosigkeit !
    ..Eine Schande ist der Verband ; ..der sich versteckt , wie gewohnt ; deren Posten schön abschirmen .. ..
    ..Sponsoren sollen weiter den ekelhaften Traum der angeblichen sozialen Kompetenz der DFB-Zentrale mit deren umsichtigem Vorgehen weiter die Treue halten -
    ..Geld stinkt nicht .. ..
    ..Es stinkt zum Himmel ; Respekt ..Mesut Özil , ..eine richtige Entscheidung .. ..
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Boxtrolls (22.07.2018 um 22:43 Uhr)

  10. #660
    ausgeschieden Avatar von Boxtrolls

    Registriert
    19.07.2017
    Zuletzt online
    16.08.2018 um 10:26
    Beiträge
    520
    Themen
    5

    Erhalten
    124 Tops
    Vergeben
    2 Tops
    Erwähnungen
    4 Post(s)
    Zitate
    253 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Boxtrolls Beitrag anzeigen
    ..Rebel.jpg
    ..Mesut Özil hat die richtige Antwort gegeben .. ..
    ..Alles andere Geplänkel um dem Scheitern der DFB-Verantwortlichen noch den Schein einer seriösen Verbandsgemeinschaft zu verleien wäre nämlich nicht mehr feierlich .. ..
    ..Da feierten diese Verbandsfunktionäre den Werbefeldzug gegen Rassismis in der Vergangenheit ; und nun ?
    ..Da stehen diese Männer im DFB-Raumschiff wie eine Wand für verschleiern und Verantwortungslosigkeit !
    ..Eine Schande ist der Verband ; ..der sich versteckt , wie gewohnt ; deren Posten schön abschirmen .. ..
    ..Sponsoren sollen weiter den ekelhaften Traum der angeblichen sozialen Kompetenz der DFB-Zentrale mit deren umsichtigem Vorgehen weiter die Treue halten -
    ..Geld stinkt nicht .. ..
    ..Es stinkt zum Himmel ; Respekt ..Mesut Özil , ..eine richtige Entscheidung .. ..
    ..Alexandria - Rom.jpg
    ..Unwillkürlich fällt uns dazu noch die Kritik eines Sandro Wagners ein ; ..
    ..dieser äußerte sich ja zur "Weiter so Masche" des DFB-Machtapparats -
    ..Kritik im richtigen Moment kann man da nämlich nicht äußern ; ..
    ..hier an die Adresse von Joachim Löw .. ..
    ..Bayern-Spieler verzichtete auf weitere Einsätze ; ..
    ..als ob er es geahnt hat .. ..

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

Ähnliche Themen

  1. Russland steht hinter Putin
    Von Smoker im Forum Asien/Russland
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 10.08.2017, 11:18
  2. Was steckt wirklich hinter dem VW-Abgasskandal?
    Von Federklinge im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 10.03.2017, 09:54
  3. Die Wahrheit hinter den Immigranten
    Von Piranha im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 07.03.2017, 18:55
  4. Mitleid – hinter den Kulissen
    Von Olivia im Forum Gesellschaft
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.12.2016, 07:49
  5. Wer steht hinter Merkel ?
    Von Dr. Nötigenfalls im Forum Staat & Zivilgesellschaft
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 05.02.2016, 13:47

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben