+ Antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 64 von 64
  1. #61
    aus ekelhaftem Proll-Mett Premiumuser + Avatar von TanzendeFleischwurst
    Lecker!
     


    Registriert
    16.04.2016
    Zuletzt online
    Heute um 21:16
    Beiträge
    2.556
    Themen
    14

    Erhalten
    994 Tops
    Vergeben
    1.594 Tops
    Erwähnungen
    33 Post(s)
    Zitate
    1984 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Woppadaq Beitrag anzeigen
    So verschieden sind die gar nicht...
    Doch das sind sie, VIELE von ihnen!

    Damit will ich nicht sagen, das es schlechte Menschen sind, oder das wir was besseres sind, aber in vielen Nationen dieser Erde existiert kein so "effizientes"

    ( hier will ich jetzt mal kein weiteres Fass aufmachen, was unser Schulsystem angeht... )

    Schulsystem.

    Dort werden Kinder teilweise noch bevor sie hier überhaupt eingeschult werden, trainiert in der Nutzung von Waffen,
    die die "lernen" dürfen lernen teilweise nur das, was ein Dorfältester ( meistens sind es dann die Freaks persönlich ) zu vermitteln hat,
    sie werden indoktriniert, sie werden aufgehetzt und sie werden zu kleinen Soldaten gedrillt.

    Jetzt kommt die Preisfrage,
    was wird mit so einem Kind passieren, was vorher eventuell auf einem Patrouillen-Boot mit einer Kalaschnikow oder Pistole auf andere geschossen hat, wenn es hierhin kommt, und in unserer Gesellschaft ein Problem hat,

    oder es selbst denkt, es hat ein Problem ( Weil eventuell etwas peinlich ist, oder man selbst nicht weiter weiß )...

    . . .
    Den Rest darf man sich dazu denken!

    _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
    Aber auch solche "Späße" wie das Verhalten in einem Schwimmbad, oder anderweitig in der Öffentlichkeit.
    Bei uns ist es NICHT angebracht, mit Waffengewalt, oder generell Gewalt ein Problem zu lösen.
    Dort wo die Leute herkommen ist es aber die Problemlösungsstrategie Nummer 1.

    Das liegt hier bei uns daran, das man eigentlich davon ausgeht, das ein NICHT geistig behindertes Kind nach 10 Jahren Schule mindestens so viel Argumente, oder auch Argumentationsgrundlagen gesammelt hat, das es sich an diesem "friedlichen" System beteiligen kann, und sich nahtlos in diese unsere Gesellschaft einfügen kann.

    Oder noch ein etwas übertriebenes Beispiel :

    Letztes oder vorletztes Jahr gab es hier eine Flüchtlingsfamilie ( vermutlich Zigeuner aus Rumänien, nachdem was ich gelesen hatte ).
    Die sind zum einen unerlaubt aus ihrer Einrichtung abgestiefelt
    und haben sich dann in einen FREMDEN WALD begeben und haben so ziemlich alles an Pilzen in sich reingebaggert, was sie finden konnten.

    Was ist passiert? Ich glaube es sind 2-3 von 7-8 Leuten schlicht und ergreifend an der Vergiftung gestorben.
    Eines der Kinder hat meine ich noch angegeben, das die Pilze fast genau so aussahen wie die, die sie in der Heimat immer essen...

    JA,
    auf der einen Seite eine wundervolle Metapher dafür, das man nicht immer alles so machen kann wie man es von Zuhause gewohnt ist.
    Und auf der anderen Seite, muss man sich schon genau überlegen, wie man da nun als Außenstehender drüber denkt, im Bezug zum Bildungslevel der Leute die überhaupt erstmal auf so eine Idee kommen und fremde Pilze sammeln und essen, von denen sie NICHT wissen, ob sie giftig sind, oder nicht.

    Das zeigt zumindest mir schon direkt, das diese Menschen gar nicht so weit sozialisiert waren, dass sie sich der Macht der Argumente, oder der Macht der Übereinstimmung, oder der Macht der Kreuzprobe bewusst sind ( Kreuzprobe, ich frage andere nach ihrer Meinung, um mein Handeln zu reflektieren... )

    SO...

    Lange Rede kurzer Sinn.

    Jetzt mal ganz ehrlich,
    ich habe keine Lust JEDEM Menschen der hierhin kommt vortanzen,
    vor zu singen,
    vor zu beten,
    vor zu hüpfen,
    vor zu gebärden
    oder sonst wie in irgendeiner Art klar zu machen, das er sich
    A Er sich an die gesellschaftlichen Gepflogenheiten zu halten hat.
    B Er hier Regeln zu befolgen hat
    C Gewalt hier NICHT toleriert wird, egal in welcher Form.
    D Das Bildung Macht bedeutet!

    Möchtest du etwa dein ganzes Leben irgendwelchen Fremden beibringen, das sie nicht wie Zuhause gewohnt bei Konflikten dem anderen das Messer in den Bauch rammen, oder in den Kopf, oder Schusswaffen als Meinungsverstärker einsetzen dürfen etc. etc. etc...

    Für mich gibt es bestimmte gesellschaftliche Gepflogenheiten, die sichern ein friedliches Zusammenleben.
    Dazu gehört es andere die z.B nicht die eigene Meinung teilen NICHT mit Waffen oder den Fäusten anzugreifen,
    nicht irgendwelche "Terroranschläge" aus blindem Zorn zu verüben ( Wir können das gerne Racheakte nennen, ist nämlich das Selbe ).
    So ganz normale Dinge, die eigentlich ein moderner bedachter Mensch sich UND ANDEREN theoretisch schon aus KOMFORT einräumt!

    Viele sind ja bereits mit COMICBILDERN in Schwimmbädern absolut überfordert!

    Und ja, es gibt die Quotenflüchtlinge, und es gibt tatsächlich gebildete und pfiffige Menschen.
    Das steht außer Frage.

    Ich bin aus diesem Grund aber dafür, das man ALLE registriert, alle versucht im Auge zu behalten, und sofern einer selbst auch nur annähernd mit Dingen wie roher Gewalt oder Gewaltbereitschaft auffällt, diesigen SOFORT dafür hart zu betrafen, ihm aber auch gleichzeitig auf zu zeigen, warum er jetzt so betraft wird!
    Führt das alles zu nichts :
    AB NACH HAUSE!

    Ganz einfach, ganz pragmatisch, ganz progressiv, ganz unkompliziert!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von TanzendeFleischwurst (17.06.2018 um 08:20 Uhr)
    Bock auf Video?

    1. Rauchen ist tödlich!
    https://www.liveleak.com/view?i=e2e_1519083393

    2. Bloß her mit den Führerscheinen für FACHARBEITER!
    https://www.liveleak.com/view?i=778_1512237748

    3. Dazu noch Arbeitsplätze in dieser Branche für FACHARBEITER stellen, damit man nach getaner Arbeit "eine Runde" zusammen abhängen kann !
    https://www.liveleak.com/view?i=21c_1508950282

  2. #62
    Avatar von Eisbaerin

    Registriert
    13.01.2015
    Zuletzt online
    Heute um 19:20
    Beiträge
    18.920
    Themen
    7

    Erhalten
    6.390 Tops
    Vergeben
    12.984 Tops
    Erwähnungen
    165 Post(s)
    Zitate
    11248 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Tara Marie Beitrag anzeigen
    "Daylight", auch so ein Kandidat, dessen Name ich noch nie gehört oder gesehen habe und den ich bei einer Wiederkehr nicht erkennen könnte …
    einer, der das forum voller nazis sah und statistiken erstellt hatte wie braun dieses forum doch ist

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.


    bank:zollagent, dayox, Daylight, Fetzer, A..1975, Jakob, TMaar, e.augustinos, ryamoxa, Fernsicht, sportsgeist, Demonstranz, conscience, Stesspela Seminaisär, Salomon, Hardenberg, Rojava, leonidas, vexator, golomjanka, FCB, Voller Hanseat

    Die Welt ist nicht gefährlich wegen denen, die Böses tun, sondern wegen denen, die tatenlos dabei zusehen. Albert Einstein

    Wenn das Aufdecken von Verbrechen wie ein begangenes Verbrechen behandelt wird, werden wir von Verbrechern regiert !
    Edward Snowden

  3. #63
    Premiumuser Avatar von Tara Marie
    Heute schon gelächelt ...
     


    Registriert
    14.02.2017
    Zuletzt online
    Heute um 16:37
    Beiträge
    1.053
    Themen
    6

    Erhalten
    646 Tops
    Vergeben
    670 Tops
    Erwähnungen
    19 Post(s)
    Zitate
    923 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Eisbaerin Beitrag anzeigen
    einer, der das forum voller nazis sah und statistiken erstellt hatte wie braun dieses forum doch ist
    Wie langweilig + nutzlos muss ein Leben sein, um so was zu machen? Das macht mich echt sprachlos …

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  4. #64
    Avatar von Eisbaerin

    Registriert
    13.01.2015
    Zuletzt online
    Heute um 19:20
    Beiträge
    18.920
    Themen
    7

    Erhalten
    6.390 Tops
    Vergeben
    12.984 Tops
    Erwähnungen
    165 Post(s)
    Zitate
    11248 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Tara Marie Beitrag anzeigen
    Wie langweilig + nutzlos muss ein Leben sein, um so was zu machen? Das macht mich echt sprachlos …
    er darf jedenfalls seine langeweile irgendwo anders vertreiben. das war eine gute entscheidung der reda

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.


    bank:zollagent, dayox, Daylight, Fetzer, A..1975, Jakob, TMaar, e.augustinos, ryamoxa, Fernsicht, sportsgeist, Demonstranz, conscience, Stesspela Seminaisär, Salomon, Hardenberg, Rojava, leonidas, vexator, golomjanka, FCB, Voller Hanseat

    Die Welt ist nicht gefährlich wegen denen, die Böses tun, sondern wegen denen, die tatenlos dabei zusehen. Albert Einstein

    Wenn das Aufdecken von Verbrechen wie ein begangenes Verbrechen behandelt wird, werden wir von Verbrechern regiert !
    Edward Snowden

+ Antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Ähnliche Themen

  1. Haben die Deutschen eine Leitkultur?
    Von Debitist im Forum Werte, Milieus und Lebensstile
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 31.07.2017, 09:11
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.05.2016, 18:10
  3. Eine neue Partei " Die Tabelle" hätte sie eine Chance
    Von denmarkisbetter im Forum Staat & Zivilgesellschaft
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 28.09.2015, 11:20
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.08.2014, 11:38
  5. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 10.12.2012, 23:04

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben