+ Antworten
Seite 14 von 14 ErsteErste ... 4121314
Ergebnis 131 bis 136 von 136
  1. #131


    Registriert
    04.09.2014
    Zuletzt online
    Heute um 20:58
    Beiträge
    8.028
    Themen
    4

    Erhalten
    1.467 Tops
    Vergeben
    34 Tops
    Erwähnungen
    137 Post(s)
    Zitate
    7045 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Dr. Nötigenfalls Beitrag anzeigen
    Irgendwo muss ein Unternehmen ja Steuern zahlen,und die Belege für gezahlte Steuern stellen die Finanzämter aus.
    Also ließe sich zweifelsfrei nachweisen,wieviel und wo schon gezahlt wurden.
    Der Rest müsste dann in D versteuert werden.
    Richtig und da müssen halt die Finanzbehörden mal zuerst an die "Großen Fische" ran, statt die kleinen Leute dann um so mehr bluten zu lassen, wennn die Großen nicht zahlen!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #132


    Registriert
    04.09.2014
    Zuletzt online
    Heute um 20:58
    Beiträge
    8.028
    Themen
    4

    Erhalten
    1.467 Tops
    Vergeben
    34 Tops
    Erwähnungen
    137 Post(s)
    Zitate
    7045 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von sportsgeist Beitrag anzeigen
    Frage ---> Antwort
    so läuft das hier
    Seit wann bist Duuuu hier der Moderator?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #133
    stoppt Globalisierung !
    Dr. Nötigenfalls hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Dr. Nötigenfalls
    Selbst mit 11.50 Euro
    Mindestlohn gibt's am Ende,nur
    850 Euro Rente !
     


    Registriert
    20.02.2012
    Zuletzt online
    Heute um 18:52
    Beiträge
    5.629
    Themen
    269

    Erhalten
    1.974 Tops
    Vergeben
    2.276 Tops
    Erwähnungen
    34 Post(s)
    Zitate
    5064 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von sportsgeist Beitrag anzeigen
    du kannst aus gewissen persönlichen Befindlichkeiten das Spiel aus Angebot und Nachfrage am Arbeitsmarkt gerne ablehnen, objektiv und faktisch ist es jedoch Quatsch, was du sagst, und künstlich zu hohe Löhne oberhalb dem Schnittpunkt aus Angebot und Nachfrage haben die entsprechende Volkswirtschaft wirtschaftlich noch nie allzu lange überleben lassen ...
    Was heisst denn schon künstlich zu hohe Löhne,das Gegenteil ist in D doch der Fall.
    Im Grunde ist dies unser wirklicher Exportschlager.

    Bei einer sehr bekannten Automobilsendung wurden einmal 3 Supersportwagen miteinander verglichen.
    Das Fazit war,das die Moderatoren sich fragten,wie es sein kann,das das Deutsche Fabrikat trotz besserer Qualität fast nur die Hälfte dessen kosten sollte wie die Fahrzeuge der Mitbewerber.

    Du kannst dich den Realitäten verweigern, aber Fakt ist nunmal,das in vielen Branchen,bei den dortigen Beschäftigten der Wohlstand nicht angekommen ist,der immer wieder propagiert wird.

    In der Logistik wurden die Gehälter für Fahrer oft um Satte 500 Euro gekürzt.
    Das haben wir der Politik zu verdanken.
    Und bis jetzt,hat sich daran trotz extrem guter Konjunktur für diese Leute nichts geändert.

    Die Politik hatte sich dafür von der Automobilindustrie die Partei Kassen füllen lassen,die Osterweiterung praktiziert,die Massen an billigen Arbeitskräfte ins Land spülte.
    Die Rechnung zahlte anschließend der Deutsche Arbeitnehmer.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Dr. Nötigenfalls (Gestern um 18:20 Uhr)
    Der Wirtschaftliche Erfolg des verkommenen Deutschlands beruht auf einer Pyramide,wo die untersten (2/3) Drittel dazu verdammt sind,den Luxus des oberen Drittels zu finanzieren,und für immer unten zu bleiben.

  4. #134
    Avatar von sportsgeist

    Registriert
    12.08.2015
    Zuletzt online
    Heute um 19:49
    Beiträge
    17.621
    Themen
    3

    Erhalten
    2.411 Tops
    Vergeben
    485 Tops
    Erwähnungen
    219 Post(s)
    Zitate
    16107 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Dr. Nötigenfalls Beitrag anzeigen
    Was heisst denn schon künstlich zu hohe Löhne,das Gegenteil ist in D doch der Fall.
    Im Grunde ist dies unser wirklicher Exportschlager.

    Bei einer sehr bekannten Automobilsendung wurden einmal 3 Supersportwagen miteinander verglichen.
    Das Fazit war,das die Moderatoren sich fragten,wie es sein kann,das das Deutsche Fabrikat trotz besserer Qualität fast nur die Hälfte dessen kosten sollte wie die Fahrzeuge der Mitbewerber.

    Du kannst dich den Realitäten verweigern, aber Fakt ist nunmal,das in vielen Branchen,bei den dortigen Beschäftigten der Wohlstand nicht angekommen ist,der immer wieder propagiert wird.

    In der Logistik wurden die Gehälter für Fahrer oft um Satte 500 Euro gekürzt.
    Das haben wir der Politik zu verdanken.
    Und bis jetzt,hat sich daran trotz extrem guter Konjunktur für diese Leute nichts geändert.

    Die Politik hatte sich dafür von der Automobilindustrie die Partei Kassen füllen lassen,die Osterweiterung praktiziert,die Massen an billigen Arbeitskräfte ins Land spülte.
    Die Rechnung zahlte anschließend der Deutsche Arbeitnehmer.
    https://www.politik-sind-wir.net/sho...=1#post1057475

    12,1% Reallohnsteigerungen bei den abhängig Beschäftigten in den letzten 10 Jahren

    ich weiß, das ist gemittelt, und die leitenden Angestellten hatten 33% Bruttolohnplus und die Facharbeiter nur knapp über 20% Bruttolohnplus.
    aber immerhin reicht es zu einem deutlichen Reallohnplus der deutschen Arbeitnehmer

    allerdings hat das einen Preis
    allerorten ziehen jetzt auch die Preise ganz massiv an

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von sportsgeist (Gestern um 18:23 Uhr)

  5. #135
    stoppt Globalisierung !
    Dr. Nötigenfalls hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Dr. Nötigenfalls
    Selbst mit 11.50 Euro
    Mindestlohn gibt's am Ende,nur
    850 Euro Rente !
     


    Registriert
    20.02.2012
    Zuletzt online
    Heute um 18:52
    Beiträge
    5.629
    Themen
    269

    Erhalten
    1.974 Tops
    Vergeben
    2.276 Tops
    Erwähnungen
    34 Post(s)
    Zitate
    5064 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von sportsgeist Beitrag anzeigen
    https://www.politik-sind-wir.net/sho...=1#post1057475

    12,1% Reallohnsteigerungen bei den abhängig Beschäftigten in den letzten 10 Jahren

    ich weiß, das ist gemittelt, und die leitenden Angestellten hatten 33% Bruttolohnplus und die Facharbeiter nur knapp über 20% Bruttolohnplus.
    aber immerhin reicht es zu einem deutlichen Reallohnplus der deutschen Arbeitnehmer

    allerdings hat das einen Preis
    allerorten ziehen jetzt auch die Preise ganz massiv an
    Durchschnittswerte sagen einen Dreck aus.
    Stell dir vor 99% der Arbeitnehmer würden 1000 Euro Brutto haben.
    1% hingegen würde10000 Euro verdienen.
    Wie realistisch wären damit gemittelte Ergebnisse ?

    Ach, ...
    Und das die Preise anziehen liegt an der EZB,die wollte ja für anständige Inflation sorgen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Dr. Nötigenfalls (Gestern um 18:38 Uhr)
    Der Wirtschaftliche Erfolg des verkommenen Deutschlands beruht auf einer Pyramide,wo die untersten (2/3) Drittel dazu verdammt sind,den Luxus des oberen Drittels zu finanzieren,und für immer unten zu bleiben.

  6. #136
    Avatar von sportsgeist

    Registriert
    12.08.2015
    Zuletzt online
    Heute um 19:49
    Beiträge
    17.621
    Themen
    3

    Erhalten
    2.411 Tops
    Vergeben
    485 Tops
    Erwähnungen
    219 Post(s)
    Zitate
    16107 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Dr. Nötigenfalls Beitrag anzeigen
    Durchschnittswerte sagen einen Dreck aus.
    Stell dir vor 99% der Arbeitnehmer würden 1000 Euro Brutto haben.
    1% hingegen würde10000 Euro verdienen.
    Wie realistisch wären damit gemittelte Ergebnisse ?
    es stand bereits dabei, wie sich diese Durchschnittswerte errechnet haben.

    die leitenden Angestellten hatten mehr Zuwachs, als die Facharbeiter und die wiederum mehr Zuwachs, als die HiWis

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

Ähnliche Themen

  1. Die Gülen-Bewegung
    Von zwei2Raben im Forum Naher & Mittlerer Osten
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.06.2018, 16:01
  2. Ist Deutschland mittlerweile nur noch eine Bananenrepublik?
    Von Diplomat im Forum Staat & Zivilgesellschaft
    Antworten: 161
    Letzter Beitrag: 15.03.2018, 22:10
  3. Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 31.05.2017, 14:18
  4. Die Neurechte Bewegung
    Von Söldner im Forum Gesellschaft
    Antworten: 397
    Letzter Beitrag: 08.06.2014, 04:00
  5. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 30.04.2013, 02:50

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben