+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20
  1. #11
    Avatar von Tooraj
    PsW-Status: void
     


    Registriert
    21.01.2014
    Zuletzt online
    Heute um 03:49
    Beiträge
    4.548
    Themen
    72

    Erhalten
    1.542 Tops
    Vergeben
    224 Tops
    Erwähnungen
    57 Post(s)
    Zitate
    3998 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von BerGu Beitrag anzeigen
    Weiß einer, wie das geht? Gibt es vielleicht schon eine Petition oder sowas?

    Dieser Frau, die den Mut hatte, in diesem Augiasstall die Mistgabel in die Hand zu nehmen, gebührt diese Ehre sicherlich mehr als diversen 'bunten' Lichtgestalten, die m.M. nach eher zu unrecht ausgezeichnet wurden?
    Meinungen, Vorschläge?
    Sie hat doch nichts weiter gemacht als nach dem Motto aller neuen Chefs dieser Erde zu handeln:
    "Neue Besen kehren gut" ... und eine Chefin aus Bayern, die bei den lokalen Mitarbeitern ein gewisses Augenrollen zeitigen dürfte, muss sich natürlich besonders profilieren - und hat gleich Kontakt zu ihren Wies'n-Freunden bei der CSU aufgenommen.
    Und jedes blinde Huhn findet bekanntlich auch mal ein Korn.
    Ich denke, ein Kruzifix im Ausschnitt reicht für die bayrische Beamten-Tussi, da braucht's kein Bundesverdienstkreuz.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #12


    Registriert
    02.06.2010
    Zuletzt online
    Gestern um 18:51
    Beiträge
    3.580
    Themen
    16

    Erhalten
    1.223 Tops
    Vergeben
    7 Tops
    Erwähnungen
    21 Post(s)
    Zitate
    1957 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Le Bon Beitrag anzeigen
    Ich kannte diese Weib nicht und habe ein wenich gegugelt:

    Politiker, die über mehrere Wege Jurist(!) werden, lassen bei mir immer alle Warnlichter angehen. Dieses Weib ist definitiv ein Systemling! Warum sie jetzt das System angreift, kann ich nicht sagen, aber ich vermute, es ist so gewollt, um den Wahlschafen zu suggerieren, alles sei in Ordnung, es gäbe Recht & Gesetz. Ich vermute das übrigens auch bei den Umständen im Pzzagate Skandal in den VSvA.
    Wie immer wird man nicht erfahren, was die Konsequenz für die Verursacher ist (ich vermeide das Wort Schuldigen, weil es religiös ist!). Es wird ausgehen wie das Hornberger Schießen.

    Nun mal langsam mit den Pferden......nur weil sie aus Bayern stammt und oben in deiner Heimatnähe den Sumpf auffliegen ließ
    muss sie kein Systemling sein....
    in einen Punkt gebe ich dir aber allerdings recht, weil ich das ja schon selber geschrieben habe...rauskommen tut bei der Sache nichts, weil die verantwortliche Ausführerin von Merkels gnaden J. Cordt bereits Ihre Unschuld damit begründet das sie aus
    rein menschliche gründen gehandelt habe.....hat das Merkelmonster nicht den gleichen Trick angewendet bei der sozialen Masseneinwanderung...... hier liegt die Krux begraben.....

    Schönen Gruß aus dem Südosten des Landes ....wo wir bereits die Schnauze voll haben von den Berliner liberalen Dreck

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    wer fehler findet, darf sie behalten, es gibt genügend nachschub.

  3. #13
    Psw-Kenner Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    Heute um 14:07
    Beiträge
    6.961
    Themen
    113

    Erhalten
    3.112 Tops
    Vergeben
    509 Tops
    Erwähnungen
    99 Post(s)
    Zitate
    5264 Post(s)

    Standard

    Ich würde mich weigern diesen Karnevalsorden anzunehmen, daß wäre eine Verunglimpfung meiner Leistung und Verhöhnung.

    Kreuze würde ich schon mal gar nicht auf mich nehmen.

    Was ist es denn jetzt, ein Orden oder Kreuz was sie einem umhängen oder aufs Herzchakra tackern?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Keine Resonanz und auf Ignore

    Anarchist, Bejaka, BerndDasBrot, Denker_1, EiTschi, Fredericus Rex, Golomjanka, Metadatas, SAHD, Sportgeist, TaraMarie, teu, Zoelynn,





    „Wer sagt: hier herrscht Freiheit, der lügt, denn Freiheit herrscht nicht.”

    (Erich Fried)

  4. #14
    Avatar von Le Bon
    180° ver-rückt --->
    Antisatanist
     


    Registriert
    18.10.2014
    Zuletzt online
    Heute um 12:40
    Beiträge
    17.047
    Themen
    26

    Erhalten
    10.029 Tops
    Vergeben
    17.845 Tops
    Erwähnungen
    340 Post(s)
    Zitate
    13392 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von schnipp-schnapp Beitrag anzeigen
    Nun mal langsam mit den Pferden......nur weil sie aus Bayern stammt und oben in deiner Heimatnähe den Sumpf auffliegen ließ
    muss sie kein Systemling sein....
    D as hätte ich auch geschrieben, falls sie aus HH-Eppendorf gekommen wäre. In diesem Punkt bn ich kein Lokalpatriot. Sie ist definitiv ein Systemling!
    Zitat Zitat von schnipp-schnapp Beitrag anzeigen
    in einen Punkt gebe ich dir aber allerdings recht, weil ich das ja schon selber geschrieben habe...rauskommen tut bei der Sache nichts, weil die verantwortliche Ausführerin von Merkels gnaden J. Cordt bereits Ihre Unschuld damit begründet das sie aus
    rein menschliche gründen gehandelt habe.....hat das Merkelmonster nicht den gleichen Trick angewendet bei der sozialen Masseneinwanderung...... hier liegt die Krux begraben.....
    Je mehr Invasoren in die BRD kommen, desto besser für den Plan, natürlich. *LMA*:mad;
    Zitat Zitat von schnipp-schnapp Beitrag anzeigen
    Schönen Gruß aus dem Südosten des Landes ....wo wir bereits die Schnauze voll haben von den Berliner liberalen Dreck
    Den haben die Norddeutschen auch schon lange, nur... es sagt keiner was, weil man dann NaSo ist. Gruß natürlich auch.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.


    Neue Einzelfallkarte

    Ab 11.09.2017 statistisch beliebtester user des PSW!

  5. #15
    Kulturbereicherungssucher Psw-Legende Avatar von Uwe O.

    Registriert
    03.07.2012
    Zuletzt online
    Gestern um 18:16
    Beiträge
    19.199
    Themen
    68

    Erhalten
    5.774 Tops
    Vergeben
    7.148 Tops
    Erwähnungen
    117 Post(s)
    Zitate
    10513 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von schnipp-schnapp Beitrag anzeigen
    Ihr gebührt meine ganze Achtung ....hätten wir nur mehr von solchen Beamte dann wäre die Welt in Deutschland wieder in Ordnung.....
    aber sie wird eine Ausnahme sein/bleiben.
    Von dieser Sorte gibt es eine ganze Menge.
    Die werden, weil sie sich nicht an den Dienstweg gehalten haben und statt desseen diesen bewußt missachtet haben, in der Regel versetzt.
    Und zwar, ohne dass sie etwas Wirksames dagegen unternehmen können, weil Beamte immer versetzt werden können.

    Nimm einmal das Beispiel bei der Steuerfahnung Darmstadt, wo widerspenstige Fahnder gegen ihren Willen sogar krankgeschrieben und in den Ruhestadt versetzt wurden.

    http://www.faz.net/aktuell/rhein-mai...t-1580720.html

    https://www.stern.de/politik/deutsch...t-3739298.html

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...

  6. #16
    Avatar von Ophiuchus
    Putinversteher
     


    Registriert
    30.12.2013
    Zuletzt online
    Heute um 14:32
    Beiträge
    10.835
    Themen
    108

    Erhalten
    4.239 Tops
    Vergeben
    4.122 Tops
    Erwähnungen
    70 Post(s)
    Zitate
    7946 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Uwe O. Beitrag anzeigen
    Von dieser Sorte gibt es eine ganze Menge.
    Die werden, weil sie sich nicht an den Dienstweg gehalten haben und statt desseen diesen bewußt missachtet haben, in der Regel versetzt.
    Und zwar, ohne dass sie etwas Wirksames dagegen unternehmen können, weil Beamte immer versetzt werden können.

    Nimm einmal das Beispiel bei der Steuerfahnung Darmstadt, wo widerspenstige Fahnder gegen ihren Willen sogar krankgeschrieben und in den Ruhestadt versetzt wurden.

    http://www.faz.net/aktuell/rhein-mai...t-1580720.html

    https://www.stern.de/politik/deutsch...t-3739298.html
    Zeigt einmal mehr wie unzeitgemäß das Beamtentum ist !
    Es erzieht zur Obrigkeitshörigkeit und sorgt für Geldverschwendung .
    Statt die Schmid für den Verdienstorden würde ich den Altmaier zu Sozialstunden verdonnern , er war mit verantwortlich ohne Bereitschaft Verantwortung zu tragen !

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Das Volk sollte sich nicht vor der Regierung fürchten.
    Die Regierung sollte sich vor ihrem Volk fürchten.

    Kompost : Andreas1975 BDP Boxtrolls Brandy Compa Cotti denker_1 e.augustinos Ei Tschi FCB-Fan Federklinge HaddschiUmar imho joG Kamikatze leonidas Mavi Metadatas nachtstern Nansen Patrick Piranha riwa Rotschopf Sapore di Mare Tafkas Tooraj Trantor vexator wellenreiter wildermuth Woppadaq Jakob

  7. #17
    Kulturbereicherungssucher Psw-Legende Avatar von Uwe O.

    Registriert
    03.07.2012
    Zuletzt online
    Gestern um 18:16
    Beiträge
    19.199
    Themen
    68

    Erhalten
    5.774 Tops
    Vergeben
    7.148 Tops
    Erwähnungen
    117 Post(s)
    Zitate
    10513 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Ophiuchus Beitrag anzeigen
    Zeigt einmal mehr wie unzeitgemäß das Beamtentum ist !!
    Es erzieht zur Obrigkeitshörigkeit und sorgt für Geldverschwendung .
    Das verstehe ich jetzt im Sachzusammenhang nicht.
    Es ging doch um Beamte, die sich gegen die politisch gesteuerte Behördenleitung stellten und dafür versetzt oder aus dem Dienst entfernt wurden.

    Mit Angestellten ist das auch möglich, wenngleich w esentlich schwieriger, weil der Betriebsrat ein Wörtchen mitzureden hat.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...

  8. #18
    Avatar von Ophiuchus
    Putinversteher
     


    Registriert
    30.12.2013
    Zuletzt online
    Heute um 14:32
    Beiträge
    10.835
    Themen
    108

    Erhalten
    4.239 Tops
    Vergeben
    4.122 Tops
    Erwähnungen
    70 Post(s)
    Zitate
    7946 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Uwe O. Beitrag anzeigen
    Das verstehe ich jetzt im Sachzusammenhang nicht.
    Es ging doch um Beamte, die sich gegen die politisch gesteuerte Behördenleitung stellten und dafür versetzt oder aus dem Dienst entfernt wurden.

    Mit Angestellten ist das auch möglich, wenngleich w esentlich schwieriger, weil der Betriebsrat ein Wörtchen mitzureden hat.
    Du führtest doch aus , dass das Abhängigkeitsverhältnis der Beamten vom Staat der Loyalität dem Bürger gegenüber im Wege steht .

    So las sich dein Beitrag zumindest für mich !

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Das Volk sollte sich nicht vor der Regierung fürchten.
    Die Regierung sollte sich vor ihrem Volk fürchten.

    Kompost : Andreas1975 BDP Boxtrolls Brandy Compa Cotti denker_1 e.augustinos Ei Tschi FCB-Fan Federklinge HaddschiUmar imho joG Kamikatze leonidas Mavi Metadatas nachtstern Nansen Patrick Piranha riwa Rotschopf Sapore di Mare Tafkas Tooraj Trantor vexator wellenreiter wildermuth Woppadaq Jakob

  9. #19
    Kulturbereicherungssucher Psw-Legende Avatar von Uwe O.

    Registriert
    03.07.2012
    Zuletzt online
    Gestern um 18:16
    Beiträge
    19.199
    Themen
    68

    Erhalten
    5.774 Tops
    Vergeben
    7.148 Tops
    Erwähnungen
    117 Post(s)
    Zitate
    10513 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Ophiuchus Beitrag anzeigen
    Du führtest doch aus , dass das Abhängigkeitsverhältnis der Beamten vom Staat der Loyalität dem Bürger gegenüber im Wege steht .

    So las sich dein Beitrag zumindest für mich !
    Der Beamte hat sich im Rahmen der geletenden gesetze loyal gegenüber dem Staat zu verhalten, denn er vertritt diesen nach außen.
    Deshalb ist er auf Lebenszeit angestellt, bekommt kein Gehalt, sondern eine Alimentation und hat kein Streikrecht.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...

  10. #20
    Avatar von Ophiuchus
    Putinversteher
     


    Registriert
    30.12.2013
    Zuletzt online
    Heute um 14:32
    Beiträge
    10.835
    Themen
    108

    Erhalten
    4.239 Tops
    Vergeben
    4.122 Tops
    Erwähnungen
    70 Post(s)
    Zitate
    7946 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Uwe O. Beitrag anzeigen
    Der Beamte hat sich im Rahmen der geletenden gesetze loyal gegenüber dem Staat zu verhalten, denn er vertritt diesen nach außen.
    Deshalb ist er auf Lebenszeit angestellt, bekommt kein Gehalt, sondern eine Alimentation und hat kein Streikrecht.
    Doof nur wenn die Interessen des Staates nicht die der Bürger sind .

    Die meisten Bürger lehnen Asylmißbrauch ab !

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Das Volk sollte sich nicht vor der Regierung fürchten.
    Die Regierung sollte sich vor ihrem Volk fürchten.

    Kompost : Andreas1975 BDP Boxtrolls Brandy Compa Cotti denker_1 e.augustinos Ei Tschi FCB-Fan Federklinge HaddschiUmar imho joG Kamikatze leonidas Mavi Metadatas nachtstern Nansen Patrick Piranha riwa Rotschopf Sapore di Mare Tafkas Tooraj Trantor vexator wellenreiter wildermuth Woppadaq Jakob

Ähnliche Themen

  1. Dunja Hayali mit dem Bundesverdienstorden geehrt.
    Von fallrohr im Forum Staat & Zivilgesellschaft
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 24.08.2018, 11:17

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben