+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Von Fefe

  1. #1
    Premiumuser
    Debitist hat diesen Thread gestartet


    Registriert
    03.02.2017
    Zuletzt online
    Heute um 22:53
    Beiträge
    3.189
    Themen
    108

    Erhalten
    1.182 Tops
    Vergeben
    1.095 Tops
    Erwähnungen
    53 Post(s)
    Zitate
    2421 Post(s)

    Standard Von Fefe

    Wer schöne Verschwörungslinks für mich hat: ab an felix-bloginput (at) fefe.de!

    "Hat die Moslem-Zuwanderung den Antisemitismus in Europa verschärft? Nein.

    Wissenschaftler aus Deutschland, Frankreich, Großbritannien, den Niederlanden und Belgien untersuchten dafür unterschiedliche Daten aus den fünf Ländern und kamen zu dem eindeutigen Ergebnis, dass kein Anstieg antisemitischer Übergriffe festzustellen sei. "Antisemitismus ist ein Problem, das der Mehrheitsbevölkerung entspringt und nicht ausschließlich oder sogar überwiegend von Minderheiten herrührt", heißt es in der Studie.

    Nur falls euch mal wieder ein Identitäter oder AfDler zu belügen versucht. "


    Zitat Ende


    Feix
    Debitist


    http://blog.fefe.de/

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    "Alle Staaten werden für alle Staaten, alle Notenbanken für alle Notenbanken haften, einschließlich Währungsfonds und Weltbank und vielen anderen internationalen Institutionen. Und alle Staaten werden für alle Banken geradestehen, aber auch alle Notenbanken für alle Staaten und alle Staaten für alle Notenbanken. Alle, alle, alle werden für alle, alle, alle dasein. Und alle wissen, dass keinem von allen etwas passieren darf, weil dann allen etwas zustößt.”

    Paul C.Martin, 1987

  2. #2
    Premiumuser Avatar von Zentrifug'
    Zen-Tri-Fug'
     


    Registriert
    23.05.2016
    Zuletzt online
    Heute um 20:45
    Beiträge
    1.171
    Themen
    12

    Erhalten
    383 Tops
    Vergeben
    288 Tops
    Erwähnungen
    7 Post(s)
    Zitate
    736 Post(s)

    Standard

    Ich sag's ja immer mal wieder: Auf Täuschland bezogen fand eine Blitzkriminellisierung der Angestammten statt. Woher dieses Phänomen kommt, konnten selbst hochrangige Wissenschaftler bislang nicht enträtseln; es kam alles so plötzlich und übelraschend. Immerhin gut, dass Guantanamos weiterhin offen gelassen wurden.

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #3
    Premiumuser Avatar von Zentrifug'
    Zen-Tri-Fug'
     


    Registriert
    23.05.2016
    Zuletzt online
    Heute um 20:45
    Beiträge
    1.171
    Themen
    12

    Erhalten
    383 Tops
    Vergeben
    288 Tops
    Erwähnungen
    7 Post(s)
    Zitate
    736 Post(s)

    Standard

    Nach "Guantanamos" gehört "Pforten".

    (Korrektur gerade wegen techn. Störung nicht möglich.)

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  4. #4
    Freiwirtschaftler Psw-Legende Avatar von Pommes

    Registriert
    22.06.2009
    Zuletzt online
    Heute um 17:33
    Beiträge
    25.988
    Themen
    3

    Erhalten
    9.250 Tops
    Vergeben
    5.683 Tops
    Erwähnungen
    445 Post(s)
    Zitate
    23432 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Debitist Beitrag anzeigen
    Wer schöne Verschwörungslinks für mich hat: ab an felix-bloginput (at) fefe.de!

    "Hat die Moslem-Zuwanderung den Antisemitismus in Europa verschärft? Nein.

    Wissenschaftler aus Deutschland, Frankreich, Großbritannien, den Niederlanden und Belgien untersuchten dafür unterschiedliche Daten aus den fünf Ländern und kamen zu dem eindeutigen Ergebnis, dass kein Anstieg antisemitischer Übergriffe festzustellen sei. "Antisemitismus ist ein Problem, das der Mehrheitsbevölkerung entspringt und nicht ausschließlich oder sogar überwiegend von Minderheiten herrührt", heißt es in der Studie.

    Nur falls euch mal wieder ein Identitäter oder AfDler zu belügen versucht. "


    Zitat Ende


    Feix
    Debitist


    http://blog.fefe.de/
    Das wurde aber auch Zeit, ich habe heute noch gar nicht gelacht.

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wer es vorzieht, seinen eigenen Kopf etwas anzustrengen statt fremde Köpfe einzuschlagen, der studiere das Geldwesen.“
    Silvio Gesell
    Der Systemfehler Kn=K0(1+p/100)^n
    Hier geht's zum Freigeld http://userpage.fu-berlin.de/~roehri...ll/nwo/nwo.pdf

    Auf Ignore: Golomjanka, Federklinge, Politikqualle, Tafkas, Jakob.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben