+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Positivdenker Psw-Kenner
    fallrohr hat diesen Thread gestartet
    Avatar von fallrohr
    beordeter Reservist
     


    Registriert
    10.08.2014
    Zuletzt online
    Gestern um 23:15
    Beiträge
    417
    Themen
    35

    Erhalten
    257 Tops
    Vergeben
    94 Tops
    Erwähnungen
    2 Post(s)
    Zitate
    353 Post(s)

    Standard Bosnien und Herzegowina

    Erdoğan ruft Auslandstürken zur Unterstützung auf.

    Gut einen Monat vor den Wahlen in der Türkei hat Präsident Recep Tayyip Erdogan die Türken im Ausland um massenhafte Unterstützung gebeten.
    https://www.focus.de/politik/ausland...d_8959450.html

    Alle diejenigen, die aus Deutschland oder der EU nach Sarajevo gereist sind, sollten ihren deutschen Doppelpass verlieren und gegebenenfalls ausgewiesen werden. Rechtliche Gründe hierzu lassen sich mit Sicherheit einige finden. Denn diejenigen, die teilnahmen sind an Integration nicht interessiert. Erdogan versteht die Kunst der Massenbeeinflussung. Ich halte ihn für einen gefährlichen Demagogen, dem man keine Bühne geben darf. Wann werden unsere türkische Mitbürger und auch die Muslime die Gefährlichkeit dieses Mannes endlich erkennen?Es wird Zeit, dass endlich die deutschstämmigen Türken aufstehen und Erdoğan die Stirn bieten.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wer kriecht, kann nicht stolpern.


    Gruß fallrohr.

    Kein Gesprächsbedarf mit
    Picasso , Christ 32, Hinterfrager, Druckbert , Ei Tschi , Redwing, teu, Boxtrolls, Nachtstern, Eine kleine Nachtmusik,

  2. #2
    Avatar von Ophiuchus
    Putinversteher
     


    Registriert
    30.12.2013
    Zuletzt online
    Heute um 00:43
    Beiträge
    10.648
    Themen
    104

    Erhalten
    4.170 Tops
    Vergeben
    4.051 Tops
    Erwähnungen
    69 Post(s)
    Zitate
    7778 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von fallrohr Beitrag anzeigen
    Erdoğan ruft Auslandstürken zur Unterstützung auf.

    Gut einen Monat vor den Wahlen in der Türkei hat Präsident Recep Tayyip Erdogan die Türken im Ausland um massenhafte Unterstützung gebeten.
    https://www.focus.de/politik/ausland...d_8959450.html

    Alle diejenigen, die aus Deutschland oder der EU nach Sarajevo gereist sind, sollten ihren deutschen Doppelpass verlieren und gegebenenfalls ausgewiesen werden. Rechtliche Gründe hierzu lassen sich mit Sicherheit einige finden. Denn diejenigen, die teilnahmen sind an Integration nicht interessiert. Erdogan versteht die Kunst der Massenbeeinflussung. Ich halte ihn für einen gefährlichen Demagogen, dem man keine Bühne geben darf. Wann werden unsere türkische Mitbürger und auch die Muslime die Gefährlichkeit dieses Mannes endlich erkennen?Es wird Zeit, dass endlich die deutschstämmigen Türken aufstehen und Erdoğan die Stirn bieten.
    Theoretisch hat du recht , praktisch wird Steinmeier die Sarajevopilger nach Schloß Bellevue einladen !

    https://www.tagesschau.de/inland/oez...meier-101.html

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Das Volk sollte sich nicht vor der Regierung fürchten.
    Die Regierung sollte sich vor ihrem Volk fürchten.

    Kompost : Andreas1975 BDP Boxtrolls Brandy Compa Cotti denker_1 e.augustinos Ei Tschi FCB-Fan Federklinge HaddschiUmar imho joG Kamikatze leonidas Mavi Metadatas nachtstern Nansen Patrick Piranha riwa Rotschopf Sapore di Mare Tafkas Tooraj Trantor vexator wellenreiter wildermuth Woppadaq

  3. #3
    Premiumuser

    Registriert
    06.10.2013
    Zuletzt online
    18.09.2018 um 08:26
    Beiträge
    1.210
    Themen
    10

    Erhalten
    482 Tops
    Vergeben
    680 Tops
    Erwähnungen
    15 Post(s)
    Zitate
    1048 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Ophiuchus Beitrag anzeigen
    Theoretisch hat du recht , praktisch wird Steinmeier die Sarajevopilger nach Schloß Bellevue einladen !

    https://www.tagesschau.de/inland/oez...meier-101.html
    Wenn ich mir die Gesichter von den Beiden hier anschaue, resrviert gegenüber Steinmeier und die Begeisterung
    in den Augen mit Erdogan, das sagt mir doch alles was die wirklich denken und fühlen.

    Und nun der Aufruf das in den Parlamenten der anderen Länder Vertreter sitzen sollen die die Interessen
    der Türkei vertreten. https://www.zdf.de/nachrichten/heute...ajevo-100.html
    Also rein von Türkischstämmigen in unseren Bundestag und mulimisch türkischen Interessem in Deutschland
    weiter durchsetzen, was ja schon in Gange ist.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Ein Populist ist der dessen Meinung ich nicht mag.

  4. #4
    Avatar von Ophiuchus
    Putinversteher
     


    Registriert
    30.12.2013
    Zuletzt online
    Heute um 00:43
    Beiträge
    10.648
    Themen
    104

    Erhalten
    4.170 Tops
    Vergeben
    4.051 Tops
    Erwähnungen
    69 Post(s)
    Zitate
    7778 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Iles9 Beitrag anzeigen
    Wenn ich mir die Gesichter von den Beiden hier anschaue, resrviert gegenüber Steinmeier und die Begeisterung
    in den Augen mit Erdogan, das sagt mir doch alles was die wirklich denken und fühlen.

    Und nun der Aufruf das in den Parlamenten der anderen Länder Vertreter sitzen sollen die die Interessen
    der Türkei vertreten. https://www.zdf.de/nachrichten/heute...ajevo-100.html
    Also rein von Türkischstämmigen in unseren Bundestag und mulimisch türkischen Interessem in Deutschland
    weiter durchsetzen, was ja schon in Gange ist.
    Nehmen wir nur die rote Claudia die Deutschland Scheiße findet aber sich gern durchfüttern läßt .

    Früher war sie in der Türkei um zu demonstieren , jetzt ist sie erdgoanisiert und findet alles richtig , war wahrscheinlich gestern auch in Sarajevo um zu klatschen.

    https://www.tagesspiegel.de/sport/na.../22585516.html

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Ophiuchus (21.05.2018 um 11:22 Uhr) Grund: freudscher Verschreiber rote nicht tote Claudia
    Das Volk sollte sich nicht vor der Regierung fürchten.
    Die Regierung sollte sich vor ihrem Volk fürchten.

    Kompost : Andreas1975 BDP Boxtrolls Brandy Compa Cotti denker_1 e.augustinos Ei Tschi FCB-Fan Federklinge HaddschiUmar imho joG Kamikatze leonidas Mavi Metadatas nachtstern Nansen Patrick Piranha riwa Rotschopf Sapore di Mare Tafkas Tooraj Trantor vexator wellenreiter wildermuth Woppadaq

  5. #5
    Positivdenker Psw-Kenner
    fallrohr hat diesen Thread gestartet
    Avatar von fallrohr
    beordeter Reservist
     


    Registriert
    10.08.2014
    Zuletzt online
    Gestern um 23:15
    Beiträge
    417
    Themen
    35

    Erhalten
    257 Tops
    Vergeben
    94 Tops
    Erwähnungen
    2 Post(s)
    Zitate
    353 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Ophiuchus Beitrag anzeigen
    Theoretisch hat du recht , praktisch wird Steinmeier die Sarajevopilger nach Schloß Bellevue einladen !

    https://www.tagesschau.de/inland/oez...meier-101.html
    Ich komme noch mal auf Erdo"wahn".Erdogan und sein Gespür für Nazis.
    Die Türken, die Erdogan unterstützen, unterscheiden sich nicht von den Deutschen, die damals Hitler gewählt haben. Dass über 70 Jahre nach Nazideutschland, Faschisten, dieses Mal in muslimischer Ausprägung, in Deutschland mehr oder minder unbehelligt ihr Unwesen treiben dürfen, ist unglaublich.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wer kriecht, kann nicht stolpern.


    Gruß fallrohr.

    Kein Gesprächsbedarf mit
    Picasso , Christ 32, Hinterfrager, Druckbert , Ei Tschi , Redwing, teu, Boxtrolls, Nachtstern, Eine kleine Nachtmusik,

  6. #6
    Avatar von gert friedrich
    causa est agens
     


    Registriert
    19.08.2014
    Zuletzt online
    Gestern um 19:46
    Beiträge
    4.199
    Themen
    27

    Erhalten
    1.179 Tops
    Vergeben
    2.228 Tops
    Erwähnungen
    34 Post(s)
    Zitate
    4197 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von fallrohr Beitrag anzeigen
    Ich komme noch mal auf Erdo"wahn".Erdogan und sein Gespür für Nazis.
    Die Türken, die Erdogan unterstützen, unterscheiden sich nicht von den Deutschen, die damals Hitler gewählt haben. Dass über 70 Jahre nach Nazideutschland, Faschisten, dieses Mal in muslimischer Ausprägung, in Deutschland mehr oder minder unbehelligt ihr Unwesen treiben dürfen, ist unglaublich.
    In Griechenland hat Erdogan noch nicht um Wahlkampfauftritte nachgefragt. Er wird wissen, warum...!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    LEVIATHAN VERSUS BEHEMOTH

  7. #7
    Avatar von Ophiuchus
    Putinversteher
     


    Registriert
    30.12.2013
    Zuletzt online
    Heute um 00:43
    Beiträge
    10.648
    Themen
    104

    Erhalten
    4.170 Tops
    Vergeben
    4.051 Tops
    Erwähnungen
    69 Post(s)
    Zitate
    7778 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von fallrohr Beitrag anzeigen
    Ich komme noch mal auf Erdo"wahn".Erdogan und sein Gespür für Nazis.
    Die Türken, die Erdogan unterstützen, unterscheiden sich nicht von den Deutschen, die damals Hitler gewählt haben. Dass über 70 Jahre nach Nazideutschland, Faschisten, dieses Mal in muslimischer Ausprägung, in Deutschland mehr oder minder unbehelligt ihr Unwesen treiben dürfen, ist unglaublich.
    Da fällt mir noch eine Parallele von Merkelfreund Erdogahn zu Adi auf :

    https://web.de/magazine/politik/wahl...erken-32974550

    Die Auslandsdeutschen waren auch oft die größeren Anhänger !

    RTE arbeitet ja daran die Ecke um Köln auch heim ins Reich zu holen !

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Das Volk sollte sich nicht vor der Regierung fürchten.
    Die Regierung sollte sich vor ihrem Volk fürchten.

    Kompost : Andreas1975 BDP Boxtrolls Brandy Compa Cotti denker_1 e.augustinos Ei Tschi FCB-Fan Federklinge HaddschiUmar imho joG Kamikatze leonidas Mavi Metadatas nachtstern Nansen Patrick Piranha riwa Rotschopf Sapore di Mare Tafkas Tooraj Trantor vexator wellenreiter wildermuth Woppadaq

Ähnliche Themen

  1. So geht's zu in Bosnien - und in Deutschland
    Von Petanqueur im Forum Europa
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.02.2016, 22:19

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben