+ Antworten
Seite 22 von 22 ErsteErste ... 12202122
Ergebnis 211 bis 212 von 212
  1. #211
    HOSENENTSCHEI§ER
    Ei Tschi hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Ei Tschi
    Ab- und zuwesend / Forist Nr.
    1427 (Mention)
     


    Registriert
    30.08.2013
    Zuletzt online
    Heute um 19:35
    Beiträge
    11.355
    Themen
    173

    Erhalten
    2.080 Tops
    Vergeben
    171 Tops
    Erwähnungen
    284 Post(s)
    Zitate
    7871 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Redwing Beitrag anzeigen
    Ich hätte es wissen müssen, daß von dir wieder nur wirrer, an der Substanz vorbeigehender, nebulöser Sektierermist kommt, und das einzige, was bei mir aufklappt, sind meine Arschbacken, um meinem sich angesichts deiner realitätsfremden Zeilen angestauten Völlegefühl Abhilfe zu leisten. Ich flatuliere herzlich zu deinen Erkenntnissen... 8-)

    Dein theoretisches Wissen ist wertloser Müll, wenn es sich in der Praxis nicht anwenden läßt bzw. zu einer Sache von Glück und Willkür verkommt - es sei denn natürlich, deine Klienten sind Bonzen, aber die würden auch mit weniger Know How durchkommen, denn ihre betuchten Jura-Kumpels sehen da nicht so genau hin, wenn einer der ihren vor Gericht steht, die sonst so drakonische Staatsanwaltschaft auch nicht. So läuft das eben in faschistoiden Bananenrepubliken... ;-)
    In den USA übrigens auch; da ist gerade der Bruder der Rich-Bitch Paris Hilton quasi mit einem Klaps auf den Popo und einem erhobenen Zeigefinger davongekommen für Autodiebstahl. Ich frage mich, ob man das mit einem armen Schlucker, der es wirklich nötig hat, auch so gehandhabt hätte... No Justice in Capitalism, so easy it is.

    Oh, damals waren übrigens in dem verlinkten Beitrag noch Kommentare aktiviert - die man ja ach so verantwortungsvoll handhabe -, und natürlich hat der systemisch-rechte (Af)D- und Co.-Mob sich da wieder ausgekotzt und seine selbstgerechten, ursachenignoranten Spießer-Scheuklappensichtweisen zur Schau getragen - und sein armseliges Untertanentum gegenüber allem, was brüllt, arme Systemopfer niedermacht und am besten noch Uniform trägt. Und da fiel mir einmal mehr auf, daß die von den T-News schon wissen, wann sie ihre Kettenhunde von der Leine lassen und das für sich kanalisieren... :-P Von Verantwortung keine Spur, nur Meinungsmache und Hetze.
    Na, nun haben sie eh alles radikal umgestellt und orientieren sich wohl eher am völlig zensorischen Vorkostertum von Spiegel-Online. Seitdem werden bis dato auch kaum noch Daumen vergeben, da man selbst dafür angemeldet sein muß, und halte ich mich gar nicht mehr groß mit den Kommentaren dort auf. Und wenn man so manch kranke Meinung da und anderswo sieht (die dann auch noch oft die grünen Daumen kassiert - OK, freilich nicht manipulationssicher), dann muß man leider sagen, daß das inzwischen manchmal angebracht ist, Kommentare zu deaktivieren oder zu entfernen... ;-P Was sich mitunter noch Mensch nennt... ;-/

    Nun, du kannst von mir aus weiter angeblich versuchen, Hosen zu entscheißen (was sich vermutlich ungeachtet des Ausgangs lohnt für dich...), aber die Desillusionierung wird dann spätestens vor Gericht einsetzen, wenn der Klient erfährt, daß er sich mit Recht in die Hosen geschissen hatte angesichts dieses bonzokratischen Willkürregimes... ;-)
    Wer sich so daneben benimmt mit abwertenden Urteilen
    unterhalb der Gürtellinie zu einem Wissen, von dem er NULL Ahnung hat,
    dem ist vermutlich nicht mehr zu helfen.


    Was Du als „theoretisches Wissen“ bedreckelst mit deiner Dummheit
    entstand über hunderte von Fallstudien,
    in denen genau dieses theoretische Wissen angewendet wurde
    und Erfolge brachte, die Du dir nicht mal vorstellen kannst.
    Vielleicht nur, weil Du anderen etwas nicht gönnst, was dir selbst vergönnt war.
    Es gibt genug solche Menschen um uns herum, die anderen ständig
    mit ihren selbstverschuldeten Frustrationen auf die Nerven gehen.

    Mein letzter Einsatz war für eine Frau, die erstaunlich viel Rechtswissen im Kopf hat.
    Sie war von einem Anwalt verklagt worden, der viel Geld für seine Untätigkeit wollte.
    Das zuständige AG hatte ihm Recht gegeben. Die Frau ging in Berufung.
    Und bekam mit meiner Unterstützung Recht
    vom vorsitzenden Richter der zuständigen Spruchkammer,
    zufälligerweise dem LG-Präsidenten von Tübingen.
    Der erfreute mich und die Betroffene mit der bislang kürzesten Verhandlung,
    nachdem ich mich ihm als Kommunikationsberater vorgestellt
    und ihm klargemacht hatte, dass er alles, was in der Verhandlung geschieht,
    im Gerichtsprotokoll festhalten muss.

    Er hielt dann auch fest, dass er das Urteil des AG's aufhob
    und den Anwalt zu umfassendem Schadensersatz verpflichtete.
    Die Betroffene wird gerade umfassend entschädigt
    schlussendlich auch für all ihren Zeitverlust,
    der durch die freche Abrechnung ihres Anwalts
    in einer honorarergiebigen Grundstücksangelegenheit entstanden ist.

    Alles ist möglich, was eines der besten Regelwerke der Welt hergibt.
    Allerdings nicht für Blödmänner und Blödfrauen,
    die schon vorher wissen, dass sie kein Recht bekommen.

    dann aber immernoch so blöde sind und sich unendlich blöde bemühen ...

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    : Mal was 💥 ganz anderes ...
    Mit der Größe unseres Hirns wuchsen auch
    „Beschiss-Kreativität“, „Selbsttäuschungskunst“ und „Verdrängungsgewalt“,
    die beim Sichärgern über meine Hinweise in Diskussionsboards gerne in Kotzorgien enden …

  2. #212
    Premiumuser Avatar von MarcAurel
    on tour
     


    Registriert
    21.01.2017
    Zuletzt online
    14.06.2018 um 21:40
    Beiträge
    1.834
    Themen
    8

    Erhalten
    539 Tops
    Vergeben
    1.284 Tops
    Erwähnungen
    15 Post(s)
    Zitate
    914 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Ei Tschi Beitrag anzeigen
    Wer sich so daneben benimmt mit abwertenden Urteilen
    unterhalb der Gürtellinie zu einem Wissen, von dem er NULL Ahnung hat,
    dem ist vermutlich nicht mehr zu helfen.


    Was Du als „theoretisches Wissen“ bedreckelst mit deiner Dummheit
    entstand über hunderte von Fallstudien,
    in denen genau dieses theoretische Wissen angewendet wurde
    und Erfolge brachte, die Du dir nicht mal vorstellen kannst.
    Vielleicht nur, weil Du anderen etwas nicht gönnst, was dir selbst vergönnt war.
    Es gibt genug solche Menschen um uns herum, die anderen ständig
    mit ihren selbstverschuldeten Frustrationen auf die Nerven gehen.

    Mein letzter Einsatz war für eine Frau, die erstaunlich viel Rechtswissen im Kopf hat.
    Sie war von einem Anwalt verklagt worden, der viel Geld für seine Untätigkeit wollte.
    Das zuständige AG hatte ihm Recht gegeben. Die Frau ging in Berufung.
    Und bekam mit meiner Unterstützung Recht
    vom vorsitzenden Richter der zuständigen Spruchkammer,
    zufälligerweise dem LG-Präsidenten von Tübingen.
    Der erfreute mich und die Betroffene mit der bislang kürzesten Verhandlung,
    nachdem ich mich ihm als Kommunikationsberater vorgestellt
    und ihm klargemacht hatte, dass er alles, was in der Verhandlung geschieht,
    im Gerichtsprotokoll festhalten muss.

    Er hielt dann auch fest, dass er das Urteil des AG's aufhob
    und den Anwalt zu umfassendem Schadensersatz verpflichtete.
    Die Betroffene wird gerade umfassend entschädigt
    schlussendlich auch für all ihren Zeitverlust,
    der durch die freche Abrechnung ihres Anwalts
    in einer honorarergiebigen Grundstücksangelegenheit entstanden ist.

    Alles ist möglich, was eines der besten Regelwerke der Welt hergibt.
    Allerdings nicht für Blödmänner und Blödfrauen,
    die schon vorher wissen, dass sie kein Recht bekommen.

    dann aber immernoch so blöde sind und sich unendlich blöde bemühen ...
    Hast du dein Leben eigentlich nur als Kläger oder Beklagter gefristet? Scheint so ziemlich der einzige Bereich zu sein, wo du was zu sagen hast, garniert mit schwäbischer Präpotenz...logo !!!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben