+ Antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 65 von 65
  1. #61
    Positivdenker Stammuser Avatar von fallrohr
    Etappensau
     


    Registriert
    10.08.2014
    Zuletzt online
    Heute um 22:56
    Beiträge
    172
    Themen
    19

    Erhalten
    94 Tops
    Vergeben
    39 Tops
    Erwähnungen
    2 Post(s)
    Zitate
    126 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Piranha Beitrag anzeigen
    Weil das Eine mit dem Anderen nichts zu tun hat.

    Ersteres ist von den Reichen und damit von rechter Politik so gewollt.
    Letzteres ist der Sündenbock der verschleiern soll, dass die absurden Vermögen der Superreichen und deren immer schneller immer höher steigenden Einkommen das Problem sind und wird von derselben rechten Reiche-Leute-Politik gebraucht.
    Zusammengefasst kommst du dann zu einer eher merkwürdigen Erkenntnis, nämlich dass die Rechten die Flüchtlinge regelrecht als Begründung für ihre Existenz brauchen.
    Das führt dann dazu, dass das am Weitesten rechts regierte Bundesland (also Bayern) das EINZIGE Bundesland ist, was mehr Immigranten aufnimmt als es nach Königsteiner Schlüssel müsste.
    Im Prinzip ist überhaupt nicht klarer zu verdeutlichen, dass die Rechten zwar nie aufhören gegen Flüchtlinge zu wettern, faktisch aber dafür sorgen, dass möglichst viele von denen im Lande sind und möglichst viele Probleme mit denen auftreten, weil ihnen das wieder Stoff fürs Wettern bietet.
    Gäbe es keine Flüchtlinge würde die AfD um Längen an der 5% Hürde scheitern und daraus lässt sich auch ganz eindeutig schlussfolgern, dass die AfD ein Interesse daran hat Flüchtlinge im Land zu haben.
    Dummerweise wird diese einfach zu recherchierende Tatsache von den Rechts-Wählern aber überhaupt nicht beachtet.


    Gäbe es keine Flüchtlinge würde die AfD um Längen an der 5% Hürde scheitern und daraus lässt sich auch ganz eindeutig schlussfolgern, dass die AfD ein Interesse daran hat Flüchtlinge im Land zu haben.

    Moin Piranha!

    Tja, Du kannst Recht haben mit dieser Denkweise!

    Gruß

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wer kriecht, kann nicht stolpern.


    Gruß fallrohr.

    Kein Gesprächsbedarf .
    Picasso , Christ 32, Hinterfrager, Druckbert ,Ei Tschi , Redwing,

  2. #62
    Premiumuser Avatar von Piranha

    Registriert
    29.11.2016
    Zuletzt online
    Gestern um 23:39
    Beiträge
    3.974
    Themen
    66

    Erhalten
    1.397 Tops
    Vergeben
    222 Tops
    Erwähnungen
    103 Post(s)
    Zitate
    3589 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von fallrohr Beitrag anzeigen
    Tja, Du kannst Recht haben mit dieser Denkweise!
    Diese Denkweise geht noch VIEL weiter.

    Es ist ja nicht nur so, dass die rechten Parteien einen Sündenbock brauchen um von den Superreichen als Ursache für die Verarmung vom Mittelstand abzulenken, es ist auch noch so, dass die Ausgrenzung dieser Sündenböcke mit der Zeit wachsen muss, weil mit der Zeit immer mehr und mehr Leute begreifen, dass man UNMÖGLICH 2 Billionen Staatsschulden damit erklären kann, dass Flüchtlinge ein paar Milliarden kosten.
    Nachdem die Rechten gleichzeitig einen starken autoritären Staat wollen, können sie halt nicht damit argumentieren, dass der Staat zu viel Geld verschwendet, denn dieses Argument funktioniert nur, solange sie nicht an der Regierung sind, darum hast du von der CSU in Bayern noch nie sowas gehört.
    Darum wird die Ausgrenzung immer mehr erweitert, von Flüchtlingen über Deutsche mit Migrationshintergrund, zuerst auf eine Generation, später auch auf 2 oder 3 Generationen, dann Homosexuelle, dann Nicht-Christen, inkl. Atheisten, usw., usw.
    Da ist kein Ende der Spirale, da kann sich jeder einzelne Normalverbraucher selber ausrechnen, ab wann in dieser Entwicklung er selber zu den Ausgegrenzten gehört.

    DAS HIER ist der eigentliche Skandal: https://www.youtube.com/watch?v=Ml_cVzQccEk
    weil es bedeutet, dass Arbeitslose in Deutschland selbst wenn sie 500 Jahre rückwärts rein deutsche Vorfahren hatten, von einer Menge Geld leben müssen, die laut Verfassungsgericht NICHT menschenwürdig ist.
    Obendrauf bedeutet es, dass einer der 30 Jahre lang geschuftet hat wie blöd und mit 50 oder 55 unverschuldet arbeitslos wird, in den 10 Jahren von 57 bis 67 all seine Ersparnisse verbrauchen muss und als Rentner dann auch wieder UNTERhalb der Menschenwürde leben muss.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Piranha (19.05.2018 um 17:41 Uhr)
    "Nationalismus ist eine Kinderkrankheit. Es sind die Masern der Menschheit." - Albert Einstein

  3. #63
    Kulturbereicherungssucher Psw-Legende Avatar von Uwe O.

    Registriert
    03.07.2012
    Zuletzt online
    22.05.2018 um 15:25
    Beiträge
    18.896
    Themen
    68

    Erhalten
    5.689 Tops
    Vergeben
    7.095 Tops
    Erwähnungen
    114 Post(s)
    Zitate
    10270 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von teu Beitrag anzeigen
    Welche Ausbildung hat eigentlich unser Gesundheitsminister, Jens Spahn?

    Antwort: Von 2003 bis 2017 studierte Spahn neben seiner Tätigkeit als Bundestagsabgeordneter Politikwissenschaft an der Fernuniversität Hagen.

    Noch Fragen?
    Nein.
    Ich erkenne jetzt nicht den Zusammenhang mit der komplett ausbildungslosen Frau Roth.
    Keine Ausbildung zu haben, ist bei den Grünen offensichtlich Voraussetzung für Führungsposten in der Partei.

    im Gegensatz zur AfD.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...

  4. #64
    Premiumuser +

    Registriert
    03.02.2016
    Zuletzt online
    20.05.2018 um 00:14
    Beiträge
    1.682
    Themen
    33

    Erhalten
    660 Tops
    Vergeben
    886 Tops
    Erwähnungen
    7 Post(s)
    Zitate
    1035 Post(s)

    Standard

    Wo will die Politik mit Deutschland hin? Sie will euch bestimmen und eure Freiheit nehmen. Deshalb können sie mich alle wie sie auch heisen mögen am Arsche lecken.
    Frei im Geiste

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    "Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung. Alles, was wir brauchen ist die richtige, allumfassende Krise und die Nationen werden in die Neue Weltordnung einwilligen."
    - David Rockefeller-

  5. #65
    Premiumuser Avatar von Zentrifug'
    Zen-Tri-Fug'
     


    Registriert
    23.05.2016
    Zuletzt online
    Heute um 23:08
    Beiträge
    1.050
    Themen
    12

    Erhalten
    333 Tops
    Vergeben
    242 Tops
    Erwähnungen
    7 Post(s)
    Zitate
    652 Post(s)

    Standard

    "Wo will die Politik mit Deutschland hin?"




    Verständigungsprobleme?

    Integrier dich, z.B. mit dem
    Langenscheidt Wörterbuch
    Arabisch/Deutsch
    (Zur Zeit auf Psw-Startseite, rechts oben)

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

+ Antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Ähnliche Themen

  1. Politik und Respekt
    Von Uffzach im Forum Gesellschaft
    Antworten: 441
    Letzter Beitrag: 25.10.2016, 09:44
  2. Politik im 21. Jahrhundert
    Von delta im Forum Gesellschaft
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.06.2014, 11:44
  3. Politik lk
    Von lynn im Forum Offenes Forum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.08.2013, 22:04
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.07.2013, 20:50

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben