+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    mehr lesen als schreiben Premiumuser
    delta hat diesen Thread gestartet


    Registriert
    28.11.2013
    Zuletzt online
    Gestern um 17:15
    Beiträge
    924
    Themen
    42

    Erhalten
    216 Tops
    Vergeben
    72 Tops
    Erwähnungen
    17 Post(s)
    Zitate
    700 Post(s)

    Standard Webseitenbetreiber

    Ich habe gestern etwas zu Sicherheitsluecken bei verschluesselten e-mails gelesen.

    https://www.zeit.de/digital/datensch...ils-sicherheit

    Heute berichtet auch chip.de darueber und bietet Loesungsvorschlaege an

    http://www.chip.de/news/PGP-Schutzme...139669974.html

    Ich gehe ja davon aus, dass die meisten User hier ihre e-mails unverschluesselt versenden und sich deshalb nicht unbedingt angesprochen fuehlen.

    Vor allem kommerzielle Webseitenbetreiber sollten in dem Zusammenhang aber jetzt an die EU-Richtlinie zum Datenschutz denken, die ab 25.05.2018 in Kraft treten wird.....

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Cogito ergo sum
    René Descartes

  2. #2
    Avatar von Horatio

    Registriert
    03.09.2013
    Zuletzt online
    Heute um 09:19
    Beiträge
    3.628
    Themen
    42

    Erhalten
    2.374 Tops
    Vergeben
    1.762 Tops
    Erwähnungen
    58 Post(s)
    Zitate
    3282 Post(s)

    Standard

    Das wird, wie immer, niemanden interessieren. Die gesamte IT-Landschaft ist in Sachen
    Sicherheit ein löchriger Flickenteppich. Ob Anwendungen, Betriebssysteme, CPU's oder
    Netzwerktechnik. Die Lücken sind oft so gewollt, teils ist es Schlamperei , aber meistens
    Bequemlichkeit. Sicherheit würde Mühe bedeuten, das will niemand. Also bleibt es wie es
    ist.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #3
    Avatar von sportsgeist

    Registriert
    12.08.2015
    Zuletzt online
    Heute um 09:32
    Beiträge
    20.007
    Themen
    4

    Erhalten
    2.632 Tops
    Vergeben
    521 Tops
    Erwähnungen
    232 Post(s)
    Zitate
    18161 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Horatio Beitrag anzeigen
    Das wird, wie immer, niemanden interessieren. Die gesamte IT-Landschaft ist in Sachen
    Sicherheit ein löchriger Flickenteppich. Ob Anwendungen, Betriebssysteme, CPU's oder
    Netzwerktechnik. Die Lücken sind oft so gewollt, teils ist es Schlamperei , aber meistens
    Bequemlichkeit. Sicherheit würde Mühe bedeuten, das will niemand. Also bleibt es wie es
    ist.
    oder vielleicht auch einfach nur Realität ...

    ... 100% Sicherheit gibts eben nicht, weder im Atomkraftwerk, noch im Flugzeug, noch aufm Weihnachtsmarkt, noch im ganzen Leben

    warum also sollte Software da ausgerechnet eine Ausnahme darstellen?
    ist doch völlig unplausibel ...
    also ist schon die Vorstellung davon, man könne Software zu 100% sicher machen, blanke Realitätsferne

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  4. #4
    mehr lesen als schreiben Premiumuser
    delta hat diesen Thread gestartet


    Registriert
    28.11.2013
    Zuletzt online
    Gestern um 17:15
    Beiträge
    924
    Themen
    42

    Erhalten
    216 Tops
    Vergeben
    72 Tops
    Erwähnungen
    17 Post(s)
    Zitate
    700 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von sportsgeist Beitrag anzeigen
    oder vielleicht auch einfach nur Realität ...

    ... 100% Sicherheit gibts eben nicht, weder im Atomkraftwerk, noch im Flugzeug, noch aufm Weihnachtsmarkt, noch im ganzen Leben

    warum also sollte Software da ausgerechnet eine Ausnahme darstellen?
    ist doch völlig unplausibel ...
    also ist schon die Vorstellung davon, man könne Software zu 100% sicher machen, blanke Realitätsferne
    Das mag so zwar stimmen, weil es sich immer um einen Wettlauf handelt zwischen den Entwicklern.

    Mein Beitrag steht nicht ohne Grund im Unterforum Politische Oekonomie

    Hier im Forum scheint es selbstaendige Unternehmer zu geben, die sicherlich auch Webseiten betreiben.
    Manchmal sind es vielleicht Kleinstunternehmer, die sich keine Spezialisten leisten koennen...
    Es war als Tipp gedacht fuer die Mitforisten und nicht zum Zerreisen oder Zerreden....
    Es kann naemlich evtl. sehr teuer werden, fuer kleine Unternehmen wenn sich gewiefte und ruecksichtslose Anwaelte ans Werk machen.
    (Fuer Jeff Bezos u.ae. ist der Thread hier sicher nicht bestimmt.....)

    Ich habe hier schon manchen kostenlosen Rat per PN z.B. zum Thema IT und Internet gegeben.....

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Cogito ergo sum
    René Descartes

  5. #5
    mehr lesen als schreiben Premiumuser
    delta hat diesen Thread gestartet


    Registriert
    28.11.2013
    Zuletzt online
    Gestern um 17:15
    Beiträge
    924
    Themen
    42

    Erhalten
    216 Tops
    Vergeben
    72 Tops
    Erwähnungen
    17 Post(s)
    Zitate
    700 Post(s)

    Standard Mr. Dax zur DSGVO

    https://www.epochtimes.de/politik/eu...-a2447172.html

    Klare und harte Worte von Dirk Mueller.

    Falls sich jemand in Kuerze selbstaendig machen moechte, wuerde ich raten etwas abzuwarten oder ausserhalb der EU ein Unternehmen zu gruenden. Vielleicht kommen da aber noch Modifikationen.
    Nicht vergessen: Das gilt auch fuer Blogger

    Vielleicht hat ja auch der eine oder andere IT-Fachmann hier im Forum einen kurzen Ratschlag zur Hand.
    Ansonsten wuerde ich davon ausgehen, dass in Kuerze z.B. auch die Verbraucherzentralen auf das Thema anspringen werden.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Cogito ergo sum
    René Descartes

  6. #6
    Avatar von Smoker
    souverän und fair
     


    Registriert
    14.09.2012
    Zuletzt online
    Gestern um 23:48
    Beiträge
    4.080
    Themen
    216

    Erhalten
    3.359 Tops
    Vergeben
    345 Tops
    Erwähnungen
    97 Post(s)
    Zitate
    4586 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von delta Beitrag anzeigen
    https://www.epochtimes.de/politik/eu...-a2447172.html

    Klare und harte Worte von Dirk Mueller.

    Falls sich jemand in Kuerze selbstaendig machen moechte, wuerde ich raten etwas abzuwarten oder ausserhalb der EU ein Unternehmen zu gruenden. Vielleicht kommen da aber noch Modifikationen.
    Nicht vergessen: Das gilt auch fuer Blogger

    Vielleicht hat ja auch der eine oder andere IT-Fachmann hier im Forum einen kurzen Ratschlag zur Hand.
    Ansonsten wuerde ich davon ausgehen, dass in Kuerze z.B. auch die Verbraucherzentralen auf das Thema anspringen werden.
    als Selbständiger ist man sowieso der Arsch für alle.... ich hab so angefangen, würds nich nochmal machen wenn ich ehrlich bin.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  7. #7
    Avatar von Volkmar

    Registriert
    13.11.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 21:37
    Beiträge
    9.386
    Themen
    34

    Erhalten
    2.193 Tops
    Vergeben
    1.864 Tops
    Erwähnungen
    96 Post(s)
    Zitate
    7600 Post(s)

    Standard

    Natürlich sollen auf einem sozialistischen Weg die Kleinen verschinden damit die Planwirtschaft besser funktionieren kann. Aber, dass Daten nicht an Dritte weitergegeben werden dürfen, war wirklich schon lange überfällig. Der Rest ist sowie so nur ein ideologischer Schwachsinn (schon alleine wegen Datensicherungen) wie der ganze EU Haufen auch. Die sind bald weg.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Raus aus der EU!
    Für ein Europa der Vaterländer.

  8. #8
    mehr lesen als schreiben Premiumuser
    delta hat diesen Thread gestartet


    Registriert
    28.11.2013
    Zuletzt online
    Gestern um 17:15
    Beiträge
    924
    Themen
    42

    Erhalten
    216 Tops
    Vergeben
    72 Tops
    Erwähnungen
    17 Post(s)
    Zitate
    700 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Volkmar Beitrag anzeigen
    Natürlich sollen auf einem sozialistischen Weg die Kleinen verschinden damit die Planwirtschaft besser funktionieren kann. Aber, dass Daten nicht an Dritte weitergegeben werden dürfen, war wirklich schon lange überfällig. Der Rest ist sowie so nur ein ideologischer Schwachsinn (schon alleine wegen Datensicherungen) wie der ganze EU Haufen auch. Die sind bald weg.
    Dieser Kernaussage pflichte ich voll und ganz bei.
    Problematisch ist nur, wenn Daten z.B. durch Hacking oder auch staatliche Spionoage abgegriffen werden.....
    Es geht m.E. also u.a. darum, die Kundendaten so zu sichern, dass kein unbefugter Zugriff moegliich ist. Da geht so einiges mit der passenden Verschluesselung.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Cogito ergo sum
    René Descartes

  9. #9
    Avatar von Volkmar

    Registriert
    13.11.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 21:37
    Beiträge
    9.386
    Themen
    34

    Erhalten
    2.193 Tops
    Vergeben
    1.864 Tops
    Erwähnungen
    96 Post(s)
    Zitate
    7600 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von delta Beitrag anzeigen
    Dieser Kernaussage pflichte ich voll und ganz bei.
    Problematisch ist nur, wenn Daten z.B. durch Hacking oder auch staatliche Spionoage abgegriffen werden.....
    Es geht m.E. also u.a. darum, die Kundendaten so zu sichern, dass kein unbefugter Zugriff moegliich ist. Da geht so einiges mit der passenden Verschluesselung.
    Das Internet darf eigentlich nicht zu schnell werden. Umso schneller sind nämlich die Datenmassen futsch und es ist dann so als würde der Hacker in deinem Zimmer sitzen dessen Großcomputer alle Verschlüsselungen brechen können. Ton und Bildübertragungen im großen Stiel sind dann kein Problem mehr für die Überwacher. Zudem ist eine weltweit vernetzte Ki Selbstmord.

    Auch Internet-Führerscheine und eindeutige Identifizierungen über IP6 sehe ich als zukunftsweisend. Vermummung muss auch im öffentlichen Internet geahndet werden. Aber die Persönlichkeitsrechte eines Jeden müssen ab dem privaten Hausanschluss rechtlich gesichert sein. Ohne Grenzen wird es nicht gehen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Raus aus der EU!
    Für ein Europa der Vaterländer.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben