+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    mehr lesen als schreiben
    delta hat diesen Thread gestartet


    Registriert
    28.11.2013
    Zuletzt online
    Heute um 23:10
    Beiträge
    689
    Themen
    34

    Erhalten
    159 Tops
    Vergeben
    43 Tops
    Erwähnungen
    12 Post(s)
    Zitate
    524 Post(s)

    Standard Webseitenbetreiber

    Ich habe gestern etwas zu Sicherheitsluecken bei verschluesselten e-mails gelesen.

    https://www.zeit.de/digital/datensch...ils-sicherheit

    Heute berichtet auch chip.de darueber und bietet Loesungsvorschlaege an

    http://www.chip.de/news/PGP-Schutzme...139669974.html

    Ich gehe ja davon aus, dass die meisten User hier ihre e-mails unverschluesselt versenden und sich deshalb nicht unbedingt angesprochen fuehlen.

    Vor allem kommerzielle Webseitenbetreiber sollten in dem Zusammenhang aber jetzt an die EU-Richtlinie zum Datenschutz denken, die ab 25.05.2018 in Kraft treten wird.....

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Cogito ergo sum
    René Descartes

  2. #2
    Avatar von Horatio

    Registriert
    03.09.2013
    Zuletzt online
    Heute um 21:05
    Beiträge
    3.290
    Themen
    39

    Erhalten
    1.997 Tops
    Vergeben
    1.561 Tops
    Erwähnungen
    49 Post(s)
    Zitate
    2924 Post(s)

    Standard

    Das wird, wie immer, niemanden interessieren. Die gesamte IT-Landschaft ist in Sachen
    Sicherheit ein löchriger Flickenteppich. Ob Anwendungen, Betriebssysteme, CPU's oder
    Netzwerktechnik. Die Lücken sind oft so gewollt, teils ist es Schlamperei , aber meistens
    Bequemlichkeit. Sicherheit würde Mühe bedeuten, das will niemand. Also bleibt es wie es
    ist.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #3
    Avatar von sportsgeist

    Registriert
    12.08.2015
    Zuletzt online
    Heute um 18:40
    Beiträge
    16.717
    Themen
    3

    Erhalten
    2.315 Tops
    Vergeben
    474 Tops
    Erwähnungen
    206 Post(s)
    Zitate
    15353 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Horatio Beitrag anzeigen
    Das wird, wie immer, niemanden interessieren. Die gesamte IT-Landschaft ist in Sachen
    Sicherheit ein löchriger Flickenteppich. Ob Anwendungen, Betriebssysteme, CPU's oder
    Netzwerktechnik. Die Lücken sind oft so gewollt, teils ist es Schlamperei , aber meistens
    Bequemlichkeit. Sicherheit würde Mühe bedeuten, das will niemand. Also bleibt es wie es
    ist.
    oder vielleicht auch einfach nur Realität ...

    ... 100% Sicherheit gibts eben nicht, weder im Atomkraftwerk, noch im Flugzeug, noch aufm Weihnachtsmarkt, noch im ganzen Leben

    warum also sollte Software da ausgerechnet eine Ausnahme darstellen?
    ist doch völlig unplausibel ...
    also ist schon die Vorstellung davon, man könne Software zu 100% sicher machen, blanke Realitätsferne

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  4. #4
    mehr lesen als schreiben
    delta hat diesen Thread gestartet


    Registriert
    28.11.2013
    Zuletzt online
    Heute um 23:10
    Beiträge
    689
    Themen
    34

    Erhalten
    159 Tops
    Vergeben
    43 Tops
    Erwähnungen
    12 Post(s)
    Zitate
    524 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von sportsgeist Beitrag anzeigen
    oder vielleicht auch einfach nur Realität ...

    ... 100% Sicherheit gibts eben nicht, weder im Atomkraftwerk, noch im Flugzeug, noch aufm Weihnachtsmarkt, noch im ganzen Leben

    warum also sollte Software da ausgerechnet eine Ausnahme darstellen?
    ist doch völlig unplausibel ...
    also ist schon die Vorstellung davon, man könne Software zu 100% sicher machen, blanke Realitätsferne
    Das mag so zwar stimmen, weil es sich immer um einen Wettlauf handelt zwischen den Entwicklern.

    Mein Beitrag steht nicht ohne Grund im Unterforum Politische Oekonomie

    Hier im Forum scheint es selbstaendige Unternehmer zu geben, die sicherlich auch Webseiten betreiben.
    Manchmal sind es vielleicht Kleinstunternehmer, die sich keine Spezialisten leisten koennen...
    Es war als Tipp gedacht fuer die Mitforisten und nicht zum Zerreisen oder Zerreden....
    Es kann naemlich evtl. sehr teuer werden, fuer kleine Unternehmen wenn sich gewiefte und ruecksichtslose Anwaelte ans Werk machen.
    (Fuer Jeff Bezos u.ae. ist der Thread hier sicher nicht bestimmt.....)

    Ich habe hier schon manchen kostenlosen Rat per PN z.B. zum Thema IT und Internet gegeben.....

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Cogito ergo sum
    René Descartes

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben